• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • The Division: Skurriles, Bizarres und Witziges aus New York

    Man kann im Tunnelblick durch eine Spielwelt hetzen und alles um sich herum ignorieren. Man kann ab und an aber auch einen Gang runterschalten und sich die Zeit nehmen, um nach links und rechts, nach oben oder unten zu schauen. Denn nur so fallen einem überhaupt die vielen Details auf, die so eine Open World wie auch die von The Division zu bieten hat - ein paar Momentaufnahmen haben wir mal zusammengetragen.

    Knapp drei Wochen ist Tom Clancy's The Division nun alt und lange hat's nicht gedauert, bis die ersten hitzigen Diskussionen zum Thema Endgame entflammt sind. Zugegeben, noch wirkt das von der Seuche gebeutelte New York mancherorts etwas leer und ausbaufähig, aber hey: Auch Rom wurde nicht an einem Tag erbaut. Bleibt mehr Zeit, einfach mal durch die verlassene Metropole zu schlendern, hier und da ein paar Rioter über den Haufen zu schießen und sich an der ein oder anderen seltsamen Begebenheit zu erfreuen, die Ubisoft im "Big Apple" versteckt hat. Ein paar besonders witzige, seltsame, bizarre oder gar verstörende Momente haben wir auf unseren Reisen entdeckt und auf Bildern festgehalten, um sie euch zu präsentieren. Und ganz sicher haben wir jede Menge nennenswerter Fälle übersehen - in dem Fall schreibt uns in den Kommentaren, damit wir unsere "Top X" nachträglich erweitern können.

    Doctor Who lässt grüßen

          

    Im Lexington Event Center The Division: Von hinten betrachtet nichts weiter als Puppen, die uns den Weg versperren. Von vorne allerdings ... The Division: Von hinten betrachtet nichts weiter als Puppen, die uns den Weg versperren. Von vorne allerdings ... Quelle: buffed ballern wir allerhand Riker und zu guter Letzt auch deren Anführerin Larae Bennett zu Klump. Zwischen den Gemetzeln stoßen wir immer wieder auf Hindernisse, die uns dazu zwingen, Umwege in Richtung unseres eigentlichen Ziels (Loot!) auf uns zu nehmen. Doch mal abgesehen davon, dass Foyer und Flure des Gebäudes aussehen, als hätte sie der Joker höchstpersönlich dekoriert (was an sich schon unglaublich verstörend wirkt), ist uns die auf dem Bild zu sehende "Horde" an Schaufensterpuppen besonders gut in Erinnerung geblieben. Nicht nur, weil diese Mannequins aus Prinzip schon etwa Gruseliges an sich haben, sondern auch, weil sie eine "nette" Anspielung an Doctor Who darstellen. Die erste Folge des Reboots, damals noch mit Christopher Eccleston als neuntem Doctor, startete in einem Kaufhaus, in dem lebendige Schaufensterpüppchen Jagd auf Opfer machten - das bekamen auch einige unachtsame JTF-Soldaten zu spüren.
    Schaufensterpuppen und ein Division-Agent The Division: Mörderische Püppchen - erst beim zweiten Hinsehen fällt auf, dass jedes Mannequin ein Messer in der Hand hält und in Richtung des toten JTF-Soldaten blickt ... der mit exakt diesen Messern gespickt ist!! Quelle: buffed

    Das "kleine" Hanfversteck

          

    Egal, ob ganz New York den Bach runtergeht - Hauptsache die UV-Lampen über der illegalen Marihuanaplantage brennen! Wo wir das Gras gefunden haben, wissen wir schon gar nicht mehr - aber schmunzeln mussten wir.
    The Division: Das kleine Hanfversteck - nix geht mehr, aber Hauptsache das UV-Licht brennt! The Division: Das kleine Hanfversteck - nix geht mehr, aber Hauptsache das UV-Licht brennt! Quelle: buffed

    Shaun, bist du's?

