• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Storyteller
      22.02.2014 19:00 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      meinalterego
      am 26. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Verwundert kaum das Ergebnis der Umfrage. Womit will TESO denn auftrumpfen?

      Skyrim-Welt: ok, gibts ein Menge Fans, aber mal ehrlich: außer ab und an mal ein ah und oh, wird das kaum motivieren, länger zu spielen.

      Questen und PvE: ist nur leider für ein MMO gruselig, da alles andere als komfortabel, sobald man zu zweit oder mehrt questen will. Und, sowas soll ja durchaus vorkommen in einem MMO.

      PvP: Taktik? Hallo, wo bist Du? Das wird ein einziges Zergfest, bei dem die Meute mit größerer Anzahl und besserem Ping gewinnt.

      Und sonst? Ist da irgendwie nicht mehr viel... sprich, in jeder Disziplin außer der Spielwelt wird TESO von bereits bestehenden MMOs geschlagen. Teils sogar um Längen.
      Bobbotter
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie ich eben im TESO Forum schrieb dieses WE ist mal wieder Beta also wer noch nicht hat kann sich da eine Meinung bilden.Teilnehmer bekommen einen Affen als Pet glaub ich gelesen zu haben, also wenn das kein Grund ist(Vorsicht Ironie).^^Mal schauen ob Kolisionsabfrage schon implementiert ist.

      mfg Bobb
      Nerdavia
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich denke das Spiel wird wohl leider gnadenlos scheitern...
      Ankurse
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Bester Kommentar bisher. Aussagekräftig und in seiner Schlussfolgerung grandios genial recherchiert.
      paedicabovos
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja nette Umfrage, aber ohne praktischen = mathematischen Nutzen. Liebe Trolle, Hater und Fanboys angesichts der Menge an Betaspielern, ist diese, also Buffeds Stichprobengröße, viel zu niedrig und nicht verifiziert(auch Nichtbetatester konntensie beantworten/der Querschnitt durch die Testerschaft ist nicht gegeben) um irgendeine stichhaltige Aussage zu treffen. Wer es gerne genau wissen will sollte es einfach in der statistischen Fachliteratur nachlesen, bevor er mich jetzt als irgendwas wieder hinstellt. Als Werbung wird dieser Artikel/Umfrage jedoch einiges bewirken.
      Die spannende Frage stellt sich den Käufern genau 29 Tage nach Aktivierung in den meisten Fällen also Anfang Mai, bin ich bereit für den Endgamecontent egal welcher Art 13 Kröten auszugeben. Das Urteil, das die meisten hier entweder für oder wider Teso fällen bezieht sich folglich auf die ersten ca. 20 Level. Als kleine Frage an alle was sagen euch z.B. die ersten 20 Level von 50, ergo 40% der Levelphase, über das restliche Spiel? Nichts. Es hätte mal lieber gefragt werden sollen was sich die Community von dem Rest erhofft. Ob das Spiel nun Scheisse oder Supi ist, wird sich zeigen, Den Test sowohl im Netz und in Zeitungen ist ja nicht mehr zu trauen. Bsp Diablo3, Abwertung in einer Teitschrift um 10%, also anscheind war es doch nicht so geil wie alle taten.
      Meine Taktik wird also lauten: 2 Monate warten, sich die ganze Geschichte mal nen Nachmittag mit nem Bier(können auch mehrere werden, was für das Spiel sprechen würde) in der Hand beim Kumpel ansehen und in jedem Fall glücklich sein, dass man entweder was nettes gefunden hat oder dass man sich mal wieder viel Zeit und Geld, z.B. für Bier, gespart hat. Und an alle die jetzt meinen super dann sehen wir dich nicht mehr, ihr habt es erfasst wenn ich möglicherweise in Teso erscheine sind die meisten von euch schon wieder auf Wolke Sieben von Warlords of Draenor, Wildstar oder was weiß ich, deswegen könnt ihr euch den Schwachsinnskomentar vorsorglicherweise schon mal stecken.
      ZAM
      am 26. Februar 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Bitte beachtet die Netiquette und Community-Regeln. Sie dienen dem guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt.

