• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Dandeloo
      15.02.2011 17:36 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Frank-414
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich find's nach wie vor schade. Ich bin zwar kein Freund von Konsolen, aber für Ghost hätte ich mir eine zugelegt, denn das was es damals zu sehen gab hat mir ganz gut gefallen, allen voran NOVA selbst. Aber zumindest die habe ich jetzt auf meine eigene ganz persönliche Art verewigt.
      Klimpergeld
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Leute, stellt euch mal vor, jeder würde auf der Straße so miteinander reden. Wenn das Internet nicht anonym wäre, wäre herrschte hier wahrscheinlich eine andere Atmosphäre.

      Was einfach nicht in meinen Kopf rein will ist: Warum muss man Blizzard immer Lieben oder Hassen? Ich freue mich total auf Rift und trozdem halte ich Blizzard für einen extrem guten Entwickler, den ich für MICH PERSÖNLICH mit Bioware auf eine Stufe stellen kann und dabei bin ich mir durchaus bewusst, dass sie oft profitorientiert handeln und nicht immer auf die Community eingehen (Was ich ihnen nicht verübeln kann). Aber nur weil ich Bobby Cottick nicht mag, muss ich doch nicht alle Spiele aus dem Hause Blizzard hassen. Zumal viele scheinbar Cottick (Vorstandsvorsitzender von EA) immerzu mit Blizzard (Entwicklerteam) gleichsetzen.

      Also, wie es in dem WoW Fanfilm "Afk" heißt: Drop the wyning and put yourself together. Und hört bitte auf, in den News zu Zicken wie im Kindergarten.
      Karli1994
      am 16. Februar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      sry aber das internet ist nicht anonym wegen solchen leuten die das glauben sind menschen durch mobbing gestorben.
      BamBaaTaa
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ...
      Thoriumobi
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lol... Karvon ist Blizzard-Diss besessen. Das war jetzt Anti-Blizzard Post 2032.
      Ich mein klar, die werdens schon verkraften, so hofft man, aber wird das nich öde?
      Was haben die bloß getan? Die Frau entführt? Den Lohn gestrichen? Die Katze gebürstet? Man weiß es nicht...
      BamBaaTaa
      am 16. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nochmal zum Thema " ins Lächerliche ziehen"..Wenn man sich deine vorherigen Posts bei anderen Beiträgen mal so durchliest, merkt man unschwer, das du alles schlecht machst und ins Lächerliche ziehst , was gegen deinen Standpunkt ist..Aber Hauptsache hier einen auf Moralapostel machen. Arm !
      terimtetim
      am 16. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich bezog mich auf seinen ersten Post auf den wir hier die ganze Zeit antworten...
      Gibs am besten auf BamBaaTaa
      BamBaaTaa
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also eher eine ordentliche Portion Beileid für dich =)
      Und teil sie dir gut auf. Du wirst sie noch für deine zukünftigen Posts brauchen
      BamBaaTaa
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden

      Du kannst laut deinem untersten Post andere Meinungen nicht akzeptieren, ziehst sie sogar noch ins Lächerliche. Aber falls du deine Einstellung in den letzten Stunden geändert hast, so entschuldige ich mich =)
      ..wie soll ich er denn seine Meinung deiner Meinung nach darstellen?? Ein "Komiker-Blizzardfanboy-Zombie " einbauen. Gute Idee ! Das erhöht das Niveau natürlich sehr .Abgesehen davon hat er nicht über ihn, sondern über dich geredet. Also lern bitte Texte zu verstehen =)
      terimtetim
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ne andere Meinung ist doch kein Thema, aber die Art wie du sie darstellst
      Karvon hat ganz normal etwas beschrieben und bei dir kommt dann sowas raus.

      Also biste nicht nur anderer Meinung, sondern fühlst dich verpflichtet ihn noch lächerlich zu machen hmm komisch

      Und BamBaataa...autsch mein Beileid
      Thoriumobi
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aha, Zombie ist man also gleich bei anderer Meinung. Naja, das passt ja zu den ach so "anders denkenden"...
      BamBaaTaa
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich stelle ja auch nicht die Tatsache in Frage , sondern eher die Relevanz.

