• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      04.03.2012 15:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Frostwyrmer
      am 11. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mannomann, da hat sich der Kauf der CryEngine ja total gelohnt! Das Spiel hat eine Gute Grafik für Hardware- und Grafikenthusiasten und bietet den Leuten mit schlechter Hardware auch die Möglichkeit, das Ganze mit hohen FPS zu spielen. Respekt, das schaffen die wenigsten Spiele
      Davinho1
      am 12. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du meinst die Unrealengine
      Scorpionking256
      am 11. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hehe, genau das ging mir auch gerade durch den Kopf^^
      Saucy2k8
      am 11. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zumindest auf maximalen Details sieht das Ganze grafisch doch sehr gelungen aus!
      Vatenkeist
      am 10. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich hab dank buffed in die beta reinschnuppern können und mir hats nicht gefallen.
      Mikeavelli
      am 08. März 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Erst mal Relase abwarten Spiel kaufen und dann urteilen
      Beta ist nicht umsonst Beta! man sollten jedem Spiel eine Chance geben sich auf dem Markt zu beweisen

      Wir Spieler entscheiden eh ob ein Spiel untergeht oder bestehen bleibt! durch unsere Teilnahme oder nicht.

      Die Entwickler sind meist dermaßen unter stress das glaubst du nicht !

      da steckt soooooooooo viel Geld drin! dann kommt der relase 1 Monat wird gespielt und geht unter! hier Bug, da Server Gameplay fail, PVE Qests Langweilig, PVP System Schrott, lags usw.... usw...... wer Zahlt die löhne? Enwicklungskosten?

      Das schon heftig!

      Beispiel Rift totaler Flop! erst viel blabla in den Communitys wie geil es doch ist nach wieviel 3 Monaten Aus ?
      hammer hart XD kp wie sie es machen lebt das game überhaupt noch? XD
      Grandorg22
      am 14. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also Rift ganz und gar nicht ein Flop. Im Gegenteil. Bis auf Greenscale war am Anfang nix buggy gewesen. Das was Rift dem Wind aus den Segel genommen hat war wie im moment auch bei SW:ToR das Endgame. Da bestand es auch nur aus Hauptstadt campen für Expert Inis und Rifts farmen war nach ner Zeit nich mehr lohnenswert wenn man Raiden war.

      Rift is mittlerweile 1 Jahr alt und es entwickelt sich viel besser als manche hier provezeiten. Mittlerweile is auch mehr Endgame vorhanden und werde die kommeden Wochen wieder voll durchstarten wenn Umzug fertig is.
      Kromtuq
      am 10. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ...und will noch an die Börse, dazu noch ein(e) neue(s) Spiel/Serie in Zusammenarbeit mit Sky. Das wäre nicht möglich, wenn Rift bzw. Trion gefloppt wäre.
      Jedes mal, wenn ich mich einlogge ist der Server knackend voll, also verbreite hier keine Unwahrheiten!
      Tirima
      am 08. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Rift lebt sehr wohl noch. Trion will nun das Spiel demnächst auch in Asien releasen.
      Israfil75
      am 08. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Solange man im Internet Berichte über das Spiel liest,hört,taumeln sich anscheinend noch paar Leute in den "fast"leeren Servern
      XxBarakaxX
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hat nichT Darkfall rvr ? Zumindest sher umfangreiche Belagerungschlachten, sogar mit Schiffe und Burgen die man auch selber gebaut hat.
      Stimmt aber, wirklich sehr mager das Angebit in dem bereich Kann ich nicht verstehn, sowas wäre dcoch ein Erfolg, man hat ja bei Warhammer gesehn wieviel Spass die Leute daran haben.
      Blackgod
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Jeder der den Publisher Frogster kennt der weis was auf einen kommt der ein Spiel von denen spielt.

