• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • The Division: Predator's Mark Set - mit Multi-Dots zum besten Dark Zone Set?
    Quelle: Ubisoft

    The Division: Predator's Mark Set - mit Multi-Dots zum besten Dark Zone Set?

    Das neue Predator's Mark Set in The Division besitzt einen Bonus, durch den Gegner nach zehn Treffern einen zusätzlichen Blutungseffekt verpasst bekommen. Damit verursachen die Agenten weiter Schaden, während sie in der Deckung verstecken und können dank Multi-Dot mehrere Feinde gleichzeitig bekämpfen. Macht dieser Umstand das Set zur besten Wahl in der Dark Zone?

    The Division zeichnet sich besonders dadurch aus, dass es sehr viele verschiedene Sets gibt, die alle ihre Daseinsberechtigung haben. Sei es Lone Star oder Hunter's Faith - alle Sets haben ihre Fans und werden in der Dark Zone fleißig gespielt. Das Predator's Mark Set wurde von vielen Agenten zu Beginn eher links liegen gelassen, da die Boni auf den ersten Blick nicht besonders mächtig erscheinen. Wir erklären euch jetzt, warum mittlerweile trotzdem viele Spieler der Meinung sind, dass es sich dabei um das beste Set für die Dark Zone handelt. Besonders für das PvP.
    Dafür schauen wir uns zu erst die Boni an sich an und dann, für welche Waffen und Spielstile sie besonders empfehlenswert sind.

    The Division: Das Predator's Mark Set - die Boni

          

    Zuerst schauen wir uns mal die Boni des Predator's Mark Sets an und erklären kurz, wie diese funktionieren.

    • Set Bonus (2)
      • +20,00% optimale Reichweite
    • Set Bonus (3)
      • +800 Schaden bei Sturmgewehren
      • +700 Schaden bei Pistolen
    • Set Bonus (4)
      • Talent - Predators Mark - Trefft einen Gegner mit 10 Kugeln, ohne zwischendrin das Ziel zu wechseln, verpasst ihr ihm einen Blutungseffekt, der in Verlauf von 10 Sekunden 100% des Schadens der zehn Treffer verursacht.

    Die optimale Reichweite ist die Distanz, auf der die Waffen ihre volle Stärke entfalten. Steht der Gegner weiter weg, dann sinkt der verursachte Schaden mit jedem Meter merklich. Diese Erhöhung spielt besonders den Waffen mit relativ kurzer Reichweite in die Karten, beispielsweise den SMGs. Sturmgewehre haben meist von Haus aus genügend Reichweite und bei Schrotflinten fällt der Unterschied zu gering aus.

    Der Bonusschaden erhöht die Wucht jedes einzelnen Treffers. Allerdings sind die Boni nicht stark genug, um wirklich einen großen Unterschied festzustellen. Besonders bei den Pistolen, die ohnehin nicht dafür da sind, um großartig Schaden zu verursachen.

    Das Talent Predator's Mark kann auf zwei verschiedene Weisen eingesetzt werden:

    • Möglichkeit 1 - Multi-Dot: Immer, wenn ihr zehn oder mehr Treffer auf einem Feind gelandet habt, wechselt ihr das Ziel. So verteilt ihr jede Menge Blutungen unter den Angreifern und sorgt für eine ordentliche Steigerung eures Gesamtschadens.
    • Möglichkeit 2 - Ausbluten lassen: In der Dark Zone gibt es viele Gegner, die euch mit einem oder zwei Treffern aus den Socken hauen. Daher ist es enorm wichtig, immer rechtzeitig in Deckung zu gehen. Dank dem Blutungseffekt verursacht ihr dann aber weiterhin Schaden. Ihr könnt in aller Ruhe nachladen und auf eure nächste Chance warten, während die Lebenspunkte des Gegners runter ticken. Damit steigert ihr euren Schaden enorm, ohne dafür höheres Risiko gehen zu müssen.

