• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      10.09.2014 16:35 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tori
      am 11. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich hoffe die kommen bald von diesen Zergtimeruns weg einen Boss umzuklatschen bevor der nur ansatzweise was gefährliches macht hat in etwa soviel Anspruch wie Schuhe zubinden wenn man Klettverschluss hat.

      Dieses alles anhören und alles Erleben in Teso ist irgendwie auch nicht nötig zumal sich vieles auch wiederholt und oder nur mässig interessant ist ich finde man hätte auch nur die wichtigsten quests vertonen brauchen weil töte mal 8 Banditen brauch nun einfach keine 20min Geschichte ausser natürlich sie wäre extrem spannend was aber nach lvl50 immer seltener der Fall ist.

      1-50 hab ich absolut keine Einwände aber da es total Stimmig war in den VR-Bereichen fehlt mit der Rote Molag Bal Faden doch sehr...
      Ru4Di
      am 11. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eure Probleme hätte ich gerne.Die sollten erstmal dafür sorgen das auch die spielen können, die nach Serverumzug nicht mehr spielen können.

      Mal 2 Monate den Scheiss ausschalten und überprüfen.
      WeazelWasabi
      am 10. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wann wird das idiotische veteranensystem endlich abgeschafft? Als ich vet 1 geworden bin und dann gesehen habe. dass ich ca 200 quests (2000ep pro quest LOL) brauche um vet 2 zu werden habe ich es sein lassen
      hockomat
      am 14. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jap da hast du recht
      Lilrolille
      am 13. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mal abwarten wie das CP System so wird, aber ich lehne mich mal aus dem Fenster, das Geschrei wird genau so laut sein wie heute über die VLs

      Schwer liegt ja immer im Auge des Betrachters, aber vor der Abschwächung fand ichs halt "angenehmer" zu spielen, da der Fokus dann doch auf dem jeweiligen Questziel lag. Jetzt ist es halt so wie in fast jedem MMO, Quest annehmen, zum Marker rennen und alles pullen was im Weg steht und gut ist
      hockomat
      am 13. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also schwer fand ich's nicht unbedingt und ja es ist nichts anderes ich bin auch immer noch für die Abschaffung des vet lvls einfach 50 und gut und wer die anderen quests spielen will kann das und bekommt dann halt goodies dafür statt vet Ränge pets mounts Farben oder was weiß ich so würde mir persönlich das noch am besten gefallen aber das ist halt auch nur meine Sicht und Meinung dazu
      Lilrolille
      am 13. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @hockomat und wo ist jetzt genau der Unterschied zwischen Veteranenleveln grinden und Championspunkte grinden? Die Punkte bekommst ja auch nicht geschenkt. Nicht falsch verstehen ich freu mich auch auf die CP, aber nicht weil mich die VL stören, sondern, weil ich mir dadurch mehr Vielfalt in der Charackterentwicklung erhoffe (wie z.B. durch das Aegis- und Augmentierungssystem in TSW).

      Ich fand es übrigens toll, die Veteranengebiete zu spielen, da sie herausfordernd waren und man sich mit seinem Char auseinandersetzen musste. Aber dann gewann ja mal wieder die Fraktion der "is zu schwer" Spieler. Und jetzt? Jetzt ist es echt nur noch sinnloser Questgrind ala WoW und Konsorten ...
      hockomat
      am 13. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mob grind finde ich noch schlimmer als quest grind das System muss einfach schnellstens gepatcht werden ich weiß ja das sie daran arbeiten aber Na ja sie sollten es lieber besser gestern als morgen patchen
      Lilrolille
      am 12. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ihr tut ja gerade so als dass man zum Questgrinden in den Vetgebieten gezwungen wird. Gibt doch genug Offene Dungeons, Vet-Dungeons in denen man nach Herzenslust auf max. Lvl hochgrinden kann. Einfach ein paar Leute suchen und ab gehts.

      P.S. ich finde die Quests in TESO auch toll, aber irgendwann wars auch mir zuviel
      hockomat
      am 12. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es wurden immer die Raids erst später und nicht mit Release geöffnet. Genauso wie viele Teso Spieler auch Teso wegen dem PVP und das mit Endlvl oder Kargstein spielen.
      Du schließt zu viel von dir auf andere und stellst hier deinen Spielstil für Teso als den einzig wahren und richtigen hin ist aber leider nicht so. Solange es Endcontent gibt kann man diesen auch favorisieren wenn man das bevorzugt.
      Der Vet Content ist nun mal Grind und die Quests der anderen Fraktion spielen warum auch immer denn schließlich ist es ja die Feindfraktion und in meinen Augen völlig unsinnig eine freie Gebiets Wahl und open PvP wenn man es denn wollte wäre eine bessere Wahl gewesen als die dämlichen Vet Ränge
      hockomat
      am 12. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wer denkt denn ans Twinken wenn er gerade mit einem MMORPG anfängt?"


