• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      03.01.2014 13:29 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Zacksqout
      am 04. Januar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Asia Style Mimimi. Und am Ende laufen die ganzen Asia Grinder besser als die meisten westlichen MMOs. Wo ist Warhammer Online, Tabula Rasa, Vanguard? Lebt Lotro eigentlich noch? Und jetzt schaut mal Aion, Tera, die ziemlich solide laufen. Flyff, Ragnarok Online laufen auch schon ewig.
      Shackal
      am 05. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die wurden aus Gier für mehr Spieler alle kaputt gepatch und heute bezahle ich nicht für beschäftigung sondern Spiele solche MMOs eher zeitweise kostenlos.

      Ich warte auf bessere Zeiten bzw gebe dem Leben eine Chance wenn sie kein Geld verdiehnen wollen
      Asmodain
      am 03. Januar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Für den Asiatischen geschmack genau das richtige, für meinen einfach daneben..... was vielleicht auch viel an der zu sehenden Rasse betrifft, diese Püpchen waren mir schon immer zuwieder.
      Shiv0r
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Äh du gehst am Thema vorbei, hier wird unterstellt, dass es sich um kein Fantasy handelt, das ist es nunmal durchaus, der grad der Übertreibung ist dabei ziemlich irrleveant, und es gibt auch ein Subgenre im westlichen Fantasy, was sich durch noch eine extremere Überzeichnung und Übertreibung abzeichnet nur das mal am Rande geschrieben. Ob das befremdlich ausschaut ist eine individuelle Geschichte, habe ich aber bereits mehrmals klargestellt.

      Ich kann mir vorstellen woher der Begriff kommt, ändert nichts daran, dass es nunmal A nicht mehr in diesen Maße stimmt und B es negativ meistens eingesetzt wird. Zweiteres siehst du auch am Begriff Casual beispielsweise.
      Hack n Slay btw gabs und gibt es die Mechnaik ebenfalls und Diablo 2 gehört wohl für viele immernoch für eins der besten Hack n Slays.

      Und warum sollte jetzt der Plot eine Relevanz spielen? Mal davon abgesehen, das in Lost, auch Verschachtelungen usw. erzeugt wird, kommen die meisten doch nichtmal dazu. In den meisten Kommentaren liest du von visuellen Vorwürfe und ab und zu wird unüberlegt einfach mal die Pädophiliekeule geworfen, vom ach so schlimmen Plot hörst du meistes eher wenig, bis garnicht.
      Arrclyde
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann nur für mich sprechen, aber ich habe mich lange mit dem "Asia-Krams" beschäftigt und versucht das dahinter zu verstehen (Personen in meinem Bekanntenkreis sind ganz wild danach). Allerdings scheine ich resistent dagegen zu sein, da sich auch nach "intensiver Forschung" die Freude und das Interesse daran sich mir verschließt.

      ZITAT:
      "dass diese Person sich nicht mit der Thematik Fantasy und Übertreibung sonderlich stark auseinander gesetzt hat. "


      Da muss ich etwas einwerfen: Nicht alles was übertrieben ist ist automatisch Fantasy, nur weil es übertrieben ist. Und Fantasy muss nicht zwangsläufig immer übertrieben sein. Nicht realistisch oder gar surreal ja, das gehört wohl zu Fantasy dazu. Aber sehr stark übertrieben ist kein zwangsläufiges Muss. 12 Meter lange und 3 Meter breite Zanbatzus (ja die Schreibweise) geschwungen von einer 32 Kilogram leichten Elfe mit 1,20 m langen Beinen ist allerdings nicht einfach "übertrieben" sondern schon maßlos übertrieben, was für manche eben schnell befremdlich bis albern aussehen mag.

