• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      20.06.2014 16:49 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Blutzicke
      am 21. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jetzt kommen doch die Hardemode-Instanzen und bald auch instanziiertes PvP, Arena und Duelle mit 1:1-Balance... und natürlich brauchen dazu die 'Pro'Gamer dann auch entsprechend besseres Loot als Leckerli, als man sich in der freien Welt herstellen kann. Wofür hat man sich sonst da drin so abgegrindet und die Instanz jetzt auf Farmstatus? TESO mutiert damit zum nächsten langweiligen und enttäuschenden WoW-Clone, den man damit dann als RPG abschreiben kann... Gibt es denn auf diesem verfluchten Planeten keine Spieleschmeide mehr, die wirklich mal was neues und eigenes durchzieht, anstatt diesen seit über 10 Jahren gleichen Mist lediglich in ein neues Mod zu packen und als weißeres Ariel zu verkaufen?
      xdave78
      am 23. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was hier vielleicht etwas mutiert, scheint lediglich deine Fantasie zu sein. Zuerst einmal hat es der Hockomat ja schon einmal erwähnt - die VET Dungeons sind schon immer Bestandteil von ESO gewesen. Zum Anderen ist es in dem Artikel auch ein wenig ..nun...dumm dargestellt. Ja- in den VET Dungeons KANN man gute Items bekommen. Pro Dungeon kann man mit durchschnittlich 1-2 epischen Gegenständen rechnen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit (wie in jedem Spiel)leider nicht zur eigenen Klasse passen. Diese Items sind jedoch alles Andere als "besser". Es gibt nur sehr selten SetItems (und wenn, dann sind die grün und auch okay). Epische Sets sind eh (noch?) nicht in ESO vorhanden. Hergestellte Items sind nach wie vor in der Regel besser, als das was gedroppt wird. Mir ist das recht so, ich finde es okay. Solang ich alle paar Runs ne körnige Lösung rausfällt passt es schon, da ich eher auf das Zusammenspiel in der Gruppe als aud Drops Bock habe, aber guter Loot trägt schon zur Motivation bei...
      Teires
      am 22. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich find HC-Spieler sind in ihren Wünschen oft zu selektiv und wissen eben nicht worauf es ankommt, sie sind nur überzeugt davon.
      HC-Spieler kann man fürs Fein-Tuning in speziellen Bereichen sicher gut gebrauchen, aber in der Breite des Contents sehe ich die eher als zu einseitig.

      Man sehe sich nur die Beat'm Up Spiele der letzten Jahre an.
      Nur Turniersieger fragen wie man das Gameplay verbessert, endet in Anpassung für Turniersieger, damit sie es noch leichter haben andere Spieler zu pawnen und sich das Spiel viel weiter von Martial Arts entfernt.
      Das gilt nicht nur für 2D Prügler, sondern auch für 3D Prügler.

      Wurden bei Rift nicht viele HCler mit einbezogen?
      Mich konnte es nicht lange halten, da es für mich keine Seele hatte, sondern nur Gruppenspiel.
      hockomat
      am 22. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Vet Dungeons gabs doch von Anfang an wo issn da dein Problem jetzt und von besserem Loot als herstellbar ist auch keine rede.
      Genauso wie die instanzierten PvP Sachen wo man nicht mal weis ob sie überhaupt jemals den weg ins Spiel finden jedoch in nächster Zeit sowieso nicht.Und mal ehrlich was wollt ihr eigentlich immer neues im Mmo vielleicht solltet ihr mal eines entwickeln oder euch bei einer Spieleschmiede mit euren so tollen Ideen bewerben oO es wird immer irgendwie nach Schema F ablaufen gewöhnt euch dran
      D4rk-x
      am 21. Juni 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Da können die Spieleschmieden ja froh sein, das du kein Shooter oder RTS anhänger bist. Denn da verkaufen Sie den selben mist schon viel viel länger Ich vermute einfach das viele das Genre einfach über haben. Ist bei vielen in meinem Bekanntenkreis ebenfalls so. MMO's sind bei denen nicht mehr der burner. Ich für meinen Teil steh immer noch drauf.
      Teires
      am 20. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Optisch find ich vom Design und Beleuchtung die Dungeons sehr atmosphärisch, sofern man die Helligkeit anpasst, denn sonst wird die Beleuchtung zerstört.
      Hab ich schon in einigen Videos gesehen. Helligkeit zu hoch und über Grafik gemeckert, dabei sollte jeder wissen wieviel Zugewinn die Beleuchtung bringt.

      Ps.: Mir ist klar warum Youtuber mit zu hoher Helligkeit spielen. Aber das ist keine Entschuldigung.
      ZAM
      am 20. Juni 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      Vielen Dank für Euer Verständnis
      miniprep
      am 20. Juni 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      WoW klebt zwar noch auf meiner Platte, hab aber bereits die installierte Pandarenerweiterung nicht mehr angeschaut.
      Hab Wildstar und TESO in der Beta gezockt, mich auch echt bemüht Wildstar gut zu finden, doch ist es mir viel zu knallig, manche Animationen fehlen komplett (etwa diese Transporttiere, rutschen übers Gelände), u.a., ich werd wohl nach dem 1. Monat Wildstar nicht mehr verlängern.
      TESO hat für mich mehr Flair, nach der Sommerpause verlänger ich vielleicht das Abo.
      Prinzipiell fehlt aber momentan der grosse MMO - Knaller - oder ich hab diese Sorte Spiele einfach übersatt (spiele seit Everquest I MMOs).
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1126087
TESO - The Elder Scrolls Online
The Elder Scrolls Online: Blog-Post zur Entstehung der Veteranenverliese
Veteranenverliese in TESO sind nicht einfach nur "Hard Modes" existierender Dungeons, in denen Monster etwas fester draufhauen und mehr Lebenspunkte bekommen. Stattdessen gibt es neue Monster, deutlich knackigere Bosse und eine Fortsetzung zur Story der Instanz. Im Blog gewährt Zenimax einen Blick in den Schaffungsprozess.
http://www.buffed.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/News/The-Elder-Scrolls-Online-Blog-Post-zur-Entstehung-der-Veteranenverliese-1126087/
20.06.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/06/buffed_teso_vet3-buffed_b2teaser_169.jpg
teso,the elder scrolls online,blog,mmorpg
news