• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Storyteller
      11.12.2013 16:03 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      DexDrive
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Toll ab dem 01.04 mach ich Wehrdienst xD
      Wasn Käse -.-
      BlackSun84
      am 14. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist natürlich blöd. Ich fange im Frühjahr eh wieder früher an der Arbeit an und bin dann gegen halb 5 zu Hause. Ganz viel Zeit zum Zocken, Öffentlicher Dienst im Bereich Verwaltung sei Dank
      Iffadrim
      am 14. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Sin

      das meinte ich doch.
      Warum nicht zur Feuerwehr oder eine andere soziale Einrichtung?
      Die suchen seit der Pflichtabschaffung auch händeringend.
      Sin
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Falsch, es gibt immer noch den freiwilligen Wehrdienst, die Wehrpflicht gibt es aber nicht mehr.
      Iffadrim
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es gibt keinen Wehrdienst mehr
      DanielEngel
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zwei Dinge machen TESO für mich uninteressant:

      Die Egosicht (ich weis, dass man die Elder Scrolls Games auch aus der Third zocken kann, aber darauf
      sind sie nicht ausgelegt).

      Der realistische und düstere Artstyle.
      Ich kann diese superrealistischen gesculpteten Monster und möglichst der Realität nachempfundenen Props
      einfach nicht mehr sehen.
      PureLoci
      am 15. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @DanielEngel: Kann deine Argumentation nachvollziehen und teile diese auch. Aber diese PvP-Sachen sprechen mich auch nicht an. Ich will eher ein RPG mit viel Atmisphäre und ohne den PvP-Kram.
      Geroniax
      am 14. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      DanielEngel. Entweder willst du es nicht verstehen wegen trolling oder du kannst es nicht verstehen. Bitte leg das mal hier fest.

      Der Unterschied zwischen dem WoW FPS und dem TESO FPS ist folgender: man kann in TESO seine Waffen sehen mit Animation, in WoW nicht. Ende. Wenn du kein Bock hast auf FPS dann spiel halt nicht in FPS. Du hast da so ein kleines Mausrad an deiner Maus. Daran drehst du etwas und schwups, kein FPS mehr.

      Es gibt für mich eigentlich ur 2 Gründe warum die Videos aus der FPS aufgenommen wurden (und das noch nicht mal alle). Grund 1: Man fühlt sich in der FPS mehr mitten im geschehen, so als stünde man selber auf dem Schlachtfeld und Grund 2: Man will den Leuten die gegen Zenimax Sturm gelaufen sind zeigen, dass es doch eine ordentliche FPS geben wird. Es gibt aber genug geleakte Videos + öffentliche Videos wie das von der QuakeCon wo man sieht das man auch in der TPS spielen kann.

      Jetzt tue uns also folgenden gefallen. Hör auf zu trollen, falls es Absicht war, und versteck dich in ein 15 meter tiefes Loch oder, falls es keine Absicht war, versteck dich einfach so in ein 15 meter tiefes Loch.

      Wenn dir hier jeder sagt das FPS optional ist und das Spiel 5 Jahre nur in der dritten Perspektive programmiert wurde und die Ego Perspektive erst Anfang dieses Jahres dazu kam, kannst du das verdammt nochmal glauben oder Google nutzen.
      DanielEngel
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Nein, soll ich dir ein paar Videos in WoW aus Charakter-Sicht drehen? Ist das dann auch die Pflicht-Ansicht?

      Die normale Ansicht ist in dem Spiel 3rd-Person, so wie in WoW. Nur für Fans der Firstperson-Ansicht ist es möglich, aber nachteilig in diese zu wechseln.

      Warum man das machen sollte weiß ich nicht. Ich spiele auch Skyrim in 3rd-Person."


      In WoW war es nie so gedacht, ESO ist ja wohl dafür bekannt, dass man es aus der Egosicht zockt.

      Wie auch immer, schauen wir wie sich das Ganze entwickelt.

