• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Anja Gellesch
      05.03.2009 12:31 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Halbschuh
      am 05. März 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @15: Scheinbar wurde der Artikel entsprechend geändert ... hehe, freut mich doch, wenn man seinen Teil zur Qualitätssicherung der Artikel beitragen kann ;o)
      Haggl
      am 05. März 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @9 wo bitte steht in der news etwas von "ehemaliger Schauspieler?

      BTT: Find das eigentlich mal eine ganz nette art von Werbung. Ausserdem sieht das Werbedesign gut aus.
      nagato
      am 05. März 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      jub klasse idee und geiler truck .
      Mephal
      am 05. März 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ziemlich geile Idee Der Truck sieht auch sehr schick aus.
      Rhonon_Dex
      am 05. März 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      wahrscheinlich ist im truck ein ministaragte, damit die nicht zu den rennpisten fahren müssen ach ja und endlich mal wieder Neuigkeiten rund um SGW, wenn auch nicht soo wichtige
      DrunkenChip
      am 05. März 2009
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      @#6 Die "Cooper Tires Atlantic Championship Series" ist eine Rennserie in den USA und Kanada die seit 1974 existiert.

      http://en.wikipedia.org/wiki/Atlantic_Championship

      Kommt wohl dem Nahe was wir bei uns unter Formel Renault/BMW/ADAC und was weiß ich noch nicht alles kennen.

      Grundlegend ist bei der Rennserie, dass alle Teams das gleiche Chasis und den gleichen Motor haben - Im Moment eine Mazda-Cosworth Motor. Eine Saison ist für so eine Rennserie auch recht billig. Eine komplette Saison kostet "nur" 500000 - 600000 Dollar.

      Im Prinzip ist es nichts anderes als eine Rennserie für Nachwuchsfahrer und Leute die Lust haben auf Rennsport. Einige Fahrer dieser Serie sind auch in die Champ Car Rennserie aufgestiegen.

      Diese Rennserie erreicht über 300 Millionen Menschen.

      Soviel zu deinem Kommentar sinnlose unbekannte Rennserie.

      Es ist ein kostenlose Werbung für Stargate Worlds und kann von Millionen von Menschen gesehen werden. Ist doch genial so ein Deal, wenn es tatsächlich nichts kostet. Kostenlose Werbung wo man ein mögliches Millionenpublikum erreicht.

      Ansonsten kann man nur hoffen, dass Cheyenne es schafft und die Daumen drücken, falls doch Geld fehlt, dass MGM noch Geld zuschießt.
      CP9
      am 05. März 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      also ich find den truck ja mal zum schreien
      Halbschuh
      am 05. März 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was heisst hier eigentlich "der ehemalige Schauspieler" Frankie Muniz? Bloß weil "Malcom in the Middle" nach sieben Staffeln beendet war, hat er doch nicht gleich die Karriere an den Nagel gehängt - auch nach 2006 war er noch als Schauspieler aktiv, in der IMDb ist mit "Division III" auch für 2009 ein in der Produktion befindliches Projekt gelistet. Holla, Recherche hat doch manchmal echt schon was für sich ... ;o)
      Tharasala
      am 05. März 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Manche Menschen sind doch wirklich sehr engstirnig.....
      Es floss kein Geld, etwas das sehr leicht vorstellbar ist da vor kurzem noch die Mitarbeiter über ausstehende Gehaltszahlungen klagten. Dementsprechend gibt es da sicherlich einen anderen Hintergrund, den aber keiner hier kennt oder nachvollziehen kann. Dementsprechend kann man wohl kaum von einer ernsthaften Werbekampagne ausgehen. Das kostet die Devs Null Arbeit und Null Dollar, was ist daran also schlimm?
      Tuevy
      am 05. März 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      hm ich find die sollten lieber am game arebeiten ^^

      außerdem glaub ich nich das die durch sowas mehr spieler gewinnen
      (Stargate Worlds ist ja nichtmal draußen)
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
783690
Stargate Worlds
Stargate Worlds: 2009 auf der Rennpiste
Cheyenne Mountain Entertainment sponsort Rennfahrerteam
http://www.buffed.de/Stargate-Worlds-Spiel-34737/News/Stargate-Worlds-2009-auf-der-Rennpiste-783690/
05.03.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/03/TeamSGW1.jpg
news