      ZITAT:
      "neue Leute oder auch die die gerne Twinken ZU MOTIVIEREN ODER für das Game zu begeistern ""


      Ich habs mal mit Caps hervorgehoben man sollte texte schon verstehen bevor man wieder diese falsch Interpretiert
      WeazelWasabi
      am 12. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und um das noch einmal klar zu stellen. MMORPG's sind wohl eher nichts für dich, wenn du questen oder Soloinhalte statt Gruppencontent im Endgame favorisierst.. aber es kann ja jeder spielen wie er will und nicht wahr...
      WeazelWasabi
      am 12. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Tja dann frag mal den Großteil der MMO spieler, die wollen Content im Pve auf Max stufe bestreiten, da stehst du mit deinem Dogma "Questen über alles" ziemlich alleine da. Das questen in Teso macht ja auch Spass wie ich finde, von 1-50 jedenfalls. Aber ab Vet wirds einfach zu zäh und das ist die Meinung von vielen Leuten die gerade deswegen keine Motivation mehr haben weiter zu machen. Questen ist für ein Großteil der Spieler nur der Weg zum Endgame, ist einfach so, dass du das nicht begreifst ist mir mittlerweile klar.
      hockomat
      am 11. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wie soll das überhaupt für komplett neue Spieler in nem Jahr aussehen, die die selben Interessen haben, was das Endcontent angeht? Sollen die von 1-50 und dann noch 20 Vetränge grinden? Nope werden die meisten sein lassen und nach der Hauptgeschichte quiten."


      Und genau da sehe ich auch eines der größten Probleme neue Leute oder auch die die gerne Twinken zu motivieren oder für das Game zu begeistern
      WeazelWasabi
      am 11. September 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      hab nie gesagt, dass ich in 150 stunden swtor highend equip u habe und alles durchgespielt wurde, lediglich das endgame wurde von mir angegangen. Davon wäre ich Teso noch so lange entfernt, dass ich vermutlich spätestens ab vet 3-4 absolut keinen bock mehr auf diesen megaquest grind hätte Schade, denn ich spiele MMO'S nun einmal wegen dem Endcontent und nicht wegen der Geschichte oder sonstwas, die übrigens eh meist total flach und belanglos in diesen Spielen ist. => Du spielst wegen den quests => ich wegen der Itemhatz auf max lvl, ganz einfach..

      Wie soll das überhaupt für komplett neue Spieler in nem Jahr aussehen, die die selben Interessen haben, was das Endcontent angeht? Sollen die von 1-50 und dann noch 20 Vetränge grinden? Nope werden die meisten sein lassen und nach der Hauptgeschichte quiten.

      @ Cazzara XP Sperre um alle quests zu erleben? in WoW? Wenn du meinst und dir das Spass macht, kein Thema, dies dürfte aber nur auf einen sehr kleinen Teil der Spielerschaft zutreffen, denn die meisten rushen auf max lvl um dann mit dem Spiel zu beginnen => Raids/Dungeons/Item sammeln bzw craften/Berufe usw... Dieses der Weg ist das Ziel Gebrabbel ist einfach für die meisten ein Schmarn siehe GW2.. Diablo spielt man ja auch net einmal durch und sagt so fertig, man spielt nochmal und nochmal um Items upzugraden, selbes Prinzip wie in MMO's, aber natürlich nicht so extrem wie es in Hack'n Slays ist.

      Ich bin auch nicht der Typ Spieler der nach ner Woche sofort Max lvl ist/sein will aber, in normalem Tempo sollte es aber nicht so extrem lange dauern wie in Teso und vor allem sollte es nicht in diesem quest grind verfallen, denn so interessant sind die Quests sicherlich (auf Dauer) nicht..

      Es spricht ja nix dagegen die anderen Gebiete nach dem Beendigen der Hauptstory zugänglich zu machen, aber wieso dann nicht optional? Man kann dort questen und im Vet rang aufsteigen, die Items sollten aber unabhängig vom diesem sein, sonst sind wir wieder bei der jetzigen Situation die einen dazu zwingt unverhältnismäßig lange auf max lvl aufzusteigen. Aber alle 3 Monate wieder 2 level hochgrinden, weil es einfach keine item level gibt, wie in jedem anderem MMO *hust*, kann einfach net sein = siehe shitstorm im off. Forum

      http://forums.elderscrollsonline.com/discussion/127873/level-v14-ist-das-serioes

      Ich fand Teso klasse bis dato, ich werde jedoch auf das neue Championsystem warten und sehen welche Änderungen dieses mit sich bringt.
      Ankurse
      am 11. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      ""falsche Spielweise""


      Ein MMO das enorm Storylastig, von Quests und deren Erzählung lebt, eben für das zu verurteilen, weil man nun unbedingt zu den Raids kommen will, spielt in meinen Augen dieses eine MMO falsch bzw. sollte sich ein MMO suchen, dass seine Bedürfnisse bedient.