      Werd mir das Spiel ohnehin ansehen und Tests abwarten keine Frage, aber ich glaube nicht, dass es meinen Geschmack treffen wird, da es mir wie gesagt zu realistisch und nicht eigenständig genug ist.

      Gut finde ich, dass nach Jahren der Dürre (mit einpaar Ausnahmen die aber auch nicht so ganz überzeugen konnten) endlich wieder zwei MMO's an den Start gehen die begeistern könnten.
      Eyora
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Die Egosicht ist nach dem Umbau die Sicht die man wählen sollte, siehe Gameplayvideos."


      Nein, soll ich dir ein paar Videos in WoW aus Charakter-Sicht drehen? Ist das dann auch die Pflicht-Ansicht?

      Die normale Ansicht ist in dem Spiel 3rd-Person, so wie in WoW. Nur für Fans der Firstperson-Ansicht ist es möglich, aber nachteilig in diese zu wechseln.

      Warum man das machen sollte weiß ich nicht. Ich spiele auch Skyrim in 3rd-Person.
      DanielEngel
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Die Ego-Ansicht kam erst später in dieser Form, wohl wegen Druck der Fans, dazu.
      Also ist es wohl eher andersrum ...
      "


      Was ändert das jetzt genau?
      Die Egosicht ist nach dem Umbau die Sicht die man wählen sollte, siehe Gameplayvideos.
      Von daher ist TESO für mich uninteressant.
      Vielleicht solltest du zuerst überlegen und dann schreiben und nicht den Fanboy raushängen lassen

      @Askira
      ZITAT:
      "Ich fand das "Gefühl" bei Skyrim immer um längen besser aus der Ego als aus der Third Person.Wenn die das bei TESo hinbekommen finde ich persönlich das ganz gut. "


      War noch nie ein Fan von Firstperson.
      Kann mir auch nicht vorstellen, dass Firstperson in einem hektischen Spielsystem wie einem MMO gut funktioniert, da fehlt einfach die Übersicht. In Shootern bleibt man immer auf Distanz, da kann ich das noch verkraften (auch wenn ich kein Shooterfan bin), aber man stelle sich ein Nahkampfduell vor oder Nahkampf gegen Fernkampf.
      Stell mir das sehr unübersichtlich und hektisch vor.

      In Spielen wie WoW sieht man einen Teil des Bildschirms und was hinter und neben dem Charakter los ist, man kann drauf reagieren, aus der Egosicht fällt das Alles flach.

      In einem Singleplayergame ist das vielleicht noch in Ordnung, aber menschliche Gegner sind einfach eine Ecke unberechenbarer.

      Sollte aber das Kampfsystem ohnehin keine Ausweichmöglichkeiten, Teleport etc. bieten, damit eben die Egosicht nicht ganz so hektisch wird, sondern nur stupides auf einanderkrachen und Buttonmashing bis einer down geht, dann seh ich eher schwarz für das Spiel, zumindest für den PVP Sektor.
      Valas666
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was redest du da?!

      Die Ego-Ansicht kam erst später in dieser Form, wohl wegen Druck der Fans, dazu.
      Also ist es wohl eher andersrum ...

      Artstyle ist natürlich Geschmackssache. Geht mir bei Rift so ähnlich. Klasse Entwickler und die Möglichkeiten in der Spielwelt finde ich gut, nur machts mich halt von der Atmosphäre her nicht an.
      Killiano
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Sehr schade.
      Von dem was ich da jetzt gesehn hab bin ich echt entäuscht.
      Zauber sehn genau so steril aus wie bei rift.
      Gott hab ich das spiel desswegen so gehasst, hatte es zwar immer mal wieder versucht, aber dieser zauber einheitsbrei ging mir sowas von auf die nerven das ich es aufgegeben habe.
      Gibt spiele bei dem man schon aus der ferne gewirkte zauber erkennt.
      Ausserdem sieht die welt viel zu sauber/plastisch aus.
      Ich werde es mir nichtmal ansehn.
      Schad drum, heutzutage geht sowas leichter und besser.
      PureLoci
      am 15. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch leider nicht mein Game, wenn man sieht, was es bietet. Schade. Aber denen es gefällt, wünsche ich viel Spaß.
      Raicleve
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hm, aber Kritik an Grafik zu lassen und damit das SPiel im ganzen zu beurteilen ist ja ungemein engstirnig.
      Darauf KOMMT ES NICHT an. WoW sieht aus wie sch**** und die leute spielen es garantiert nicht wegen der optik, sondern wegen der mechaniken etc.

