• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • The Elder Scrolls Online: Details und Video zur Charakterentwicklung

    Wie in The Elder Scrolls soll auch die Charakterentwicklung von The Elder Scrolls Online relativ offen gestaltet werden. So habt Ihr die freie Wahl, ob Ihr Euch auf etwas spezialisieren wollt oder ob sich Euer Held etwas breiter aufstellt. Im Video zum Charakterfortschritt erklärt Lead Gameplay Designer Nick Konkle, was Euch bei der Entwicklung Eures Helden erwartet.

    Die Entwickler von Zenimax Online haben ein neues Video zur Charakterentwicklung in The Elder Scrolls Online veröffentlicht. Darin erklärt Lead Gameplay Designer Nick Konkle, dass Ihr Euch bei der Entwicklung Eures Helden ähnlich wie schon in den Offline-Rollenspielen nicht darauf festlegen müsst, eine Kampfart zu meistern. Stattdessen könnt Ihr Euren Recken auch breiter aufstellen, um für alles gewappnet zu sein. Je mehr Zeit Ihr in Euren Charakter steckt, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihr alle seine Skills meistert.

    Über das Erkunden der Welt, das Bekämpfen von Monstern und Erledigen von Quests erhaltet Ihr Erfahrungspunkte. Wenn Ihr levelt, erhaltet Ihr Skillpunkte. Skillpunkte könnt Ihr auch über das Aktivieren von Himmelsscherben in der Spielwelt oder das Abschließen spezieller Missionen ergattern. Pro Levelup erhaltet Ihr einen Attributpunkt und einen Skillpunkt. Den Attributpunkt steckt Ihr entweder in Gesundheit, Magicka oder Ausdauer. Die Skillpunkte wiederum erlauben Euch das Erlernen von Fähigkeiten.

    Diese Fähigkeiten gehören zu einer Fertigkeitenlinie, die thematisch gruppiert sind. Wenn Ihr dann eine Fertigkeit aus einer Linie besonders oft verwendet, beispielsweise die Steinfaust aus der Erdmagie-Linie, desto weiter öffnet sich diese Linie. Ihr könnt dann auf stärkere Fähigkeiten zugreifen, im Falle der Erdmagie-Linie beispielsweise auf Versteinern und Magmarüstung.

    Habt Ihr durch die Verwendung einer Fähigkeit ausreichend Erfahrung gesammelt, dürft Ihr sie "morphen" also verändern, um sie an Euren Spielstil anzupassen. Die Templer-Fähigkeit "Hastige Zeremonie" heilt einen nahen Verbündeten und lässt sich dahingehend verändern, dass sie entweder drei Freunde heilt oder aber eine Portion Magicka wiederherstellt.

    Ist eine Fertigkeitenlinie gemeistert, schaltet Ihr machtvolle ultimative Fähigkeiten frei. Der Drachenritter kann sich dann mit dem Drachensprung vorwärts katapultieren; der Zauberer hingegen setzt mit Überladen die Gegner unter Strom. Ultimates verbrauchen weder Magicka noch Ausdauer, stattdessen müsst Ihr Euch ihre Verwendung verdienen.

    Neben den aktiven Skills, die Ihr im Kampf einsetzt, könnt Ihr auch passive Skills steigern, die permanente Effekte auslösen. Dazu gehören solche Effekte wie die Steigerung des Feuerschadens oder die Chance, dass Eure Blitzattacken Eure Feinde in ein kleines Häufchen Asche verwandeln. Zu den Fertigkeitenlinien - von denen Ihr Zugang zu dreien bei der Wahl Eurer Klasse erhaltet - und zu den Fähigkeiten Eures Volkes kommen freilich noch die Rüstungen und Waffen derer Ihr Euch in The Elder Scroll Online bedient.

    Nutzt Ihr oft ein Schwert, werdet Ihr im Umgang mit dieser Waffe versierter. Greift Ihr lieber zum Zauberstab, dann perfektioniert Ihr diese Kampfweise. Neue Fertigkeitenlinien erlernt Ihr außerdem, während Ihr spielt und die Welt erkundet. Wenn Ihr Euch beispielsweise der Magiergilde oder der Kriegergilde anschließt. Oder wenn Ihr einen Weg findet, zum Vampir oder Werwolf zu werden. Das Video zur Charakterentwicklung in The Elder Scrolls Online könnt Ihr Euch nachfolgend anschauen.

