• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Telkir
      17.07.2011 12:03 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      RockZwerg
      am 18. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hhhnmmm....8 Jahre ja...wie lange dann WoW noch hat? 2...3? Ich denke SWGs Zeit ist einfach gekommen. Die Zeit der monumentalen Sandbox-MMOs ist vorbei.
      claus21
      am 18. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also in meinen Augen war das Spiel selber ansich super bis auf das Englisch,aber den Todesstoß gab der NGE Patch ab da sind viele Spieler wegegangen von SWG.Ein Beispiel ich racker mich ab Monate lang ab und Grinde XP für einen Jedi Char dann kommt NGE und alles war umsonst weil jeder Jedi sein konnte was unlogisch ist in meinen Augen.

      2.Accound oder Spieler von SWG nach swtor zu transferieren ist ersten nicht möglich da es nicht von Sony ist sondern von Bioware, und die auch bestimmt andere Datenbanken nutzen und sony müsste jeden einzelenen Spieler aus seiner Datenbank raussuchen und die dann Bioware übergeben das ist nen Zeitaufwand für den Sony es nicht rechnet.
      Preator
      am 17. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man könnte den langjährigen Abonnenten wenigstens einen kostenlosen Umstieg auf swtor oder sowas ähnliches anbieten
      gotcha10
      am 17. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schön wärs aber ich glaub kaum das Sony EA das geld in den Rachen wirft
      Skymarshal001
      am 17. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zu einem läuft die Lizenz aus von SOE an Star Wars, zum anderen kommt mit Swtor von Bioware ein neues MMORPG raus, was frischer und Technisch besser sein wird. Ich denke das es daher kein Sinn mehr machte SWG weiter am laufen zu halten. Und Lukas Arts auch kein Interesse hat ein altes Produckt als Konkurenz zu dem neuen MMO zu unterstützen. SWG hat seinen Zenit erreicht so traurig das für deren Community sein mag.
      Vyren
      am 17. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade ich fand das war ein geiles Game trotz dem monatelangem gegrinde... Jedi Knight <3

      May the Force be with you...
      Kokoros
      am 17. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke, dass es garnicht daran liegt, dass sie mit dem spiel als f2p kein Geld machen würden aber es ist einfach eine zu heikle investition die Starwars Lizenz zu erneuern um dann vielleicht doch offline gehen zu müssen, weil alle zu swtor gehen. denn ich denke mal dass die lizenz nicht billig ist. da sparen die sich das geld lieber und bringen ein anderes game raus.
      retschi
      am 17. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich habs ja leider nie gespielt, aba was sin jetzt die gründe dafür?
      also wieso liefs nie so gut?
      hab mal gelesen weils extremst langwierig und zum grinden zwingt
      Tikume
      am 17. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Der Wow Generation waren es zuwenige Epics und zu kompliziertes Spiel
      Wolfner
      am 17. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was eigentlich witzig is.
      GameStar bspw. gab direkt nach dem NGE Patch ne Aufwertung.

      Auch so ein Beispiel für schwachen Spiele-Journalismus.
      ink0gnito
      am 17. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der NGE Patch hat für die meisten alles gekillt.
      Wolfner
      am 17. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist vielleicht deren Meinung.

      SWGEmu sieht das aber offenbar anders.
      Auch ohne nervigen Online-Shop.
      latosa
      am 17. Juli 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich schau es mir im augenblick auch an gefällt mir, aber mein englisch ist leider zu schlecht das hat mich immer abgeschreckt das spiel zu spielen.
      Theobald
      am 17. Juli 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Genauso ging es mir auch. Wenn das Spiel auf deutsch gewesen wäre, dann hätte ich wohl kein anderes MMO angefaßt.
      Nerabo
      am 17. Juli 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Schade um eins der "damals" besten MMO's die ich je gespielt hab. Mit dem abschalten der Server stirbt ein Teil von mir 7 Monate Grind Jedi Knight

      R.I.P. SWG - Möge die Macht mit dir sein... immer!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
834382
Star Wars Galaxies
Star Wars Galaxies: Free2play stellt keine Alternative zur Schließung der Server dar
Das Sandbox-MMORPG Star Wars: Galaxies wird am 15. Dezember 2011 vom Netz gehen. Nach zahlreichen Proteststürmen und Petitionen der Fans stellen die Verantwortlichen von LucasArts noch einmal fest: "Free2play ist keine Option - die Umstellung wäre nicht wirtschaftlich."
http://www.buffed.de/Star-Wars-Galaxies-Spiel-35000/News/Star-Wars-Galaxies-Free2play-stellt-keine-Alternative-zur-Schliessung-der-Server-dar-834382/
17.07.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2003/02/ACF913.jpg
star wars,sony,lucas arts,mmorpg
news