• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Catguy
      16.04.2013 12:59 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Teires
      am 17. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was haben Bethesda RPGs was andere in diesen Umfang nicht haben? (nicht mal DA:O)

      http://static.skyrim.nexusmods.com/mods/images/34903-1-1366199171.png

      Unzählige und vor allem viele geile Mods!
      http://skyrim.nexusmods.com/mods/34903
      Herrlich. ^^
      milosmalley
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Falls die Leute von Bethesda nicht bei Zenimax Online aushelfen müssen deutet der Teaser wohl eher auf ein neues Wolfenstein hin

      https://vine.co/v/bFPjjheVnau
      Sin
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich möchte Fallout 4 nur haben wenn es ein "Back to the roots" wird. Bitte kein New Vegas 2. Könnte mir ein Setting vorstellen was vor dem ersten Teil spielt, z.B. einer der ersten der aus einer Vault rauskommt. *Träum*
      xAmentx
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ob TES 6 oder Fallout 4 ist mir egal, da ich sowohl Fallout 3 als auch TES 5 geil fand
      Wichtig is mir nur, dass sie wirklich intensiv und vor allem Gründlich daran arbeiten und sich von niemanden reinreden lassen. Mir sitzt immernoch der Grauen von Gothic 3 im Nacken =/
      Teires
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ich mir die Entwicklung von Morrwind über Oblivion zu Skyrim anschau, mag ich mir gar nicht vorstellen wie TES 6 aussehen könnte. Die einzig mögliche Steigerung, um der bisherigen Konsequenz in der Chronologie der letzten Teile folgend, wäre ein Schlauchlevel-Shooter. ^^
      ....oder ein MMO.
      Churchak
      am 17. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann hast du ein anderes Morrowind gespielt als ich!Ne gecrackte Version etwa ....?

      Paralyze,Heilung,Stille,zu Anfang Chameleon dann Unsichbarkeit,Infravison,über Wasser laufen,unter Wasser atmen,Stärke steigern (um mehr Beute zu schleppen wenn man gerade am Arsch der Welt ist und überladen ist ,Spruch Absobtion,Schild um die eigene Rüsstungsklasse zu erhöhen,Markieren und Rückkehr um schnell an den Anfang eines Dungeons zu kommen sind alles Sprüche welche ich in Morrowind nutzte und ja die konnte man alle auch in den Magiergilden modifizieren (Naja ich zumindest du ja wohl nicht warum auch immer) sprich wirkungsvoller/länger in ihrer Wirkungszeit machen oder man packte 3 Schulen in einen Spruch mit minimalen Manaverbrauch um selbige 3 Schulen so zu pushen.




      Master_DeluXXXe
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Man konnte sich doch die Zauber selber zusammenbasteln,bzw gab es die in verschiedenen Stärken"

      Zerstörungszauber ja, rest nein^^
      Da die settings verkackt waren. kontest feder,schild.ressistenz, absorbations usw zauber knicken^^ und wie gesagt, noregen war nicht das problem^^ genauer lesen.
      Churchak
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Magie war fast komplett nutzlos. 5 sek feder zauber, 10 sek schilde wtf?
      außer levitation, zerstörungsmagie(da auch nur bedingt) und beschörungen war magie nutzlos. das man kein mana reggt war auch stuss, aber darüber kommt man hinweg, nicht aber das 95% aller zauber nutzlos waren."


      Man konnte sich doch die Zauber selber zusammenbasteln,bzw gab es die in verschiedenen Stärken,und Mana reg war doch auch nicht das Ding fand man doch aller Furze lang Zutaten für Tränke welche man jederzeit einwerfen konnte oder man ranzte halt einfach mal ne Stunde oder zauberte sich nen Schild welches feindliche Zauber absorbierte und das Mana dabei auffüllte und ja die hielten auch länger als 5 sec.Oder man verzauberte sich einfach ne Waffe mit einem Manaleech.

      Aber Teires hat schon recht das Charsystem wude von Daggerfall an immer simpler und simpler
      Teires
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      An die Zauber hab ich jetzt gar nicht mal gedacht sondern allgemein Komplexität und Struktur. Skyrim ist riesig, aber alles andere als komplex.