      Ich will nun damit keinen Absprechen das Spiel zu spielen, weil Dialoge einem egal sind und/oder auf Raids und PvP fixiert ist. Nur sollte man sich mit beschwerden bedeckt halten.

      Ich gehe ja auch nicht in Nintendo Foren und mokiere mich darüber, dass in Mario Spielen die Dialoge zu wenig sind oder die Lore bestenfalls mangelhaft vorhanden ist.
      Arrclyde
      am 11. September 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ich muss mal kurz reingrätschen. @Cazzara:
      MMORPGs sind zwar keine Rennspiele, aber sie sind deutlich komplizierter als dieser Vergleich. Was ein MMO ausmacht ist das es viele verschiedene Aktivitäten bieten sollte in einer offenen Spielwelt für die unterschiedlichsten Spielerarten. Das bedeutet: man muss NICHT alle Aspekte eines MMOs mögen und spielen um ein MMO-Spieler zu sein. Man muss nicht alles gesehen und gemacht haben. Manche spielen MMOs für bestimmte Inhalte weil ihnen diese am meisten Spaß machen. Und damit spielen sie das MMO genau richtig. Sie spielen es nicht so wie andere (wie du oder ich) aber das macht aus ihrer Spielweise sicher keine "falsche Spielweise".
      myxir21
      am 11. September 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ja es dauert sehr lange bis man Max Vet Rang hat (Mit dem neusten Patch kommen übrigens nochmals 2 dazu^^)

      Das ganze Veteranensystem wurde aber auch auf Drängen der Community eingeführt, die sich darüber beschwert hat, warum man nur einen Drittel des Spiels erleben darf und die Gebiete der anderen Fraktionen aussen vor bleiben. Also wurde das Veteranensystem eingeführt. Und kann man alles erleben.

      Es ist in TESO übrigens dringend davon abzuraten nach oben zu hasten. TESO lebt nicht von Raids oder Dungeonruns und Itemsammelwut, sondern von der Geschichte und der Atmospähre. Sowie vom PVP. Wer schon bei der Charerstellung nach dem Maxlvl giert, wird nicht glücklich werden.

      Das sieht man auch an den Personen die das Spiel spielen, die Community ist sehr hilfsbereit und freundlich, was auf eher gemütliche, erwachsene Spieler schliessen lässt (wie z.b in TSW). Ausserdem ist der RP'ler Anteil in TESO ebenfalls überdurchschnittlich hoch.
      Teires
      am 10. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "300-400 Stunden bis auf maximale Stufe. "

      Ich glaub die ersten V10er gab es schon bevor das Spiel überhaupt 300-400 Stunden alt war. ^^
      300 Stunden scheint mir selbst wenn man alle Dialoge voll anhört übertrieben an. Obwohl ich verstehen kann, dass es einen solang vorzukommen scheint, da die NPCs einen das Ohr abreden. Die Dialoge dauern teils oft genug länger als die eigentliche Quest. ^^
      Nexilein
      am 10. September 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Jetzt streitet doch nicht schon wieder darüber...

      Die Veteranenränge sind natürlich Content, und es ist Unsinn zu behaupten ein MMORPG würde sich nur auf max. Level abspielen. Und gerade für's PvP muss man absolut nicht VR12 haben.
      Es sollte aber auch klar sein, dass das Questen nicht jedem zusagt; dafür gibt es in anderen MMORPGs zu viele "wie level ich am schnellsten"-Guides und -Addons.

      TESO richtet sich definitiv nicht an Spieler die von Questtexten, Cutscenes und Story im allgemeinen Pickel bekommen, und trotzdem lässt sich auch an den Veteranenrängen noch etwas verbessern. Das wird ja zum Glück auch gemacht.

      Alles in allem ist das aber mal eine schönes Beispiel dafür, was passiert wenn ein Spiel einen etwas anderen Weg geht: Es passt den Leuten genausowenig wie der so oft beschworenen Themepark-Einheitsbrei...
      Ankurse
      am 10. September 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "300 STUNDEN bis der Content angegangen werden kann."


