• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      15.02.2012 12:57 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Theomes
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Piti49
      Achja, man sollte sich bei einem Spiel nicht zu sehr drauf konzentrieren was schlecht ist sondern es einfach hinnehmen und sich denken, so ist es nun einmal!


      Der Satz ist ja mal geil, Über was jedes neue MMo wird gelässtert was das Zeug hält und immer mit WOW vergliechen. Siehe SwToR.
      Aber trotzdem ist das Spiel für mich nix weil es mich zu Stark an Aion erinnert und ich kein Bock auf ein Bezahlgrinder Game zu spielen, außerdem hört man ja von Ausland auch keine guten Nachrichten über Tera, siehe Japan.
      Es mag zwar alles schön und toll Bunt aussehen, Aber wenn man schon liest das es items gibt die man über echtgeld kaufen kann und Ingame verkaufen kann, ne danke
      Dafür bezahle ich bestimmt kein Abo.
      Piti49
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Genau darum schreibe ich ja auch das man sich dies vielleicht abgewöhnen sollte, stell dir mal vor die Entwickler machen es wie früher, es wird einfach nichts übers Spiel geschrieben nicht einmal das es kommt und auf einmal ist es im Laden und überall ist Werbung.
      Dann könnte man sich zb bei Diablo 3 überhaupt nicht drüber ärgern, was die dort ändern während der Entwicklung, denn man wüsste nicht das es anders geplant war.

      Nun es ist aber ja so, und das einzige was man versuchen kann ist halt sich nicht so aufzuregen. Aber ich glaube eher das viele einfach Kommentare oder Forenbeiträge mit zu viel Aggressivität lesen.
      Ich schreibe gerade zB total gelassen und ruhig. Aber viele werden es schnell lesen und immer mit dem Gedanken man will was böses^^

      Um noch einmal auf Tera zurück zu kommen, da bist du gerade ein super Beispiel für den Stille Post Effekt.
      Denn Tera hat mehr Quests als du brauchst, daher weiss ich nicht wo du das Grinden wegholst? Es gibt kein stumpfes Grinden in Tera.
      Und das mit den Schriftrollen muss man abwarten.
      Items an sich kann man nicht im Shop kaufen nur diese Rollen mit der man aber auch Spielzeit erwerben kann.
      In dem Ah in Tera kann man aber nur mit Gold handeln, was dies auch etwas dämpft.
      Und du kannst ja auch einfach Gold farmen und dir diese Rollen ingame kaufen und somit deine Spielzeit erspielen.

      Deine Ausrüstung kannst du dir Mmo üblich über Instanzen und Raids holen.
      Daher wird es wohl nicht so schlimm werden^^

      Aber vielleicht trifft es auch einfach nicht deinen Geschmack
      Einfach mal abwarten wenn es raus kommt, sind ja noch paar Wochen.

