• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Charvez
      08.11.2012 14:26 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      kaldorei
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gibt schon ein leicht abgespecktes F2P-Tera names RaiderZ, obwohl die meisten der Meinung sind, dass der Titel nicht mit Tera mithalten kann. In Europa wird RaiderZ kurioserweise auch von Gameforge (aka ehemals Frogster) gemanaged. Für die US-Version ist Perfect World Entertainment zuständig. Wer unbedingt ein ähnliches Kampfsystem möchte, aber erstmal nichts zahlen will, für den stellt das Game vielleicht eine Alternative dar.
      HaMsTeR1337
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da gehts schon los.

      Hm naja hab bis level 40 gespielt, aber dann ging mir das gegrinde auf den keks.
      Und das mit dem Dungeonfinder störte mich auch sehr, dass man danach vor der Instanz stand
      und dann wieder EWIG zu seinem questort latschen musste. (Weis nicht ob das jetzt anders ist)
      Davinho1
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ...Es gibt sehr viele Portpunkte sowie Portscrolls (für jedes Dorf) und eine Befreiungsaktion (zum nächsten Ort). Ich glaube, da haste das Spiel nicht gut genug kennengelernt, weil es leucht rauszufinden ist
      Saji
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie so oft das selbe Problem: die Maßnahmen kommen zu spät. Man hätte eigentlich schon viel früher die schlecht besuchten Server zusammenlegen sollen, dann würde dieser "Mega Merge" nicht so verzweifelt klingen. Frogster hat sich damals mit den Patches, wegen angeblich instabiler Server, zu viel Zeit gelassen und ließ die Spieler fast zwei Monate ohne einen einzigen Patch im Regen stehen. Das Kampfsystem und die Grafik konnten zwar durchaus überzeugen, der Rest dahinter ist maue, für den Westen aufpolierte Grind-Kost. Zumindest war das der Stand Mitte/Ende September.

      Was sich seit dem geändert kann ich nicht sagen, ich habe völlig das Interesse an diesem Spiel verloren und werde vor einer F2P Umstellung oder einer "Schau doch kostenlos mal wieder 'ne Woche rein"-Aktion die DVD nicht aus dem Regel kramen. Meiner Einschätzung nach werden so viele Ex-Teraner denken. Das Beste, was man Tera in Europa antun könnte, wäre in diesem Fall wirklich ein Free to play Modell; die Grundvoraussetzungen sind ja bereits erfüllt: Nieschen-Setting, geringe Spielerzahl und ein Itemshop, der sich leicht auf F2Ptauglich ausbauen ließe.
      Davinho1
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hmm, es hat jetzt im Endcontent nicht weniger Vielfalt als andere Games und daneben noch ein Politiksystem, das mir sehr gefällt, zumal es user generated ist Na gut, es fehlt noch ein knackiger Raid! ABER! Tera hat den Vorteil, dass man sehr gut auf das geile Kampfsystem und die Grafik aufbauen kann. Durch die letzten Änderungen in Korea kommen echt gute Dinge auf uns zu. Das merken momentan auch die Leute. Wieso man immer auf F2P umstellen muss, ist mir ein Rätsel. Rift hat auch eine eher kleinere Zahl in Deutschland (vom Gefühl her auf jeden Fall nicht mehr als Tera, zumindest war Rift vor einem Monat leerer, weiß nicht wie es jetzt durch den Motivationsfaktor SL geworden ist) und trotzdem ist es schön, dass es sich so hält. Ich finde, f2p passt nicht so ganz zu Tera. Höchstens ein Freemium Modell. Wobei bei SWTOR dachte ich anfangs ähnlich, hmmm....Nee, bei Tera möchte ich das nicht. SW:TOR ist es halt gut, mehr Leute beim Leveln und so zu haben. Tera hat jedoch den Fokus auf den Endcontent und da brauche ich nicht unbedingt f2p Spieler.

