• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Michél Bochnia
      26.05.2010 10:33 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      sqwerz
      am 28. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Blizzard plant, bei Starcraft 2 auf kostenpflichtige Inhalte zu verzichten. "Ich denke, Mikro-Transaktionen machen für ein Spiel wie Starcraft 2 keinen Sinn""

      Schade, ich hab schon gehofft sie schaufeln sich ihr eigenes Grab.
      HMC-Pretender
      am 27. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass Blizzard den erhöhten Verkaufspreis in Form von Gehaltserhöhungen an die Belegschaft weitergibt? Oder was willst du damit sagen?
      SectionOne
      am 26. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @27: Ich als Käufer sehe hier Vorteile auf beiden Seiten. Blizzard verdient ihr wohlverdientes Geld damit und ich bekomme ein Spiel das mich bestenfalls über Jahre unterhält für ca. 50€. Wenn du das anderst siehst bist du nicht gezwungen SC2 zu kaufen, bzw. kannst auf einen Preisfall warten!

      Ich weiß nicht ob und als was du berufstätig bist, aber ich würde dich gerne mal erleben wenn dein Chef zu dir kommt und dir sagt das dein Gehalt gekürzt wird weil die Preise zugunsten höherer Kundenzufriedenheit gesenkt werden!
      Kuhlrabbi
      am 26. Mai 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      heute wieder ein tolles beispiel bei meinem optiker, ist zwar nur ein kleiner laden aber was solls.

      wie auch immer meine brille dort vor 3 jahren gekauft , die ist mit gestern kaputt gegangen , also kein großer schaden war schnell repariert.
      und das gratis soweit so gut.

      hab noch nachn brillentuch und nem brillenetui gefragt , hab ich bekommen.
      was hats gekostest ? na ratet mal , nichts!!!!
      es gibt halt ebend dienstleistungen die man auch mal so bekommt , war zwar nichts großes aber wenn blizzard oder acti wie auch immer den kunden glücklich machen wollte dann hätte es die ah zusatzfunktion z.b for free gegeben .

      mag zwar sein das es nicht jede firma oder jedes unternehmen so macht, aber es gibt sie und blizzard war mal solch ein unternehmen.
      BlackSun84
      am 26. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach ja, und gerade bei Spielen sehe ich das Ganze locker, denn diese sind weder elementar fürs Leben noch hat man nur ein Spiel zur Auswahl. Ich bin da zu alt, um mich über solche Sachen in einem von vielen Hobbys aufzuregen.
      BlackSun84
      am 26. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @27:
      Oder man kauft sich die Aktienen des Vereins und finanziert alleine mit der Jahresrendite seine WoWlerei .Das ist doch das Schöne, dass bei AGs jeder mitmachen kann.
      HMC-Pretender
      am 26. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Frage mich, was hier für eine Verbrauchergeneration heranwächst, die jegliche Abzocke damit entschuldigt, dass ein Unternehmen ja Gewinne maximieren muss. Das Erzielen von Gewinnen ist Ziel eines Unternehmens, ja. Das Maximieren wiederum haben erste unsere Ackermänner mit ihren 25% UImsatzredite eingeführt. Normalerweise soll ein Geschäft sowohl dem Verkäufer als auch dem Käufer Vorteile bringen, und zwar vergleichbare.

      Naja man merkt doch, dass der Computerspielemarkt im wesentlichen von einem Kartell der großen Publisher beherrscht wird - da hat es keiner nötig auf den Kunden zu hören
      Obi-Lan-Kenobi
      am 26. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @4: Wie jedes Unternehmen gibts ein Endziel: Profit.

      Jeder andere Behauptung eines Firmenchefs wäre gelogen.
      Nationalelf
      am 26. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ BlackSun84 mir ist durchaus bewußt wie diese fusion vonstatten ging und dennoch bleibe ich bei der gewählten formulierung, da alles andere haarspalterei und wohl kaum mehr als die papierform ist...
      BlackSun84
      am 26. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @23:
      Die 2-3 Spiele sind nicht der Rede wert. Schau dir all die Toptitel, die zuerst auf Konsolen und dann auf PC kommen, doch an. Alles grafisch am Schwächeln, nicht umsonst ist aktuell Crysis oder FarCry noch ganz oben. Die aktuellen Konsolen lassen die Entwickler Spiele grafisch zurückfahren. Das war vor Jahren mal anders, da ging es innerhalb von wenigen Jahren richtig voran (z.B. Ende der 90er). Theoretisch hätte ich mir einen so guten PC sparen können, denn seit dem Kauf im Juli 09 konnte ich ihn kaum ausreizen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779171
Starcraft 2: Wings of Liberty
Starcraft 2: Vorerst keine Mikro-Transaktionen in Starcraft 2
Blizzard plant, bei Starcraft 2 auf kostenpflichtige Inhalte zu verzichten. "Ich denke, Mikro-Transaktionen machen für ein Spiel wie Starcraft 2 keinen Sinn", so Blizzards Vize-Chef Frank Pearce. Allerdings soll es einen Marktplatz geben, auf dem es Spielern möglich sein wird, ihre selbst erstellten Karten zu tauschen und zu verkaufen.
http://www.buffed.de/Starcraft-2-Wings-of-Liberty-Spiel-34650/News/Starcraft-2-Vorerst-keine-Mikro-Transaktionen-in-Starcraft-2-779171/
26.05.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/05/Starcraft_2_Verpackung_01.jpg
news