• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Chris Nititzki
      19.04.2010 17:45 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Undeadbringer
      am 20. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hat noch jemand bei der beta connection probleme im moment ?
      scheint mir als hätte blizz völlig ohne was zu sagen den server niedr gemacht
      xerkxes
      am 20. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @32

      Formel 1 ist eher noch ein Sport. Denn wenn du einen Zocker ins Cockpit setzt der mit 1G durch die Kurven fährt wird er sich das Genick überdehnen und irgendwann bewusstlos sein.
      themushroomxdxd
      am 20. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      südkorea war doch klar dass nur die abspacken
      Amadox
      am 20. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @30: dann sind golf und formel1 aber auch kein sport, hm? oder schießsport (der sogar in mehreren formen olympische disziplin ist)

      wobei auch reaktionsgeschwindigkeit, hand-augen-koordination und dergleichen, wie man sie für diese sportarten genauso braucht wie für e-sport, als teil der fitness angesehen werden können, womit die oben genannten wieder genauso unter sport fallen wie e-sport.

      Schach, für mich das Extrem-Beispiel der Dehnbarkeit des Begriffs "Sports", dass in der Hinsicht sogar noch weit weniger körperliche Leistung als E-Sport benötigt, ist sogar vom Internationalen Olympisches Komitee als Sportart anerkannt. Sogar Bridge..

      http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_vom_IOC_anerkannten_Sportarten

      So leicht ist die Abgrenzung des Begriffs Sport also wirklich nicht...
      BlackSun84
      am 20. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @30:
      Unfug. Ein Esportler muss sich geistig und körperlich fit halten. Das merkt man schon als normaler Spieler, wenn man früher auf einer LAN war. Nach dem zehnten Schoppen und der xten fettigen Pizza war man müde und träge und wurde von den Gegnern überrannt. Du glaubst doch wohl nicht, dass man mit körperlich und geistig 300 Kilo auf der Waage gerade im Bereich von z.B. StarCraft oben mitspielen kann. Es gibt ja auch im RL den Alltagssport von uns Normalos und Profisport. Ersteren kann jeder Depp mehr oder minder erfolgreich machen, letzterer ist nur unter Trainung zu erreichen.
      xerkxes
      am 20. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn man Sport rein als Wettkampf sieht, dann mags ja sein, dass Zocken, Schach, Billard, etc. als Sport definierbar ist. Wenn man allerdings Sport wie ich hauptsächlich als Training des Körpers und resultierender Fitness ansieht, dann ist Zocken etc. kein Sport mehr. Für den Zockerweltmeistertitel wären an sich 300kg und Lungenkrebs im Endstadium auch kein Problem, das hilft vielleicht sogar noch.
      teroa
      am 20. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @17 jo ich weiß das dort tv übertragungen und son nen zeug ist,aber der multilayer ist mir eh wayne....story modus ist das einzig interssante an dem spiel....
      Kryos
      am 20. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      http://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Wettskandal_2009

      Da wird dann einer gefeuert, halt der Sündenbock, damit die Masse der Betrüger weiter ihrem Job nachgehen können. Ihr tut so, als ob Absprachen und Manipulationen im Sport irgendwie was Neues wären. Die gabs schon immer und oft auch jahrelang bis man draufkommt. Der Fisch stinkt vom Kopfe her.
      Kryos
      am 20. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schach ist auch ein Sport und dort sehen die Weltmeister auch nicht wie Conan der Barbar aus. Nicht jeder Sport benötigt Muskeln.
      Graugon
      am 20. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @20: 1. Keiner der sogenannten e-sport Pros sieht auch nur ansatzweise wie ein Sportler aus...

      2. Wenn es einen Wettskandal in einem richtigen Profisport gibt, dann fliegt erst mal die Hütte weg, wenn alle Beteiligten lebenslangausgeschlossen werden. In Südkorea wars so dass alle Ligaverantwortlichen jahrelang davon wussten und es einfach geduldet haben. Les dir also erst mal die Foren durch bevor du hier Halbwahreheiten verbreitest.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779485
Starcraft 2: Wings of Liberty
StarCraft 2: Korea – Keine Jugendfreigabe für StarCraft 2 in Südkorea
Südkoreas Game Rating Board setzt die Altersfreigabe für StarCraft 2 auf 18 Jahre – Blizzard in der Bredouille?
http://www.buffed.de/Starcraft-2-Wings-of-Liberty-Spiel-34650/News/StarCraft-2-Korea-Keine-Jugendfreigabe-fuer-StarCraft-2-in-Suedkorea-779485/
19.04.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/04/starcraft2-logo.jpg
news