      Der Reaktionszusammenhang musste leider mit gelöscht werden, wir editieren ja nicht (maximal werden Links entfernt).
      Teires
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mich interessiert zumal wo ihr den Querschnitt für eine aussagekräftige Statistik ziehen wollt. Es ging nur darum die Meinung von Betaspielern einzufangen. Welche Rolle spielt es wieviel der Betaspieler verdient, wo er wohnt, welche Sprache er spricht oder ob er beide Beine hat?
      Die einzig wirklichen Verzehrer dürften die sein, die alles schlecht ankreuzen oder eventuelle nicht mal an der Beta teilgenommen haben oder wenn, nur 2-3 Stunden. Die Umfrage spiegelt auch nicht den qualitativen Zustand objektiv wieder...sondern nur die vorläufige Meinung, nicht die entgültige.
      paedicabovos
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es ging einzig um die Aussage "2000 Befragte sind bei Millionen von Spielern viel zu wenig". Tja, und das stimmt nunmal nicht, wenn die Umfrage richtig durchgeführt werden würde. "

      DANKE
      Gnaba_Hustefix
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " Da ja hier wieder einige unterwegs sind die rationaler Kritik verschlossen zu seien scheinen nun ein Link für all diejenigen, die versuchen eine Onlineumfrage mit z.B. Forsa-Interview-Befragungen gleichzusetzen wie"


      Hab nie behauptet,dass Buffed Umfragen repräsentativ seien. Und das haben die meisten anderen hier auch nie behauptet. Da hätte ich mich ja selbst widersprochen, aber das hättest du natürlich nur gemerkt, wenn du mal kurz meinen geposteten Link angesehen hättest. Stattdessen empfielst du mir Wikipedia, wo auch nur genau das selbe in Grün wie in meinem Link steht.

      Es ging einzig um die Aussage "2000 Befragte sind bei Millionen von Spielern viel zu wenig". Tja, und das stimmt nunmal nicht, wenn die Umfrage richtig durchgeführt werden würde.
      paedicabovos
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da ja hier wieder einige unterwegs sind die rationaler Kritik verschlossen zu seien scheinen nun ein Link für all diejenigen, die versuchen eine Onlineumfrage mit z.B. Forsa-Interview-Befragungen gleichzusetzen wie
      ZITAT:
      "Schau dir mal die Forsa-Umfragen zu den Bundestagswahlen an. Da sind es immer nur 2500 Befragte und dennoch kommen dann diese Umfragewerte den Endergebnissen ziemlich nahe. Es kommt eben doch nicht nur auf die Menge der Befragten an."


      Ohne sich in die Fachliteratur einzulesen:
      Einfach mal Repräsentativität bei wikipedia

      Bei der Buffedbefragung handelt es sich ganz einfach um eine in keiner Weise repräsantive Umfrage, da keinerlei Auswahlkriterien vorgenommen werden. Vielmehr ist dies eine simple Stichprobenerhebung. Es ist also durchaus mit der Umfrage des US-Magazins The Literary Digest vergleichbar.
      Gnaba_Hustefix
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "2000 ist garnichts "


      Schau dir mal die Forsa-Umfragen zu den Bundestagswahlen an. Da sind es immer nur 2500 Befragte und dennoch kommen dann diese Umfragewerte den Endergebnissen ziemlich nahe. Es kommt eben doch nicht nur auf die Menge der Befragten an.

      Hier mal ein Thema dazu:

      http://www.stern.de/wahl-2009/umfrage/stern-umfrage-so-arbeitet-forsa-631238.html


      ZITAT:
      "Hier wird zwar extrem viel Zensiert aber man kann seinen spass bekommen aber Diskutieren tut man eher in Foren wo nicht soviel Zensiert wird."