      Also ist es völlig sinnlos, ein Spiel anhand seiner Optik abzustempeln. Und ich kanns nur immer wieder sagen... So schlimm, wie es manche schreiben ist die Grafik doch gar nicht. Klar gibt es besseres, aber wie in dem Video von buffed schon erwähnt, sollte es allemal reichen. Und es sind noch 5 monate Zeit.

      Wen es interessiert, der kann sich ja mal den Grafikfortschritt von Shroud of the Avatar anschauen. Das erste längere Video is nach 3 Monaten Entwicklung erschienen, dann weitere 3 monate späte das zweite längere Video. Ich glaube, spätestens hier sollte man dann auch seine Skepsis abstellen. In der kommenden Zeit kann noch so viel am Postprocessing, an shadern etc gearbeitet werden, dass kann man sich gar nicht vorstellen.
      BlackSun84
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Eine schöne Optik sorgt auch für Spielspaß. Die Grafik eines z.B. WoW ist nicht zeitgemäß, aber mit ihrem Stil durchaus stimmig. Das Auge spielt mit, ich habe allerdings irgendwie das Gefühl, dass ich manche Diskussion bereits zum xten Mal führe. Auch bei z.B. SWTOR wollte in den Foren niemand Kritik hören, was sich am Ende als leider als nicht gut herausgestellt hat. Denn so, wie SWTOR kein KotOR-Online war, so wird TESO kein Oblivion- oder Skyrim-Online werden.
      Raicleve
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Naja,
      schade eher, dass es heutzutage nurmehr um grafik geht, wie schick irgendwas aussieht oder ähnliches.
      Mir nützt es doch absolut nichts, wenn was toll aussieht, sich aber total besch*** spielt.

      Eventuell sollte man eifnach mal seine Ansprüche in Punkto Optik etwas reduzieren. Und mal ehrlich, ich weiß nicht ob du die videos auf 320x240 guckst oder so, aber ich kann deine Ansicht einfach nicht teilen. Deine ganze Argumentation stütz sich hier auf die Optik.

      Das ist irgendwie ein wenig "flach" oder? Es sieht aus wie ein Elderscrolls Spiel, es hört sich an wie ein Elderscrolls spiel und was die Mechaniken angeht, da kann man streiten, aber es wird definitiv ein ELDERSCROLLS online.

      Als Fan und vielleicht sogar Liebhaber der Serie bin ich echt gespannt auf das Spiel. Hast du dir mal die Charakter-Progression angeschaut? In diesem Punkt hat das Spiel weit weiiiiiiiit die Nase vorn, was die Personalisierung DEINES Charakters ind der Spielwelt angeht. Ich will hier bewusst keine Vergleiche mit anderen Spielen ziehen, aber was in der Richtung in derzeitigen Online-Titeln geboten wird ist einfach nur kalter Kaffee.

      Ich habe Spiele wie EVE-Online oder dergleichen nicht gespielt und kann daher in der Richtung auch nichts sagen, was für mich aber auch irrelevant erscheint, da es dort um ganz andere Dinge geht und schonmal vom eigentlichen Genre her nicht vergleichbar ist.

