• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Nerdpony
      09.07.2012 10:35 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Heinz918011
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Irgendwie verstehe ich die News nicht, es ist doch völlig normal das sich in einem mmo mit PvP Aspekt gegenseitig die PvP Punkte,Abzeichen,Coints, was auch immer, zugeschoben werden.
      Ich kenne kein mmo bei dem es nicht der Fall ist, den ehrlichen Spielern kann es egal sein, da sie durch ihre faire Spielweise sowieso nie in die Top 100 gelangen, geschweige denn, irgendwo oben mitspielen werden.

      Von daher denke ich mir, lasst die da oben farmen, wenn es ihnen Spaß macht, aber eine News ist das doch heutzutage wirklich nicht mehr wert oder? 0_o

      edit:
      hm Ok, hab mir mal grade das Forum zu dem Thema durchgelesen.
      Es scheint wohl wirklich noch viele Neulinge im mmo bereich zu geben die es kaum fassen können. ^^

      Die News scheint dann wohl doch einige zu interessieren. :-/
      Heinz918011
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da hast du teilweise aufjedenfall recht, allerdings ist das traurige das man die lücken im System einfach ausnutzen muss um seinen (bestes beispiel) Gladiator Titel zu bekommen.
      Es ist leider in jedem mmo so das du einer gewissen (leech) Community angehören musst um von Anfang an oben in den Top 100 zu stehen.

      Und manche Games haben gezeigt das es sich für die Leute gelohnt hat PvP Punkte zu leechen, da erst 6-12-24-48 Monate Später eine gewisse Hürde seitens des Betreibers eingebaut wurde.

      Der frühe leecher fängt den Wurm, diese These hat sich leider immer wieder bestätigt.

      Ist natürlich schade, aber so läuft es nunmal in mmo PvP Games, und das nicht erst Gestern.
      Stancer
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja die Leute, die sich dann auf Ränge und Items etwas einbilden und sich für die tollsten halten kommen früher oder später auch zur Resonanz und fragen sich dann "Was für ein Depp war ich da doch".

      Und damit meine ich nun nicht das reine Exploiten, sondern allgemein ein MMO als "mehr" anzusehen als ein Spiel !
      Evereve
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Genau so was gehört zu den Gründen, warum ich kein PVP mag. Egal ob abgesprochene PVP Arena fights zu später Stunde in anderen Spielen oder das hier, einfach zum Erbrechen.
      Saji
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Natürlich hat sich EME dazu nicht geäußert weil die auch nur darauf warten was der Entwickler (Blue Hole Studios) verlauten lässt. Das da beschissen wird ist doch klar, und scheinbar auch erwünscht. Da werden Bündnisse geschmiedet und Absprachen gemacht wie im Leben auch; das ist scheinbar genau das was sich die Entwickler dabei erhofft haben. Es brauch kein Entwickler auf Fair Play in Onlinespielen zu hoffen, diese Hemmschwelle lassen die Spieler beim Eingeben der Logindaten bereits weit hinter sich.
      Stancer
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So ein blödsinn. Als wenn das nur in Asia Spielen so wäre.

      Gab in WoW damals den Schatztruhen Exploit und blizz hat den Exploit nochn paar Tage im Spiel gelassen aber die Accounts aufgezeichnet, die es genutzt haben.

      Innerhalb kürzester Zeit, wo Blizz das aufgezeichnet hat, kamen tausende Spieler zusammen, die den Bug ausnutzten. Am Ende wurde nur ein kleiner Teil gebannt, nämlich, wer den Bug massiv nutzte !

      Ich stimme eher Saji zu. Bei den heutigen Spielern, egal welches Spiel, liegt die Hemmschwelle zum betrügen weitaus geringer als es noch vor 10-15 Jahren war !
      Woran das liegt kann jeder für sich selbst entscheiden. Erfolgsdruck, gesunkenes Durchschnittsalter, Spiegelbild der Gesellschafft etc.
      Arrclyde
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da das verdächtig häufig bei Spielen passiert die in Asien entwickelt werden, möchte ich mich hier einmal selber zitieren:
      ZITAT:
      "Langsam aber sicher glaube ich wirklich das in Korea eher ehrliche und wettkampf orientierte Spieler sind, und Koreanische Entwickler einfach nicht damit rechnen, das in Europa und Amerika diverse Subjekte sich alle Nase lang überlegen wie sie sich durch welche Mittel auch immer einen Vorteil verschaffen können. Die Bereitschaft im Spiel zu Bescheissen, scheint dort jedenfalls nicht so ausgeprägt zu sein."