      1. nach kurzer Zeit fängt das Spiel an zu laggen
      2. die Ingame Währung wird aus dem Auktionshaus entfernt da man nicht im Stande ist gegen die Goldseller vorzugehen
      3. die Laggs werden immer schlimmer, mit jeden Event werden es mehr
      4. Langeweile kommt bei dem Publisher nicht vor. Entwerder man bekommt nen kritischen Fehler gleich nachdem man den Client gestartet hat oder man bekommt sie halt Ingame zum Teil bis zu alle 10 Minuten
      5. Man mach alle Klassen einmal Imba. Ist ja klar. Dann machen sich alle so einen Char und stecken mächtig Kohle in das Spiel. 6-8 Monate später das gleiche Spiel. Unfähig das man alle Chars so ca. gleich stark macht
      6. Bevor man die Server stabiler macht und ein paar Patches für flüssigeres Spielen rausbringt haut man einfach ne neue Ini rein und denkt sich: Jetzt habens ne neue Ini die am gleichen Tag noch gecleared wird somit haben wir für die nächsten Wochen ruhe
      7. Eingefahren: Denn die Ini bugged wie sau
      8. Zu aller dem kommt es halt hin und wieder vor das ihr euch ins Spiel einlogged, ihr steht komischer Weise vor einem Briefkasten und siehe da, alles was nicht gebunden ist, ist weg. Danke Frogster das ihr es zulasst das mein Char gehackt wurde.

      Ich könnte die Liste sicher noch mit mindestens weiteren 8 Punkten erweitern.

      Ich habe daraus gelernt das man Produkte die Publisher "FROGSTER INTERAKTIVGAME" anbietet meidet. Es war ja leider nicht nur bei Runes of Magic so sondern auch bei dem Hack'n' slay Titel Mythos das es nach nicht einmal 2 Monaten dermasen gelagged hat das es Stellenweise unspielbar war.

      Alle die trotzdem vom Publisher Frogster Spiele spielen wünsch ich: Mögen die Krits mit euch sein.

      PS: Wer Rechtschreibfehler findet darfs sie behalten
      Blackgod
      am 12. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schön und gut, aber wenn ich mir zB. einen PKW kaufe, der in Tschechien oder sonst wo prodziert wurde und ich habe nur Probleme damit, weil er zb. immer wieder mal nicht anspringt, ich ihn immer wieder deswegen in die Werkstatt bringe und die nichts finden hab ich auch irgendwann die Faxen dicke und ich ziehe den Schluß und sage ich kaufe mir kein Auto mehr von diesem Anbieter. Entspricht 1zu1 dem Fall vom Frogster. Was mir vor 7 Jahren passiert ist kann man sehr wohl auch mit der Sicherheit eines Acounts vergleich: stelle mein Auto in die Tiefgarage, sperre zu, da kommt der Besitzer der neben mir steht, macht mit der Funke auf und bei meinem Golf gehen ebenfalls die Türen auf. Ist vom Prinzip her das Selbe. Deswegen bekommt man ja auch kein Schloß wo ich 2 Steuergeräte anhängen haben.
      Kann schon sein das Frogster mit dem Entwickler nicht viel zu tun hat. Aber stell dir vor du hast eine Bude, deine Kunden kaufen was bei dir, das Ding funkt nicht richtig. Denen ist es auch egal woher du das Teil hast. Die kommen dann auch nie wieder zu dir, auch wenn du bedauerst das es nicht von dir ist. Ist so, da nützt es auch nichts wenn du dann ein was besseres im Angebot hast was wirklich zu 80% Fehlerfrei ist. DIe "alten" Kunden kommen deswegen auch nicht mehr zurück.
      Auch wenn es ein F2P Game ist investiert man trotzdem Geld ins Spiel (ich weis, nicht alle) und dafür erwartet man auch eine Gegenleistung. Und wenn einmal oder in meinen und vielen Anderen Spielern das Vertrauen weg ist weil es immer wieder Probleme gibt sollte ich mir als Publisher mal Gedanken machen was daran zu machen gibt.
      Man braucht nur mal 1% von den angeblich Millionen Spieler fragen warum sie von RoM weggingen. Und wenn man Diesbezüglich auf der Gamescom einen Frogster Mitarbeiter fragt warum es immer wieder zu selchen Problemen führt wird man sofort abgewimmelt. Wie gesagt, den Spielern ists egal wer sich um die Server kümmert, es ist immer der Publisher der Schuld trägt.
      Spiele derzeit SWTOR und ich weis das die Server nicht Bioware stellt sondern EA. Und trotzdem bekommt Bioware die ganze Schimpfe wenn die Server unstabil laufen. Wie gesagt, den Spielern ists egal. Es ist immer der Publisher der Schuld hat.

      Eines noch: Ich habe zB. kein Programm auf meinem Rechner was einen Keylogger oder der gleichen verwendet. Habe für jedes Spiel eine eigene E-Mail Adresse wo ich mich nur bei diesem Spiel reg. Mein Passwort zB. bei RoM war 11 Zeichen lang mit Groß und Kleinschreibung und Zahlen. Egal, das ist schon zu lange her.

