• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      06.06.2012 10:18 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Set0
      am 11. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Spiel klingt gut, das Spiel wird auch gut doch wenn ich wieder lese, dass so einige Spieler hier DAOC erwähnen...
      DAOC hin oder DAOC her! Ein Spiel wie DAOC wird es nicht mehr geben, die Community ist einfach nicht fähig dazu. Das Problem liegt genau so wenig bei EA, immerhin ist WoW noch gut bevölkert. Entweder merken die Spieler nicht, dass die einfach ne Alternative zu MMOs suchen anstatt zu WoW oder die Spieler wissen nicht was sie wollen. Ist das Spiel nicht simpel genug, heißt es, alles scheiße! Grafik scheiße, Skillsystem scheiße, Questsystem scheiße... ALLES! Es ist einfach nicht wie, naja sorry, dass ich es erwähne, nicht wie WoW. Spiele die dem nahe kommen sind scheiße, weil von WoW geklaut. Das was in WoW geboten wird, die einfache Vorgehensweise bei Quests, Instanzen und PvP haben andere Spiele zu beginn nicht. Zwei mal mit der Maus klicken, ein wenig warten und schon ist man in einer/n Instanz/Dungeon/Raid, quasi alles was das Spiel zu bieten hat. Dann am besten noch alles schnell schnell schnell, weil man ja eigentlich kein Bock hat und so denkt man sich, wieso bei SWTOR, HDRO, WAR, AOC etc bleiben? WoW ist einfacher, schneller und einfach "besser". Ergo, die Spiele sind kacke!

      Das Spiel wird genau so wenig Erfolg haben, weil es einfach keinen SINN mehr macht ein MMO zu entwickeln.
      Vorallem, wer hat Dark Age of Camelot überhaupt richtig gespielt? Die Leute sollten wissen, dass vorallem in der früheren Zeit, das gesamte Spiel um einiges knackiger war als die MMOs, die es jetzt gibt und genau DAFÜR sind die Spieler NICHT bereit! Nichts mit Questssymbolen, Questzielen auf der Karte, dem offensichtlichen Weg zu allen Möglichkeiten im Spiel, nicht mit "alles in 20 Minuten schaffen sonst flame--Drohungen--off"! Wer hat schon Lust, mehrere Stunden ne Burg zu belagern, mehrere Stunden durch die Grenzgebiete zu laufen.... ist ja nicht produktiv genug!
      Killiano
      am 10. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wenn die steuerung nicht perfekt wird, ich meine nicht gut,ich meine die muss perfekt sein, sie muss sich gut,und richtig anfühlen, ich behaupte zu sagen das wenn sie ein char gut lenken lässt und es sich gut anfühlt, hatt man schon fast die ganze miete.
      BlackSun84
      am 07. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die ersten Infos sind nicht schlecht, aber lieber nicht zu viel erwarten, nachdem schon der für mich Altmeister der Rollenspiele, Bioware, sein erstes MMOG völlig verhauen hat. Solo-RPGs und MMO(RP)Gs sind nunmal zwei völlig verschiedene Schuhe und nicht jeder hat wie Blizzard 2004 das Glück, einen überraschenden Erfolg zu landen. Aber vor allem an Trailern mache ich nichts fest, solche tollen hatte auch schon Warhammer Online, SWTOR oder Hellgate-London.
      Klos
      am 07. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Kopf von Daoc, nämlich Matt Firor, war bei Warhammer aber nicht mehr dabei. Und ob die übrigen Daoc-Entwickler da wirklich die Hosen noch anhaten und sagen durften, was Sache ist, ist fraglich.

      Fest steht, dass das Ergebnis für alte Daoc'ler unzufriedenstellend war. Keine 3 Fraktionen mehr, die Skills der Reichsränge sind langweiligen Attributen gewichen, statt rießengroße Schlachtfelder gab es jetzt nur noch relativ kleine und und und...

      Man hat PvP komplett verkackt in meinen Augen und der von Wow inspirierte PvE-Part konnte auch keinen PvE'ler aus der Reserve locken, weil es das gleiche - nur besser - eben auch schon in Wow gab.

      Hinzu kamen dann noch die technischen Probleme (z.B. übelste Matschtexturen und Performance).

      In meinen Augen konnte das Spiel nur floppen.

      Die Schuld sehe ich aber nicht bei EA. EA war nur Geldgeber und das dieser bei Beträgen von unzähligen Millionen irgendwann mal den Geldhahn zutret, auch wenn der ausgemachte Termin nur noch mit Einschränkungen haltbar ist, ist das natürlichste der Welt. Das ist überall im Berufsleben so. Wenn ein Projekt nicht im vereinbarten Zeitfenster vernünftig abgeschlossen werden kann, dann ist es gescheitert. Und daran ist bestimmt nicht der Geldgeber schuld, sondern der, der das Projekt plant und umsetzt.
      Rungor
      am 07. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja auch bei WAR waren nicht unbedingt neulinge am werk (Mythic?)...aber WAR, SWTOR und Hellgate London hatten alle ein gemeinsames Übel...nämlich EA
      Klos
      am 07. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      An dem Spiel hier arbeiten aber keine MMO-Frischlinge. Der Kopf des Teams ist der Macher von Daoc und soweit ich gelesen habe, sitzen auch an den anderen wichtigen Positionen keine Newbies, sondern erfahrene Leute im Bereich MMO. Wenn das also in die Hose gehen sollte, dann hat es bestimmt nicht an der mangelnden Erfahrung der Entwickler gelegen.
      gerysport
      am 07. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bioware hat auch ganz Große Spiele, und mit Star Wars alles verhaut.Ich würde von TES Online nicht zu viel erwarten es sind zu viel MMos im umlauf da kannst nicht viel neues oder inovatives erwarten.
      Cerby
      am 06. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Recht nichtssagender Trailer, aber potentiell könnte es ein gutes Spiel werden. Wo es in Relation zur Konkurrenz steht wird der Inhalt zeigen, Bethesda hat jedoch bewiesen gute Spiele herstellen zu können - im SP wenigstens. Möglicherweise wird es ja was gutes.
      Iffadrim
      am 06. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Grafisch auf jeden Fall sehenswert.