      Was den Asia-Grinder angeht:
      diese Definition ist schon etwas älter und beruht darauf das man in Manchen MMOs aus Asien (nicht alle) kaum sinnvolle Aufgaben bekommt und hauptsächlich Genozid betreibt um seine Charakterstufe zu erhöhen. Aion hatte ganz zu Anfang genau dieses Problem und das trotz der "Verwestlichung" die das Spiel vor EU-Release erfahren hat. Das hat ebenfalls mit der Mentalität und der Kultur zu tun. So wie es scheint ist diese Methode des "Grindens" eine beliebte Methode in der asiatischen Spielekultur. Möglicherweise ist es aber auch durch westliche Spieler entstanden die ein Asiatisches MMO gespielt haben ohne Sprach- und Schriftkenntnisse des jeweiligen Produktes.

      Und nur damit du mich nicht gleich anspringst: Ich sage nicht das jedes MMO aus Asien per se genau so ist. Ich habe lediglich versucht zu erklären woher der Begriff kommt. Und da haben nach meinen Informationen die Asiaten eben die Nase vor den Amis, wenn es um massenhaftes Monsterschlachten für eine Hand voll EP geht. Deswegen heißt es Asia-Grinder und nicht USA-Grinder.

      Abschließend:
      ZITAT:
      "Ich dränge eigentlich nichts irgendwo rein, man siehst es relativ oft, dass asiatische Spiele (koreanische insbesondere sogar sehr stark) stärker hinterfragt werden als westliche Spiele und das mit halbwissen, dass es wie gesagt schon wehtut, "


      Was vermutlich daran liegt das die Asiaten scheinbar auf wirklich verschachtelte Konstrukte von Story und Hintergrundwissen zu stehen scheinen. Ganz ehrlich, ich glaube das ist das Manko was die Asiaten nicht so gut rüberbringen: des Wesentliche kurz und knapp auf den Punkt bringen, und optional mit mehr Tiefe würzen. Aber auch das ist eben reine Geschmacksache.
      Shiv0r
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Arrclyde, lies dir doch meine Texte ersteinmal sorgsam durch, bevor du darüber urteilst und behauptest was ich denn so gerade alles täte.
      Ich beurteile, den Inhalt des Textes der Person(und auch generell von Personen), was nunmal darauf selbst hinweißt, dass diese Person sich nicht mit der Thematik Fantasy und Übertreibung sonderlich stark auseinander gesetzt hat.
      Für wie Warscheinlich hälst du es, dass jemand, der keinerlei Intresse gar Abscheu vom asiatischen Fantasy zeigt, sich wirklich großartig damit beschäftigt? Es hat ja hier nichtmal für die generelle visuelle Genre Definierung ausgereicht und dann soll es aufeinmal für eine kulturelle Differenzierung ausreichen? Diejenigen kannst du wahrscheinlich Prozentual an einer Hand abzählen.


      Ich dränge eigentlich nichts irgendwo rein, man siehst es relativ oft, dass asiatische Spiele (koreanische insbesondere sogar sehr stark) stärker hinterfragt werden als westliche Spiele und das mit halbwissen, dass es wie gesagt schon wehtut, bestes Beispiel ist doch wieder der Kommentarenbereich in diesem Artikel. Der Begriff Asiagrinder wird doch auch zunehmend negativ verwendet, wie viele Leute schreiben schon beispielsweise in amerikanisch produzierten MMO's, von einem US-Grinder mh?
      Khankra
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist das dann gleichzeitig ein guter grund in jeden Thread,News oder sonstiges zu den Spielen zu gehen von mist zu verzapfen wie schlecht "Asia Grinder" doch sind? Ich glaube nich.
      Wenn jemand diese spiele nicht mag kein problem, aber niemanden interesiert das also warum immer in entsprechende news gehen und diese meinung auch kundtun? Nur zu flame gründen?
      Arrclyde
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Shivor:

      Du musst jetzt die Asia-MMOs in eine Opferrolle drängen (aka: alles schlecht weils aus Asien kommt, bei dem Mist aus dem Westen hinterfragt ja keiner weil aus dem Westen). Tatsächlich muss man aber sagen, das es Teilweise eine kulturelle Geschichte ist, und ganz viel "persönlicher" Geschmack. Das bedeutet nicht, das Asia-Spiele (oder Comics, Serien, Filme) perse schlecht sind. ABER es bedeutet auch nicht, daß jeder der damit nichts anfangen kann einfach keine Ahnung hat.

