• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Starcraft 2: Verlängerung der Beta, interkontinentale Klüfte sowie fehlender LAN-Modus und Mikro-Transaktionen

    Die derzeitige Betaphase von Starcraft 2 endet nicht wie geplant am 31. Mai 2010. Außerdem berichtet Frank Pearce vom Zwang zum Battle.net, dem Ende des LAN-Modus, der kontinentalen Server-Aufteilung und gibt Entwarnung für alle Mikro-Transaktions-Gegner.

    Starcraft 2: Verlängerung der Beta, interkontinentale Klüfte sowie fehlender LAN-Modus und Mikro-Transaktionen Eigentlich sollte die derzeitige Betaphase von Starcraft 2 am Montag, dem 31. Mai 2010 vorerst enden, um die Hardware und Server-Einstellungen auf den geplanten Veröffentlichungstermin am 27. Juli 2010 vorzubereiten. Der Zeitplan wurde nun allerdings kurzfristig über den Haufen geworfen, um den finalen Test des Echtzeitstratgiespiels aus dem Hause Blizzard ansprechend vorbereiten zu können. So werdet Ihr nun bis zum 7. Juni 2010 die Stärken und Schwächen der Terraner, Zerg und Protoss in klassischen 1vs1-, 2vs2-, 3vs3- oder 4vs4-Schlachten ausloten dürfen, bis die Beta vorerst ausgesetzt wird. Um den Test endgültig abzuschließen, wird es noch einen finalen Betatest wenige Wochen vor dem offiziellen Release geben.

    Wir hatten angekündigt, dass die erste Phase des StarCraft II Betatests in allen Regionen am Montag, den 31. Mai zu Ende gehen sollte. Um uns auf die finale Stufe der Betatests vorzubereiten, wollen wir die derzeitige Phase bis Montag, den 7. Juni verlängern. Der Betatest wird danach für einige Wochen nicht verfügbar sein, während wir Änderungen an unserer Hard- und Softwarekonfiguration vornehmen. Dies geschieht in Vorbereitung auf die letzte Phase der Beta und die Veröffentlichung des Spiels. Wir planen, den Betatest einige Wochen vor dem Erscheinen von StarCraft II wieder zu starten, um unsere Tests abzuschließen. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir euch weitere Informationen über den Beginn der finalen Betaphase geben können.“

    Im Interview mit der englischsprachigen Webseite incgamers.com erteilte Blizzards Vizepräsident Frank Pearce allen Anhängern eines offline LAN-Modus eine endgültige Absage. Es wird in Starcraft 2 somit definitiv nicht möglich sein, abseits des Battle.nets und ohne Internetverbindung gegen Freunde und Rivalen in Mehrspielerschlachten anzutreten. Damit zerschlägt Pearce die Hoffnung vieler Fans, dass über eine einmalige Authentifizierung im Battle.net zu Beginn einer LAN-Party, das Spielen ohne eine konstante Verbindung zu den Blizzard-Servern möglich sein würde. Pearce begründet die Entscheidung damit, dass man sicherstellen möchte, dass die Verbindung zur überarbeiteten Online-Plattform Battle.net genau die Erfahrung ist, die sich Starcraft-2-Spieler wünschen.

    Our goal is to make sure that connectivity to the Battle.net servers is such that [it's] the experience people want.“

    In einem weiteren Interview mit incgamers.com bestätigte Pearce, dass es nicht möglich sein wird, Mehrspielerpartien über die Kontinentalgrenzen hinweg auszutragen. Ähnlich wie in World of Warcraft wird es gesonderte Server für US-Kunden und europäische Spieler geben. Eine Vernetzung untereinander sei damit ausgeschlossen. Wollt Ihr dennoch mit Bekannten aus Übersee gepflegt Zergen, dann bleibt Euch nur die Erstellung eines US-Battle.net-Accounts, welcher wiederum über eine eigene Starcraft-2-Version verfügen muss.

    It'll be structured very similarly to World of Warcraft, where you've got the European region and players matched against the other players within their region.“

    Einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es hingegen für alle Gegner der zusätzlichen kostenpflichtigen Spielinhalte wie neuen Fähigkeiten, erweiterten Kampagnen, und Einheiten. Diese „Mikro-Transaktionen“ wird es laut einem Interview zwischen Frank Pearce, Blizzards PR-Manager Bob Colayco und gamersindustry.biz nicht geben. Derzeit sähe man keinen Sinn für derlei Erweiterungen. Mit wesentlich größerem Interesse erwarten man hingegen die Einführung des Marktplatzes in Starcraft 2. Dieser wird es kreativen Spielern erlauben, selbst gestaltete Karten, Missionen und Fun-Maps anderen Battle.net-Nutzern kostenfrei oder entgeltlich zur Verfügung zu stellen.

  • Starcraft 2: Wings of Liberty
    Starcraft 2: Wings of Liberty
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    27.07.2010
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Avenenera
    Hat eigentlich jemand von dan ganze mimimi kein LAN Modus Postern darüber nachgedacht warum kein Lan Modus kommt?…
    Von BloodyEyeX
    fehlender LAN Modus.................. mehr les ich nicht ..................
    Von Terrordrim
    Also für alle die schonmal im voraus testen wollen wie "toll" das ist, im Lan zu sitzen und sich dann ins internet…

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    Cover Packshot von Halo Wars Release: Halo Wars Ensemble Studios
    • Telkir
      29.05.2010 10:13 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Avenenera
      am 01. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hat eigentlich jemand von dan ganze mimimi kein LAN Modus Postern darüber nachgedacht warum kein Lan Modus kommt??

