• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • lilajunkie
      11.04.2012 16:56 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      :+:Mayu:+:
      am 13. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alles was bei EnMass Angekündigt wird, werden wir in der EU auch genau so Bekommen, Das heißt das wir den Aktuellen Content-Patch aus Korea Sofort zur verfügung haben werden mit all ihren vorzügen. Raven hat das auch schon mehr als einmal im Forum gesagt.
      Tori
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jaaaaaaaa Dungeonfinder juhuuuu auf die gefahr hin das ich der einzige bin ders geil findet
      die beste news ever
      Frostwyrmer
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ihr wisst schon alle das EnMasse der Publisher der USA ist, oder? Das bedeutet, dass Änderungen, Patches und ähnliches nicht direkt uns betreffen müssen, je nach Lust und Laune von Froggster (EU-Publisher).

      Soll heissen: Der Dungeonfinder KANN auch hier in Europa ins Spiel implementiert werden. Kann, muss aber nicht!

      Meiner Meinung nach ist ein Dungeonfinder ein zu grosser Eingriff in die Community. Es führt die Spieler zu assozialem Verhalten, da man (auch wenn es derselbe Server ist) die Mitspieler möglicherweise nie wieder sieht. Ausserdem braucht man keine gefühlte Friendlist und Gilden erübrigen sich.

      Ich hoffe deshalb, dass Frogster Inteligenz beweist und sich gegen dieses Feature entscheidet. Meiner Meinung nach könnte ein Dungeonfinder ein Spiel in einem so frühen Stadium schaden, da keine Kontakte aufgebaut werden müssen und jeder für sich spielt.

      MFG Frosty
      Davinho1
      am 12. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist nicht ganz so richtig. EnMasse gehört dem Entwickler (wurde gegründet, um das Spiel für den Westen zu relasen und anzupassen). Das heißt, wenn der Entwickler unbedingt was will, dann kann Frogster nicht so viel tun. Höchstens bei kleineren Settings.

      Ich finde übrigens, dass gerade durch die Dungeonfinder sich gut Kontakte aufbauen lassen...

      Noch mal ein paar Infos: Man kann eine Gruppe mit eigenen Leuten bauen, also sagen wir mit 4 Leuten aus der Gilde/FL. Wenn dann noch einer fehlt, muss man einfach den Dungeonfinder aktivieren und ein Random kommt hinzu. Das Tool wird serverintern sein. Wer sich scheiße benimmt, das spricht sich schnell rum.
      KingSamy
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Freu mich, loot, schön russi sexy, usw..
      Evereve
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das Argument, die Leute seien nur zu faul oder zu doof sich eine Gruppe zu suchen hat soooooooooooo einen Bart. Meiner Meinung nach wurde das Gruppensuchproblem damit dauerhaft gelöst.

      Wir erinnern uns mal an Wow ohne Dungeonfinder: mindestens ein Gruppenmitglied stand gefangen in der Hauptstadt um dort nach weiteren Mitgliedern zu suchen. Man konnte nicht questen, nicht farmen, nichts - nur spamen. Hatte man endlich eine Gruppe gefunden und ein Mitglied verließ die Gruppe irgendwann, konnte man abbrechen, sich in die Hauptstadt zurückporten, neue Member suchen und hinterher den ganzen Weg wieder in die Ini fliegen / laufen und wieder von vorne anfangen, weil man idR Respawn hatte. Ja suuuuper, das will ich unbedingt wieder zurück haben o_O

      Dann wurde der weltweite Suchenachgruppechannel eingeführt - und sofort als weltweite Plattform für ADHS Patienten genutzt, echte Sucheanfragen gingen unter. Also wurde er wieder rausgenommen und man befand sich wieder beim alten "steh rum und spame Anfragen" Konzept. Zusätzlich ergab sich dann das tolle "Rent-a-tank" Modell, bei dem sich Tanks von DDlern bezahlen ließen, damit die wenigstens einmal pro Abend in eine Instanz kamen.