      Einen schönen Abend noch
      DieSchachtel
      am 15. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich schau mir die Open Beta an. Ansonsten, ich bleib dann doch lieber bei Sandbox
      Periculosum
      am 15. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Spiel wird super. Das Kampfsystem ist mal was komplett neues und PVP macht damit sehr viel Spaß.
      Zum PVE kann ich leider noch nicht viel sagen. Wer eine Gilde sucht: www.periculosum.de
      Wraath
      am 15. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Würde mich freuen wenn Buffed auch mal auf einen äußerst negativen Aspekt von Tera eingehen würde! Der heißt übrigens Chronoschriftrollen, dies sind Schriftrollen, die mit realen Geld gekauft werden und die Spielzeit verlängern, aber sie sind auch Items die im Spiel gegen Ingamewährung verkauft werden können. Was wie in vielen anderen Spielen dazu führen wird, das man nach einem kurzen Zeitraum wohl gute Item nur noch gegen diese Schriftrollen bekommt, also man tief in die Tasche greifen muss zu den monatlichen Gebühren. Da kommen dann wieder die Goldseller ins Spiel, den sollten dann ihre Angebote so gut sein, dass man 10 Euro ausgeben muss umso eine Rolle zu bekommen spart man 3 Euro gegenüber dem normalen Preiß und es werden sich einige hinreißen lassen, versuchen diese Sonderangebot mitzunehmen. Auch kann sich da ein Markt eröffnen wie z.b. in Runes of Magic (auch von Frogster), indem dann z.b 3 Chronoschriftrollen gegen 25 Euro Paysafecard verkauft werden (Frogster bekommt diesen Handel in RoM auch nicht in den Griff).
      Alles in allem wird damit das gesamte Handelssystem ruiniert und nur die absoluten Powergamer werden in der Lage sein wirklich alle benötigten Items bekommen können ohne dafür zusätzlich zahlen zu müssen. Wer meint das ist übertrieben, der sollte sich mal mit Freunden unterhalten, die schon spiele gespielt haben in dem es zu lange die Möglichkeit gab sich durch reales Geld Vorteile zu verschaffen, die werden das nur bestätigen.
      Teires
      am 15. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man erhätlich erhebliche Vorteile gegenüber anderen Spielern, wenn man es schafft seine Abo-Gebühren mit einen In-Game zu bezahlen?
      Werfen sich die anderen Spielern daraufhin voller Bewunderung auf die Knie und lassen sich wehrlos von den Rollenträgern abschlachten?
      Und im Falle Items werden nur noch für Rollen gehandelt. Direkt mit Rollen im Handelshaus bezahlen geht doch nicht? Und ich vermute mal es wird auch andere Wege neben dem Handelshaus geben an Ausrüstung zu bekommen. Zumindest fällt mir kein MMO ein, indem man seine Ausrüstung hauptsächlich über Handelshäuser erhält.
      Zasig
      am 15. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wraath du kannst es nicht gleich als äußerst negativen Effekt darstellen. Eve ist erfolgreich genug mit diesem System und ganz ehrlich sollen die Leute doch handeln mit ihrem Geld und der Gametime. Ich muss es nicht und wenn ich irgentwann mal selbst genug Ingamekohle habe dann spendiert ich mir halt auch mal nen Free Monat. Ich kann es natürlich auch in die Milliarden horten und hoffen das es mir in irgenteiner Art und Weise etwas bringt. Gold ist nicht gleich Skill/Level oder sonst irgentwas. Besser Gametimehandel als irgentwelche Itemshops wo irgentein Newbie mich mit ner 5€ Waffe dübelt.

      So far
      Egooz
      am 15. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So ein System ist natürlich abhängig von der Community bzw. was diese daraus macht und muss eng vom Entwickler begleitet, analysiert und ggf. schnell bearbeitet werden.

      Da Themepark-MMOGs -noch dazu ein Asia-Game bei uns- sehr schnelllebig geworden sind, geh ich mal nicht davon aus, dass sich alle Spieler zig Monate Spielzeit im Voraus erwirtschaften werden.

      Für Vielspieler ists theoretisch ne schöne Möglichkeit Tera kostenfrei spielen zu können, alles weitere wird sich in der Praxis zeigen müssen.

      Wraath
      am 15. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Von Eve habe ich das schon mal gehört, aber fast alle anderen Spiele in denen es erlaubt oder unerlaubt über einen größeren Zeitraum die Möglichkeit gab sich mit echtem Geld Vorteile zu verschaffen wurden für Spieler die nicht 24/7 online sind eine Katastrophe, sei es dass das Handelssystem platt war, weil Preise in Regionen aufgestiegen sind die sich kein normaler Spieler mehr leisten konnte, oder es zu viele Imba Spieler gab, die sich ihre Ausrüstung durch echtes Geld besorgt hatten. Und damit war dann die ganze Balance hin. Auch im PvP hatte sowas immer große Auswirkungen, nicht das sich Spieler PvP Ausrüstung kaufen konnten, aber dadurch, das sie viel früher an sehr gute PvE Ausrüstung kammen und dadurch am Anfang im PvP alles gewonnen haben, was zur Folge hatte, dass sie im nächsten Schritt (der PvP Ausrüstung" nochmala viel schneller aren und sie uneinhohlbar wurden.
      Egooz
      am 15. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schau dir deinen "äußerst negativen Aspekt" mal in der Praxis in EVE Online an.