      Ich persönlich kann dem Stil von Tera und Aion ebenfalls nichts abgewinnen. Einerseits weil mir das alles auch viel zu übertrieben ist und an so machner Stelle "way too much", auf der anderen Seite weil ich merke das diese Kultur einfach nichts für mich ist.

      Long story short:
      Asia-MMOs sind nicht generell schlecht, aber nicht jeder der sie nicht mag oder mit ihnen nichts anfangen kann ist nicht automatisch ein "Ahnungsloser". Es ist eine reine Geschmacks- und Kulturfrage.
      Khankra
      am 05. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Shiv0r so ab jetzt bin ich dein fan xD^^
      Shiv0r
      am 05. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Absolut nicht und würdest du dich mal im Art-Bereich des Fantasy- Genre infomrieren wüsstest du auch , dass das quatsch ist, was du da schreibst.

      Logisch sind die Dinge meistens auch nicht, was im Westen präsentiert werden achtet nur keiner drauf ist ja schließlich westliche Produktion muss also stimmen. Fängt schon damit an, dass Rüstungsklassen wie Platte und Stoff, gleich schnell laufen und teilweise agieren, wie sie es eigentlich nicht könnten. Ebenfalls zwar SciFi macht die Starcraft Suit absolut keinen Sinn könnte sich keiner wirklich drin bewegen. Im LoL Cinematic bricht sich Twisted Fate das Rückgrad in der Drehung etc. Es wird überall schlicht überzeichnet und übertrieben, das ist kein asiatisches Merkmal.
      Fantasy ist ein Genre im Visuellem-Bereich und jedes Genre hat bestimmte Merkmale die es von anderen Genre abtrennt. Ob man sich auf die Welt einlässt oder nicht, ist eine individuelle Entscheidung und hat mit dem Genre mal garnichts zutun. Skyrim hat auch nicht meine Fantasie angeregt, nach deiner Logik ist das also kein Spiel mehr, was Fantasy als grundlegendes Visualisierung sich ausgewählt hat.
      Das einzige was in Asien passiert ist, dass man sich nach dem großen europäischen Einfluss( ganz gutes Beispiel von den alten Tagen ist Link von Zelda der noch sehr westlich angehaucht ist)eben sich anders weiterentwickelt und auch asiatische und modernere Einflüsse miteinbezogen hat, am stärksten siehst du das heute eben an koreanischen Spielen, wie eben Tera,Aion, Blade and Soul und Konsorten. In Japan gibt es hingegen so und so Sachen(Darksoul, Ico Shadow of Colossus,Dragons Dogma, Deep Down)

      Ob man das mag oder nicht ist eine andere Sache, das jedes mal allerdings unter einem asiatischen Spiel kundzutun und vorallem mit so derartigen Halbwissen dass es schon wehtut ist dann ziemlich unötig. Von daher Leben und Leben lassen, vorallem wenn man kein Plan von der Materie wirklich hat.
      Blutzicke
      am 05. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "Ich habe bereits erklärt was das Fantasy-Genre grundlegend ausmacht: Übertreibung und Überzeichnung."
      Ne, Fantasie =/= Asia-Übertreibungsmüll.
      Fantasy regt die Fantasie an... das, was du als Fantasy verkaufen willst, turnt nur ab. Es tötet Fantasie ab. Es ist unangenehm und plärrig. Mal abgesehen davon heißt imo Fantasie anregen nicht, sämtlich Physik und Logik außer Kraft zu setzen. Sowas ist mir schlicht und einfach zu fantasielos und blöd.
      Shiv0r
      am 05. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe bereits erklärt was das Fantasy-Genre grundlegend ausmacht: Übertreibung und Überzeichnung. Spiele sind dazu da um zu beschäftigen und zu unterhalten, was soll jetzt daran bitte schlecht sein? Itemgrind funktioniert halt im Sinne dass es bei vielen Spielern ankommt(der wiederspielwert ist dann wieder eine andere sache) was man ja im Hack n Slay Genre sieht und wahrscheinlich auch von dort weitensgehend übernommen wurde.
      Aber das ist eben kein Merkmal eines asiatischen MMO's sondern ein Problem von Themepark MMO's im Allgemeinen, weshalb der Begriff Asiagrinder schlicht nichtig ist , da man sowohl im Westen als auch im Osten der Grind von irgend etwas wesentlicher Bestandteil des Spiels ist.