      Abschließend vermute ich weiter, dass TESO von anfang an nichts für dich war. Das kann sich nicht mit einem, zugegebener Maßen nicht ganz optimalen Video, nicht schlagartig geändert haben. Vom Videos und Bilder anschauen kannst du dir einfach keine solide meinung bilden. Wenn du dir dir Mühe gemacht hättest, vielleicht etwas mehr über das Spiel zu lesen, die Fragen und Antworten der Entwickler zu studieren um überhaupt ert einmal eine Grundidee von edm SPiel zu bekommen, dann hättest du auch bemerkt, wie stark Zenimax Online auf die Community reagiert, wie kompromissbereit dieser Entwickler ist und wieviel Herzblut in demn ganzen Spiel steckt.

      Aber man kann es anscheinend heute leider nicht mehr verlangen, dass Leute ihr Nasen aus Youtube oder so nehmen und sich motivieren mehr zu erfahren. Es wird ja schließlich auch alles gefressen , was in der Bildzeitung steht
      Bestes Beispiel --> der angebliche Skandal um Obama in bezug auf das Foto mit der dänischen Premierministerin(?) und den britischen Premier auf der Trauerfeier von Mandela. Wenn ich mir nur die Bilder anschaue dann schlage ich die Hände über dem Kopf zusammen. Wenn ich mich jedoch informiere, warum und wie dieses Bild zustande gekommen sein könnte, dann entpuppt sich alles als ein großer Irrtum. Aber soviel von mir... Gute Nacht
      elenial
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sarumans Stimme *herrlich* ^^

      Ich bin selbst sehr gespannt auf Elder Scrolls Online.

      Allerdings müsste das Spiel wenigstens gleichgut oder besser als Final Fantasy 14 A Realm Reborn sein.

      F 14 ist für mich persönlich bis jetzt das beste Online Rollenspiel nach World of Warcraft. Letzteres galt für das Jahr 2005 bis 2007. Da hatte WOW noch seine Blüte und war berauschend.
      Iffadrim
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Eyora

      Ja, und wenn du eine Nord spielen willst, wirst du im Ebenherz-Pakt sein,
      d.h. nach dem aktuellen Stand (und ich hoffe das ändert sich bis zum Release)
      wirst du nur mit Dunkelelfen und Argoniern starten können,
      allen anderen Rassen wirst du erst ab Maximalstufe 50 nachdem du den kompletten Content deiner Fraktion durch hast spielen können.

      Und das finde ich ärgerlich.
      Eyora
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe mit Skyrim angefangen und spiele eine Nord. Das mache ich im Online-Spiel dann auch, eigentlich wollte ich eine Elfe spielen, wie sie in dem Video zu sehen ist, aber Elfen habe ich festgestellt, sehen in Elder Scrolls grauenvoll aus.

      Nun kam gestern in der gilde die Diskussion auf, weil jemand eine Katze oder ein anderes Tier spielen wollte, da er diese Rasse in Elder Scrolls immer spielte.
      Das ist schon ein problem, da ich z.B. sehr wählerisch bei meinen Chars bin.
      Iffadrim
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich wäre für:

      Wähle ein Volk -> wähle eine Fraktion -> Beginne im Startgebiet der Fraktion

      Gehörst du zu der Fraktion = keine Abzüge bei Ruf oder keine höhere Preise
      gehörst du mit deiner Rasse nicht zur Fraktion = Mali bei Reputation höhere Preise bei Händlern, bzw. nicht alles einkaufbar, bis Ruf entsprechend verdient
      D4rk-x
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gut das Problem hast du aber in jedem MMOG. Spielt der eine Orc und der andere Nachtelfe geht es eben nicht. In TESO hast du 3 Fraktionen und die von der LORE bekannten Völker die in drei Bündnisse aufgeteilt sind und das geniale ist ja das DU eben mit Max mit der andere Fraktion spielen kannst. Ich finde das toll. Wir haben uns schon im Freundeskreis für ne Fraktion entschieden udn sogar die groben Klassen aufgeteilt Das Spiel muss nur noch released werden <3
      Iffadrim
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ D4rk-x

      ich meine, dass wenn 2 Leute zusammen spielen wollen und der eine einen Khajit und der andere einen Argonier spielen ill, es aktuell nicht geht, weil 2 verschiedene Fraktionen.

