• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Storyteller
      24.03.2015 17:00 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Blutzicke
      am 25. März 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also, ich habe mich eingeloggt und dann erstmal ne 3/4h damit verbracht, alle meine Punkte wieder neu zu verteilen, die ich bis Vet7 zusammenbekommen hatte. Dann viel mir plötzlich wieder ein, warum ich damals aufgehört hatte:
      Pro Waffe mickerige 5 aktive Skills + 1 Ultimate in der Leiste ... da war sie wieder, meine abgrundtiefe Abneigung gegen KonsolenGUIs und deren Bedientrivialisierungen... nur weil so mistige Gamepads nicht mehr Knöpfe haben.
      Ich habe nach ein paar Minuten lustlosem Rundgelaufe und NPC-Gezerge wieder ausgeloggt und seitdem auch nicht mehr eingeloggt.
      Das Spiel werde ich erst wieder anfassen, wenn es eine vernünftige und eines PCs würdige Bedienung bekommen hat.
      Stancer
      am 25. März 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mit ner 0815 Krüppelskillung kommt man eigentlich nicht weit.

      Ich hab nen Addon um verschiedene Skills zu switchen. Die heissen so :

      - Solo PvP
      - Gruppen PvP
      - Keepschlacht
      - PvE
      - PvE Daedra
      - Gruppen PvE
      - PvE Boss

      Alles unterschiedliche Skillkombnationen, perfekt auf die jeweilige Situation angepasst !

      Und du sagst es gibt keine Vielfalt ! Man hat mit 5 Slots genug Spielraum muss sich aber von dem Gedanken verabschieden, das der eigene Charakter alles kann wie in anderen spielen.
      TESO ist auf Teamplay getrimmt und das gilt auch bei den Skills. Wenn man sich mit den Leuten absspricht, wer welche Skills (vor allem die defensiven Skills) in die Leiste nimmt entsteht eine überaus mächtige Gruppe !
      Nexilein
      am 25. März 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sorry Blutzicke, aber du stellst das schon sehr einseitig dar:

      Zu den essentiellen Fähgkeiten in so gut wie jedem MMROPG das ich gespielt habe, gehören z.B. das Unterbrechen und das CC-Brechen. Warum zählt sowas in TESO nicht als Skill?
      Und wenn du von 5 Skills sprichst, dann ist das ganz einfach falsch. Der Waffenwechsel ist dazu da benutzt zu werden, und das sind dann schon einmal 12 Skills die man im Kampf zur Verfügung hat.
      Sogar die schweren Standardattacken der Waffen unterscheiden sich ja signifikant voneinander, denn spielerisch macht es nunmal einen große Unterschied ob ich DoTs verteile, Mana regge, oder CCe.

      Ich kann mir gut vorstellen, dass viele Spieler mit der "0815 Krüppel-Standardwahl" sehr zufrieden sind; gezwungen wird man dazu aber nicht.
      Blutzicke
      am 25. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      5 sind mir zuwenig, um auch nur die Illusion von ein paar Optionen zu haben, wie ich einen Kampf gestalte. 5 Slot lassen eigentlich nur eine 0815 Krüppel-Standardwahl zu. Beispiel: Habe ich eine Bogen-Attacke, die wunderbar als Opener aus'm Hide auf Max-Range taugt, werde ich die trotzdem aus der Leiste werfen, weil sie, sobald der Kampf eröffnet ist, extrem ineffektiv wird wegen der langen 'Cast'-zeit. Ich nehme also etwas mit, was möglichst irgendwie allround funktioniert, denn ich verschwende dafür keinen meiner wertvollen Slots. Hätte ich 8 oder 10Slots wäre das ganz was anderes... aber 5 Slots sind schlicht und ergreifend Schrott mit null Spielraum.
      Stancer
      am 25. März 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Sicher ist es für die Konsolenversion praktisch aber man sollte auch daran denken, das PvP in TESO im Vordergrund steht.

      Durch die 2 x 5 Skillleisten muss man sich entscheiden was man nimmt. Auch die Bosse sind dadurch wesentlich kniffliger.
      Ich sage mal so : Durch dieses System sind die Spieler angehalten sich mehr Gedanken darüber zu machen wie sie ihren Charakter spielen !
      Einfach alle Skills auf der Leiste zu haben und stumpf 3 Tasten zu drücken wie in anderen Spielen ist da eben nicht möglich ! Man muss sich mit dem Skillsystem auseinandersetzen und die Stärken und Schwächen der Skills und wie diese zusammenwirken erkennen.
      Und das beste : Man kann die Skills jederzeit seiner Spielweise anpassen.

      Und schau dir doch mal die Skills an. Wenn man alle gleichzeitig nutzen könnte wäre das eine Farce.