      Würdest du weniger trollen, würdest du seltener gelöscht. Ganz einfache Rechnung.
      Teires
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ob 2.000 oder 200.000, die Abweichungen betragen in der Regel maximal 1 Prozent.
      Shackal
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein Tip von mir wenn dir ESO gefällt dann steig am Release Tag ein dann wirst du dürch die paar Tage vorlauf wohl genug Infos bekommen wenn du Später einsteigst so 2 Monate ist alles schon gelaufen siehe die ganzen MMO der letzten 5 Jahre.
      Aber du Siehst es zu einfach denn man endscheidet nicht über dem Endcontent wobei ich bezweifel das es überhaupt Endcontent gibt ausser Spieler Content man endscheidet über das Setting und das aussehn so auch über die art zu Kämpfen und da wird auch viel mit GW2 verglichen das ich doch länger als ESO getestet habe obs mir gefällt.

      ZITAT:
      "
      Mehr als 2000 würde ich nicht als Stichprobengröße zu niedrig bezeichnen. Bei vielen Umfragen ist das Teilehmer / tatsächlich Betroffene Ratio noch sehr viel geringer. "


      2000 ist garnichts denn selbst die ESO Producer Rechnen mit Mil. von Spielern.
      QuQ
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mehr als 2000 würde ich nicht als Stichprobengröße zu niedrig bezeichnen. Bei vielen Umfragen ist das Teilehmer / tatsächlich Betroffene Ratio noch sehr viel geringer.
      Als repräsentativ gelten solche Umfragen dennoch, solange die Auswahl der Teilnehmer zufällig und ausgewogen erfolgt. Da jeder xbeliebige Buffed Seitenbesucher teilehmen konnte, gibt es keinen Anhaltspunkt warum das nicht der Fall sein sollte.
      Zum Vergleich: Die Einschaltquoten in Deutschland werden über gerademal 5000 Haushalte ermittelt, entscheiden aber über das Fernsehprogramm von 84 Milionen Fernsehzuschauern (ich weiss, grausiges Beispiel bei dem Käse der da die meiste Zeit läuft ).
      Die Anzahl der Betateilnehmer war jedenfalls um ein vielfaches geringer, 2000 im Verhältnis dazu weit mehr.

      Gefragt wurde auch nur wie den Leuten das Spiel nach dem kurzen Beta Eindruck gefallen hat und ob sies kaufen werden. Alles darüber hinaus macht nunmal mangels Informationen zum aktuellen Zeitpunkt noch garkeinen Sinn.

      Bei den Meisten war der Ersteindruck positiv, das sagt die Umfrage aus, nicht mehr und nicht weniger.
      SirLoveJoy
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich fand die Beta bis auf einige Kleinigkeiten,die hier zum Großteil auch schon angesprochen wurden echt gut.
      Was mich aber am meisten gestört hat ist,daß man immer das Gefühl hat in die Luft zu schlagen wenn man einen Gegner mit einer Waffe trifft.
      Ich hab nie das Gefühl auf einen widerstand zu treffen,sprich den Körper des Gegners,es fühlt sich an als wenn jeder schlag durch ihn hindurch geht.
      Hoffentlich wird das noch geändert
      Teires
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da anscheinend vor Release noch die Kollisionsabfrage für PvE ins Spiel kommt (wie hier in einer Antwort geschrieben), sollte das möglich werden.
      Shackal
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gibt es eine News zum MAX Leveln in ESO von 54Stunden auf Max level ?
      Teires
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Je älter man wird, desto schnelllebiger kommt einen alles vor.
      Aus der Sicht eines sehr jungen Spielers sind 2 bis 5 Jahre ein MMO zu zocken sicher eine prägende Ewigkeit.
      Shackal
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Was aber nicht der Sinn der Sache ist. Wenn ich nur PvP will ohne Level, dann gibt es alternativen wie War of Roses. Reines PvP, trozdem kann man seinen Charakter selber gestalten.