      Kommen momentan übrigens viele Spieler zurück und der Nexus wird immer voller. Zum Glück kommt jetzt ein Patch, wodurch die Performance stark verbessert wird. Bei 300-400 Spielern ist halt nicht mehr viel mit flüssig derzeitig...
      Tarvus
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dann wird ja die nächste Meldung "Tera wird F2P" lauten !
      maos
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es scheint so, dass News zu Serverzusammenlegungen gar nicht mehr so apokalyptisch wirken..
      Grandorg22
      am 12. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kyros das lustige dran ist das von diese leere nur auf den EU/Deutschen Servern herrscht, da aben Gameforge am Hebel hier sitzt und diese Firma es einfach nich auf die Riehe kriegt schnell zu Patchen/Hotfixen. Der Bugg mit Archarak bestand z.B. gute 1-2 Monate ehe etwas unternommen wurde das der nicht mehr despawnt oder sonst irgendwelche faxxen macht. Angeblich haate Bluehole auf sich warten lassen mit deim Fix, was ich nich zu 100% ganz glaube.

      Ich hab mir die tage nen Account auf den US Servern gemacht und da schaut die welt richtig gut aus bisher. Schon allein im Startgebiet musst man teilweise die Channel Wechseln wenn man schnell durch kommen will, weil man sonst auf Mob respawn warten muss.
      Davinho1
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kyros, die neuen Server waren noch NIE gut bevölkert und aufgrund dieser Server muss jetzt ein Merge her! Das war einfach ein Fehler von Gameforge. Wenn man denkt, nach Release noch mehr Spieler zu bekommen, ist schon sehr riskant...Zumal sich die Zahl ca. 1 Monat nach Release erst so langsam einpendelt. Viele spielen einfach nur Freimonat oder wollten mal zur Abwechslung was anderes spielen.
      Kryos
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Davinho1: Sorry aber das ist schönreden. Serverzusammenlegung zeigt lediglich, dass die Spielerzahl so geschrumpft ist, dass die Community unter Geisterservern (da wo man glaubt in einem Offline RPG zu sein) so leidet, dass diese wirtschaftlich und spielerisch keinen Sinn machen.

      Die Reihenfolge von nach-WoW Titeln ist doch immer die Geiche:

      1. Abomodel - Ankündigung es WoW zu zeigen (bis hin zu WoW-Killer Aussagen)
      2. Einbruch der Abos nach den ersten 3 Monaten
      3. Rumkrebsen für 6-12 Monate
      4. Serverzusammenlegungen/Kostenlose Servertransferoptionen
      5. Ankündigung von F2P Model
      6. FP2 für mehrere Jahre
      7. Zusammenschrumpfen auf einen Server (englisch)
      8. Offline

      Haben wird jetzt schon ca. ein dutzend mal gehabt. Tera ist nun bei Stufe 4.
      Davinho1
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Trend geht halt ganz klar zu großen Servern. Früher waren viele Server durchaus normal und es störte relativ wenig, wenn beim Leveln nicht ständig andere Spieler waren. Auch wurde eine familiäre Umgebung von nicht wenigen bevorzugt. Seit einigen Jahren will man eher in einer Großstadt sein

      Hinzu kommt, dass die Stimmung bei Tera besser geworden ist. Vor allem wegen guten Patches, die z.B. den Zufall beim Verzaubern erträglich machen. Oder dass es bessere Belohnungen für das PvP gibt.
      KingSamy
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Endlich 2 Pve zusmmenlegen, juhuu!
      pwain
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Tera hat immer noch dsa beste Kampfsystem auf dem MMORPG Markt. Es ist zwar nicht Europa massentauglich aber ein tolles Spiel. Haette SWTOR das Kampfsystem und das PVP, dann wuerde heute kein Free to play in der Galaxis herrschen. Tera rockt schon.
      Coreeye
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist ein heikles Thema, wobei ich es nicht so sehe wie Kyros und budrik^^ Kein Plan...ich sehe da nichts pädophiles...
      Und budrik, bei dir kommt es mir vor als hättest du keine Argumente mehr und deshalb sowas schreibst xD Ich habe diese Diskussion jetzt verfolgt. Hat jeder seine Standpunkte, aber ich knnte nicht rauslesen dass davinho1 sich selbst widerspricht?! Ich bin noch relativ neu in Tera und kann zustimmen dass viele Frauen diese Wahl treffen. Treffe auch kaum auf Anime Spieler oder so o0 Habe auch noch nie eine Diskussion darüber mitbekommen ehrlich gesagt, in der Zeit wo ich jetzt da bin. Ich bin auf dem Sever Kaia und da treffe ich auf sau viele Spieler eigentlich...bei meinem erste Nexus habe ich soooo viele Spieler getroffen wie in keinem anderen mmorpg zuvor auf einem Fleck. Für ein P2P Import auf jeden fall respektabel.
      budrik
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also dich doof zu stellen gelingt dir sehr gut, egal ob du es beabsichtigst oder nicht! 1. Du kapierst meine Argumente nicht. 2. Deine Argumente sind bestenfalls fadenscheinig. 3. Einen Satz später widerlegst du deine eigenen Argumente selber...
      Davinho1
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Komische Gildennamen? Macht aber im Prinzip keinen Unterschied zu denen, die sich Hitler, Judenmörder oder was auch immer nennen Idioten hast du zu jedem Thema.