      Wenn du neben vermerkt ein für dich gutes MMO schon lange gefunden hast und dieser noch existiert steht es dir Frei es weiterzuspielen.
      Shackal
      am 05. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Shiv0r
      Was haben solche MMOs mit Fantasy SPiele zu tun sind nur beschäftigungs Therapie Spiele oder Menschen die sich Langweilen und dafür bezahlen das man sie beschäftigt.
      Ihr habt sehr gute MMOs verpasst die wo man noch AHHHH....Ohhh schrieb und begeistert war nicht das dumme Abschlachten von Spielern das völlig sinnlos wird oder dummes Item gegrinde mit 0 Wert.
      Shiv0r
      am 04. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann Spiel keine Fantasy-Spiele im Allgemeinen. Fantasy baut auf Übertreibung, das ist etwas grundlegendes was du in jedem Fantasy Spiel finden wirst.
      MMO's solltest du auch nicht spielen schon garnicht Themepark-MMO's was tust du den in anderen Themepark MMO's im Westen hauptrangig beispielsweise in WoW? Raiden, was hauptsächlich auch nur das töten von Mobs beinhaltet, auf die Dailys die man ebenfalls in WoW beispielsweise täglich absolvieren kann gehe ich mal nicht ein.
      Jo, ziemliches Pädozeug, Freibäder sollte man auch verbeiten oder die Altersbeschränkung auf 18 hochsetzen - zu viele halb-nackte Kinder. Beklag dich dann aber bitte auch nicht, wenn Außenstehende Spiele als Killerspiele bezeichnen und sie möglichst verbieten wollen, geht in die selbe Richtung, wie die Vorwürfe die du an Tera stellst.
      Davinho1
      am 04. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde gerade, dass die Gravitation gut bei Tera rüberkommt. Ich merke sehr stark, mit welcher Wucht Angriffe ankommen, angepasst an die Waffe. Natürlich sind die Waffen übertrieben für eine Elin, auch wenn sie skaliert werden. Ich merke aber sehr stark, dass physikalische Elemente eine große Rolle spielen. Mehr als bei GW2 oder Neverwinter.
      Blutzicke
      am 04. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Problem an Asiagrindern ist, daß sie einfach immer so maßlos und unangenehm übertreiben.
      Kleine Mädchen in Stockelschuhen mit Riesenäxten, Riesenlanzen, Riesenschwertern, die 3 erwachsene Männer nicht anheben könnten.
      Bögenschützen die Pfeile in lächerlichen Maschinengewehrsalven abfeuern, Schwerthiebe in Wechselstromfrequenz, Sprünge als wenn's keine Gravitation gäbe. uswusf.
      Hinzu kommt diese hirnlose Grinderei von Mobs. Tera hatte lange Zeit genau 10 DailyQuests. Der Rest bestand aus 3 HC-Inis und ansonsten gabs nur eins: Mob metzeln, Mobs metzeln und nochmals Mobs metzeln. Ööööddddeeeee....