      Beispiel, wenn man bei einer Nachtklinge alle Skills gleichzeitig nutzen könnte nur die defensiven :

      +20% Ausweichen + 1000 Rüstung (Chimäre)
      +20% Ausweichen + Immun gegen Verlangsamung (Ausweichen)
      +8000 Rüstung + Immung gegen Knockback (Skill Schwere Rüstung)
      + Schadensschild (60% des max. Lebens) (Knochenschild

      Insgesamt also 40% Ausweichen, 9000 Rüstung mehr, Ein Schadensschild von gut 13000 TP sowie Immunitäten gegen Snare und Knockback !
      Trägt man dann noch nen Heilerstab wäre man wohl unbesiegbar.
      Bausch_Bulli
      am 24. März 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich tu mich doch ein bisschen schwer damit,ok ich bin jetzt auch nicht auf max lvl,aber finde es krampfhaft zu spielen und der spielspass fällt immer tiefer.Ist aber nur meine Meinung.Ist schade weil hatte gehofft etwas brauchbars für mich zu winden denn diese ganze F2P games bringen es im endeffekt doch nicht aber B2P wär genau das was ich suche,aber Teso liegt mir wohl auch nicht und wenn ich mich zwingen muss etwas weiter zu spielen hat das auch keinen Sinn mehr.
      Teires
      am 25. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "wenn ich mich zwingen muss etwas weiter zu spielen hat das auch keinen Sinn mehr. "
      Ich hab da andere Erfahrungen gemacht. Wenn man sich erstmal zwingen muss obwohl etwas keinen Spass macht, kann es letztendlich trotzdem sehr lohnen. Nicht nur in Spielen.
      Tatsächlich ging es mir auch anfangs mit Teso so. Die ersten Tage musste ich mich zwingen, hatte kaum Spass bis dann doch der Funke übergesprungen ist. Teso ist eben doch etwas anders als die anderen MMOs und ich musste erstmal lernen zu sehen, was Tamriel mir anbot, nicht das zu suchen, was ich aus anderen MMOs kannte und wollte.
      Shurchil
      am 24. März 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Frage 3: Wie bewerte ich TESO in Schulnoten?

      Kommt drauf an: Gameplay & Atmosphäre: 1 - sehr gut gelungen mittlerweile
      Technisch: 6 - setzen!
      Abstürze, keine Downsampling-Unterstützung, teilweise Verweigerung von DX11, nach JEDEM VERDAMMTEN PATCH Fehler beim Starten des Games -> weitere 6GB werden geladen und so weiter und so weiter...
      Technisch ist das Ding die Eierlegende Wollmischsau aus der Hölle uns alle zu knechten.

      Aber wie gesagt: Gameplay-technisch fühle ich mich richtig wohl.
      Agor Togas
      am 28. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmmmm stimmt, den Megaserver gab es schon in der Beta

      Seit ich den Launcher direkt starte - also nicht mehr über Steam - und das Teil Adminrechte hat habe ich keinen Absturz mehr gehabt ...
      Arino
      am 25. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seit wann gibts denn den Megaserver? Seit Release? Ich habe seit B2P leider auch des öfteren sporadische Abstürze und manchmal, besonders wenn ich meinen großen anfange zu spielen muss ich mich zwingen zu spielen, da der Skillreset alles über den Hausen geworfen hat
      Klos
      am 24. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Komisch... hatte selbst nie technische Probleme mit dem Game. Quasi ab Release bis zu dem Zeitpunkt, wo ich dann aufhörte, lief es nicht nur zufriedenstellend, es lief sogar richtig geschmeidig. Keine Abstürze, wenig Fehler und sogar im PvP war es sehr performant.
      Stancer
      am 24. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seit der Umstellung auf B2P läuft alles viel instabiler so viel steht fest.

      Wenn ich mal für z.b. 2 Std spiele muss ich mindestens 3-4mal das Spiel neustarten !
      Mayestic
      am 24. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das mit den Abstürzen ist alles ne komische Sache. Bevor es den Megaserver gab schmierte TESO bei mir 2-3x am Abend ab. Seitdem es den Megaserver gibt bzw seitdem der Server in Deutschland steht hatte ich keinen einzigen Absturz mehr. Lediglich verliere ich manchmal die Verbindung zum Server aber das Spiel crasht nicht mehr.
      Ogil
      am 24. März 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich hatte mir das Spiel ohnehin zu Release gekauft aber nicht sehr lange durchgehalten, weil mir vieles zu unrund/unfertig erschien und ich auch oefters mal unter Bug-Frust litt. Nach dem enthaltenen Freimonat wurde damals jedenfalls nicht verlaengert.