      Lange Rede, kurzer Sinn. In dem Sinne, einen guten Tag noch.
      Frostwyrmer
      am 11. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Publisher kann NICHTS für eine schlechte Entwicklung!

      Das einzige was der Publisher macht, ist Geld in die Entwicklung eines Spieles zu stecken und dieses dann an die Leute zu bringen (Werbung, Interviews, Auftritte in Gaming-newsseiten *hust*buffed*hust*). Teilweise werden noch die Server verwaltet, aber die stehen auch zu häufig bei den Entwicklern rum, bzw. werden von den Entwicklern verwaltet.

      Deine Argumente richten sich deshalb zu einem grossteil gegen den Entwickler eines Spieles (RoM?) welches du einmal gespielt hast, und nicht gegen Frogster. Was soll Frogster denn bitte daran ändern, wenn die Männer die sie unterstützen/unterstützt haben einen Müll bauen?

      Achja:
      "8. Zu aller dem kommt es halt hin und wieder vor das ihr euch ins Spiel einlogged, ihr steht komischer Weise vor einem Briefkasten und siehe da, alles was nicht gebunden ist, ist weg. Danke Frogster das ihr es zulasst das mein Char gehackt wurde."

      Wenn dein Passwort länger als 6 Zeichen war und nicht nur Zahlen beinhaltet hat, ginge es für einen "Hacker" gute 15 Minuten, bzw. je nach Sicherung bis zu 2 Stunden um deinen Account so zu hacken, dass du es nicht bemerkst/nicht involviert bist. Dieser Aufwand lohnt sich nicht.

      Du hast scheinbar einen Virus (namentlich Keyloger) auf deinem PC gehabt. Diese Dinger schleichen sich ziemlich schnell durch P2P-Netzwerke (die ganzen Wire-Programme...) und Downloads von... ich nenne sie mal "dubiosen" Websites ein. Oder aber du hast dich mit gleichem Kennwort und gleicher E-Mail auf einer "dubiosen" Fanpage angemeldet und damit den "dubiosen" Verwalter der Website die Türe geöffnet.

      Der Publisher kann da nichts dafür, wenn überhaupt dann der Entwickler, welcher bessere Sicherheitsmechaniken in die Passwörter packen könnte, was aber bei einem herumschleudern des Passworts im Internet wenig bringt.

      Ergo, du warst Schuld dass dein Account gehackt wurde, auch wenn du dies nicht wolltest/nicht erkennen kannst.

      Ich möchte dich nicht Flamen oder beleidigen, ich möchte dir nur zeigen, dass deine Kritik an die falschen Personen gerichtet ist!

      MFG
      Frosty
      Blackgod
      am 10. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Um es mal kurz festzustellen: Ich habe nichts über Tera geschrieben. Kann ich nicht da ich es nicht getestet haben. Kenne nur die Videos.
      Ich hab nur meine Meinung vertreten die ich zu dem Publisher habe und seiner bisherigen Arbeit. Nicht mehr und nicht weniger. Kann vielleicht sein das die es bei Tera besser machen aber das sieht man erst dann wenn mindestens 1 Jahr vergangen ist.
      Meine Entscheidung bleibt trotzdem aufrecht das ich nichts mehr mit dem Publisher Frogster zu tun haben will und werde. Jeder der Runes of Magic oder Mythos kennt weis wovon ich rede. Die anderen können da nicht mitreden.
      Davinho1
      am 07. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ...Manche Menschen sollten sich vorher schon ein wenig mehr informieren, bevor sie andere Leute angreifen. Die meisten Punkte betreffen nämlich die Entwicklung des Spiels Runes of Magic - du meckerst hier eigentlich nur über Runewaker und nicht Frogster. Falls du es nicht wusstest: Tera wird nicht von Runewaker programmiert, sondern Bluehole. Darüberhinaus ist hier auch ein anderes Frogster Team am Start, dass du aber ohnehin nicht angegriffen hast, du hast ja die ganze Zeit den Entwickler mit dem Publisher verwechselt. Vielleicht recherchieren, worin der Unterschied liegt?