      Wenn sich von den Screenies zum finalen Spiel nichts ändert, werden, sich Pandas und Lichschwertträger
      warm anziehen müssen.
      KillerBee666
      am 07. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gut einigen wir uns drauf das Iffadrim einfach keine ahnung hat und gut ^^

      - das wow inhalt hat hab ich nie behaupted

      und das tes keinen hat wollte ich nicht behaupten^^ wobei es sich arg so liest, nur war das halt aufIffadrims aussage bezogen der meint alleine von der Grafik auf nen Gutes spiel schließen zu können^^
      ozoh
      am 07. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe keinen einzigen satz über TES geschrieben bzw. es "gehyped"... Das was ich geschrieben habe war einzig und allein für deinen satz mit : "Ja alle werden mit WoW aufhören um ein Grafisch hübsches spiel zu spielen was keinen inhalt hat". Du sagst ja aus, dass dieses Spiel keinen Inhalt haben soll sondern nur grafisch aufwendig (obwohl das Spiel nicht einmal ansatzweise in einer Beta ist). WoW hat leider auch keinen Inhalt mehr (spiele selber seit 6 Jahren)... Die Spieler langweilen sich, stehen deshalb meistens afk in Orgrimmar/Sturmwind rum und Blizzard verliert ja nicht umsonst so viele Abonnementen. Deshalb sind die meisten aufgeregt das Spiele wie TES, Guildwars 2, TERA, etc rauskommen. Fazit: Es geht NICHT nur um die Grafik (Puh die Finger tun weh )
      KillerBee666
      am 07. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kp Ozoh was mir diese Argumentation sagen soll - aber der nachlassende WoW erfolg spricht trotzdem für sich - ihr tut schon wieder alle so als wär das das überkrasseste nextgen MMO dabei hat es ne halbwegs ansehnliche grafik und ansonsten weiß man NIX, wie kann man sich so leicht Hypen lassen oO
      BlackSun84
      am 07. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bis TESO rauskommt, sind Pandaren schon längst veraltet in WoW und Blizzard hat z.B. ein neues Legionsaddon raus.
      ozoh
      am 06. Juni 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Genauu, wow hat ja auch so einen geilen Inhalt der garnicht langweilig ist und schon garnicht ausgelutscht wirkt...

      achja, NOT?!
      DerPrinzz82
      am 06. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sollte es gut sein werd ich beides spielen! Mag Elder Scrolls und WoW
      KillerBee666
      am 06. Juni 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      - Ja alle werden mit WoW aufhören um ein Grafisch hübsches spiel zu spielen was keinen inhalt hat - hat Tera/Aion/AoC ja bewiesen, Grafik ist bekanntermaßen ja alles was zählt...

      Nicht!
      Keupi
      am 06. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Genial - ich freue mich immer mehr !!!
      punkten1304
      am 06. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich muss sagen das ich echt iwie baff bin von dem vid. Bzw. von der umgebung die dort zu sehen ist von TESO.! Ist das nun schon deren eigene engine(die sie ja am entwickeln sind) oder noch die Heroengine? Wenns 2tere ist dann ist es MEGAFAIL von der Heroengine vids/pics zu zeigen. Naja mal schaun..aber so..Optik der Welt..supi..für mich bisher gut stimmig. Wenn sie ihre Idee des Storytellings in ihrem Game auch so durchsetzen und rüberbringen können wie sie es vorab schonmal gesagt haben wie es denn werden soll, DANN werde ich es aufjedenfall spieln. Zumindest den ersten Monat^^
      xAmentx
      am 06. Juni 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Vllt wird in TESO ja mal aufgedeckt, warum nun tatsächlich die Dwemer verschwunden sind.
      matthi200
      am 06. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hoffen wir mal das sie auch etwas Brauchbares an Bildmaterial zeigen, so ingame oder so^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
888800
TESO - The Elder Scrolls Online
TES - The Elder Scrolls Online: Neue Screenshots und neue Videos von der E3
Im Zuge der E3 präsentierte Zenimax Online neue Spielszenen aus The Elder Scrolls Online. Schaut Euch das Videomaterial und neue Screenshots zum Elder-Scrolls-MMO an.
http://www.buffed.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/News/TES-The-Elder-Scrolls-Online-Screenshot-Video-E3-888800/
06.06.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/TES_The_Elder_Scrolls_Online_BlackMarshWarrior.jpg
the elder scrolls,zenimax,mmo
news