• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Storyteller
      26.09.2012 08:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ScheissRegistrierungsWahn -.-'
      am 17. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und schonwieder gibt sich ein gutes rpg den totesstoss... mein umts-stick meint: "was soll der ganze online-mist?!? erst das benutzernötigende steam und jetzt das!"
      bethesda ist damit für mich gestorben. desweiteren ich schäme mich mit sofortiger wirkung dafür, die tes-reihe unterstützt zu haben.

      --- sachliche analyse: ---

      [pro online]
      (keine argumente)

      [contra online]
      - bandbreite!!!
      - kosten (provider + account)
      - leute treffen die mich nicht jucken
      - werbe-mails und datenpiraterie meiner persönlichen informationen
      - 2W mehr stromverbrauch (umts-stick)
      Riesenhummel
      am 26. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Als ich den artiekel gelesen habe ist mir eines schlagartig bewusst geworden: ich scheine den MMOrPGS entwachsen zu sein.
      Früher habe ich tagelang durchgezockt, habe fast jedes mMORPG zumindest anspielen müssen.
      Als Mists of Pandaria angekündigt wurde hat es mich seltsamerweise schon gar nicht mehr gereizt und ich habe es mir gestern auch nicht gekauft. Vor ein oder zwei Jahren wäre das undenkbar gewesen, da wäre ich beim Mitternachtsverkauf dabei gewesen...
      Und diese preview von Elder scrolls online hat mir gezeigt wie wenig es mich interessiert. Es besteht überhaupt kein reiz mehr darin es auch nur anspielen zu wollen.
      Das ganz ödet mich nur noch an...
      Hathol1-2-3
      am 26. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      jupp, geht mir auch so.
      Deshalb macht mir auch GW2 soviel spaß, keinen " zwang " irgendwas schnellstmöglich zu erreichen, sondern einfach das machen worauf ich lust habe, da ich bis auf die instanzen und natürlich unterschiedlich hohe gebiete, alles von Anfang an machen kann =) Zudem keine Gebühren wo noch der typisch Deutsche Gedanke dahinter ist " ich habs bezahlt, jetzt muss ich es auch so effektiv wie möglich nutzen "
      max85
      am 26. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Geht mir auch so Vor Jahren noch konnte ich für sehr lange Zeit an einen MMO sitzen, und wie ist es heute? Rift nach 3 Monaten die Luft raus, SW:ToR nach 4 Monaten die Luft raus, Tera nach 2 Monaten die Luft raus, GW2 schon nach 4 Wochen langweilig...bin gespannt wie lange ich MoP spiele. Aber ich schätze mal das es auch nur so 2,3 Monate sein werden.
      Aber macht ja nix, dann kommt ja das neue Rift Addon, und nächstes Jahr soll ja schon TES:O kommen
      Dodacar
      am 26. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Schließlich gibt es bis dahin ein Guild Wars 2 und die vierte WoW-Erweiterung Mists of Pandaria dürfte ebenfalls noch ein Wörtchen mitreden."

      ...und Reiter von Rohan, die vierte Erweiterung zu LotRO ist dann auch bereits erschienen.
      Sharqaas
      am 26. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ein Aggro System bitter nötig ist, zeigt doch schon GW2, sort ist das PvE Kämpfen in einer Gruppe eine Qual und absolut nervig.
      Dreviak
      am 26. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimmt, sich aggro holen als Tank, damit die DDs richtig die Sau rauslassen können, macht auch viel mehr Spass...
      Aglareba
      am 26. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      GW2 hat ein Aggro-System, das man auch durchaus ausnutzen kann. (Mir macht das GW2-System Spaß!)
      TESO wird jedoch vollkommen ohne einfach das totale Chaos sein.
      Hathol1-2-3
      am 26. September 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Auch wenn ich TES super finde, vorallem die Atmosphäre und die Möglichkeiten.... langweilt mich diese geplante MMO Umsetzung schon beim lesen.

      Butterfinger
      am 25. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was mir an der TES Reihe besonders gefallen hat, ist die dichte Atmosphäre, die glaubhaften Welten und den Einfluss, den man darauf nehmen kann. Skyrim ist heute auch nach weit über 100 Stunden auf meiner Schnellstartleiste und wird dort auch so schnell nicht verschwinden. Da ich auch begeisteter MMORPG-Spieler bin ist es klar, dass ich mir schon sehr lange ein TES-MMO gewünscht habe. Aber, dass man nur, weils endlich auch der letzte Deppscheff bei Bethesda geschnallt hat, dass aus der TES-Marke mit einer Online-Variante Geld pressen kann, das ganze kurzer Hand in ein 0815-Standard-MMO verwurstet, darauf kann ich gut und gerne verzichten!
      Atronix
      am 25. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich für meinen Teil bin schon seit Jahren Fan der TES Reihe und auch wenn sich das Game wohl nicht ganz so spielen wird, wie ein richtiges TES, bin ich doch sehr gespannt drauf.
      Ich habe mir seit ich kurz nach Release mit WoW angefangen habe, eigentlich immer überlegt wie es wohl wäre, ein TES MMO zu spielen. Daher war ich auch ziemlich glücklicher darüber, als sie es wirklich angekündigt haben. Und selbst, wenn es wider erwarten nicht so sein sollte wie ich es mir vorstelle, bzw es mir einfach nicht gefällt, kann ich ja immer noch zu den Offline TES Teilen zurückkehren und mir Online die Zeit in WoW vertreiben.
      Efgrib
      am 25. September 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      "Gefechte laufen dagegen MMO-gewohnt ab: Gegner anwählen und Fähigkeiten über die Schnellleiste aktivieren, fertig."

      gähn. und damit ist es nun völlig uninteressant geworden. davon haben wir doch nun wirklich genug games...
      Knallfix
      am 25. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Man kann nur hoffen, dass man sich bei Bethesda SWTOR und die Folgen sehr genau angeschaut hat.
      CaptainErwin
      am 25. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin ein alter TES fan und hab alle TES spiele gespielt. Besonders interresiert mich der PvP aspekt. Elfen kloppen ist immer ein genuss.

      Schelcht finde ich den Artstyle. Das Kampfsystem könnte gut sein, oder schlecht. Wissen wir noch nicht. Hotkey Kampf Systeme finde ich meist eher betäubend um es mal so zu beschreiben. GW2 hingegen gefällt. Ich hoffe TESO geht noch einen schritt weiter richtung Action.

      Meine größte Sorge ist das die Teile der Welt die wir noch nicht gesehen haben nicht so dargestellt werden wie in der Lore.
      Der Schwartzmarsch screenshot überzeugt mich zum beispiel nicht.
      Hammerfell sieht allerdings gut aus.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1026604
TESO - The Elder Scrolls Online
The Elder Scrolls Online: Vorschau zu Bethesdas MMO-Hoffnung
Während sich die MMO-Welt derzeit vornehmlich in Guild Wars 2 und WoW: Mists of Pandaria aufhält, werkeln die Bethesda-Entwickler fleißig an The Elder Scrolls Online. In unserer großen Preview fassen wir den aktuellen Stand der Arbeiten für Euch nochmal zusammen.
http://www.buffed.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/News/The-Elder-Scrolls-Online-1026604/
26.09.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/TES_The_Elder_Scrolls_Online_Salas_En_with_Skeleton.jpg
the elder scrolls,bethesda,mmo
news