          

    Die Seitenstraßen und Hinterhöfe New Yorks abzuklappern lohnt sich, zumindest wenn man auf der Suche nach Collectibles, diversen Easter-Eggs oder beidem ist. Ein ECHO haben wir gefunden, indem ein junger Mann mit seiner besseren Hälfte auf der Flucht ist und auf die glorreiche Idee kommt, einfach ein paar Lattenzäune einzurennen, um so eine Abkürzung zu schaffen. Mal abgesehen davon, dass die ganze Angelegenheit selbst im Standbild recht schmerzhaft wirkt, ist die Szene eine weitere Anspielung und zwar an keinen geringeren Klassiker als Simon Peggs Zombiekomödie Shaun of the Dead. The Division: Simon Peggs Kultstreifen Shaun of the Dead hat's ebenfalls in die Auswahl an Easter-Eggs geschafft. The Division: Simon Peggs Kultstreifen Shaun of the Dead hat's ebenfalls in die Auswahl an Easter-Eggs geschafft. Quelle: buffed

    Opfer für den Rattengott ...

          

    In einem Hinterhof in einem der Bezirke auf der Ostseite New Yorks sind wir über diesen hübsch "dekorierten" Tisch gestoßen - muss ja nicht immer Potpourris sein, nich' wahr? So oder so, appetitlich sieht definitiv anders aus, aber hey: Falls wer Hunger hat ...
    The Division: Irgendwer in New York hat ein ernstes Problem mit Nagetieren. Feivel, nimm dich in Acht! The Division: Irgendwer in New York hat ein ernstes Problem mit Nagetieren. Feivel, nimm dich in Acht! Quelle: buffed

    Merry X-Mas - Division-Edition!

          

    Immer nur Tannen als Weihnachtsbaum herzunehmen, kann auf Dauer schon ein wenig öde werden. Warum nicht mal über Alternativen nachdenken? Über ein ... sagen wir ... etwas ungewöhnliches Beispiel sind wir in der Nähe eines Tannenmarkts östlich der Dark Zone gestolpert. Ja gut, äh ...
    The Division: Sollten euch Christbäume auf Dauer zu fad sein, probiert's doch mal mit ... äh ... Mensch? The Division: Sollten euch Christbäume auf Dauer zu fad sein, probiert's doch mal mit ... äh ... Mensch? Quelle: buffed

    Zu Besuch bei Ubisoft

          

    "The Firewall" ist The Division: Zu Besuch bei Ubisoft - im Safehouse 'The Firewall' schlendert ich durch ein Entwicklerstudio. The Division: Zu Besuch bei Ubisoft - im Safehouse "The Firewall" schlendert ich durch ein Entwicklerstudio. Quelle: buffed kein Club, in dem sich Hacker treffen, um über ihre jüngsten Binärcode-Abenteuer zu philosophieren. Vielmehr handelt es sich dabei um ein Safehouse in einem der - mal wieder - östlichen Distrikte der Metropole. Das Besondere: Bei diesem Rückzugsort handelt es sich um ein Ubisoft-Studio mit Flipcharts, auf denen Deadlines niedergekritzelt sind und Banner für den kommenden Titel "For Honor" an der Wand hängen. Sicher, ist nicht mehr taufrisch, aber trotzdem gehört's in die Aufzählung. The Division: Schleichwerbung aus erster Hand. The Division: Schleichwerbung aus erster Hand. Quelle: buffed

    Wer braucht Meth, wenn's auch die Pocken tun?!

          

    Satte 63 ECHOs sind in ganz New York verteilt. Über einige stolpert ihr (ausschließlich) im Verlauf diverser Haupt- und Nebenmissionen, wieder andere sind einfach so in der Stadt verteilt. Eine dieser VR-Aufzeichnungen findet ihr auf der Dachterrasse eines Hauses im Bezirk Clinton. Zu sehen ist da eine Party mit tanzenden und quatschenden Gästen, irgendwo am Rand stehen zwei zwielichtige Gestalten. Steht man nah genug an beiden, zeigen euch die Namensplaketten, um wen es sich dabei handelt. Und auch wenn die Vornamen der beiden Herren nicht "die richtigen" sind, so sollte den meisten doch klar sein, um wen es sich bei den beiden Tuschlern handelt.
    The Division: 'Let's talk business!' Pinkman und White beim heimlichen Plausch. The Division: "Let's talk business!" Pinkman und White beim heimlichen Plausch. Quelle: buffed Euch sind bei euren Ausflügen nach New York noch ein paar Kuriositäten aufgefallen, die hier unbedingt mit reinmüssen? Lasst's uns in den Kommentaren wissen - wir sind gespannt, was es noch alles zu entdecken gibt!

