• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Johannes Ehrenwerth
      02.02.2013 12:31 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Milissa
      am 02. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klar WoW ist das erfolgreichste Mmo was es gibt kein wunder das jeder daran neue Mmo vergleicht. Aber man sollte nie vergessen das WoW damals zu anfang auch wenig hatte und die einiges von andere vorgänger kopiert haben. Im laufe der Jahre hat sich dadurch WoW immer weiter verbessert wobei man meist merkt das Neuerungen dann erscheinen wenn die gut ankommen sind in andere Mmo. Aber was hier aussagt ist Blizzard reich, Blizzard Jahrelange Mmo erfahrung.

      Tera hatte für mich ein ansprechendes kampfsystem was einen auffordert mehr dran zu bleiben als Ziel markieren und seine 2-5 Tasten durchzuspammen bist Gegner tot ist. Und die Charaktererstellung war sehr vielseitig. Aber dies reicht eben nicht mehr aus für ein Abo Mmo... weil der rest war schon aus anderen Free2play Games bekannt. Asia setting "Übergrosse Waffen usw. "

      Aber heute dürfte es sowieso schwer sein ein gutes Mmo rauszubringen was mit Abo Model läuft. Die müßten quasi alles mögliche abdecken PvP,PvE, RPG, Sammellust, Leistungsnachweise wie Erfolge, Mini Games , Events, Grp Spiel in PvE und PvP , Raids usw. was da alles os eben gibt. Und wer kann sich sollche Kosten für so ein Game abdecken nun da gibt es echt wenige Spielefirmen die es sich leisten könnten.

      The Elder Scroll Online könnte intressant werden. Welches Zahlungsart nehmen die free2play oder Abo. Bei Abo müssen die viel Inhalt bieten und vorallem in endbereich für die Spieler womit die sich beschäftigen können. Bei Free2Play wäre die frage mehr ob ausgewogen oder Spielerabzocke. Wer mehrere verschiedene Free2play mmo gespielt hat weiß was ich meine es gibt einige wenige wo es ausgewogen ist und es gibt auch welche wo man alles erreichen kann für 0 Cent aber mit enormer Zeitaufwand eben . Andere sind dagegen reine abzocke wo man ohne 30-50 Euro im Monat den anschluß verliert. Vorallem die schönen Free2Play wo man die Ausrüstung aufwerten kann ... mehr braucht man da nicht zu sagen.

      Aber mal abwarten was die Zeit bringt
      D4rk-x
      am 04. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stancer: Ein Coop Modus für TES: XX (Setze beliebiges TES Spiel ein) würde schon absolut reichen! Mehr bräuchte man nicht ^^
      Stancer
      am 03. Februar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich hoffe bei TESO auf ein B2P System wie bei GW2.

      Je mehr ich hier allerdings über TESO lese desto weniger habe ich Lust darauf es zu spielen. Das TES Universum hat es einfach nicht verdient, das man eine wildgewordene Horde oberflächlicher Spieler, die nur nach Itemspirale und Epics schreien darauf los lässt !
      Imba-Noob
      am 02. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Lol. Das war zu erwarten. Wieder ein "WoW-Killer" der aufgrund des Abo-Modells doch wohl nicht so erfolgreich ist. Warumn icht von vornherein Free to play? Dann würd ich mir auch durchaus andere Titel anschauen und ab und an spielen. Ich warte ja noch darauf, dass es bei Rift so weit ist, aber ich glaube, Rift ist noch zu erfolgreich. Ich bin auch sehr gespannt auf das Zahlmodell von The Elder Scrolls online. Und im Übrigen ist Tera viel zu sehr WoW-Klon, dass ich Tera spielen würde. Alles was mich an WoW stört, wurde da ja mehr oder weniger 1:1 übernommen.
      Stancer
      am 03. Februar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Zeig mal die Quelle wo ein Entwickler von TERA gesagt hat "TERA wird WoW vom Thron stoßen, es wird der WoW-Killer schlechthin".

      Aber ich weiss wer das mit dem WoW-Killer ständig sagt : Es sind WoW Fanboys wie du, die jedes MMO als WoW-Klon abstempeln und WoW als das einzig wahre, echte und erste MMO überhaupt ansehen !

      WoW ist auch nichts anderes als nen Klon. Selbst erfunden hat Blizzard kaum etwas, ausser vielleicht das man mit einer simplen Itemspirale, die sich immer wieder aufs neue wiederholt RP in MMO´s vernichtet dafür aber massig oberflächliche Spieler als zahlende Kundschaft gewinnt !