    04:50
    The Elder Scrolls Online: Details und Video zur Charakterentwicklung
    Spielecover zu TESO - The Elder Scrolls Online
    TESO - The Elder Scrolls Online
  • TESO - The Elder Scrolls Online
    TESO - The Elder Scrolls Online
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    04.04.2014
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von matthi200
    Oh eine Sichtweite von rund 200 Metern sollte auf hoch zu unsrer Zeit net mehr vorkommen ;D
    Von Deadeye-Jed
    Bin seit Morrowind dabei und kann bestätigen das die Musik sehr schön is ABER... Seit Skyrim mach ich die Musik lieber…
    Von punkten1304
    Weiss echt nicht was so viele Leute immer gegen die Grafik haben. Finde sie voellig ok, stimmig, einfach passend zu…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Elenenedh Google+
      04.12.2013 09:23 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      punkten1304
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Weiss echt nicht was so viele Leute immer gegen die Grafik haben. Finde sie voellig ok, stimmig, einfach passend zu TES. Finde auch das es in diesem MMO wichtigeres gibt als eine bombast-grafik.
      matthi200
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh eine Sichtweite von rund 200 Metern sollte auf hoch zu unsrer Zeit net mehr vorkommen ;D
      myxir21
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Spiel gefällt mir sehr und es hält meinen strengen Anforderungen stand.

      Need Release
      Geige
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wieder keine neuen Infos... :/

      Die Grafik jedoch sieht inzwischen schon recht brauchbar aus!
      Teires
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      TESO erinnert mich mit seiner Optik und Design mehr und mehr an Vanguard. Ich hoffe, dass die Welt einen ähnlichen Eindruck hinterlassen kann...ausgenommen der zu geringeren Bevölkerungsdichte von Spielern und NPCs. Ich kanns kaum erwarten mich im Charakter-Editor auszutoben. Endlich keine Popidole und andere Teenagergesichter bzw nicht nur, sondern ausdrucksstarke, gezeichnete Gesichter.
      Die Musik der TESO-Videos weiß mir zwar auch zu gefallen, aber kommt für mich nicht an "Beyond the Mountains" aus den Vanguardvideos vor Release heran. ^^
      Paradoxic
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein Spieler der noch Vanguard kenn bzw. v.a. gespielt hat, ich bin beeindruckt und entzückt zu gleich

      Ich sehe es übrigens so wie du
      Milissa
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Also ich schalt bei vielen Spiele die Musik ab , aber bei die Elder Scroll reihe ist es selten der fall weil die meist passend sind. Und auch im Video die Musik lässt mich beflügeln.

      Die Charakterentwicklung hört sich sehr gut an und lässt einiges von Elder Scroll elemente erhalten. Die Freiheit sich zu entwickeln und das entdecken ist schon vorprogrammiert. Nun hoffen wir mal nicht das die beim Vampir die Sonnenempfindlichkeit zu stark umgesetzt haben sonst darf man nur Nachts spielen hehe.

      Aber abwarten und später wenn es drausen ist selbst testen.
      Deadeye-Jed
      am 03. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hoffe die Musik im hintergrund kommt auch ins Spiel die is ja mal richtig chillig.
      Ich meine die Musik von richtigen Video natürlich.
      Deadeye-Jed
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bin seit Morrowind dabei und kann bestätigen das die Musik sehr schön is ABER... Seit Skyrim mach ich die Musik lieber aus und Geniesse die schöne welt ohne Musik sondern nur mit dem Klang der Natur.
      Iffadrim
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jeremy Soule soll nicht aktiv als Komponist beteiligt sein, aber dennoch
      involviert sein.
      Den Link müsste ich aber erst wieder raussuchen.
      DerPrinzz82
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Blutzicke
      Bisher hatte auch immer Jeremy Soule die Musik komponiert.
      Bei ESO ist er aber nicht involviert.
      Blutzicke
      am 03. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Bisher war in jedem Elder Scroll Spiel die Musik sehr schön ... zumindest seid Morrowind. Daher wird das, was du da hörst, auch sicher Ingame-Musik sein.
      dashofi
      am 03. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      oh, jetzt bin ich noch ein paar Celsius heißer drauf!
      myxir21
      am 03. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Iffadrim
      am 03. Dezember 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Falsches Video verlinkt.
      Das ist nicht Tamriel.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1100047
TESO - The Elder Scrolls Online
The Elder Scrolls Online: Details und Video zur Charakterentwicklung
Wie in The Elder Scrolls soll auch die Charakterentwicklung von The Elder Scrolls Online relativ offen gestaltet werden. So habt Ihr die freie Wahl, ob Ihr Euch auf etwas spezialisieren wollt oder ob sich Euer Held etwas breiter aufstellt. Im Video zum Charakterfortschritt erklärt Lead Gameplay Designer Nick Konkle, was Euch bei der Entwicklung Eures Helden erwartet.
http://www.buffed.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/News/The-Elder-Scrolls-Online-Details-und-Video-zur-Charakterentwicklung-1100047/
04.12.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/09/the_elder_scrolls_online_emote_wettbewerb-pc-games.jpg
the elder scrolls online,mmorpg
news