      Es ist einfach eine andere Kultur in Asien, die sehen darin keine Kinder, die sie am besten ***** ...Hentai ist übrigens mehr japanisch und kommt auch nicht in Tera vor. Lustigerweise kommt Hentai dort überhaupt nicht gut an, sondern eher im Westen

      Wie erklärst du dir zudem, dass besonders Frauen diese Klasse spielen mögen, selbst jene, die sogar keine Ahnung von der Kutur haben? Sie sehen darin nämlich niedliche Feen, nichts anderes. Wenn jemand was geiles bei sowas sieht, vor allem bei der zensierten Version, ist das nur allein seine Vorstellung, über die man nachdenken sollte.

      Ich habe noch nie von Lolipop Fans gehört und ich kenne extrem viele Spieler, die mit Sicherheit auch nicht aus dieser Richtung kommen und noch nicht mal explizit Asia Fans sind (wie ich z.B. und eigentlich meine ganze Gilde). Ich finde nämlich, dass du in Tera viele Stile hast auf dem Weg zu Level 60.

      Solche Diskussionen gab es auch nur in den ersten Wochen, als die Liebhaber anderer Spiele aufkamen, mit ihrem "WoW ist viel besser, das ist hier Kinderpornografie...", nur um zu provizieren. Hast du aber bei jedem Spiel, besonders am Anfang. WoW ist heute ein Running Gag in den Chats, weil das einfach sehr extrem war zu Release,
      Kryos
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Davinho1: Genau und Hentai ist ja auch nur Farbe und Papier, kein Grund das nicht Kindern zugänglich zu machen. Ist ja nicht echt, gell. Sorry, aber blöd stellen und eine fadenscheinige Story a la des Kaisers neue Kleider täuschen niemanden über die Intention von halbnackten Wesen im Kindchenschema hinweg. Ich habe im Probemonat auch so einige eindeutig/zweideutige Elin Gildennamen gefunden und manche Aussage zu denen im Allgmeinen Chat zeigten deutlich welche Klientel angesprochen wird (Lolipop Fans (übrigens ein Wort das ich erstmals durch Tera gelernt habe) und Schlimmere).
      Davinho1
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gescheitert? Läuft eigentlich recht gut
      Das sind übrigens Feen und eine andere Kultur. Und wer in sowas was anziehendes sieht, dem ist nicht zu helfen. Darüber hinaus haben wir in Europa eine zensierte Version, wo man keine Strings sieht. Besser informieren nächstes Mal! Ingame haben so gut wie alle weiblichen Spieler (davon gibt es in Tera sehr, sehr viele!) eine Elin Glaubst du, sie wollen ein 10 jähriges Mädchen sein?

      http://www.youtube.com/watch?v=oAOD5Ag5hCQ
      budrik
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kampfsystem hin oder her, wer ne "Rasse" im Spiel hat die nix anderes als 10 Jährige Mädchen in strings ist, der hat nix anderes zu scheitern verdient. Also wenigstens sind sie in Europa damit gescheitert, was mich doch ziemlich freut, muss ich zugeben.
      Coreeye
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ja, das stimmt!
      teroa
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alle derzeit existierenden deutschen, englischen und französischen PvP-Server werden zu einem großen PvP-Server namens Killian zusammengeleg

