• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Starcraft 2: Die neuen Mehrspieler-Einheiten für Heart of the Swarm und Balancing-Änderungen

    Der Mehrspielermodus von Starcraft 2 wird von den Entwickler ständig beobachtet. So sollen Auffälligkeiten und Stärken sowie Schwächen bestimmter Einheiten mit der Zeit behoben werden, damit Starcraft 2 ein wirklich perfektes Balancing hat. Was es momentan für Probleme an den Mehrspieler-Einheiten gibt und wie die mit Heart of the Swarm behoben werden wollen, hat unter anderem Dustin Browder im Starcraft-2-Multiplayer-Panel auf der Blizzcon verraten.

    Im Rahmen der Blizzcon 2011 haben die Fans von Starcraft natürlich sehnsüchtig auf Ankündigungen der neuen Mehrspieler-Einheiten gewartet, die mit der Erweiterung Starcraft 2: Heart of the Swarm ein bisschen mehr Würze in das Multiplayer-Spiel von SC2 bringen sollen. Begonnen hat Game Director Dustin Browder das Panel zum Multiplayer in Starcraft 2 allerdings mit einer Bestandsaufnahme zu den aktuellen Einheiten. Und obwohl die Einheiten von Terranern, Protoss und Zerg an sich in ihren Stärken und Schwächen gut aufeinander abgestimmt sind, so gibt's trotzdem hier und da ein Schräubchen, an denen aus Entwicklersicht noch ein bisschen gedreht werden muss.

    Zum Beispiel hätten die Zerg auf der Meisterstufe einen leichten Vorteil. In Begegnungen zwischen Protoss und Terranern hingegen war die 1/1/1-Spielweise der Terraner zu effektiv, deswegen wurde bereits mit Patch 1.4 die Reichweite von Unsterblichen erhöht. Demnächst soll noch die Stärke des EMP verringert werden. Die Entwickler behalten die Einheiten also auch weiterhin genau im Blick. Einen kleinen Einblick, was Blizzards Starcraft-Bastler mit neuen Einheiten und Fähigkeiten vorhaben, erhaltet Ihr nachfolgend und auf der offiziellen Webseite zur Blizzcon 2011.

    Terraner

    Probleme und Schwächen
    • Der Thor ist zu langsam und schwerfällig
    • Die Spezies hat Schwierigkeiten, im späten Spiel mit großen Mengen Berserkern umzugehen

    Neue Einheiten und Fähigkeiten
    • Neuer "Gefechtsmodus" für den Hellion - verwandelt sich wie ein Viking
    • Im Gefechtsmodus verfügt der Hellion über mehr Trefferpunkte, bewegt sich langsamer
    • Stärkerer Flammenangriff mit einem kürzeren, breiteren Bogen
    • Verschafft den Terranern im späten Spiel einen kräftigen Frontkämpfer

    Kriegshund
    • Kleinere, beweglichere Version von Thor
    • Effektive Mechabwehr-Bodenwaffe, um beim Durchbrechen von Belagerungspanzerlinien zu helfen
    • Luftabwehrangriff mit Flächenschaden

    Schredder
    • Roboter, der kanalisierten Flächenschaden verursacht, wenn er stationär ist
    • Schaden wird automatisch deaktiviert, wenn ein Verbündeter in Reichweite kommt
    • Verschafft Terranern kostengünstige Gebietskontrolle, kann aber nicht in der Nähe der Hauptarmee eingesetzt werden
    • Steckt immer noch mitten in der Entwicklungsphase

    Thor
    • Ins späte Spiel verlegt, mehr Trefferpunkte und Schaden
    • Man kann nur einen haben, wie beim Mutterschiff aus Wings of Liberty


    Zerg

    Probleme und Schwächen
    • Schwierigkeiten bei Belagerungen und der Gebietskontrolle in der Spielmitte
    • Verpasste Gelegenheiten bei bestimmten Einheiten, wie dem Ultralisken und dem Schänder