    The Division: Predator Mark Set - mit Multi-Dots zum besten Dark Zone Set? The Division: Predator Mark Set - mit Multi-Dots zum besten Dark Zone Set? Quelle: imgur

    The Division: Wie hoch fällt der Bonusschaden von Predator's Mark aus?

          

    Das hängt extrem von der Spielweise ab. Wer permanent im Dauerfeuer durch die Gegend rennt, dessen Schadenssteigerung hält sich in Grenzen, denn der Blutungseffekt ist nicht stapelbar. Erst wenn die zehn Sekunden um sind, kann ein neuer Effekt aufgetragen werden. Nimmt man aber die Zeit mit in die Berechnung, in der ihr euch verschanzt, nachladet und auf eine neue Gelegenheit zu feuern wartet, dann ist der Schadensbonus ziemlich hoch. Je vorsichtiger ihr spielt, desto mehr profitiert ihr von dem Predator's Mark Set. Mit einigen SMGs, die über besonders hohen Schaden pro Schuss und dementsprechend geringere Feuerrate verfügen, sind Steigerungen des Gesamtschadens von bis zu 30 Prozent möglich.

    The Division: Predator's Mark Set im PvP

          

    Ein weiterer großer Vorteil des Blutungseffekt stellt sich im PvP der Dark Zone ein. Die Blutung verhindert nämlich, dass getroffene Spieler spurten können. Es ist ihnen also nahezu unmöglich, euch zu entkommen. Seid ihr hingegen die Gejagten, dann spurtet ihr munter davon und eure Angreifer kommen kaum noch hinterher. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil. Die Nutzung des Erste-Hilfe-Sets entfernt übrigens den Blutungseffekt.

    The Division: Predator's Mark Set - für welche Waffen lohnt es sich?

          

    Das Mark Predator's Set ist eindeutig für die kleinen Maschinenpistolen ausgelegt. Wer mit einer SMG spielt, der profitiert am stärksten von den Boni. Dank der Erhöhung der optimalen Reichweite könnt ihr Gegner deutlich früher attackieren, ohne dabei Schadensverluste zu erleiden. Außerdem haben die SMGs traditionell den höchsten Schaden pro Kugel, wodurch logischerweise auch der Blutungseffekt deutlich stärker ausfällt. Zwar treffen bei der hohen Streuung der SMG nicht alle Treffer, besonders jetzt, da ihr aus größerer Entfernung schon angreifen könnt, trotzdem ist die Blutung durch die immer noch recht hohe Feuerrate schnell aufgebaut. Damit eignen sich SMGs vor allem für kurze Feuersalven, wieder verstecken und die Angreifer ausbluten lassen
    Spielt ihr mit einem Sturmgewehr, dann eignet sich eher die Methode des Multi-dottens. Also nach zehn Treffern auf ein weiteres Ziel zu wechseln. Die Blutungen sind nicht so stark, durch die großen Magazine könnt ihr aber gleich eine Vielzahl davon verteilen, bevor ihr euch zum Nachladen in die Deckung begeben müsst.
    Scharfschützengewehre und Schrotflinten fallen komplett raus. Wenn ihr damit zehn Mal in Folge einen Gegner trefft, ist dieser bereits tot.

    The Division: Predator's Mark Set - das beste Set in der Dark Zone?

          

    Je nach Waffe mit der ihr unterwegs seid, ist das Predator's Set unglaublich stark. Alleine der 4er Set-Bonus steigert eure DpS um etwa 15 bis 25 Prozent, falls ihr mit einer SMG spielt. Besonders lohnenswert ist das Set für all diejenigen, die in der Dark Zone eher auf Nummer sicher gehen wollen. Wer sich häufig versteckt und lieber zu lange als zu kurz in der Deckung verweilt, für den ist das Predator's Set wahrscheinlich tatsächlich das beste Set für die Dark Zone. Wer hingegen aggressiv im Dauerfeuer durch die Gegend rennt, der greift eher zu anderen Sets.
    Auch für PvP gibt es kaum ein Set, das so massive Vorteile bietet. Besonders aktuell, wo viele Agenten mit massiver Zähigkeit herumlaufen. Wenn diese euch nicht permanent weglaufen können, liegen die Vorteile eindeutig auf eurer Seite.