      Noch immer meinen viele dass der Download von Spielen, Musik, Software o.ä. ja eh nix schlimmes ist weils ja jeder macht.

      "Ich lade ein Spiel runter, kann ja nix schlimmes sein". Wenn dieser Satz von 1.000 Leuten kommt könnt ihr euch ausrechnen was ihr schonwieder dem Hersteller angetan habt. Aber hey, ihr habt ja nur ein Spiel geladen, von nem Frend bekommen usw....

      Ich verurteile keinen der sich Starcraft 2 kauft und dann nen Crack installiert der hat ja schon Geld fürs Spiel gezahlt.

      Jedoch sind alle vorher erwähnten die die Schuld daran tragen das wir bei Blizz is BNet GEZWUNGEN werden, oder solche lächerlichen Dinge wie der Ubisoftlauncher hervorkommenlassen.

      Jeder kann schomal ein Spiel runterladen o.ä. jedoch denkt beim nächsten mal darüber nach was ihr wirklich damit anrichtet.

      PS: Ja ich habe nur Spiele auf meinem Rechner die ich selber gekauft habe und ja ich habe zu diversen NO-CD Cracks, aber nur weil ich mit 2 Wohnorten nicht immer alle bei der Hand habe, aber gezahlt ist alles.
      BloodyEyeX
      am 01. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      fehlender LAN Modus.................. mehr les ich nicht ..................
      Terrordrim
      am 31. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also für alle die schonmal im voraus testen wollen wie "toll" das ist, im Lan zu sitzen und sich dann ins internet einwählen zu müssen nur um mit nem grottigen ping jenseits der 50ms zu spielen, der sollte mal Alarmstufe Rot 3 ausprobieren. Gibt nichts besseres als am releasetag die Rechner nebeneinander stehen zu haben und dann nicht mitteinander den koop spielen zu können weil die server überlastet sind....

      btw. gibts wenigstens irgenwo petitionen oder so? weiß da wer was? Ist zwar relativ aussichtslos aber versuchen kann mans ja...
      Bullzyi
      am 31. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      eiei.. me selber hat vorher auch über einen fehlenden Lan Modus geheult aber mal ehrlich ... Blizzard will so viele Leute wie nur Möglich ins Battlenet bringen um Geschäft dort zu machen.

      Ich wette meinen schönen Hals das es 100 % einen Lancrack geben wird. Der wird auch dann fleißig Verwendungen finden bei den Lans. Blizzard weis das auch. Aber eben alle die fair spielen, will Blizzard in Battlenet ziehen.

      Im lan werde ich die gecrackte zocken und ansonsten halt normal online. Ich kann damit leben.
      eaglestar
      am 31. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ Tyraw:

      Wenn ich denke, dass ich bei einem Produkt nicht das bekomme was ich erwarte....DANN kaufe ich es mir nicht!

      Es gibt genug Alternativen die mich interessieren und das Geld wert sind.
      HMC-Pretender
      am 31. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab kein CoD6 und die Liste der Spiele, die ich mir wegen DRMs und anderer Frechheiten nicht gekauft hab, ist inzwischen länger als die der Spiele DIE ich mir gekauft hab. Mein Konto freuts...
      Tyraw
      am 31. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja...wenn ich mir das hier alles durchles, dann erinnert mich das alles an das CoD6 phänomen. Alle haben es kritisiert das es keine DS gibt und gespielt hats nachher trotzdem jeder.
      Das seh ich hier ähnlich. Alle schreien: Kein LAN, Kein kauf.... Wollen wir wetten das es nachher trotzdem jeder im Regal stehen hat?immer das gleiche hier. inkonsequentes geheule. mimimimi
      UnDead_Destroyer
      am 30. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm... Naja egal, ich freu mich trotzdem drauf
      D3rR0fl3r
      am 30. Mai 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich prophezeie das spätestens 1 Monat nach Release erste Hacks draussen sind um SC2 trotzdem im Lan zu zocken. Irgendwie macht Blizzard erst so einen scheiss, seit sie mit activision fusioniert sind. Naja, wird wohl bei Diablo 3 genauso aussehen, aber Blizzard pisst sich damit ans eigene Bein, wenn so Games nicht von Natura aus Lan-tauglich sind wie ihre Vorgänger, denn so werden diese Games bestimmt nicht auf großen Organisierten Lan-Partys gezockt.
      Rockedansky
      am 30. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vor gaaannnz langer Zeit habe ich mir Half Life gekauft dann Opposing Force dann Blue Shift und hätte ich eine Konsole gehabt ,hätte ich Decay auch noch gekauft.
      Wenn der Umfang und die Atmo in SC2 stimmen kauf ich es mir .
      Das mit dem Lan Modus ist blöd aber bewahrt mich vor Niederlagen gegen meinen Junior.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779150
Starcraft 2: Wings of Liberty
Starcraft 2: Verlängerung der Beta, interkontinentale Klüfte sowie fehlender LAN-Modus und Mikro-Transaktionen
Die derzeitige Betaphase von Starcraft 2 endet nicht wie geplant am 31. Mai 2010. Außerdem berichtet Frank Pearce vom Zwang zum Battle.net, dem Ende des LAN-Modus, der kontinentalen Server-Aufteilung und gibt Entwarnung für alle Mikro-Transaktions-Gegner.
http://www.buffed.de/Starcraft-2-Wings-of-Liberty-Spiel-34650/News/Starcraft-2-Verlaengerung-der-Beta-interkontinentale-Kluefte-sowie-fehlender-LAN-Modus-und-Mikro-Transaktionen-779150/
29.05.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/05/news_starcraft_2_menu_100624163256.jpg
news