    Neue Einheiten und Fähigkeiten

    Ultralisk
    • Existierende Version ist klobig und hat Schwierigkeiten, in den Kampf einzusteigen
    • Neue Grabangriffsfähigkeit lässt ihn in den Boden verschwinden und leichter in den Kampf kommen
    Viper
    • Neue Caster-Einheit mit Detektorfähigkeiten – ersetzt den Overseer
    • Besitzt Fähigkeiten, wie zum Beispiel Schleier, um beim Durchbrechen befestigter Stellungen zu helfen
    • Die Fähigkeit Verschleppen gestattet ihr, Einheiten zu sich heranzuziehen – zieht Belagerungspanzer oder Kolosse aus "Death Balls" heraus

    Schwarmwirt
    • Zerg-Artillerie zur Kartenkontrolle und Belagerung
    • Gräbt sich ein und erzeugt kontinuierlich kleine Kreaturen zum Angriff
    • Fühlt sich sehr zergig an


    Protoss

    Probleme und Schwächen
    • Benötigt mehr Überfalloptionen
    • Benötigt Luftabwehrangriffe mit Flächenwirkung

    Neue Einheiten und Fähigkeiten

    Tempest
    • Neues Protoss-Großkampfraumschiff, ersetzt Träger
    • Luftabwehr mit Flächenschaden für Mutalisken und andere Lufteinheiten
    • Verfügt auch über einen Luft-Boden-Angriff, der keinen Flächenschaden verursacht

    Replikant
    • Spezialeinheit, die sich zu jeder nicht-massiven Einheit klonen kann
    • Ermöglicht es den Protoss auch Belagerungspanzer oder Verseucher vom Gegner zu kopieren
    • Ist sehr teuer
    • Immer noch mitten in der Entwicklungsphase, unfertige Einheit

    Orakel
    • Caster-Einheit für Überfälle und Störangriffe
    • Kann mit seinen Fähigkeiten gegnerische Gebäude deaktivieren oder den Abbau von Ressourcen verhindern
    • Verfügt über kein direktes Offensivpotential
    • Das Mutterschiff wird zugunsten dieser Einheit entfernt


    (Reporter vor Ort: Patrick Mulhern)

    02:27
    Starcraft 2: Heart of the Swarm - BlizzCon 2011 Trailer
    Spielecover zu Starcraft 2: Heart of the Swarm
    Starcraft 2: Heart of the Swarm
  • Starcraft 2: Heart of the Swarm
    Starcraft 2: Heart of the Swarm
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    12.03.2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Tyranei
    Dunkel sehr dunkel aber ich habe damals auch gehört das HotS Addon sein soll und deshalb auch in dem Preissegment…
    Von Gowa
    Also diverse user behaupten es würde ein Vollpreistitel werden. btw: Addon ist für mich immer noch ein technischer…
    Von Maxicus
    Orakel werden sehr Heavy sein. "Blockiert Mineralien" Sagen wir das sind Luft einheiten. Und du hast als Zerg noch nix…

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Rollercoaster Tycoon World Release: Rollercoaster Tycoon World Atari , Pipeworks Software
    Cover Packshot von Transport Fever Release: Transport Fever
    • Elenenedh Google+
      24.10.2011 17:22 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tyranei
      am 26. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dunkel sehr dunkel aber ich habe damals auch gehört das HotS Addon sein soll und deshalb auch in dem Preissegment bleiben soll. Ok sie geben sich bei der Kampange ja Mühe aber ich als Kampangenspieler sehe das kritisch für Leute die eher Multiplayer sind.
      Aber man muss auch sagen Abwarten und Tee trinken noch kein termin genannt worden und solange können sie ja Rumbasteln.
      Wobei sie den Träger nicht in Rente schicken sollten ok er mag nicht gut für Multiplayer sein aber hey der gehört einfach dazu.
      HMC-Pretender
      am 25. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wird ja beinahe soviel gestrichen, wie neu dazu kommt. Warum soll ich eigentlich dafür bezahlen?
      deridefix
      am 24. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich freu mich auf das Adon! aber warum werden Einheiten entfernt? Also Star craft ohne Träger ist das noch Star craft mehr oder?
      Nevistus
      am 25. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seh ich genauso.
      Träger sind seit Starcraft 1 ja schon wichtiger Spielinhalt gewesen.
      Das Mutterschiff werd' ich auch irgendwie vermissen,
      auch wenn es nur sehr selten von großem Nutzen war.
      Gowa
      am 24. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Uiiii, HotS wird soviel wie ein Vollpreis Blizzard Spiel kosten. Wer hat nochmal behauptet dass würde niemals von Blizzard zum Vollpreis verkauft werden?
      Gowa
      am 25. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also diverse user behaupten es würde ein Vollpreistitel werden.

