• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • The Elder Scrolls Online: Infos zu PvP-Rängen, Schlossknacken, Kampagnen-Limit und mehr

    Die Entwickler von The Elder Scrolls Online beantworten zahlreiche Spieler-Fragen. Highlights der Antworten sind unter anderem Informationen zu den PvP-Rängen, Mitspielerbegrenzungen im PvP, der Schlossknacken-Funktion sowie der Loot-Verteilung.

    Zu ihrem MMORPG The Elder Scrolls Online beantworten die Entwickler von Zenimax Online Spielerfragen. Dieses Mal stehen die Themen PvP, Beute- beziehungsweise Erfahrungs-Verteilung und die Schlossknacken-Funktion im Vordergrund. Die in der zentral gelegenen Region Cyrodiil stattfindenden PvP-Kampagnen können von ganzen Gilden oder einzelnen Spielern betreten werden. Dort soll eine Teilnehmeranzahl-Begrenzung bestehen, allerdings können jeweils neue Spieler beitreten, solange das Mächteverhältnis der drei Fraktionen fair verteilt ist.

    Die Anzahl der Teilnehmer einzelner PvP-Kampagnen nennen die Entwickler dabei nicht als Zahl, allerdings soll es vielen Spielern pro Kampagne ermöglicht werden, teilzunehmen. Wer besonders gut im PvP ist, kann Ränge und damit verbundene Titel erreichen. Welche Titel neben dem Kaiser-Titel sonst noch folgen werden, ist bislang unklar. Laut Entwicklerangaben aktualisiert sich die Rangliste der PvP-Spieler alle zehn Minuten.

    In Cyrodiil befinden sich neben strategisch wichtigen Punkten wie Bergwerke, Höfe und Stellungen auch Burgen. Diese können von Gilden erobert werden und als Handelsstätte einer Gilde fungieren. Wird die eigene Burg in Cyrodiil angegriffen, könnt Ihr dort nicht wiederbelebt werden. In diesen Verteidigungs-Status gelangt die Burg allerdings erst, wenn erhebliche Schäden an den Mauern entstanden sind oder die Besetzungs- relevanten Banner umkämpft werden.

    Neben dem PvP soll es aber auch noch andere Aktivitäten in TESO geben, das Schlossknacken beispielsweise könnte sich als eine knifflige, dennoch spaßige Nebenbeschäftigung herausstellen. Während eines bestimmten Zeitraums habt Ihr die Möglichkeit, eine Truhe zu öffnen. Dies Geschieht wie in Skyrim über ein eigenes Interface, welches das Schloss mitsamt Eurem Dietrich audiovisuell darstellt. Dort müsst Ihr dann den Bolzen- und Feder-Mechanismus austricksen – und genau das, wie eben genannt, in einem bestimmten Zeitraum. Neben dem Zeitlimit gibt's allerdings einen weiteren Störfaktor: Feinde können Euch dabei angreifen und somit unterbrechen.

    Was mit einer Truhe geschieht, die Ihr nicht rechtzeitig knacken könnt, ist bislang nicht bekannt. Ein Running-Gag der Elder-Scrolls-Serie ist der Khajiit-NPC M'aiq der Lügner, der Euch in den bisherigen TES-Titeln einige Fragen beantworten konnte – oder auch nicht -, beispielsweise, warum es in Oblivion keine Armbrüste gibt. Ob man M'aiqs Vorfahren in TESO antreffen wird, ist bislang unklar.

    Ein Spieler klagte über ein Loot-System, bei dem es möglich ist, Gegnern die Beute wegzuschnappen: Die Entwickler hingegen beschreiben das Loot-System in The Elder Scrolls Online wie folgt: "Wenn ihr jemandem helft, der es bereits mit einem Gegner aufgenommen hat, könnt ihr diesem nichts nehmen, außer vielleicht etwas von dem Stolz, diese Herausforderung im Alleingang gemeistert zu haben. Er erhält weiterhin die gleiche Menge an Erfahrung und Beute. Falls ihr genügend dazu beigetragen habt, erhaltet ihr vielleicht sogar selbst etwas für eure Mühen. Und wenn ihr euch beide dazu entscheidet, in einer Gruppe weiterzumachen, dann erhaltet ihr sogar noch viel mehr."

    Alle Fragen und Antworten zu The Elder Scrolls Online findet Ihr auf der offiziellen Webseite. Auf unserer Themenseite zu The Elder Scrolls Online gibt's weitere News, Infos und Videos zum im Frühjahr 2014 erscheinenden Zenimax-MMORPG.