      Dies wäre erst dann möglich, wenn einer die Max-Stufe erreicht ist und dieser dann zu dem anderen ins Gebiet wechselt, was ich persönlich schlecht finde.
      Weil ich habe keine Lust erst 120h + zu investieren, bevor ich mit meinen Kumpels spielen kann.
      D4rk-x
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke nicht das sie die Fraktionen noch mal anders aufstellen. Oder was meinst du genau ?
      Iffadrim
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ja das ist Otto Mellies.
      Bei dem anderen Trailer hatte Lutz Riedel gesprochen.

      Ich gehe davon aus, dass TESO beser ist als FF14, da ich mit dem Asia-Stil absolut gar nichts anfangen kann.

      Ich hoffe nur, dass sie bis zum Release das mit den Fraktionen und der Rassenbegrenzung ändern.
      Jhall
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      I call Bullshit. Mit Gameplay hat der Trailer sicherlich nicht viel zu tun.
      Raicleve
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wow, what....i just.....what??
      Ranva
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weis nicht TESO wird das erste MMO sein das ich mir nicht kaufen werde, die Völker sind an sich Klasse, Story auch keine Frage aber die Grafik jetzt in dem Video sieht irgendwie Plastik überzogen aus, bei dem Pferd die Mähne z.B. auserdem gabs bis jetzt kein Onlinespiel wo Massenschlachten auch nur ansatzweise gut gelaufen währen. Und nein ich habe keinen 5 Jahre alten Rechner sondern 1 Jahr und noch recht aktuell. Dazu kommt das ich mich mit der Steuerung des Spiels nicht anfreunden kann.

      Da schau ich mir lieber W* an das verspricht schwarzen Humor und jede menge Spass es muss nicht immer nur ernst sein und gegen die Comic Grafik hab ich als 7 Jahre WoW Spielerin auch nichts ^^. Da hab ich lieber eine Comic Grafik mit vielen Details und einzigartig als eine schlecht umgesetzte Real wirkende.
      Das WoW nix neues bietet kann ich so nicht sagen die Szenarien machen z.B. Spass oder die Timerunns auf Instanzen, neue PvP Felder. Klar bleibt das Spielprinziep das alte warum auch ändern ? Das können andere Spiele machen Fazit war für mich jedenfalls immer nach einiger Zeit zurück zu WoW, liegt aber wahrscheinlich auch daran das ich in WoW die meisten Leute kenne und diese keine anderen Spiele anspielen.
      Raicleve
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "die Grafik jetzt in dem Video sieht irgendwie Plastik überzogen aus, bei dem Pferd die Mähne z.B. "


      und jetzt kommts

      ZITAT:
      "Da schau ich mir lieber W* an"


      öhm... genau, wenns um grafik geht, ist das nämlich auch gaaaaanz weit vorn *hust hust

      Aber darum gehts gar nicht. Wem W* gefällt, der wird denke ich keinen gfeallen an TESO haben, weil es anders ist... ganz einfach

      und zum Thema ruckeln habe ich vorher schin was gepostet --> das war eine observierte tatsächliche Schlcacht zwischen 100-200 Betatester mit einer unbalancierten und unoptimierten Beta ...

      wie gesagt, daür isses recht ordentlich

      EDIT: Ich hab mir gerade nochmal das Video von Buffed angeschaut.... und mal ehrlich, es ist nur meine Meinung and who gives a crap, aber was is denn das bitte für eine Grafik bei Wildstar?? da fehlen doch oberflächentexturen und alles....
      Okay, jetzt kommt sicher gleich : "Das ist eben der style vom Spiel" ... ja von mir aus, aber mich spricht der jedenfalls nicht an
      D4rk-x
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Fazit war für mich jedenfalls immer nach einiger Zeit zurück zu WoW, liegt aber wahrscheinlich auch daran das ich in WoW die meisten Leute kenne und diese keine anderen Spiele anspielen."