    Weitere Artikel rund ums Thema The Division: The Division: Release von Patch 1.6.1 - Uhrzeit und deutsche Patch Notes (1) PC PS4 XBO 0

    The Division: Release von Patch 1.6.1 - Uhrzeit und deutsche Patch Notes

      Lest hier die deutschen Patch Notes zu Patch 1.6.1 für The Division und erfahrt, wann die Server wieder online sein sollen.
    The Division: Kommt doch The Division 2? Ubisoft-Fiskalbericht gibt Hinweise (1) PC PS4 XBO 0

    The Division: Kommt doch The Division 2? Ubisoft-Fiskalbericht gibt Hinweise

      Bekommt The Division bald doch ein Sequel? Der aktuelle Fiskalbericht von Ubisoft gibt erste Hinweise zur Beantwortung dieser Frage. Lest hier die Details.
    The Division: Update 1.6.1 erscheint in Kürze, Meet-and-Greet in Newcastle (State of the Game) (1) PC PS4 XBO 0

    The Division: Update 1.6.1 Release, Meet-and-Greet in Newcastle - State of the Game

      Update 1.6.1 für The Division erscheint in Kürze. Alle Details dazu sowie weitere Einzelheiten zum aktuellen State-of-the-Game-Livestream lest ihr hier.
    The Division: Update 1.6.1 - PTS beendet, Darkzone-Überarbeitung, Update im Mai (State of the Game) (1) PC PS4 XBO 1

    The Division: Update 1.6.1 - PTS beendet, Darkzone-Überarbeitung, Update im Mai (State of the Game)

      Der PTS zu The Division ist beendet, das Update kommt noch im Mai. Alle Einzelheiten zum aktuellen State-of-the-Game-Livestream lest ihr hier im Special.
    • Maroonaar Google+
      26.03.2016 00:30 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Anowo
      am 26. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In unseren Stützpunkt, Liegt etwas hinter Lau die da sitzt die Kappe mit den drei Leuchten von.......
      Maroonaar
      am 29. März 2016
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ... unserem guten alten Sam, jo ^^ Hab's zu spät mitgekriegt
      lumigla
      am 26. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe noch etwas skurriles der anderen Art beizusteuern:
      Heute Nacht hat jemand meinen Ubisoft-Account gehackt und sich in mein The Division eingeloggt. Er hat allerdings nichts schlimmes gemacht, sondern einen zweiten Char angelegt und den 46 Minuten bis auf Level 3 gespielt.
      Ich habe jetzt Passwort und Email geändert, frage mich aber, wie so etwas passieren kann. Leider habe ich keine Verknüpfungsmöglichkeit mit meinem Handy und auch keinen Authentikator gefunden.
      Wie sichert Ihr Euren Ubisoft-Account?
      LexaDarkwood
      am 26. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Im Russischen Konsulat stehen Matroschka Figuren rum ... es lohnt sich, auf diese zu schießen mit Einzelschuß und zu schauen, was passiert
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1189913
The Division
The Division: Skurriles, Bizarres und Witziges aus New York
Man kann im Tunnelblick durch eine Spielwelt hetzen und alles um sich herum ignorieren. Man kann ab und an aber auch einen Gang runterschalten und sich die Zeit nehmen, um nach links und rechts, nach oben oder unten zu schauen. Denn nur so fallen einem überhaupt die vielen Details auf, die so eine Open World wie auch die von The Division zu bieten hat - ein paar Momentaufnahmen haben wir mal zusammengetragen.
http://www.buffed.de/The-Division-Spiel-37399/Specials/Skurril-bizarr-witzig-Eastereggs-1189913/
26.03.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/03/Division_DrWhoAnspielung-buffed_b2teaser_169.jpg
ubisoft,shooter,mmorpg
specials