• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      20.03.2014 11:06 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      hockomat
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bin gespannt auf den Gehilfen den man sich per Skillpunkte zulegen kann und der dann auf Sammel Tour geht und seine eigenen Abenteuer erlebt mal sehen wie sie das umsetzen
      Gwen
      am 22. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wie schon geschrieben: Der Lehrling schickt dem Spieler einen netten Brief inkl. einem Beutel mit random Mats für den Beruf. Für einen Clother kann das Rohleder/Fasern sein, bereits verarbeitetes Rohmaterial, Aufwertungs-mats, Steinchen für die Buffs (zB krit, mehr rüstung, weniger verfall etc), und natürlich Rohmats für Rassen-Kleidungsstile). Un mit ein bischen Glück kann da auch mal was blaues oder violettes bei sein. Orange (legendary) wird entweder superduper selten sein, oder nur beim Zerlegen von orangem herauskommen (bleibt abzuwarten).
      Violett, grün und weiß kann ich immerhin bestätigen)
      Geroniax
      am 21. März 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ie weiter unten berichtet habe ich eine legendäre aufwertung von meinem lehrling bekommen. Hab auch nur ein punkt dort hinein gesteckt. War vermutlich nur riesiges glück, aber zumindest in der beta war es möglich von dort mit glück sehr gute mats zu bekommen.
      hockomat
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na ja wer weis on da nicht auch zufällig mal legendary mats droppen
      Teires
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich hab kurz vor Ende der Beta respecct und je einen Punkt in Blacksmithing und Clothering Boten gesteckt.
      Genauso wie Noamuth sagt.
      Dabei waren die Materialen nicht auf meine Stufe gebunden, sondern irgendwas.
      Ein Punkt scheint es defenitiv nicht wert zu sein. Vielleicht auf Stufe 3.
      Aber die Materialen von einen Punkt kann man auch durch das Verwerten eines grünen Gegenstandes erhalten. Ja, es war wenig. ^^
      Sangres
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Noamuth So hab ich mir das eigentlich auch vorgestellt, nach der Beschreibung des Skillpoint.
      Aber der Kommentar von hockomat hat gleich meine Neugier erweckt, ob da vielleicht doch noch mehr dahinter stecken mag.
      Gwen
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bisher sehr unspektakulär: Man bekommt einen netten Brief, worin mehr oder weniger steht, dass besagter gehilfe über folgende Materialien gestolpert ist. Und die befinden sich dann als Päckchen im Postanhang. Inhalt: rdm mats
      Blutzicke
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie sieht das eigentlich aus? Wird das Handwerk 'endgame'-tauglich sein oder kriegt man ab einem bestimmten Punkt wie in der WoW auch wieder nur die beste Ausrüstung bzw. die besten Materialien in irgendsoeiner ätzenden LfR-, Flex-, NHC-, HC- und Mystik-Raidgrind-Tretmühle?
      Diese Info wäre mir in Bezug auf eine (Vor-)bestellung sehr wichtig, denn auf letztere Entwertung des gesamten Craftings habe ich absolut keinen Bock (mehr).
      Geroniax
      am 21. März 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      In der Beta habe ich mit meinem Stufe 13 Charakter von meinem Schmiede gehilfen eine Legenäre aufwertung bekommen. Man muss dazu sagen das die Aufwertungen, egal ob grün, blau, lila oder orange für jedes Level benutzbar sind. Ich hätte also mit etwas glück schon mit lvl 13 ein legendäres Item bauen können. Oder man behällt es bis zum Endgame. Hat ja keine Stufen beschränkung. Leider hatte ich weder eine lila Aufwertung noch ein lila gegenstand. Wichtig ist hierbei das es für den schneider, dem schmied und den holzmichel jeweils eigene aufwertungen gibt. Mein Schmiede gehilfe kann mir keine tollen Aufwerungen geben die ich dann als schneider nutzen könnte
      Teires
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich hab viele Aufwertungen von Mobs oder in Behältnissen gefunden.
      So konnte ich blaue Items herstellen, bevor ich eines überhaupt hätte zerlegen können, weil vorher nie eines erhalten.
      Ich hab aber nicht drauf geachtet, ob es logische Drops sind.
      Dwemer-Öl von Dwemer-Konstrukten zb....ka.
      Gwen
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Angeblich - laut Bethesda-blog - werden die hergestellten Sachen immer etwas besser sein, als die gefundenen gleicher Qualität. Zumindest für weiß, grün und blaue Rüstungen (lvl 5-20) kann ich das bestätigen.

      In wie weit das im Endgame der Fall ist wird sich zeigen -Interessant ist jedoch, dass Meister ihres Berufs auch wirklich meisterliche Gegenständer herstellen können - und selbst wenn diese etwas schlechter als die Super-Legendary-hothothot-Items aus Raids sein sollten, wären sie immer noch solo herstellbar.
      Ich gehe jedoch aktuell von BiS durch Crafting aus.
      Eyora
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden


      ZITAT:
      "Man lernt nicht Verzauberungen, sondern Eigenschaften."


      Mein Fehler. Hab ich durch einander geworfen. Danke für die Korrektur.
      Cemesis
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      soviel ich weiß, sind Items aus Inis/Raids unter anderm auch dazu da um sie auseinander zu nehmen um sie zu erforschen.

      Die Erforschbaren Teile (je Stück) ergeben 20% warscheinlichkeit zum gelingen des Teils zur Legendären Stufe. Das heißt man müsse wohl 5 Teile haben des Typs um 100% eine Legendäre Stufe zu erhalten.