      Bei mir liegt übrigens Oblivion vor den anderen beiden. Zu Zeiten Morrowinds wusste ich noch nichts über die große Modcommunity. Und die Mods vergrößern investierte Zeit und Spass ungemein. Skyrims Landschaft mag zwar gerad dank Mods wunderschön sein, aber im Gegensatz zu Oblivion wird man viel zu sehr verleitet auf den Straßen zu bleiben. Da überall die Berge im Weg sind, kann man eh kaum was abkürzen, wenn man die Straße verlässt.
      Master_DeluXXXe
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja, mw ist mein lieblings tes aber vieles war einfach grottik umgesetzt.
      Magie war fast komplett nutzlos. 5 sek feder zauber, 10 sek schilde wtf?
      außer levitation, zerstörungsmagie(da auch nur bedingt) und beschörungen war magie nutzlos. das man kein mana reggt war auch stuss, aber darüber kommt man hinweg, nicht aber das 95% aller zauber nutzlos waren.
      Oder die Klonarmee vin npc´s

      Taschendiebstahl war buggy
      schleichen war buggy
      Marksman war buggy


      Morrowind war gut, aber auch nur weils damals nix besseres gab^^
      Oblivion hat einiges besser gemacht.
      Skyrim macht mir verdammt viel laune

      Morrowind ist nur platz 1 dank meiner selbstgemachten mods mit den besseren zaubern, skills usw.
      Master_DeluXXXe
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wird wahrscheinlich ein Fallout, 1-2 jahre später ein TES
      Type your name here
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hoffe auch das es nen Elder Scrolls 6 wird, bin halt sehr skeptisch was das MMO angeht.
      Da hätte ich halt lieber nen neues TES.
      Marledor
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu

      Du weisst mal wieder alles :3 Du bist unser großes Buch des Wissens.

      Danke für die Korrektur

      *Zu singen beginnt* „In dem großen Buch steht alles drin, schlag auf und mach dich schlau! Wer will schon raten, Derulu weiss es ganz genau" .
      Derulu
      am 16. April 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Zenimax entwickelt im Auftrage von Bethesda"


      Zenimax Media ist im Grunde der (eigens zur Unternehmenserweiterung von den Bethesda-Chefs gegründete) "Mutterkonzern" von Bethesda (welcher im Konzern als eigenständiger Entwickler und als der Publisher für PC Games fungiert), der Entwickler Zenimax Online (der TESO entwickelt) wurde eigens für TESO gegründet, ist im Grunde eine "Schwesterngesellschaft" von Bethesda, die dann wohl wieder das Publishing übernehmen
      Marledor
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Selbst wenn es ein MMO gibt müssten sie doch die Geschichte weiterführen.
      Sagen wir Eso hat eine Laufzeit von ca 1-2Jahren, in der Zeit entwickeln die MMO-Entwickler bereit ein Addon (Sofern sie es machen sollten) ,die anderen Entwickler arbeiten an Elder Scrolls : 6

      Letztendlich sind es soweit ich weiss 2 unterschiedliche Firmen und Teams, Zenimax entwickelt im Auftrage von Bethesda dieses MMO - Wenn ich richtig informiert bin.
      Iliandra
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nun es mag nicht unbedingt wahrscheinlich sein, aber ich hoffe auf Elders Scrolls 6^^
      Churchak
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und ich hoffe auf nen Fallout 4,den die Zukunft muss einfach strahlen .

      Zumal ich auf nen Fallout wetten würde da die "Schwert und Magie" Fraktion eh erst mal mit TESO gefüttert wird.
      Marledor
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es kann zwar sein das es jetzt noch nicht kommt, aber in den nächsten 1-4Jahren bestimmt

      Vorallem wenn jetzt Elder Scrolls : Online kommt brauch es ja ein gewisses Material für später - Selbst wenn 1000Jahre vergehen sollten in dem Spiel - Dann sind nur die Charakter Rp-Technisch tot aber man kann sie ja immer noch weiter spielen - Oder sich ein neues Konzept ausdenken.

      Es wird zwar unwahrscheinlich sein das Eso so gestaltet wird aber es wäre eine Art Variante ^^

      Edit: Ich denke schon das es 100% weiter geht - Es ist für mich eines der besten Spiele die ich je gespielt habe^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1065447
The Elder Scrolls 5: Skyrim
Skyrim: Entwickler arbeiten bereits am nächsten Großprojekt, Arbeiten an Skyrim sind abgeschlossen
Die Schöpfer des Rekordrollenspiels The Elder Scrolls 5: Skyrim sind bereits in der Vorproduktion zu ihrem nächsten großen Werk. Für Skyrim sind keine weiteren DLCs geplant.
http://www.buffed.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/News/Skyrim-Entwickler-arbeiten-bereits-am-naechsten-Grossprojekt-Arbeiten-an-Skyrim-sind-abgeschlossen-1065447/
16.04.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/04/Skyrim_Dragonborn_07-000.png
the elder scrolls 5 skyrim,rpg
news