      Bei einem Spiel das ganz offensichtlich großen Wert auf die Quests und Story legt, eben das weglässt, sollte sich bedeckt halten mit seinen beschwerden und sich zukünftig über Spiele besser informieren.

      Schlussendlich ist es aber völlig egal was ich schreibe, da du jede negative Kritik - egal wie hanebüchen sie daherkommt, sofort auf die Goldwaage legst und nichts den "menschenkennenden und marktüberblickenden Programmierer" umstimmen kann. "


      Das trift es zwar nicht aber jeder hat seine art der Wahrnehmung.
      Es gab doch besodners in den letzten 5 Jahren extrem viele derartiege MMOs
      und sind so schnell vergangenheit geworden das man sich nur noch WUndern kann.

      Spiele solche MMOs schnell denn sie vergehn auch genauso schnell und viele Spieler besonders in Tera haben sich dem schnelllebiegen MMOs ableufen angepasst und seiddem spricht man eher verächtlich von heuschreckenschwärme in MMOs.
      ZAM
      am 25. Februar 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Bitte beachtet die Netiquette und Community-Regeln. Sie dienen dem guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt.
      Ankurse
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Was aber nicht der Sinn der Sache ist. Wenn ich nur PvP will ohne Level, dann gibt es alternativen wie War of Roses. Reines PvP, trozdem kann man seinen Charakter selber gestalten.

      Bei einem Spiel das ganz offensichtlich großen Wert auf die Quests und Story legt, eben das weglässt, sollte sich bedeckt halten mit seinen beschwerden und sich zukünftig über Spiele besser informieren.

      Schlussendlich ist es aber völlig egal was ich schreibe, da du jede negative Kritik - egal wie hanebüchen sie daherkommt, sofort auf die Goldwaage legst und nichts den "menschenkennenden und marktüberblickenden Programmierer" umstimmen kann.
      Shackal
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Einer, der schon in anderen Spielen wie ein Irrer durch gerannt ist.

      Wenn man das als Maßstab nimmt, gute nacht. "


      Verurteilen will ich es nicht aber beim Questsystem von ESO ist das schon echt heftig aber es gibt nunmal Spieler dennen Reitzt es derartieges zu machen und die ersten werden im PVP auf jedenfall alles als erstes ereichen.
      Das würde aber ebdeutet das beim normalen Leveln die Spieler Spätestdens nach 1 Woche Max Level sind und dafür den ganzen Questaufwandt ?
      Ankurse
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Einer, der schon in anderen Spielen wie ein Irrer durch gerannt ist.

      Wenn man das als Maßstab nimmt, gute nacht.
      galodin68
      am 23. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      bin mal gespannt wie buffed das game bewertet
      also mal in die Glaskugel schau.....
      mein Gefühl sagt ...(der letzte Beta-Bericht trägt dazu bei, zwar subjektiv, aber evtl stimmulierend).....
      85%....(erstmal,was ja auch vollkommen legitim wäre)
      weiß, das ist jetzt kein konstruktiver beitrag...aber mal so laut gedacht^^
      lg
      Shadollan
      am 23. Februar 2014
      Kommentar wurde 8x gebufft
      Melden
      Ich war überhaupt nicht an TESO interessiert.. Dann 2 Tage Beta gespielt..
      jetzt Collector's Edition vorbestellt ^^ und ich kann es kaum noch Abwarten
      Bin schon kleiner Fanboy geworden hehe
      Nexilein
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      War bei mir auch so.
      Wobei ich mich deshalb aber nicht gleich als Fanboy sehe

      Was ich bisher gesehen habe, das hat mir gefallen. Wenn sich das Leveln von 20 bis 50 ähnlich gestaltet wie das Leveln von 1 bis 20, dann lohnt sich für mich der Kauf. Das PvE Endgame klingt auch ganz interessant, auch wenn die Infos dazu noch nicht allzu konkret sind.
      matthi200
      am 23. Februar 2014
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Ich bin auf die Umfrage 2 Monate nach dem Release gespannt.
      Wie bei jedem neuen MMO viel die Umfrage (vor dem Release) einigermaßen positiv aus, ist allerdings recht Aussage los.