      So oder so ähnlich grob hab ich das irgendwo gelesen.
      myxir21
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht ganz richtig. Man lernt nicht Verzauberungen, sondern Eigenschaften. Verzauberungen kommen durch einen eigenen Beruf dazu. Ein Item kann jeweils eine Eigenschaft und eine Verzauberung besitzen.
      Eyora
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es hat ja auch den Aspekt der Singleplayertitel das man Gegenstände auseinander nimmt, um Verzauberungen zu erlernen, die man dann später auf gute Rüstung auftragen kann um die Rüstung an zu passen.
      myxir21
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Durch crafting kann man z.b die seltenheit aufwerten. D.h von selten auf rar. Da werden auch die Stats besser. Das geht bei selbstgecrafteten, als auch bei Drops (Nicht aber bei einzigartigen Questitems) auch lässt sich durch den verzauberungsberuf die verzauberung verändern.

      crafting sieht grob so aus:

      1.crafte Item in weisser qualität. Dazu gehört:
      Anzahl Rohstoffe (bestimmt die Stufe)
      Edelstein (bestimmt die Eigenschaft, müssen durch Forschung erlernt werden)
      Stylestein (bestimmt das aussehen, Styles müssen gefunden werden)
      2. Hat man das Item, kann man es aufwerten. Auch das kostet spezielle Mats
      3. Am Schluss kann ein Enchanter noch eine Verzauberung draufklatschen.
      Blutzicke
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Crafting ist besser als die drops da man die besten drops noch übers crafting aufwerten kann"

      Das ist ein Widerspruch, denn das klingt mir so: Frame Equip im Raid und werte das dann über Crafting auf ... ein bissel bunter aber vom Prinzip her die Aufwertung wie in WoW. Ich bin nicht überzeugt...

      @ myxir21
      Dein Wort in Gottes Ohr. Wollen wir hoffen, daß das so wird...
      myxir21
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bisherigen Aussagen ist zu entnehmen, dass craftinzeugs die besten Items darstellen. Zusätzlich ist es ja möglich durch crafting bestehende Items aufzuwerten. Also auch die Drop items. Legendary sollen angeblich auch keine droppen. Die sind nur durch crafting zu erhalten
      hockomat
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wurde hier und auf der Offi Teso Seite doch schon ein ums andere mal geklärt Crafting ist besser als die drops da man die betsen drops noch übers crafting aufwerten kann zb und sich legendäre Items Craften kann etc
      Eyora
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke diese Frage ist noch nicht geklärt, da das endgame ja auch erst noch vorgestellt wird.
      Blutzicke
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dein 3 Links beantworten meine Frage nicht.
      Fossl
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Hab mich in der Beta schon hart am Riemen reissen müssen damit ich nicht weitercrafte Freu mich schon drauf.
      Alleine die Taschenplätze und die Bank wurde mir schon fast zu klein^^
      Nur noch 10 Tage....
      Sangres
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Ich finde das Handwerkssystem in Teso super. Endlich mal wieder eines, in welchem ich im Gegensatz zu anderen Mmorpgs wieder was damit anfangen kann. Der Tiefpunkt der Handwerksgeschichte in Mmo´s war meiner Meinung nach bei Swtor.
      Als Handwerker möchte ich tüfteln, seltene Rezepte finden, an bestimmte Materialen nur schwer aber auf verschiedene Wege rankommen und auch wertvolle Items herstellen können.
      Ein gut durchdachtes Handwerkssystem hält die (Mmo) Welt zusammen.
      Teires
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Je nach Spielweise fliesst das Handwerk in TESO in den Spielspass mit ein.
      Wer zu schnell levelt, wird kaum etwas vom Handwerk haben, da es allein aufgrund der Erforschung viel Zeit in Anspruch nimmt.
      Wer sich aber auf seiner Stufe immer ein Set basteln kann, wird sicher mehr Spass insgesamt haben.
      Gwen
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Extrem positiv bewerte ich für mich den Zeitumfang fürs Craften. Am Anfang braucht es 6 Std. um einem gefundenen Gegenstand sein Craftinggeheimnis (z.B. mehr Crit) zu entreißen - und das gilt dann nur für diese Art (also z.B. nur für Dolche aber nicht für alle anderen Waffen). Diese Forschungsdauer steigt mit der Zeit an (auch wenn man Punkte für Extraskills ausgeben kann). Es wird also keinen haufen Spieler geben, die nach 24 Std. Maxlevel sind und nach 48 Std. den Handelschannel mit Crafting-Maxlvl Sonderangeboten vollspammen.
      Thumbs Up!
      Shmandric
      am 20. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde das Diablo3 System nicht schlecht. Die Idee Pläne mit Seltenheitsstufen zu versehen ist super, da so auch Casualspieler an gutes Equipment kommen. Mit AH sieht das wieder anders aus, da es aber bei Diablo3 kein Ah mehr gibt, ist man auf sein Glück angewiesen. Sowas fände ich auch in einem MMORPG toll.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1114217
TESO - The Elder Scrolls Online
TESO: Fakten zum Handwerk - Entwickler erklären ihre Sicht
Das Handwerk in The Elder Scrolls Online ist laut den Entwicklern eine vielseitige und nützliche Beschäftigung, die vor allem neuen Spielern bei den ersten Schritten eine große Hilfe sein wird. Auf der Homepage erklären die TESO-Entwickler ihre Philosophie, die bei der Entstehung des Handwerkssystems eine Rolle spielte.
http://www.buffed.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/News/TESO-Fakten-zum-Handwerk-Entwickler-erklaeren-ihre-Sicht-1114217/
20.03.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/02/the_elder_scrolls_online_beta_preview_0009-pc-games_b2teaser_169.jpg
teso,zenimax,mmoprg
news