      Ich glaube das damit weder gerechnet wurde, noch dass es erwünscht war von den ursprünglichen Machern von Tera. Nein...... ich bin fest davon überzeugt das dem nicht so ist.
      teroa
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      sag ja pvp taugt nix in mmorpgs..
      Theobald
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ist ja wie im richtigen Leben, wo die Regierung das Volk verarscht, wo es nur geht.

      Warum sollten Spieler da anders sein?
      elenial
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ganz einfach, Gilden gegen Gilden Pvp Punkte. Der Verlierer verliert seine Punkte + zb 10000 Goldstücke.. Gilt nur für die Angreifergilde. Ausserdem darf die Verlierergilde für einen Monat nicht mehr angreifen.

      Wie im echten Leben auch werden die Verlierer mit Sanktionen und dem Waffenverbot abgestraft.
      elenial
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dieselbe Gilde darf sie nicht mehr angreifen.
      Dart
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn dieser "Exploit" ausgemerzt werden soll , dann müsste man das GvsG PvP für den Vanarchen Posten wieder rausnehmen , und das kann ich mir nicht vorstellen das sie es machen. Es könnten genauso gut 2 verfeindete Gilden sein die sich ständig bekriegen, auch so würde man diese 600 Punkte zusammenbekommen.
      Ich glaube da können ein paar Leute nicht verlieren bzw akzeptieren das andere besser spielen als sie selber
      Dart
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das wurde damals bei DAoC auch gemacht, das sich in einem Abgelegenen Gebiet der Hibs gezergt wurde zwischen 2 Alianzen von 2 unterschiedlichen Fraktionen , aber einfach des Sportlichen Ehrgeizes wegen und um rauszufinden wer besser ist. Dort gab es dann mal kloppe zwischen 200 - 300 Leuten und es hat keinen gestört, natürlich wurde von den GMs damals auch durchgegriffen wenn es zu einem Reichsrang gefarme kam und die Chars wurden resettet.
      Aber bis dato ist von seiten der Entwickler noch kein Statement da , und bis dato könnte es genausogut auch zwischen 2 normalen Gilden so ablaufen wie es jetzt zwischen der geteilten Gilde abläuft , auch ohne sich die Punkte absichtlich zuzuschanzen.
      Arrclyde
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke nur an Halaar in WoW. Da wurde das auch gerne gemacht sich mit der gegnerischen fraktion zum Farmen verabredet. Und dort wurde auch durchgegriffen.
      hockomat
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nene das is schon richtig das gabs in anderen games schon genauso oft nur da wurde durchgegriffen wenn sich leute zum punkte farmen verabredet hatten
      golgonzo
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich frag mich, wie jemand so einen titel dann mit stolz tragen will, wenn er ihn sich erschwindelt hat. dann ist er doch wertlos.
      Arrclyde
      am 09. Juli 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Beim Vanarchen geht es weniger um den Titel, dabei geht es um Macht (man kann Steuern erheben sowie PvP und Händler aktivieren). Und was lockt "Macht" eben an? Richtig, Korruption.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
978594
Tera
Tera: Der Vanarch-Exploit
Auf den amerikanischen Servern von Tera wurde bereits eine weitere Möglichkeit eingeführt, über die das Vanarch-Werden zum Kinderspiel wird: das Guild-versus-Guild-PvP. Im amerikanischen Forum von Tera wurden nun einige Gilden angeprangert, den Posten durch die Teilung der Gilde ein zwei Gilden bekommen zu haben. Sie sollen sich gegenseitig farmen und sich so die Punkte zuschieben.
http://www.buffed.de/Tera-Spiel-44122/News/Tera-Der-Vanarch-Exploit-978594/
09.07.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/01/TERA_Launch.jpg
tera,frogster,mmo
news