      Sollte ich nochmal in den Genuss kommen TESO nach Release zu testen schau ichs mir nochmal an.
      Für mich ist es leider nicht das geworden was ich mir von einem MMO erhofft hatte :/ (zumal es für mich derzeit einfach kein Abo rechtfertigt).
      Ein Singleplayer-MMO is leider nix für mich.

      Zumal ich nicht verstehe wie manche es gut reden können wenn man eine Rasse dazukaufen muss. Bei einem P2P-MMO.
      Preacherman108
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @milosmalley

      Ich versteh schon was du meinst. Ich war nur bis jetzt der Meinung, dass man ingame für das weisse Pferd gleich viel bezahlen muss wie für andere Gäule (17000 Gold soviel ich weiss).

      Im offiziellen Forum hab ich nur folgendes Statement gefunden: Wenn ihr euch die Imperial Edition kauft, werden alle eure Charaktere "Zugriff auf das kaiserliche Pferd erhalten".

      Also Vorbesteller kriegen praktisch die Möglichkeit, ingame einen Style des Mounts zu kaufen gegen Gold, sowie man die kaiserliche Rüstung (mit gleichen Stats aber anderem Look) als Vorbesteller schmieden kann, wenn man die Rohstoffe dafür gesammelt hat aber die kaiserliche Rüstung nicht automatisch geschenkt bekommt.

      Aber wie gesagt, das ist nur eine Vermutung, wenn jemand eine offiziell bestätigte gegenteilige Meldung kennt glaub ich ihm das natürlich gerne... dann krieg ich den Gaul halt geschenkt - shit happens (;
      milosmalley
      am 25. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Preacherman108

      Ich hab doch nirgends behauptet dass das CE-Mount schneller ist. Was ich meinte ist, dass dadurch das Mounts im Spiel scheißeteuer sind, Leute eher dazu verleitet werden, mal eben den Zwanni für die CE hinzulegen um sich das Gold ingame zu sparen.

      Und jetzt komm mir bitte nicht mit "in anderen Spielen gibbet auch Mounts in der CE", denn dann müsste ich sagen: "Ja, aber da kosten die Mounts ingame auch kein Vermögen mehr" - und dafür bin ich jetzt zu müde ^^
      Preacherman108
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @milosmalley

      Laut den Entwicklern wird das Weiße Kaiserliche Pferd, mit dem es sich laut offzieller Beschreibung “schneller durch Tamriel” reisen lässt, genau so schnell sein wie andere Reittiere, die sich im Spiel finden lassen. Auch die Werte des Weißen Kaiserlichen Pferdes sollen denen der anderen Pferde im Spiel gleichen.
      milosmalley
      am 23. Februar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ach... mit den Kaiserlichen könnte ich leben ^^

      Man wird natürlich erst mal abwarten müssen, ob im Endgame alle Tanks Kaiserliche sein müssen oder ob die anderen Rassen auch mitgenommen werden, aber dafür ist es ja jetzt noch zu früh ^^

      Ich finde da die freie Rassenwahl und vor allem das Mount viel schlimmer. Wenn man sich die ingame-Preise für Mounts anschaut, dann kann es einen schon sehr dazu verleiten Echtgeld für eins auszugeben.
      Seangral
      am 23. Februar 2014
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Mich hat es nicht überzeugt. Ich hab es mir 2 Tage angeschaut und war doch etwas enttäuscht.
      Als erstes fiel mir die UI auf. Schön ein Kompas, aber eine Minimap ist mir viel lieber.
      Dann kann ich kaum NPCs von Spielern unterscheiden. Alle Rassen haben an sich die gleiche Figur, aus der Entfernung alle Striche in der Landschaft (ähnlich SWTOR), um sie zu unterscheiden muss man an sich vor ihnen stehen. Da fehlen mir die auffallenden Unterschiede. Man achtet an sich nur auf die Rassenfähigkeit, der Rest ist egal.