      multikulti server sind das letzte...
      Davinho1
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, da finde ich es löblich, wenn Firmen dagegen halten!
      Stancer
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @Davinho1 : Ist doch immer das Gleiche. Gibts Warteschlangen wird sofort nach neuen Servern geschrien. Hat sich der Release-Sturm gelegt meckern alle das die Server auf einmal leer sind, weil die Leute auf einmal nicht mehr 12std am tag, sondern nur noch 1-2std spielen !
      Davinho1
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es war einfach ein Fehler, von Anfang zu viele Server haben zu wollen! Ich habe schon vor Release davor gewarnt, weitere auf Anfrage hinzufügen. Gut die Hauptserver waren dann zwar zu voll und man konnte einige Tage kaum spielen, aber da appellierte ich bereits, dass man das aushalten muss, zumindest für eine kurze Zeit nach Release! Aber nein, plötzlich mussten viele Spieler weinen und neue Server fordern -.-
      Coreeye
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ...eigentlich halten sich die Server relativ stabil. Das Problem: Essenia ist äußerst voll. Lok und der franzöische PvP Server nicht so (waren sie auch noch nie), weshalb es kaum bringen würde, Essenia, der die meisten Spieler bringt, nicht in die anderen miteinzuintegrieren. Es wurde schon öfter im Forum gewünscht und gefordert dass man zumindest die PvP Server international macht, weil es dann zusätzlich mehr Rivalität gibt
      Comp4nyX2
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Irgendwie müssen sie ja dem Spielerschwund entgegen wirken
      Meraki
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Endlich akzeptiert Gameforge die Wahrheit, dass die Serverzahl sich so nicht mehr halten ließ. Problematisch wird es auf dem PvP-Server mit der Verständigung, wenn nicht mehrere Sprachkanäle eingerichtet werden. Mit dem Dungeonfinder wird es auch interessant wenn man in eien mulitilinguale Gruppe gepackz wird und nicht alle gut genug Englisch/Französich können. Muss man sich dann wieder erneut einreihen oder kann man im Finder Sprachen einstellen?
      Mayestic
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eigentlich schade aber letztendlich nur eine weitere Seifenblase die platzt. Wird nicht die letzte sein. Iwie spielen sich die meisten Spiele aber doch alle gleich. Klar das Kampfsystem ist in Tera anders aber letztendlich ist es nichts weiter als ein WoW Klon und WoW wiederum ein Klon von Spielen davor.
      Stancer
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also von WoW-Klon würde ich jetzt nicht reden.

      Ein Ferrari ist doch auch kein Klon von einem VW Golf oder ?

      Es ist das gleiche Genre und Genre definiert halt, das das Spiel immer bestimmte Eigenschaften hat.
      Beim MMORPG wären das z.b. :
      - Online
      - Mit vielen Spielern gleichzeitig
      - Charakterentwicklung
      - Spiel ohne Ende

      Das sind Eigenschaften aber nichts was einen Klon ausmacht. Ein Klon ist eine "Kopie", d.h. bis auf ein paar Kleinigkeiten würde der Klon wie WoW aussehen und funktionieren.
      TERA ist sowohl grafisch, als auch spielerisch Meilenweit von WoW entfernt!
      Davinho1
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Nee, ist richtig geil mit den Merges! Alle Server kommen auch ins Dungeon- sowie BG-Tool. War immer schon für "Megaserver". Abgesehen davon, dass einige Server es nicht mal nötig gehabt hätten. Tera geht es momentan echt gut, zumindest auf den populären Servern. Schön, dass die kleineren Server Lok und Elion mehr Anschluß finden werden.

      Das Kampfsystem spielt sich definitiv deutlich anders als bei WoW, SWTOR und sogar GW2. Das ist der Grund, wieso ich wieder bei Tera bin.

      DANKE Gameforge!!! Endlich.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1034723
Tera
Tera: Gameforge legt Server zusammen - neue Struktur im Detail
Gameforge hat heute die Zusammenlegung und Neustrukturierung der Tera-Server bekanntgegeben. Alle PvP-Server werden am 20. November 2012 zu einem Server zusammengelegt. Die zwei deutschen PvE-Server werden ebenfalls zusammengelegt, genau wie die englischen Server. Der französische PvE-Server bleibt unverändert.
http://www.buffed.de/Tera-Spiel-44122/News/Tera-Serverzusammenlegung-1034723/
08.11.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/08/Tera_Argon-Queen_04.jpg
tera,gameforge,mmorpg
news