• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Lars Konrad
      01.07.2009 17:34 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      brenner100
      am 03. August 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nen BETA Key bekommt man bei Ebay.
      GPI
      am 05. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @71
      Der PC ist ein offenens System, dementsprechend ist jeder Kopierschutz für die Katz, weil ich immer meinen Programmcode ausführen kann und so jeden Schutz ausheblen kann.

      Auf den Konsolen sind die meisten Konsolen gehackt, richtig. Große Ausnahme: die PS3 - keine Raubkopien möglich und nicht in Aussicht. MS und Nintendo werden sich die Schutzmassnahmen anschauen und für ihre System übertragen, da bin ich mir sicher.
      GPI
      am 05. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nur mal nachgedacht. Battle.net ist ein aktuell kostenlose Service. Wenn alle SC2-Spieler den nutzen, entstehen kosten - ob das durch einen konstanten SC2-Verkauf gedeckt werden kann?

      Ansonsten hat Blizzard mit WoW Blut geleckt. Da gabs früher auch keine kostenpflichtigen Services - möchte aber nicht wissen, was die darüber einnehmen.

      Es werden (da bin ich mir sicher) bspw. kostenpflichtige Turniere geben.

      Wie das mit Battle.net gehen wird, muss sich auch noch zeigen. Ich denke mal, das wird "nur" eine verwaltungszentrale sein, damit die Rechner sich gegenseitig finden. Kann mir nicht vorstellen, das sie den kompletten Trafic des Spiel zum Server schicken und den bestätigen lassen.
      Sollte ersteres der Fall sein, wird es demnächst ein Privat-Battle.Net-Simulations-Programm geben.

      Bei Letzeren würde es auch Probleme bei großen Turnieren/Lan-Treffen geben, wenn mal 50-100 Spieler über die gleiche Leitung online gehen müssen...
      Teraluna
      am 05. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Letzter stand der petition: 39180
      kirani
      am 02. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mich würde mal Interessieren woher ihr eigentlich wissen wollt, dass nicht auch noch DRM Sicherungsmechanismen eingebaut werden... Also von wegen nur drei mal installieren und online registrieren.
      Gab es dazu schon eine eine entsprechende Aussage von Blizzard oder Activision?

      Ansonsten denke ich, dass es weder Blizzard noch Activison interessiert ob 3-5% der potenziellen Kunden vom Kauf absehen, wenn man die übrigen in ein längerfristiges Konzept einbinden kann und wesentlich mehr Benefit über Abbos und Online-Zusatzkontent in Zukunft generieren kann.

      Das ist im übrigen ein fundamentaler Unterschied zu EA, welche eher kurz- und mittelfrist zu planen scheinen.
      timinatorxx
      am 02. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wurde der Link schon in den Starcraft Foren gepostet? wenn nein sollte das mal jmd machen oder den link an Blizz mitarbeiter senden !
      nalorak
      am 02. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      jetz sind es fast 30000

      29109 Signatures Total
      DaydreamA
      am 02. Juli 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @70:
      Wie bitte? Es gibt für nahezu jede Konsole auf dem Markt irgendwelche Möglichkeiten "Sicherheitskopien" zu spielen ...

      @SC2: Hoffen wir das die Petition etwas bringt. Auch wenn ich nicht mehr so oft auf LANs unterwegs bin hätte ich doch gerne die Möglichkeit auch einmal offline gegen Freunde zu zocken ... vorallem im Zeitalter der Laptops geht sowas ja auch mal recht spontan.
      Black Devil 2007
      am 02. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich sag nur soviel: Selber Schuld. Der PC hat die meisten Raubkopierer in der Szene. Tja, ich verstehe nur voll und ganz solche Sicherheitsmaßnahmen, und da ich eh kein LAN betreibe, kann mir das egal sein. Aber was soll man sonst tun? Lieber wissen das 2 Million Leute das Spiel gekauft haben und spielen, oder mit altertümlichen Sicherheitsmaßnahmen vermuten, das es 2 Millionen spielen, wovon dann 75% Raubkopien sind!?
      Da sieht man mal das Konsolen dem PC überlegen sind.
      Wolton
      am 02. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @59:
      Sehe ich genauso.

      Diese Unart, volle Kontrolle über sein Spiel zu haben(Zwangsregistrierung, nur mit dem haus eigenem Service spielbar, keine geschlossenen Netze möglich) nimmt gerade überhand.

      Dieses "ich mache alles Online", wie es auch Steam schon vorlebt, und auch von EA rege genutzt wird, ist echt ne böse Falle für den Benutzer: Abhängigkeit gegenüber dem Anbieter, Verlust der Übersicht, was mit den Daten gemacht wird.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
782450
Starcraft 2: Wings of Liberty
Starcraft 2: Petiton für LAN-Modus gestartet
Knapp 20.000 Spieler haben bereits unterzeichnet
http://www.buffed.de/Starcraft-2-Wings-of-Liberty-Spiel-34650/News/Starcraft-2-Petiton-fuer-LAN-Modus-gestartet-782450/
01.07.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/07/buffed_starcraft2_01.jpg
news