      Totaler Failpost. Ich hoffe, dass sich keiner von deinem Aufsatz beeinflussen lässt.
      Daown
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also bei mir läuft bisher alles einwandfrei.^^ Ist halt ein Problem...viele machen sich eine Meinung zu einem Unternehmen und die gilt dann bis an`s Lebensende.Und wenn ich ganz ehrlich bin, bin auch ich nicht ganz frei davon.So dachte ich das Swtor mich sicherlich qualitätsmäßig überzeugen würde (BW und so)und wurde enttäuscht.
      Mayestic
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ja da hat jemand frust und kommt wohl mit rom nicht klar.
      solls geben.

      wir nehmen nun mal als beispiel 8 verschiedene spielehersteller.
      sie arbeiten in 8 verschiedenen staaten und kennen einander kaum.
      sie bestehn aus 8 mann in der entwicklung ^^ daher dauert es auch 8 jahre das spiel zu entwickeln.
      dafür kostet es dann aber nur 8€ monatlich oder wird direkt f2p bzw p2w.

      dann kommt frogster als publisher hinzu und plötzlich sind alle 8 spiele scheisse weil eben frogster der publisher ist und schonmal bewiesen hat das 8 nicht ihre glückszahl ist und 8 mitarbeiter im support doch nicht ausreichen. dafür hat der chef von frogster aber heute seinen 8. porsche in der garage stehn, lässt sich grade von seiner 8. ehefrau scheiden und seine neue freundin bringt sein 8. kind zur welt.

      ergo, der mann braucht nunmal 8x mehr geld als jeder andere.

      daher wird es für alle 8 millionen spieler von tera auch nur 8 server geben und das spiel nach 8 monaten f2p weil im durchschnitt jeder 8. spieler das spiel in den ersten 8 stunden verlässt und 8 freunden mitteilt das das spiel scheisse ist.

      ich halte von der zahl 8 nicht sonderlich viel. ob ich tera spielen werde weiß ich noch nicht. ich mag zwar die beta auch wenn ich dieses wochenende mal pause gemacht habe aber ob ich es mir kaufe weiß ich nicht. es spielt sich für mich eigentlich wie aion, sieht nur etwas besser aus und man kommt wesentlich schneller ohne großes glück haben zu müssen an richtig gutes equip. das kampfsystem ist nicht der wahnsinn aber ganz okay, leider wirds wohl ne menge ausschuss an spielern geben die kein movement mögen .

      ob das spiel sich halten kann kann ich nicht sagen. kristallkugel kaputt. aber ich gönne es tera sich zu entwickeln. trotzdem wird das geschrei wie üblich riesig werden, die foren werden überquillen vor miesem support und mimimi. es wird immer flamewars geben zwischen hatern und fanboys.

      dennoch wäre tera für mich nur ein lückenfüller. viel mehr interessiert mich gw2 und evtl noch the secret world. das einzige was mich an tera stört ist das es sich wie es typisches F2P spiel spielt. son richtiger asiagrinder. klar es gibt quests aber naja ^^ alles sehr grindlastig.

      andererseits gibt es auch viel reizvolles aber ob ich dafür extra 50€ zahlen will weiß ich noch nicht. ich werde erstmal warten und mir hier im forum die flamewars anlesen und in meiner gilde reinhören wie die das sehen bzw wie deren erfahrungen sind.
      Lord1482
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da schiebt aber echt jemand nen riesigen Frust! Dein 8-Punkte-System in allen Ehren, aber wir reden ja hier über Tera, nicht über Runes of Magic oder Mythos. Und immer wieder muss man sich diese Prophezeiungen über (bei uns) noch nicht veröffentlichte Spiele zu Gemüte führen. Naja.

      Die Beta lief echt gut, die einzige Fehlermeldung, die ich erhalten habe, war der Generalfehler als die Server noch offline waren

      Laggs hatte ich auch keine spürbaren. Abwarten und später urteilen wäre meine Empfehlung.
      Antaos
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Keine Ahnung welches Problem du hast, aber nicht eins deiner aufgelisteten Argumente konnte ich bei der Beta oder den Sneak-Peeks feststellen. Das Spiel läuft sauber und bugfrei, ich hab keine Lags oder ähnliches.

      Manchmal heulen die Leute auch einfach nur rum und eiern dann mit einer 6 Jahre alten Möhre von PC rum... aber zuerst einmal wurde ein scheiß Spiel entwickelt.