      Btw...lieber Blizzardfanboy als Riftfanboy
      terimtetim
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Verstehe nur nicht wie Leute Tatsachen übersehen können oder nicht verstehen wollen^^
      BamBaaTaa
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      terimtetim ist bestimmt eine weitere gequälte Seele, die täglich wegen Blizzard in der Ecke sitzt und weint...eine Runde Mitleid für dich =)
      terimtetim
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      er hat doch recht ...Komiker-Blizzardfanboy-Zombie
      Karvon
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lol...

      a) verdienen die Milliarden, auch wenn alles gezahlt werden muss bleibt unterm strich genug

      b) entlassen die leute! Da braucht man nicht wegen ressourcen heulen

      c) haben die in den letzten 6 Jahren nicht grandioses erschaffen und für innovationen sind die nicht bekannt....
      NarYethz
      am 16. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ alle, die nur über blizzards profitorientierung flamen:
      Wenns euch nich passt, dann tut ihr das beste gegen blizzard, wenn ihr euch schlicht die spiele nicht kauft und auch keinen ihrer dienste nutzt. Finds schwach immer über fehlende "innovationen" zu quatschen.. wenn ihr alle so innovativ seid: nich meckern, handeln! lernt programmieren oder sonstwas, aber werdet kreativ und nich nur bei euren heul-posts.. im endeffekt seid ihr doch nur neidisch, dass die so leicht kohle machen...
      terimtetim
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Stumpfes Grindgame ohne Tiefe antun. "

      Passt doch mittleriweile auch zu WoW.. Quests nach 1-2 Woche alle durch, bleibt nur noch mats farmen/daylies und der ganze andere Kram der mit grinden gleichzusetzen ist XD
      KillerBee666
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      MrBlaki du bist dumm, Aion ist wie gesagt nen Grinder aber net schwerer, und warum sollte amn sich nen Stumpfes Grindgame ohne Tiefe antun.
      solsolum
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wann hat Blizzard entlassen?Außerdem entlassen die garantiert keine Leute,die sie brauchen...falls sie denn wirklich zu diesem Zeitpunkt Angestellte entlassen haben.

      @MrBlaki

      Du glaubst doch nicht wirklich,das WoW NUR aufgrund der Release Zeit so erfolgreich ist?Zum Thema Grinden...das hat nichts mit ungewohnt zu tun,das ist Geschmackssache.Und wie es aussieht,stehen da nicht viele Leute drauf,was ich vollkommen verstehen kann.
      MrBlaki
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Stimmt vollkommen.
      WoW wurde einfach nur zur richtigen zeit Released mehr nicht und die Leute die WoW schon so lange spielen sind einfach zu sehr an WoW gewohnt und finden alles was schwerer ist kacke. Aion z.B. Grinden etwas ungewohntes und schon ziehen die Spieler den Schwanz ein und kritisieren nurnoch. Für große tolle Inovationen hat WoW bis jetzt nicht gesorgt, ausser man sieht einen Dungeonfinder als große Erfindung an. So und jetzt gibt mir Minus Punkte kratzt mich sowas von garnet! Flame
      HornyBull
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      schade für starcraft fans aber auf wirtschaftlicher und logischer ebene auf jeden fall nachvollziehbar...

      und mal ehrlich: egoshooter (is doch einer oder?) kommen auf konsole finde ich eh nicht so gut...und ego spinoffs von rts games...ich sag nur c&c:renegade...
      BlackSun84
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Auf jeden Fall. Als Fan von C&C 1 war Renegade sehr schön.
      DarknessShadow
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      sag nichts gegen c&c:renegade das spiel war toll !
      DarknessShadow
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und wo ist da die news Oo?
      Maxicus
      am 15. Februar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      So das Potenzial der Konsolen is ziemlich hoch würde ich sagen, vorallem wenn irgendwann in den nächsten Jahren die PS 4 und/oder die Xbox 720 rauskommt.
      Sollten so langsam mal wieder an die sache rann gehen, wäre bestimmt mal was anderes so ein reiner Shooter aus dem hause Blizzard... vielleicht könnte man ja auch nochmal daran arbeiten und sagen wir machen ein andres Konzept wie ursprünglich geplant, z.B nur in die richtung Final Fantasy, so mit ner gruppe los ziehen aber als einzel layer game ... was weiß ich hauptsache sie fangen mal in den nächsten monaten... Jahren an des aufzuarbeiten ^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
811984
Starcraft Ghost
Starcraft Ghost: "Der Erfolg von WoW zwang uns, unsere Ressourcen zu verschieben"
Blizzard-Chef Mike Morhaime nannte im Zuge der DICE-Entwicklerkonferenz die Gründe, warum die Arbeiten an Starcraft: Ghost eingestellt wurden. Demnach verschob der Boom von WoW und die Entwicklung von Starcraft 2 den Fokus des Publishers.
http://www.buffed.de/Starcraft-Ghost-Spiel-34654/News/Starcraft-Ghost-Der-Erfolg-von-WoW-zwang-uns-unsere-Ressourcen-zu-verschieben-811984/
15.02.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2006/08/ghost.jpg
starcraft,blizzard
news