      Und ich dachte, ich brauche lange für meine Chars bei der Erstellung (o;
      WeazelWasabi
      am 10. September 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      öhm du verstehst die Aufregung nicht? wie bitte? man brauch von vet 1 bis vet 12 300-400 Stunden. 300 STUNDEN bis der Content angegangen werden kann. Der hanebüchene Vergleich mit WoW von 80 bis 90 ist ja nun mehr als lächerlich. Dort benötigt man ein paar Tage wenn man ambitioniert ist um max lvl zu erreichen, die EXP Angabe in Millionen ist ja relativ zu den Verdienten EXP pro Quest. So bin ich z.B nach kurzer Zeit in WoD level 100 und kann mich von den leichtesten Sachen (Dungeons/raidfinder) bis hin zu den schwereren HC Inhalten durchkämpfen OHNE irgendwo ewig und drei Jahre belanglose 08/15 Quests abzuarbeiten. Questen ist für die meisten MMO Spieler, so auch für mich, Mittel zum Zweck um max lvl zu erreichn um PVE/PVP zu machen mehr nicht, das ist einfach so! Ich/Wir möchten nicht gezwungen werden 400 Stunden zu spielen um mit dem Spiel im eigentlichen Sinne anzufangen. Klar ist es prima wenn die lvl Phase schön abwechslungsreich gestaltet ist, da sagt ja keiner was, sie sollte nur nicht in so ungeahnte Längen gezogen werden, sodass nach der Hälfte der Strecke so viele das Handtuch werfen, weil es einfach langweilig wird.

      Wenn jetzt Teso ankommt und sagt bis zu vet 2 braucht man 456.000 EP und man bekommt 2000 pro Quest, ohne nebenbei EP zu sammeln (Truhen, Entdecken usw), dann ist das leider mehr als lächerlich. Die EP pro Viech ist ja nicht erwähnenswert (100-200 EP LOL). PvP interessiert mich nicht, ich möchte im PvE Content mitmischen, selbst wenn ich wollte wird man als vet 1 noob im Zerg sowieso nicht lange überleben, geschweige denn in kleineren Scharmützeln.

      @myxir21 leveln ist ja kein Thema, kann ja auch mal länger dauern, aber in Anbedacht dessen, dass die reguläre lvl Phase schon ca 100 Stunden in Anspruch nimmt, was vielen sowieso schon zu viel sein dürfte, dann kann man wohl diesen endlos Grind ab Vet-Stufe wohl nicht einfach so gutheißen

      Man muss nur einmal ins offizielle Forum sehen, um die Unmut zu erkennen die sich unter der Spielerschaft breit gemacht hat. Alle 3 Monate ne lvl Cap erhöhung, die nächste steht ja schon an, um dann wieder weiter zu grinden, worauf KEINER BOCK HAT.... so schreiben es nunmal die Leute und ich kann es verstehen.

      Man kann nur hoffen, dass das Championsystem die Situation etwas entschärft und man wieder zum weiter spielen motiviert wird, ansonsten 2015 F2play incoming..

      @ Teires klar die EP variert pro Questtyp je nach Aufwand, im Durchschnitt kommt aber dennoch nicht viel rum. Der Entwickler und viele Spieler berichten ja von 300-400 Stunden bis auf maximale Stufe. So viel Zeit habe ich in GW2 z.B insgesamt auf dem Konto und da habe ich drei 80ger gelevlet und noch viel nebenbei gemacht. in Swtor habe ich nen 55er mit ca 150 Stunden Spielzeit und der hat bereits geraided und andere Inhalte besucht.
      Teires
      am 10. September 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Miniquests, Questschritte und lange Hauptquests gewähren sehr unterschiedlich viele XP-Punkte.
      Es ist in etwa so ausgelegt, dass man pro Gebiet ein Veteranenlevel schafft. Und von denen hat keines 200.
      Allerdings find ich es fraglich warum das als Zielsetzung in einen Storyspiel dienen sollte.
      Schade an deiner Entscheidung ein Spiel so zu beenden find ich nur, dass du wahrscheinlich auf ewig nur dem jeweiligen Spiel die Schuld geben wirst.
      myxir21
      am 10. September 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das Championsystem ist in Entwicklung. Es wird das Veteranensystem ablösen.

      Aber auch da muss man leveln.

      Es ist nicht immer alles gratis...
      Geige
      am 10. September 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Also die Contentpatches von ZeniMax sind wirklich lobenswert.
      Zone, Quests, Raid und ein neuer Dungeon - Was will man eigentlich mehr?
      Nexilein
      am 10. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Was will man eigentlich mehr? "


      Lies die Foren: Von allem mehr, und gleichzeitig müsste alles anders sein
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1135559
TESO - The Elder Scrolls Online
TESO: Update 4 erscheint in der dritten Septemberwoche
Die Entwickler von Zenimax Online planen die Veröffentlichung von Update 4 für das Online-Rollenspiel The Elder Scrolls Online für die dritte Septemberwoche, wie Gina Bruno bei Reddit erwähnte. Drücken wir die Daumen, dass alles klappt!
http://www.buffed.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/News/TESO-Update-4-erscheint-in-der-dritten-Septemberwoche-1135559/
10.09.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/08/TESO_Update4_19-buffed_b2teaser_169.png
the elder scrolls online,zenimax,mmorpg
news