• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      20.05.2016 10:49 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tweetycat280
      am 21. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja da WoW schwächelt und seid 2014 nur Bockmist produziert ist es klar das Sie Erfolg haben selbst in SWtoR ist viel mehr los als in Azeroth /Draenor
      Havok700
      am 21. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das mit SWtoR klingt unglaubwürdig. Yay, bezahl doch für Aktionsleisten. ... Ja ne.... ^^
      Pracke
      am 20. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Wahrheit liegt oft in der Mitte.

      Ich behaupte, daß der grundsätzlich freie Zugang zum Spiel genau den Effekt brachte der sich jetzt auch auszahlt !

      Ob das (alternative) Bezahlmodell dafür ausschlaggebend war bezweifle ich...
      Micro_Cuts
      am 20. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Denn der Game Director ist sich sicher, dass die Spieler Games bevorzugen, die sie einmalig kaufen und in denen sie dann zu keiner Zeit weiteres Geld lassen müssen."


      Lustig. Und ich dachte die DLCs in TESO kosten Geld. Genau so wie die Mounts im Shop - da ja seit Release kein einziges erspielbares Mount hinzugefügt wurde ...

      Ich habs paar mal probiert in das Spiel reinzukommen, aber Konsolen Steuerung und das Questdesign halten mich davon ab Spaß zu haben.
      creep
      am 20. Mai 2016
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Man kauft mit dem Kaufpreis aber doch nie das Hauptspiel und sämtlichen Content, den es noch geben wird. Für Skyrim und Co gab es auch kostenpflichtige Add-ons. Von dem her sollte klar sein, wie Firor diese Aussage gemeint hat.

      PS: Für alternative Mounts muss man kein Geld lassen, schließlich gibt es Mounts, die man sich erspielen kann. Aber man kann, wenn man unbedingt was anderes reiten will.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1195911
TESO - The Elder Scrolls Online
TESO: Millionen neue Spieler im Jahr 2015 dank Verzicht auf Free2Play
Game Director Matt Firor nutzte einen Auftritt auf der "Quo Vadis" in Berlin, um auf das Jahr 2015 von The Elder Scrolls Online zurückzublicken. Sowohl die Umstellung des Bezahlmodells als auch der Release der Konsolen waren ein voller Erfolg, Millionen neuer Spieler kamen nach Tamriel. Zudem ist er sich sicher: Mit einem Free2Play-Modell hätten sie diesen Zuwachs nicht verbuchen können!
http://www.buffed.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/News/Matt-Firor-Free2Play-Konsolen-1195911/
20.05.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/07/Matt_Firor_The_Elder_Scrolls_Online_01-buffed_b2teaser_169.jpg
the elder scrolls online
news