      Ich kenne Frogster erst seid der Tera-Beta, aber was ich bis jetzt mitbekommen habe, können sich so manch andere Spielschmieden eine Scheibe abschneiden.
      matthi200
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ka was bei dir alles schlief läuft, ich hatte am Anfang 1 Error beim Server connect das wars bei mir dann mit Fehlern.
      Die 2 ausfälle konnt ich verkraften, und Post klappte bei mir auch (hatte halt nur 2 briefe)...
      Und ps ich hatte laggfreies gameplay^^
      Blackgod
      am 06. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Eines noch: Wenn ihr Probleme mit einem Spiel habt, ist nie Frogster schuld. Es sind immer eure Rechner. Da ist es aber egal ob es die Internet verbindung ist die bei euch tadellos funktioniert oder ihr alle neuen Treiber installiert habt. Es sind immer die anderen Schuld.
      Matchfighter
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Hab die Beta jetzt auch mal gezockt und muss sagen, dass das neue Kampfsystem mich sehr anspricht.
      Vor allem aber die Chars und Klassen sind meiner Meinung nach gut gelungen.
      Auch die unterschiedlichen Gegner und Q´s lassen bei mir kaum Langeweile aufkommen.
      Vor allem aber an der Liebe zum Detail finde ich meine Freude =)
      Einzig der Chat ist noch etwas was die Kürzel betrifft Gewöhnungsbedürftig aber sonst bisher sehr gelungen.
      Und ich werde sicher das Spiel vorbestellen und kaufen. Ansprechender als WoW erscheint es mir allemale.
      Tarabuku
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich stimme dir zu.
      lightkisho
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tera ist aber nur was wenn du 16:9 TfT hast.Wenn du 4:3 noch hast kannst du nix lesen.
      Weder quests noch iergendwas anderes.HD Grafikkarte ist da klar von vorteil.
      Frostwyrmer
      am 11. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was soll den Bitte eine HD Grafikkarte (was zum Geier ist eine HD Grafikkarte) an der Auflösung deines Bildschirms ändern?^^

      Wenn du nichts lesen kannst liegt das weder an der Grafikkarte, noch am Spiel. Es liegt an einem viel zu kleinen Bildschirm!
      Skabeast
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      16:9 ist doch länst standart?
      Stancer
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man kann die grösse des UI einstellen !

      Standardmäßig ist es aber in der Tat auf 16:9 getrimmt.
      Samubai1234
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @KillerBee666:
      Autohit in tera? Soll das ein Witz sein?
      Autohit du weist schon was das bedeutet? Das ist das wenn ich ein Target anklicke und in den Kampfmodus schalte. Danach kann ich afk gehen. Klappt wundbar als Deftank in WoW oder als SS Tank in DAOC.

      In Tera würde das niemals funktionieren weil die Mobs alle Abilitys haben die dich Umknocken und ähnliches (und die Abilitys die haun richtig böse rein... bei "BA Bossen" wenn da nicht ausweichst und Agil rangehst biste sofort tot... die drücken dir 2k Dmg pro ability) und logischerweise muss man selbst zielen um ein mob zu treffen. Sobald die Augen leuchten der Mobs muss man Evaden somit ist man verpflichtet Agil an die Mobs ranzugehen.
      KillerBee666
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mausi man kann Kommentare kommentieren und da gehören sie auch hin. Und mir ist klar das das kein Direkter autohit ist.. nur ob ich was gedrückt halte und er dann "autohit" macht oder nicht find ich sehr wenig unterschiedlich.
      Samubai1234
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Sorus11: Nur leider gibt es kein RvR Spiel mehr oder soll SWTOR eines sein? Ich kenn ausser Warhammer Online kein einziges wo RvR richtig sinn macht.
      SWTOR,WoW,RIFT,Lotro und co sind allesamt PvE Spiele mit leichter PvP beilage (damit man eben sagen kann: Es hat PvP!)
      Stancer
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warhammer ist zwar RvR aber nur abgespeckt.

      Wer richtiges RvR will, sollte zum "Erfinder des RvR" gehen und zwar zu Daoc

      Da gibt es richtiges Open World RvR mit :

      - Burgbelagerungen
      - Zonenkontrolle
      - 3 Fraktionen !!!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
871013
Tera
Tera: Grafikoptionen der Beta-Version und interaktiver Grafikvergleich
Tera erscheint am 3. Mai 2012 und entführt die abenteuerlustigen Spieler unter Euch in die Fantasy-Welt Arborea. Wir haben uns im Rahmen des zweiten Closed-Beta-Events von Tera auf die Insel der Dämmerung begeben, um für Euch herauszufinden, wie Tera mit minimalen und maximalen Grafikdetails aussieht - mit interessanten Ergebnissen.
http://www.buffed.de/Tera-Spiel-44122/Specials/Tera-Grafikoptionen-der-Beta-Version-und-interaktiver-Grafikvergleich-871013/
04.03.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/03/Tera_Popori.jpg
tera,frogster,mmo
specials