      Und die Krone setzt dem ganzen dann dieser Pädophilenlook wie bei den Elins auf. 'Sailormoon meets 8-10 jähriges Mädchen in Strapsen' zum Wohlgefallen für Onkel Hotte... bä! .. ist natürlich kein Pädozeug sondern nur von uns intoleranten westlichen Banausen mißverstandenes asiatisches Kulturgut. Ja ne is klar....
      Khankra
      am 04. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Komisch ich seh nur "Mi Mi Mi Mi Mi" woran das wohl liegt?
      Mehr muss und will ich dazu nich sagen, gab zu realese genug diskussionen dazu,aber das endlose "Asia Style" gelaber langweilt mittlerweile langsam echt an. Nur weil dir etwas nich gefällt liegt das nicht am "Asiatischen geschmack" es passt dir einfach nicht kein Grund die schuld dann immer an den ach so bößen Asiaten zu suchen Ignoriert es doch einfach.
      Diese distanzierung nervt einfach nur noch, ich erkenne nicht so viele unterschiede zwischen WoW und FFXIV bis auf die tatsache das FFXIV weitaus besser aussieht, dafür hat wow 8 Jahre inhaltsvorteil, deswegen ist FFXIV kein bößes Asia game und WoW ist kein schlechtes amerikanisches killer spiel, beide sind verdammt gute MMORPGS.
      Spielt was ihr mögt, und lasst den rest links liegen aber höhrt auf eure uninteresierten schlechtredenden Meinungen kundzutun wenn ihrs eh nicht mögt, nirgends steht das man zu Tera komments schreiben muss wenn einem das Spiel zuwieder ist, tut was besseres mit eurer Zeit.


      TT: Interessante Klasse, nur leider etwas zu spät das Thema Tera ist wohl durch und wird wohl leider auch so bleiben. Schade eigentlich warn tolles Spiel, aber das problem von koreanischen mmorpgs ist das einfach viel zu selten Updates kommen die dann auch noch verdammt klein sind, das hählt einen nun ma nicht knapp nen Jahr.
      Tori
      am 03. Januar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Sichelflügelchen ?? Die hat Siiiiichelflügelchen!!!!...

      Und was macht die da ? Seilspringen und Kettenherzchen bilden ?

      Warum kommt nie eine neue Klasse für biertrinkende tattowierte Hardcorezocker mit Haaren auf der Brust ?
      Shackal
      am 03. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was ich bis jetzt über die neue Elin Klasse sah war ziemlich abstoßend aber gut endweder geht Tera vorher Offline oder bin ohnehin in anderen MMOs aktive als endprechend Reagiere ich wegen der neuen Klasse mit Gleichgültigkeit.
      darkthors
      am 03. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      tera das spiel selber ist ok ! aber der rest dumm . hab ewig gebraucht um auf endlvl zu kommen hab dann noch 2 wochen gespielt und wurde gebannt . beim anschreiben warum kam nach 3 wochen ein antwort wegen angeblichen boten . würde jeden abraten tera anzufangen
      Shackal
      am 03. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du kannst in 3 Tagen endlevel sein und wurde vor kurzen nochmal mit Avatar Waffen nochmal erleichtert das eher viele die lust am Twinken verlieren aber ich empfinde besonders das Endcontent Frustig wenn man 120-160x in WH-HM muss um komplett zu werden was viele Gilden bekannten aus dem Spiel jagdte und die nicht mehr sieht muss wohl demnächst auch Pause machen.

      Aber gut zahle nichts mehr und aus guten Grund
      Ich versteh ohnehin nicht warum Bluehole nach guten einnahmen Selbstmord begeht.
      Type your name here
      am 03. Januar 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Na sowas na sowas, hab mir mal im Supermarkt Hünchen gekauft...fand ich net so gut...hat auch viel zu lange gedauert zum zubereiten,hab die Leute dann da gefragt warum das so ist.
      Nach 3 Minuten kam dann ne Antwort, weil das so ist.
      Kann nur jedem abraten Hünchen zu essen >.<

  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1103564
Tera
Tera: Fliegende Sicheln und Schattenmagie für die neue Klasse
Auf der koreanischen Webseite zu Tera gibt's es Neuigkeiten zur neuen Klasse, die in diesem Jahr das Repertoire der Helden erweitern soll. Es handelt sich dabei um einen Kämpfer mit an Ketten befestigten Sicheln, der außerdem mit dunkler Magie Schaden verursachen soll.
http://www.buffed.de/Tera-Spiel-44122/News/Tera-Fliegende-Sicheln-und-Schattenmagie-fuer-die-neue-Klasse-1103564/
03.01.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/01/Tera_2014_05-buffed.jpg
tera,mmorpg
news