• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Philipp Reuther
      13.03.2014 15:29 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Gohaar
      am 14. März 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich bin immer wieder verwirrt wenn ich Feedback zu TESOs Grafik lese. Jetzt mal ganz im Ernst, ich habe nun TESO schon mehrfach als Beta Tester spielen dürfen und hatte immer alles auf max eingestellt. Trotzdem lief mein Spiel immer flüssig mit Frames zwischen 40 und 60FPS. Ich habe aber nur ein kleines System. Ich habe einen kleinen AMD 4 Kern Prozessor mit 3,4 GHz eine Nvidia 660, 8 GB Ram und eine schnelle SSD. Also nun wirklich kein high End System und trotz allem laufen alle meine Spiele auf max, auch TESO ohne sichtbare Probleme. In diesen Tests wird dann aber immer vermittelt das man High End Ausrüstung braucht um alles auf Max zu spielen, in der letzten CBs wurde sogar behauptet das man für TESO High End Grafikkarten für um die 600 Euro aufwärts braucht um das Spiel auf max spielen zu können. Ich kapier es nicht
      punkten1304
      am 16. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja...du siehst ja wie teils rumgemosert wird, weil das spiel auf MAX "nur" mit 65-70 FPS läuft.... mit 45+ bin ich dann wenns soweit ist, schon zufrieden, denn ab 45+ sieht man kaum noch unterschiede obs jetzt 55 oder 60 oder 65 fps hat. Das einzige was man bei hohen standard FPS für nen Vorteil hat ist halt nen Polster. Du weisst du hast 80fps(Beispiel) standard und hast im Massen PvP natürlich weniger, aber hast halt dann immer noch mehr als jemand der Standard nur 60FPS hat.

      Sonst seh ich da, vorallem im PvE keine Probleme.

      Hab selber nen i7 3770K(nicht übertaktet) 8GB RAM und ne GTX 770 mit 4GB. denke mal das ich damit TESO in recht hoher Qualität angenehm spielen kann.

      Mal schaun was der Launch bringt^^
      Eyora
      am 13. März 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Das Video gab es doch schon mal oder.
      An den Spruch mit dem 30 GB gesaugt kann ich mich noch erinnern, weil ich mir vorgestellt habe, wie er mit einem Strohalm 30 GB saugt. *kicher*
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1111807
TESO - The Elder Scrolls Online
The Elder Scrolls Online im Grafik-Check: Wie gut sieht die Beta aus?
Wir haben uns die 30 Gigabyte schwere Beta des Online-Rollenspiels vorgeknöpft und technisch auf Herz und Nieren geprüft. Die eigens für den Titel entwickelte Direct-X-11-Engine kann mit schöner Beleuchtung glänzen und sieht für ein MMORPG sehr anständig aus. Doch offensichtlich sollte Bethesda noch etwas an der Feinabstimmung arbeiten.
http://www.buffed.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/Videos/The-Elder-Scrolls-Online-Die-Beta-des-MMORPGs-im-PCGH-Technikcheck-1111807/
13.03.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/03/87FACC55-08EE-77D5-4E19F45F1A0CAC13_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2014/3/56535_sd.mp4