      Heute klinkt man sich in den Finder, kann nebenher machen was man will und irgendwann gehts los. Klar nimmt man - vor allem in Wow - in Kauf, dass man mit Vollpfosten in einer Gruppe landet. Aber was solls, genausogut erwischt man immer wieder nette Gruppen. Und da ich eigentlich immer Tanks spiele, hab ich eh kein Problem damit. Wenn sich einer aufführt, werf ich ihn raus und hab binnen 2 Sekunden ein neues Gruppenmitglied.
      Tarabuku
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das mit den schlechten Spielern kann immer Passiren wie gesagt sucht man fremde ist nie eine 100% chance das der auch gut ist, wobei mir schlechte Spieler lieber sind, als die pseudo pro Spieler die sich für god halten, und will man immer nur gute Spieler beihaben sollte man sich freunde anschaffen mit den man spielen kann.
      Evereve
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @Kryia: was hat das mit dem DF zu tun? Das kann dir genauso passieren, wenn du deine Gruppe über den Channel ausrufst.
      Kryia
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      schlimmer noch, wie in den koreanischen streams zu sehen, zieht man die totale arschkarte wenn man da wirklich mal nen schlechteren spieler erwischen sollte, weil dann sind die endcontent hardmodes wegen eines spielers kaum noch schaffbar
      Dreviak
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wir erinnern uns mal an Wow ohne Dungeonfinder: mindestens ein Gruppenmitglied stand gefangen in der Hauptstadt um dort nach weiteren Mitgliedern zu suchen"


      Und wie ist es mit Dungeonfinder? Die Leute stehen in der Hauptstadt und tun genau das selbe. Rumstehen und warten das die Instanz aufgeht. Also wirklich eine Besserung gibt es nicht.
      Type your name here
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sonst bin ich ehrlich gesagt gegen Dungeon Finder, aber irgendwie find ichs gut das er in Tera reinkommt, weis zwar momentan nicht genau warum ichs gut finde aber egal^^

      Da Tera so oder so nen relativ schweren start haben wird (kein flamepost...ich spiels selber) gefällt es mir das sowas reinkommt
      myxir21
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Solange das LFG Tool nicht serverübergreifend ist und die Spieler auch noch in die Instanz portet geht das in Ordnung. Sobald ein LFG Tool die Anonymisierung vorantreibt fördert es dadurch die Hemmschwelle für assoziales Verhalten. Gerade das Socialising ist in MMO's ein Kernbestandteil und das beschränkt sich nicht nur, wie leider viele mittlerweile glauben, auf die eigene Gilde...
      Chikuno
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Sehe ich genaau so Dungeon Tools sind zwar gut aber leider befinden sich dort auch viele Leute die im Untericht zum sozialen verhalten untereinander gefehlt haben..
      Xiin
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich freu mich drauf - hätte ich garnicht erwartet um ehrlich zu sein.
      Kryia
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Solange Frogster dazu keine Äußerungen macht würde ich eh nichts drauf setzen was wir das auch kriegen, En Masse ist nämlich nur für Amerika zuständing und hat mit Europa nicht viel am Hut.
      Kryia
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das wir es kriegen ist mir klar, was ich damit aussagen wollte ist das wir dies wahrscheinlich nicht mit zum release kriegen werden wie die amys...
      davon war ja oben im post die rede.
      Chikuno
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      99% wurde aus Na zu uns bisher immer übernommen auch wenn wir meist in europa ein patch hinterher hängen das bleibt
      wtfbelegt
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich werde Tera zwar nicht spielen, aber ich hoffe für die Tera Community dass das lfg tool nicht Serverübergreifend sein wird.
      Den Sinn das man auch noch dafür belohnt wird wenn man sich nicht selbst eine Gruppe zusammenstellt habe ich schon bei WoW nicht so ganz verstanden.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
877464
Tera
Tera: Dungeon-Finder und weitere Instanzen zum Release von En Masse angekündigt
In Tera werden für den Release Anfang Mai 2012 laut En Masse noch einmal die Dungeons überarbeitet sowie ein Dungeon-Finder eingebaut. Damit können Spieler ihre Gruppen zusammenstellen und extra Buffs und Beute abräumen.
http://www.buffed.de/Tera-Spiel-44122/News/Tera-Dungeon-Finder-und-weitere-Instanzen-zum-Release-von-En-Masse-angekuendigt-877464/
11.04.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/03/Tera_Velika_05.jpg
tera,frogster,mmo
news