      Bewegungsanimationen: gefallen mir nicht besonders
      Kampfanimationen: aehhh, entweder liegts noch an der Beta, aber ich bin einfach besseres gewöhnt, teils keine Geräusche bei Treffern, wenn ich treffe passiert oft nichts ersichtliches (also Schaden ja, sonst nichts)
      Grafik, an sich gut, aber sehr trist und farblos, etwas mehr Farbe hätte gut getan und der Realismus wäre erhalten geblieben
      Sound: ist ok
      Sammeln: alles zum Sammeln ist nur schwer zu erkennen, wäre ich nicht mit der Maus drüber hätte ich es nicht erkannt, das müsste besser hervorgehoben sein

      Ich hörte von Gruppeninhalten, aber die gibt es wohl erst nach den ersten 10 Leveln. Auch kein AH, also kein Handel mit Spielern möglich?

      Mir geht es nicht darum TESO schlecht zu machen. Aber das ist nunmal meine Erfahrung und die Meinung, die ich mir bisher gebildet habe.

      Da Wildstar und WoD wohl erst später released werden werde ich es mir trotzdem zulegen und ausgiebiger testen. Evtl. werden ja ein paar Dinge noch verbessert, die mir bisher nicht gefallen.
      MiezTheKatz
      am 03. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Esobeta Du solltest vllt mal an den Grafikeinstellungen rumschrauben, explizit empfehle ich Dir da das Supsampling auf Hoch zu stellen, hat bei mir keinen FPS Unterschied gemacht zwischen Hoch und Niedrig nur das man bei Hoch HD Grafik hat bei Niedrig Nintendo 3DS Grafik!

      Und zu vielen anderen hier, Leute ihr nervt mich tierisch an!

      2 Tage geteste = Spiel scheiße (Mein Fazit Unfähiger Spieler ohne Geduld)

      Diese und jene Einstellung gibts nicht blabla = (Mein Fazit unfähiger User ohne Know how)

      Und alle andern die nur das weitergeben was sie vom Schwanger eines Kollegens auf Twitter gelesen haben: Ihr habt garkein recht mitzureden desweiteren wurde das Spiel zum Modden freigegeben also haltet doch einfach mal den Ball flach! Ihr bekommt noch irgendwann eure völlig unnötige Minimap!

      Allen anderen: Greetz Miez
      hockomat
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @gnaba
      Er wollte wie immer seine Unwissenheit kundtun
      Gnaba_Hustefix
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Auch das es keine Minimap gibt ist auch in Ordnung ohne Kompass find ich aber schon recht seltsam. "


      Ääh? Es gibt doch einen Kompass. Oder wolltest du mit diesem Satz irgendwas anderes ausdrücken (bei deiner Schreibweise immer sehr schwer zu deuten).
      Teires
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hoffe man kann die Lichtsäulen ein/ausschalten, ansonsten werd ich eher keinen Punkt darin investieren.
      Shackal
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habs mir mal angesehn aber war auf mich voll abstoßend die art der Rohstoff sichtung.
      Solche Systeme sind mir aus meheren anderen MMOs bekannt dann lieber die Primitive art der Rohstoff darstellung.