    02:21
    The Elder Scrolls Online: Die Charaktererstellung
    Spielecover zu TESO - The Elder Scrolls Online
    TESO - The Elder Scrolls Online
  • TESO - The Elder Scrolls Online
    TESO - The Elder Scrolls Online
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    04.04.2014
    Leserwertung
     
    Meine Wertung:
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Benerys
    Dadurch, dass Cyrodiil ein reine PvP-Gebiet sein wird, und nur dort PvP stattfindet, gehe ich eher nicht davon aus,…
    Von Shackal
    Man kann nur Hoffen das die keine Hybrid PVP/PVE Server einführen denn dann sind nnerhalb kurzer Zeit viele Spieler…
    Von Karatau
    ein Quartal besteht aus 3! Monaten, also noch März dazu zählen ;) *heul*

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • Benerys
      19.11.2013 11:35 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Shackal
      am 21. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man kann nur Hoffen das die keine Hybrid PVP/PVE Server einführen denn dann sind nnerhalb kurzer Zeit viele Spieler wieder weg.
      Ich bezweifel mal das man mit dem heutigen vorstellbaren Konstruckt ein vernüftiges PVP aufbauen kann.
      Benerys
      am 22. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dadurch, dass Cyrodiil ein reine PvP-Gebiet sein wird, und nur dort PvP stattfindet, gehe ich eher nicht davon aus, dass es PvE-Server gibt. Zumal die Entwickler ja von einem "Megaserver" sprechen.
      Klos
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schön wäre es ja, wenn die PvP-Ränge ähnlich motivierend wären, wie in Daoc, also auch mit freispielbaren Fähigkeiten. Nur irgendwie glaub ich nicht so wirlich daran.
      Eyora
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich hoffe nur, das Spiel wird durch Quests schön linear. Mit TES konnte ich nie etwas anfangen, da sie immer diesem Open-World-Prinzip gefolgt sind.
      Eyora
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich sag ja nicht das es euch Spaß machen muss, aber ich kann mit open world nichts anfangen.

      Ich habe Batman: Archam Asylum durch gespielt und es war super, nun bin ich in der Stadt und weiß gar nicht wo vorn und hinten ist.

      Für euch mag das nichts sein, aber ich brauche einen Faden, dem ich folge (wenn man links und rechts ausbrechen kann ist das nett, aber für mich nicht notwendig.).

      @Galaton:

      SWTOR habe ich geliebt. Absolut genial.
      Ich verstehe nur nicht wieso WoW nicht linear sein soll, man folgt einem Handlungsstrang einmal über jeden Kontinent.

      @Arrclyde und Xeronyus:

      Ich würde es nicht als Händchen halten bezeichnen aber wenn ich an einer Kreuzung stehe, möchte ich schon ein Schild haben, das mir den Weg weißt.

      @Cyberpuma:

      Das fände ich schade. Wie gesagt ich fände es schade. Meine 13€ wird TESO nicht vermissen, aber für mich wäre es ein Grund es nie zu testen.

      Mit Open World bin ich bei GW2 das letzte mal auf die Nase gefallen, es ist einfach nicht mein Ding.
      Arrclyde
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Manche brauchen das mit dem Händchen halten
      Xeronyus
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gott sei dank. Kann dieses Händchen halten in MMOs nicht mehr sehen.
      Cyberpuma
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      es wurde schon gesagt das die quests nicht linear ablaufen werden
      Und ich finds toll.
      Königmarcus
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh nein... Bitte nicht dieses behinderte Schloss knacken-System auch in TESO... -.- hab ich schon bei den anderen Spielen gehasst....
      AddyRedrum
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hoffentlich kann man sich den Skeleton Key erspielen...
      Teires
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich mags.
      Wenn man etwas Geduld aufbringt, kann man an sowas Spass haben.
      Nebenbei sieht das Schlösserknacken eher nach TES IV Oblivion als nach TES V Skyrim aus. Wobei es sich auch um meinen Mix handeln können.
      Cyberpuma
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      was dz hasst werden andre lieben
      Xeronyus
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Verteilt doch mal nochn paar Keys :/ Warte auf einen Key schon seit beginn der Verteilungsphase.
      Kommt mir langsam so vor als würden die Europäer in die Röhre schauen.
      Oder hat jmd schon einen Key bekommen ?
      Karatau
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Der normale denkt da an Januar, Februar der Zocker nicht."

      ein Quartal besteht aus 3! Monaten, also noch März dazu zählen
      *heul*
      Xeronyus
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wird warscheinlich eh wieder verschoben aufn Herbst ^^
      jimala
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "first quarter of 2014" Ist im Gamerdenken "Anfang" des Jahres! Der normale denkt da an Januar, Februar der Zocker nicht.
      Multiresistence
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ne und hören tut man auch nicht viel für ein MMO was Anfang des Jahres kommen soll....."


      Anfang nächsten Jahres? Hast du dafür auch eine Quelle?
      Denn meines Wissens nach soll es im Frühjahr 2014 erscheinen und das ist noch ein wenig länger als Anfang des Jahres ^.^
      jimala
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ne und hören tut man auch nicht viel für ein MMO was Anfang des Jahres kommen soll.....
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 07/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 07/2017 play³ 07/2017 Games Aktuell 07/2017 XBG Games 07/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 07/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1098123
TESO - The Elder Scrolls Online
The Elder Scrolls Online: Infos zu PvP-Rängen, Schlossknacken, Kampagnen-Limit und mehr
Die Entwickler von The Elder Scrolls Online beantworten zahlreiche Spieler-Fragen. Highlights der Antworten sind unter anderem Informationen zu den PvP-Rängen, Mitspielerbegrenzungen im PvP, der Schlossknacken-Funktion sowie der Loot-Verteilung.
http://www.buffed.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/News/The-Elder-Scrolls-Online-Infos-zu-PvP-Raengen-Schlossknacken-Kampagnen-Limit-und-mehr-1098123/
19.11.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/11/The_Elder_Scrolls_Online_01-buffed.jpg
the elder scrolls online,zenimax,mmorpg
news