      btw: Addon ist für mich immer noch ein technischer Begriff, welcher aussagt dass ein Sppiel nicht ohne eine Vorgängerversion läuft. Folglich hat meines Wissens ein Addon noch niemals mehr als 40 Euro gekostet. Blizzard würde mit HotS einen Präzedenzfall schaffen welcher den Pc Markt auf den Kopf stellen würde!
      teroa
      am 24. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mhh hat blizzard doch gesagt das HotS preislich add on level ist also sprich 30-35 euro..
      Makanko
      am 24. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist dann im Grunde ja noch weniger als ein Addon.
      Geology rocks!
      am 24. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ist ja eigentlich auch kein AddOn im engeren Sinne, eher der Zweiter Teil des Zweiten Teils... ;P
      MrBlaki
      am 24. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Protoss wird so OP xD
      Maxicus
      am 25. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Orakel werden sehr Heavy sein. "Blockiert Mineralien" Sagen wir das sind Luft einheiten. Und du hast als Zerg noch nix außer die Queen. Und er Blockiert ständig deine Minerals. Du hast keine Chance. Orakel sind bis jetzt verdammt stark!
      Llandaro
      am 24. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja toll... die rasse wird sich nimmer lohnen zu zocken... alles schön einfach zu kontern! -.- Orakel wird die unnützeste einheit im spiel... Träger verschwindet was auch kacke is(auch wenn jetzt ne bessere chance ist mal bissi Luft einheiten zu blocken...) das einzig sinnvolle was ich im mom sehe ist echt der Replikant...

      aber schön das man die armen teraner noch mal Putscht... die sind ja bekanntermassen die schwächsten -.- also liga schaun wird noch überflüssiger als vorher wie es scheint... außer man steht auf Teraner vs Teraner matches
      wildrazor09
      am 24. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      hoffentlich wird Thor ähnlich wie Odin Nur ohne die OP Attacken wie Atombombe undso
      Sajrana
      am 24. Oktober 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wenn das nich gut wird dann weiss ich auch nich =D
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
851273
Starcraft 2: Heart of the Swarm
Starcraft 2: Die neuen Mehrspieler-Einheiten für Heart of the Swarm und Balancing-Änderungen
Der Mehrspielermodus von Starcraft 2 wird von den Entwickler ständig beobachtet. So sollen Auffälligkeiten und Stärken sowie Schwächen bestimmter Einheiten mit der Zeit behoben werden, damit Starcraft 2 ein wirklich perfektes Balancing hat. Was es momentan für Probleme an den Mehrspieler-Einheiten gibt und wie die mit Heart of the Swarm behoben werden wollen, hat unter anderem Dustin Browder im Starcraft-2-Multiplayer-Panel auf der Blizzcon verraten.
http://www.buffed.de/Starcraft-2-Heart-of-the-Swarm-Spiel-34648/News/Starcraft-2-Die-neuen-Mehrspieler-Einheiten-fuer-Heart-of-the-Swarm-und-Balancing-Aenderungen-851273/
24.10.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/10/Starcraft_2_Kampagne__15_.jpg
starcraft 2,strategie,blizzard
news