      Ich dachte schon ESO hat neue ideen eingebracht und dich deswegen miss verstanden.
      Teires
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Befristet im Sinne...solange, bis man eben die Punkte in die frühere Erkennung von Rohstoffen steckt.
      Konnte man das nicht im letzten Handwerksvideo zu TESO hier auf buffed sehen?
      Shackal
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Damit jeder Dumme Spieler erkennt wo sie stehn ?
      Wie befristet ?
      Teires
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Leider wird das Sammeln befristet erschwert. Sobald man Punkte ins Handwerk/Sammeln steckt, sind über den Ressourcen kleine Lichtsäulen.
      Shackal
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das man das Sammeln erschwert und genauer hinsehn muss ist schon in Ordnung,denn viele MMOs machen es da zu Primitive.
      Auch das es keine Minimap gibt ist auch in Ordnung ohne Kompass find ich aber schon recht seltsam.
      esobeta
      am 24. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      auf einen punkt wurde ja bereits eingegangen.da tue ich gerne noch meine meinung zu den anderen kund:

      die community schreit nach anpassungsmöglichkeiten in der charaktererstellung und um diese möglichst grossflächig einzuführen, ist es einfach sinnnlos eine rasse vorab zu verallgemeinern. wenn du nen dicken ork haben willst, mach dir einen. eine klein
      e waldelfe? kein problem.

      beim kampf werden seit geraumer zeit blut (teilweise auch grütze) spritzer angezeigt, wenn man den gegner trifft. in welchem mmo hat man das sonst noch so schön animiert? zu dem wurde noch anvekündigt, dass die kollision nun doch noch kommen soll.

      gemäss den aktuellen infortmationen wird der handel tatsächlich stakr eingeschränkt. wie wird sich das entwickeln? keine ahnung.

      die dungeon (bereits ab lvl 10!) fand ich meinerseits das beste am ganzen content.

      das einzige was mich momentan noch stört sind die teilweise vollkommen schlechten texturen bei einigen objekten. besteht eigentlich die möglichkeit auf ein hd package?
      Gnaba_Hustefix
      am 23. Februar 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Zumindest dieser Punkt:

      ZITAT:
      "Sammeln: alles zum Sammeln ist nur schwer zu erkennen, wäre ich nicht mit der Maus drüber hätte ich es nicht erkannt, das müsste besser hervorgehoben sein"


      kann später durch einen entsprechenden Skill in der entsprechenden Skill-Kategorie (Schmied/Holzverarbeiter/Alchemist/Verzauberer) behoben werden. Dann sieht man die Rohstoffe (Erze/Holz/Kräuter/Runen) deutlicher, sobald man in ihrer Nähe ist - dann blinken dort "Sterne" auf, wo Rohstoffe liegen.

      Die restlichen deiner Punkte teile ich zwar auch nicht, aber das ist ja dann doch eher Geschmackssache, das muss jeder für sich selbst entscheiden..

      Wobei ich nun doch auch sagen muss: Die unterschiedlichen Völker/Rassen entsprechen nunmal denen aus der TES-Reihe, hätte man bspw. den Orks dann plötzlich riesige Buckel gegeben, nur damit sie "animalischer" und von der Entfernung auch leichter zwischen Menschen zu unterscheiden wären, hätte es da sicher einen Aufschrei seitens der TES-Fans gegeben. Denn das wären dann nicht die Orks aus den Elder Scrolls.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1110570
TESO - The Elder Scrolls Online
The Elder Scrolls Online: Das denkt die Community - Ergebnisse der User-Umfrage
In der letzten Woche haben wir eine Umfrage zur Beta-Fassung von The Elder Scrolls Online durchgeführt. Über 2.000 Community-Mitglieder haben daran teilgenommen und ihre Meinung kundgetan. Und der Meinungstrend ist positiver als manch TESO-Kritiker vielleicht erwartet hat.
http://www.buffed.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/Specials/The-Elder-Scrolls-Online-1110570/
22.02.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/02/TESO_Beta___9_-pc-games_b2teaser_169.png
the elder scrolls online,zenimax,bethesda
specials