      genau dieses ist eine der kleinen Erfolgsfaktoren in WoW, die Sozialbindungen. Viele MMO's "scheitern" ( und das auch wirklich nur in Anführungszeichen da ich viele der MMO's auf dem Markt nicht als FLOP sehe ) auch einfach oft weil keiner lust hat sich ein komplett neues Soziales Umfeld in anderen MMO's aufzubauen nach dem er das ganze schon Jahre lang in WoW gemacht hat
      Fabaac
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "...Ist jetzt eine wilde Spekulation, ich weiß aber die beiden Buffed-WoW-Experten machen diese Woche noch einen Sonderpodcast, wenn ich das richtig verstanden habe, über ein Spiel, über das sie nicht sprechen durften. ..."


      Also ich denke, dass der Sonderpodcast eher zu The Elder Scrolls Online gemacht wird. Eventuell geht da nächste Woche eine Open Beta los etc.

      Über WoD wird ja ohnehin in jedem Cast geredet, weshalb einen Sonderpodcast ?
      Raicleve
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Open Beta ... denke ich nicht

      Maximal wird die closed nun endlich mal in Europa erweitert.
      SireS
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WoD wird das erste Addon, das ich mir nicht kaufen werde. Mop hab ich insgesamt ca. 3 Abos gehabt und alle nach 1 Monat wieder gekündigt. Es kommt einfach nix neues mehr in der Wow-Welt.
      Eyora
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Das war ein Scherz.... oder zumindest hochsarkastisch."


      Was denn sonst?
      Arrclyde
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "WoW = MMORPG. Man kann nicht über ein MMORPG sprechen, ohne nicht gleichzeitig in erfurcht zu erstarren um dem König des Genres zu huldigen."


      Das war ein Scherz.... oder zumindest hochsarkastisch.
      Eyora
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich dachte es geht um TESO, wieso diskutieren wir jetzt über WOD? "


      WoW = MMORPG. Man kann nicht über ein MMORPG sprechen, ohne nicht gleichzeitig in erfurcht zu erstarren um dem König des Genres zu huldigen.

      Ich hab versucht es ein wenig humorvoll rüber zu bringen, aber der Kern trifft es nun mal.
      Arrclyde
      am 13. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich dachte es geht um TESO, wieso diskutieren wir jetzt über WOD? Aber gut... *schulterzuck*

      ZITAT:
      "WoD wird für mich nach langem das erste WoW AddOn auf was ich wirklich wirklich richtig heiß bin "
      Ging mir Anfangs auch so. Garnison, neue Charakter-Modelle, neue (alte) Welt...

      Aber nach und nach kamen mir zu viele Dämpfer. Das sie es nach 7 Jahren mit fliegen im Spiel es immer noch nicht auf die Reihe bekommen Content schon mit fliegen im Kopf zu designen, hebt in mir nicht direkt die Hoffnung das sie auch in anderen Punkten dazu gelernt haben. So grindige Timesinks die immer wieder von vorne anfangen bevor man zum Spaßteil des Spiels kommt zum Beispiel. Also WOD kickt mich jetzt schon nicht mehr so wie zur Ankündigung.
      D4rk-x
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich werde es definitive tun, ich bin einfach Genre-Fan. Ich spiel gerne WoW und meckere zeitgleich viel über das Spiel. Nun bringen se sehr viele Sachen ins SPiel die ich schon lange lange bemängelt habe. Und glaubs mri meine Gildis konnten mein Meckern auch net mehr hören und sind heil froh das Blizz nun den Weg geht ^_^ Wie dem auch sei wa
      Geroniax
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dark-x

      Das haben auch viele über Wotlk, Cata und MoP gesagt. Ich selber bin natürlich auch gespannt auf WoD, doch weis ich nicht ob ich es mir gleich zu von Anfang an antun werde.
      D4rk-x
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WoD wird für mich nach langem das erste WoW AddOn auf was ich wirklich wirklich richtig heiß bin Für mich steht außer frage das wie so oft die MMO's koexistenteren können und dürfen Ich zahl auch gern für WoW, TESo und W* meine Abogebühr und werde dann sehen wofür ich mich auf lange Sicht entscheide.
      Raicleve
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das ist nicht unbedingt etwas schlimmes.
      Ich sage mal so, nach nun fast 10 Jahren dürfen den Entwicklern auch mal die Ideen ausgehen.