      Jetzt habe ich die Chance genutzt ohne zusaetzliche Kosten nochmal reinzuschauen und bisher habe ich Spass. Mal schauen, wie sich das entwickelt und ob mich das Spiel diesmal laenger fesseln kann...
      Zerasata
      am 24. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mal kurz reingeschaut aber ich warte dann doch lieber auf die PS4 Version,zumal ich gerade mit Bloodborne bestens versorgt bin.
      Aglareba
      am 24. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde es bei TESO sehr suboptimal, dass es gewisse Engstellen gibt: Man kann die Welt relativ frei bespielen, es ist nicht schlimm, wenn man mal eine Quest nicht schafft, aber dann gibt es die eine Quest, die man schaffen muss, um die die nächsten Gebiete zu kommen.
      Dort habe ich aktuell bei der letzten Quest im Gebiet Rift das Problem, dass sie für mich unlöslich erscheint: Der eine NPC castet bei 5% des Lebens anscheinend einen unblockbaren Zauber, der mir 500% meines Lebens an Schaden macht. So hoch kann ich mich auch nicht mit beiden Schildzaubern buffen.
      Gestern kam dann noch hinzu, dass die Quest keine NPCs mehr hat erscheinen lassen und so der Fortschritt gar nicht bis zum Boss möglich war: Trotz erneutem Einloggen.
      Solche Zustände sind halt super frustrierend aufgebaut, weil man nicht mehr weiter kommt. Da frage ich mich, was die Entwickler dazu gebracht hat, solche Momente als vollkommen entscheidend zu machen?
      Warum wird man zusätzlich so sehr zu bestimmten Spielweisen gezwungen? Meinen CC-Zauberer konnte ich in den Veteranengebieten umstellen, da alle größere immun ist. Nun muss ich, um Bosse besiegen zu können, einen defensiven Heil-Magier spielen: Nicht besonders spannend.
      Teires
      am 25. März 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      So wie ich das richtig lese ist das der letzte Kampf von Rift. Das wäre gegen Sinmur und in einer offenen Instanz, statt einer privaten. Man selbst kämpft gegen Sinmur erstmal gar nicht, sondern nutzt die Fragmente von Wuuthrad (die Axt) um den Riesen zu schwächen. Danach fällt er eigentlich fast von alleine um. ^^
      Aeneass
      am 25. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Mayestic: Gute Frage, dass kann ich dir leider gar nicht beantworten. Bisher hab ich diese Kämpfe immer alleine bestritten. Ich versuch mal beim nächsten Mal dran zu denken, zugegen, wenns nicht geht kanns haarig werden, aber da würde ich mich dann eher noch Stancer anschließen.
      Stancer
      am 24. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Manche Quest-Endbosse haben auch ne Mechaniken. Durchschaut man diese Mechanik sind sie dann ganz einfach !

      Ich bin an manchen Bossen auch verzweifelt bis ich anfing verschiedene Taktikten auszuprobieren und mal genau zu schauen was der Boss da macht und siehe da... auf einmal wars ganz einfach !
      Mayestic
      am 24. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Aeneass Kann man denn bei einem Endkampf der Storyline andere Spieler mitnehmen ? Ich dachte bisher immer das wäre ein zwanghaften Einzelkampf. Ich hatte meine ich damals wahnsinnige Problem damit Mannimarco zu besiegen. Der hat mich sicher 20x gekillt und ich meine zumindest das ich zwar Spieler einladen könnte man aber nicht in die selben Phase kam. Also MUSSTE man den Kampf alleine bestehen. Mit manchen Skillungen ist das halt nicht so leicht.
      Aeneass
      am 24. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir ist klar, ich stech in eine offene Wunde, aber warum bemühst du nicht den Chat und frägst nach Hilfe?!
      Ob Gilde oder wie in meinem Fall keine Gilde, Probleme Leute zu finden hatte ich bisher nie, auch wenn ich vielleicht 10 Minuten warten musste.

      Carbi
      am 24. März 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Genau so muss es sein!
      Spiel einmal kaufen und zocken, soviel man will!
      Das alte Abomodell ist tot und das ist verdammt noch mal auch gut so
      Geroniax
      am 24. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In Teso stört mich jetzt im Moment nur die Sache mit dem minimalem Interface. Ich würde doch gerne GENAU sehen anhand von zahlen wann meine Dot's auf dem Gegner ablaufen. Klar gibt es dafür AddOn's, aber die sind ungenau und zeigen nicht alles an.
      Agor Togas
      am 28. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wirf mal nen Blick in die MODs - was man da nicht findet gibt es nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1154373
TESO - The Elder Scrolls Online
Umfrage: Wie gefällt TESO nach der ersten Woche Buy2Play?
Rund eine Woche ist seit der Einführung der Buy2Play-Option für The Elder Scrolls Online vergangen. Zeit für uns nachzuhaken, wie das "neue" TESO der buffed-Community gefällt. Oder habt ihr schon wieder aufgehört?
http://www.buffed.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/Specials/Umfrage-Wie-gefaellt-TESO-nach-der-ersten-Woche-Buy2Play-1154373/
24.03.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/03/buffed_web_Karussell_Header_TESO-Umfrage_01-buffed_b2teaser_169.jpg
the elder scrolls online,zenimax,bethesda
specials