      Und ja fast jedes Feature in WoW gab es bereits vorher, das meiste stammt aber aus Everquest. Sowas interessiert aber keinen, denn es ist ganz normal das gute Sachen der Konkurrenz übernommen werden.
      Arino
      am 02. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also Tera ist eins der wenigsten Spiele die wohl eher nicht als WoW Klon bezeichnet werden können Außer man meint dass wow die Aktionsleisten erfunden hat. Oder ne, die Bonbongrafik?! Dann hast du natürlich Recht =)

      Rift war ne WoW Kopie die aber meines Erachtens besser ist als WoW (besonders durch das Housing nun)
      Selbst swtor ist "wow-kloniger" als Tera
      Shackal
      am 02. Februar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Man kann vom Vorgänger MMO Lernen aber leider wurde letzten Jahren nur Kopiert und jede Kopie wurde schlechter als das vorgänger Orginal.
      Ich werde mir Tera mal ansehn und dann weitersehn was geht....

      @golgonzo
      WoW war einer der letzten MMOs die von alten MMOs lernten und nicht 1:1 Kopierten denn auch aus dem damaliegen F11 hat man einiges übernommen und auch aus anderen MMOs
      golgonzo
      am 02. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wow ist übrigens ein everquest-klon. und es spielt keine rolle.
      Baldrujat
      am 02. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ein wow klon der besseres in kürzerer zeit zu bieten hat als wow das ist leider ne tatsache man betrachte die update politik der beiden entwickler
      und welche firma mehr geld hat und trotzdem über 2-3 monate fürn inhaltsupdate benötigt

      nein ich bin kein fanboy ich mag beide spiele aber das ist einfach ne tatsache das blizzard trotz seiner ressourcen unglaublich lahm ist^^

      mal topic : freu mich wieder tera zu zocken ! als veteran bleibt sogut wie alles beim alten
      Zerasata
      am 02. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      RIFT ist ja wohl mal der WoW Klon schlechthin und genau deshalb - weil beide ein ähnliches altbackenes Kampfsystem bieten, freue ich mich auf TERA!
      matthi200
      am 02. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimme Sirozzy und Baldrujat zu.

      Und joa bei Wow wird die Zeit der einige Kille sein, außer Blizzard zerstört die Gemeinschaften, ohne Freunde langweilen sich Spieler nämlich deutlich schneller und wandern ab.

      ich mag Tera trotzdem.
      Baldrujat
      am 02. Februar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      es wurde nie behaupted das tera ein wow killer werden soll ?^^
      und das kampf-system ist deutlich anderst als in wow ganz zu schweigen vom schwierigkeitsgrad später nur mal so nebenbei erwähnt
      aber ja der rest ist classic mmo

      und naja rift hat find ich inzwischen längst viel mehr als nur raids im endgame ^^
      Mayestic
      am 02. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als ob Rift kein WoW-Klon wäre. Ich habs zwar nur 6 Monate gespielt aber mehr als Raids, Raids, Raids und noch mal Raids gabs nicht. Sehr originell. Hat mich in WoW schon gelangweilt nach ein paar Jahren. Dennoch ist Rift gut besucht und sehr beliebt.

      Tera, hmm naja. Kampfsystem ist schon anders, der Rest ist wohl wie WoW. Hab nur die Beta gespielt und kurz vor Release. Mir war fast klar das es bald F2P werden würde und hab mir das Geld gespart wobei ich es nicht schlecht fand.

      Zum Thema WoW-Killer gibts nix zu sagen. Den wirds niemals geben. Der einzige WoW-Killer wird die Zeit sein oder anders gesagt WoW wird älter und älter. Das heisst nicht das es schlechter wird, ich selbst spiele seit 8 Jahren auf einem Freeshard Ultima Online. Zwar nicht sehr oft aber immer mal wieder gerne ein paar Wochen.

      Wenn TSO in einem Zustand erscheint wie damals SWTOR wird auch diese starke Lizenz mal wieder wie ne Seifenblase platzen. Ich vertraue keinem Publisher oder Hype mehr. Ich spiele kein Spiel mehr zu Release. Die meisten Spiele geben einfach Dinge vor, stellen sie in Aussicht und enttäuschen dann iwann ein wenig und es endet mal wieder im üblichen Einheitsbrei.

      So und nun stopf ich mir ne Pfeife und setz mich zum angeln an den Fluß neben meinem Haus und nein damit meine ich kein RL alles brav digital.

      sirozzy
      am 02. Februar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ??? ^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1046997
Tera
Tera: Umstellung auf Free2Play - Zeiten der Wartungsarbeiten bekannt
Tera wird bekanntermaßen ab dem 5. Februar auch in Europa auf das Free2Play-Geschäftsmodell umgestellt. Am kommenden Montag, dem 4. Februar, werden zu diesem Zweck die Server abgeschaltet. Wir sagen Euch hier, wie lange die Wartungsarbeiten dauern werden.
http://www.buffed.de/Tera-Spiel-44122/News/Tera-Umstellung-auf-Free2Play-Zeiten-der-Wartungsarbeiten-bekannt-1046997/
02.02.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/Tera_Test_Dungeon_Boss_3.jpg
tera,gameforge,mmorpg
news