      Sie können ja das spiel jetzt nicht komplett umdrehen und meinetwegen ein Action-Kampfsystem reinbringen. Das würde einer Neuentwicklung gleichkommen.

      WoW wird seine Fans behalten, aber irgendwann wird auch der größte König mal den Thron verlassen. Wann das ist, steht noch nicht geschrieben, aber DAS es so sein wird, steht außer Frage.
      Raicleve
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hab gerade nochmal im Forum geschaut.
      Zu den Rucklern im Video steht folgendes:

      ZITAT:
      "That was observed actual combat between like 100-200 actual beta testers in an unoptimized beta test. Not something you can really see and be like OMG WHY IT NOT PERFECT."


      http://forums.bethsoft.com/topic/1480595-april-4th-2014/page-4

      Also für diese Verhältnisse find ich das eher sehr ordentlich...
      echterman
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also ich denke das die sich noch etwas zeit lassen sollten. gerade der angesprochene gedanke mit dem endgame ist doch sehr wichtig. weil man wieder viele haben wird die durchrushen und dann flamen wegen sh*t endgame.

      ein par mehr tests hätten anderen MMO's verdammt gut getan. Ich finde ein Entwickler sollte sich ein par supersuchtirekordjäger anheuern die das game durchsuchten bis der arzt kommt. dann weiß der entwickler wann die ersten flames, kommen wegen kein content.

      ich bin aber trotzdem gespannt wie ein flitzbogen auf TESO. ich freu mich drauf.
      Geroniax
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das erste mal das ich Blutzicke recht gebe

      Ich hoffe das der PvE paart in Teso eher eine ergänzung zum PvP sein wird, evtl. gegen Langeweile vom Schlachtfeld.
      Blutzicke
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was denn fürn Endgame? Die drölfzigste Fortsetzung des WoW-Raidsystems in einem anderen Game ... und dann am besten noch mit Hardmodes, Ultrahardmodes, Wahnsinnsmodes und Lächerliche-geschwindigkeits-Modes immer in der selben Arena? Nein danke! Damit lockt man zumindest mich nicht mehr hinterm Ofen vor.
      Openworldbosse als Endgame ist ok.
      Eine riesige Welt, in der es immer was neues zu entdecken gibt als Endgame ist ok.
      Richtig komplexes Handwerk mit BiS-Equip ist ok.
      Housing ist ok.
      Aber bitte bitte nicht schon wieder dieses blöde Tanzen mit immunen Bossen und Enragecounter in 'ner Kreisrunden Arena und DPS-Optimierung an einer Puppe. *brrrr*
      Da schlafen einem ja jetzt schon die Füße bei ein.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1101167
TESO - The Elder Scrolls Online
The Elder Scrolls Online: Release-Termin steht fest - neuer PvP-Trailer
Die Zenimax Online Studios warten in der Vorweihnachtszeit mit einer großen Überraschung auf, denn wie heute bekannt wurde, erscheint das lang erwartete MMORPG The Elder Scrolls Online am 04. April 2014 für den PC, die Konsolen-Fassung folgt im Juni. Anlässlich dieser Ankündigung, präsentieren die Entwickler ein Trailer-Video, in dem Kämpfe im PvP-Gebiet Cyrodiil geführt werden. Und was denken wir über den Termin?
http://www.buffed.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/News/The-Elder-Scrolls-Online-Release-Termin-steht-fest-neuer-PvP-Trailer-1101167/
11.12.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/04/The_Elder_Scrolls_Online__08.jpg
the elder scrolls online,zenimax
news