      Das System an sich ist ziemlich cool für Spieler, die viel Zeit investieren. Zumal ich nicht davon ausgehe, dass Tera als reines Abo-MMOG erfolgreich bei uns wird.
      Milissa
      am 15. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Durfte Tera anspielen also das Game ist mehr für die , die mehr den Asia Style mögen Bund , unzählige Kill kill kill quest. Grosse Waffen bei manchen .

      Aber mir hat 2 dinge am besten gefallen.

      1. Die Charakter erstellung da man da viele freiheiten hat.

      2. Das Kampfsystem das man zielen muss und nicht nur stur Tasten drückt.

      Also als Bogenschütze musste ich für manche Gegner Grp bis 5 Ziele markieren um sinnvoll meine Skills einzusetzen war echt spassig .

      Wäre es ein Free2Play Game geworden hät ich es 100% gespielt als lücken füller aber so als Abo Game nicht umbedingt.

      Jedenfall wünsch ich jeden spass dem Tera gefällt.

      Piti49
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Bund , unzählige Kill kill kill quest. Grosse Waffen bei manchen"

      Also mich erinnert die Beschreibung mehr an Classic WoW als an Tera.

      Wüsste auch nicht was da so Asia sein soll, die Grafik ähnelt doch eher Kingdoms of Amalur was übrigens auch sehr gut ist.

      Asien hat doch Pandas und Bambus kalte Steppen und heisse Wüsten, warme Inseln usw.....
      Wenn ich mich richtig erinnere sah das Startgebiet doch eher wie eine Mischung aus hübscher Sommerwiese mit futuristischem kram, gepaart mit klassischen Klassen, die wiederum auch eher nicht Asiatisch sind, genauso wie die Waffen.

      Ich glaube zu viele reden einfach nach ohne drüber Nachzudenken. Manchmal echt Schade.

      Auch wenn ich Tera spielen werde weiss ich selber nicht wie lange, ich befürchte es wird in der Schwemme an Mmos untergehen, und nicht so erfolgreich in Europa. WoW und Gw2 werden wohl die nächsten Jahre eher das Gesprächsthema sein.

      Aber einfach abwarten.

      Achja, man sollte sich bei einem Spiel nicht zu sehr drauf konzentrieren was schlecht ist sondern es einfach hinnehmen und sich denken, so ist es nun einmal!
      Bei Super Mario oder Zelda aufm Snes hats auch keinen Interessiert ob Boss x stärker ist wie Boss z und das ein Spieler mit ner Blume leichteres Spiel hat wie einer mit nem Umhang.

      Ich denke ihr wisst was ich meine.
      Zasig
      am 15. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sry aber den Aspekt ZITAT:
      " unzählige Kill kill kill quests "
      weise ich defitiniv zurück. Ich hab Tera nun auchschon etwas gespielt und Tera hat nicht viel mehr Kill Quests als andere MMOs.Ansonsten stimme ich dir zu Tera hat viel schönes: Super Grafik, flüssiges Gameplay und man muss seinen Kopf einsetzen um etwas zu erreichen. Das Politiksystem mit den vielen Möglichkeiten ist genial.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
868379
Tera
Tera: Daten der Closed Beta Events, der offenen Beta, der Pre-Order-Charaktererstellung & des Head Starts
Das Online-Rollenspiel Tera entführt die interessierten Fantasy-Fans unter Euch schon vor der Veröffentlichung im Mai 2012 in fantastische Welten, denn vor dem Launch finden regelmäßig Closed Beta Events statt. Wann Closed Beta, Open Beta, Head Start und mehr starten, erfahrt Ihr bei uns.
http://www.buffed.de/Tera-Spiel-44122/News/Tera-Daten-der-Closed-Beta-Events-der-offenen-Beta-der-Pre-Order-Charaktererstellung-und-des-Head-Starts-868379/
15.02.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/02/TERA_Beta_Timeline.jpg
tera,frogster,mmo
news