• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Storyteller
      08.01.2013 17:10 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      HMC-Pretender
      am 09. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      EA braucht ständig neue Marken, die sie aussaugen und dann wegschmeißen können.
      Gnaba_Hustefix
      am 09. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Tja, damit gehören wohl die Wh40k-Perlen der Vergangenheit an. 8/
      Arrclyde
      am 09. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jap.... leider. Obwohl man nicht zu früh urteilen sollte.
      Ich hatte ja gehofft nach dem verdammt guten Dawn of War 1, dass THQ da wieder anknüpft mit Dawn of War3. Der Zweite Teil war zwar von der Story her und dem Feeling "mitten in der Schlacht" zu sein mit seinen Männern, kam aber vom epischen Gefühl nicht an DoW 1 ran..... Ich meine 9 Rassen und diese wirklich Stimmungsvolle Kampagne.

      Ach ja..... man wird ja noch träumen dürfen
      TertiumNoctis
      am 08. Januar 2013
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      myxir21
      am 08. Januar 2013
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      hätte ich die Kohle würde ich mitbieten. Keine Ahnung was ich mit den Lizenzen machen würde, aber immerhin hätte EA diese nicht...
      terimtetim
      am 08. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich verstehe nicht wie thq pleite gehen konnte mit so tollen marken und auch guten spielen...was ist das schief gelaufen.
      max85
      am 08. Januar 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Vieleicht waren sie zu kundenfreudlich, man sieht doch wie es EA , Activision und Ubisoft machen, die hasst jeder und trotzdem gehen die net pleite >.>
      NBKMCS
      am 08. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ubisoft sollte sich beim bieter wettstreit lieber raushalten die haben immo selber gewaltig problem ich sag nur
      "Uplay gehackt" und von Support kein spur seit tagen warte ich auf eine antwort von denen nichts ,nichts wenn
      Ubisoft nicht schnellsten reagiert und sich um seine kunden kümmert gehts denen bald genauso wie Sony!!
      StFw-Steiner
      am 08. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Solang sich Relic vom neuen Publisher nicht unter druck setzen lässt, ist das völlig wurst wer da kommt ...
      Cemesis
      am 08. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      EA hats bei jeden geschafft.. da wirds keine Ausnahme werden!
      Saji
      am 08. Januar 2013
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Hrmm... bitte weder EA noch Ubisoft. Denkt doch nur mal an die Flut an Spielen die Origin oder Uplay veraussetzen könnten. :-/
      Zaryel
      am 08. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein Dawn of War von Ubisoft kann ich mir irgendwie nicht so vorstellen. Von EA.....??? Hm.....

      Traum: Einer reisst sich Dark Millenium unter den Nagel und bringt mit dem Grundgerüst vielleicht doch noch ein geiles WAR 40k MMO raus. Aber das wird wohl nur ein Traum bleiben. *seufz*
      YamiOni
      am 08. Januar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      bitte NICHT EA wenn dann Ubisoft, alles aber bloß nicht EA
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1043029
THQ
Ausverkauf: EA liebäugelt mit Kauf von THQs Spielemarken
Branchenriese Electronic Arts hat offenbar Interesse an diversen Spielemarken des bankrotten Spiele-Publishers THQ. Am 22 Januar findet eine Auktion statt, auf der einzelne Titel veräußert werden, darunter WWE, Saints Row, Company of Heroes, Dawn of War und Metro.
http://www.buffed.de/THQ-Firma-15801/News/EA-will-THQ-Spielemarken-kaufen-1043029/
08.01.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/11/thq.jpg
thq,ea electronic arts
news