    Mehr zu diesem Thema findet ihr auf unserer Themenseite zu The Division.

    Noch mehr zu The Division findet ihr hier: The Division: Release von Patch 1.6.1 - Uhrzeit und deutsche Patch Notes (1) PC PS4 XBO 0

    The Division: Release von Patch 1.6.1 - Uhrzeit und deutsche Patch Notes

      Lest hier die deutschen Patch Notes zu Patch 1.6.1 für The Division und erfahrt, wann die Server wieder online sein sollen.
    The Division: Kommt doch The Division 2? Ubisoft-Fiskalbericht gibt Hinweise (1) PC PS4 XBO 0

    The Division: Kommt doch The Division 2? Ubisoft-Fiskalbericht gibt Hinweise

      Bekommt The Division bald doch ein Sequel? Der aktuelle Fiskalbericht von Ubisoft gibt erste Hinweise zur Beantwortung dieser Frage. Lest hier die Details.
    The Division: Update 1.6.1 erscheint in Kürze, Meet-and-Greet in Newcastle (State of the Game) (1) PC PS4 XBO 0

    The Division: Update 1.6.1 Release, Meet-and-Greet in Newcastle - State of the Game

      Update 1.6.1 für The Division erscheint in Kürze. Alle Details dazu sowie weitere Einzelheiten zum aktuellen State-of-the-Game-Livestream lest ihr hier.
    • Karangor
      08.06.2016 12:34 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      mercynew
      am 08. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich hatte das Set auch für kurze Zeit.

      Bin sogar auf Sturmgewehr gegangen, weil ich ne schicke M4 bekommen hatte.
      Allerdings finde ich es nicht im neuen Übergriff Klarer Himmel, schaffte ich es nicht,
      mit einem Magazin einen Gegner umzunatzen. Und mein Magazin auf der M4 hat 58 Kugeln.

      Dann habe ich das Stürmer Set wieder angezogen und dann war es mit meiner 182`er MP% kein Problem.


      Die Gegner vielen wie die Fliegen.

      Im PvP bringt der Blutungseffekt auch wenig, da viele nun die Blutungsresistenz auf über 100% haben.

      Aso, mein Praxis Test sagt "Nö", leider.
      InTer-PaT
      am 08. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab das Set gestern auch endlich mal zusammen bekommen und musste Leider feststellen das es irgendwie nicht so richtig funktionieren will. Mein Ziel hat immer nur mit der höhe des Schadens geblutet, welchen die Letzte Kugel bei 10 Sekunden angerichtet hat. Sagen wir die letzte Kugel bei 10 Sekunden hat 9999 Schaden gemacht, dann war der Blutungseffekt auch nur 9999 pro Tick. Selbst wenn die ersten Schüsse alle samt 100k gemacht haben und ein Wert an die Million rauskommen müsste, lag der Tick nur bei 9999 war dieser der Letzte Schuss bei 10 Sekunden. Ist das SET Buggy?
      Guhonter
      am 08. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " Ist das SET Buggy?"

      Aber nicht doch, nie im Leben!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1197760
The Division
The Division: Predator's Mark Set - mit Multi-Dots zum besten Dark Zone Set?
Das neue Predator's Mark Set in The Division besitzt einen Bonus, durch den Gegner nach zehn Treffern einen zusätzlichen Blutungseffekt verpasst bekommen. Damit verursachen die Agenten weiter Schaden, während sie in der Deckung verstecken und können dank Multi-Dot mehrere Feinde gleichzeitig bekämpfen. Macht dieser Umstand das Set zur besten Wahl in der Dark Zone?
http://www.buffed.de/The-Division-Spiel-37399/Guides/Predator-Mark-Set-1197760/
08.06.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/05/The-Division-Konflikt-buffed_b2teaser_169.jpg
guides