• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Stanglnator
      30.10.2012 22:45 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Wolfner
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Recht viel schlimmer als wenn George Lucas Episode 7 eigenständig macht kann's eh nicht werden.

      Disney darf gerne auch einen Film zu Grim Fandango machen
      Bee76
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also bislang kann man disney eigentlich kein schlechtes Zeugnis ausstellen, wer sich anschaut was Disney mit den _Avengers und grundsätzlich mit Marvel veranstaltet hat, also ich bekomme da Lust auf mehr....viel mehr.

      Episoden 1-3 waren ok, als Fan habe ich sie natürlich aber der Bringer waren sie nicht. Lag natürlich auch daran das man den ausgang schon kannte...aber trotzdem.

      Jetzt bitte noch LucasArts kaufen und SWTOR aufpeppen, danke
      Merikur
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      LucasArts und andere kleine Firmen sind in den Kauf mit eingeschlossen also gehört LucasArts jetzt auch Disney.
      Hosenschisser
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Tolkien wird schon gewußt haben, warum er in seinem Testament den Verkauf der Herr der Ringe Rechte an Disney verboten hat. Andererseits steckt Disney schon lange hinter vielen Firmen und Produktionen, denen man Disney nicht anmerkt.

      Wie man ein Franchise selbst zerstört, hat Paramount mit Star Trek bewiesen. Von daher kanns für mic eh nicht mhr schlimmer werden.

      Also, abwarten und sich überraschen lassen. Vielleicht wirds sogar viel besser als gedacht.
      Scorpain
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Disney ist die letzte Firma bei der ich eine Zukunft für StarWars sehe. Ich bin Fan der ersten Stunde, aber bald wird man wohl unterscheiden müssen zwischen OriginalStarWars und DisneyStarWars
      Disney melkt die Marke StarWars, bis nix mehr zu holen ist. Vor allen Episode7?! WTF!!! Eine eigenständige Trilogie bzw. Filme im SW-Universum könnten noch funktionieren. Aber so kann ich mir nur vorstellen das halt alles nur noch mal aufgewärmt wird. Wenn Sie sich da mal nicht die Finger verbrennen ^^


      Ich lass mich gerne vom Gegenteil überzeugen. Wäre sogar froh wenn ich falsch liege...
      han_tur
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Shemen: ZITAT:
      "Die Technologie dort sieht viel mehr hochglanzpoliert und viel moderner aus, als die in den alten Teilen, obwohl die ja chronologisch vorher angesiedelt sind...."


      Das ist sowiso ein Phänomen im Star Wars Universum, je weiter man in der Zeit zurückreist, umso weiter entwickelt sieht die Technologie aus.
      Aber schaut man sich die Super-Sternzerstörer und den Todesstern an muss man wohl glauben das sowas zuvor nicht möglich war was den Fortschritt zu Vader Zeiten unterstreicht ,)
      Wynn
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Über "Spannung" in den Episoden 4-6 lässt sich allerdings auch streiten
      "


      klassiche star wars > buntes jar jar binks star wars
      Bee76
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es wurde doch eine komplette Triologie angekündigt also Epi 7-9. Nur inhaltlich weissi ch nicht worum es gehen wird. Aber ich vermute mal Thrawn wird mittelpunkt sein
      Derulu
      am 31. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Über "Spannung" in den Episoden 4-6 lässt sich allerdings auch streiten

      (Geschmack und so^^)
      Siro1
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich mach mir da keine Sorgen.
      Auch die Marke "Pirates of the Caribbean" gehört Disney
      sowie auch andere Jerry Bruckheimer Produktionen (u. a. auch "Prince of Persia") - die können schon Filme machen die keine "Kinderfilme" sind.
      Derulu
      am 31. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Warum macht ihr Disney so schlecht? "

      Vll.:
      Weil es ein Konzern ist, gerne andere Unternehmen aufkauft, und so etwas muss absolut und abgrundtief böse und verkommen sein, schließlich sind Konzerne dazu da, (viel) Geld zu verdienen
      pwain
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Disney hat Pixar uebernommen und Pixar macht nach wie vor ihr ding und es ist sehr gut. Marvel gehoert auch Disney und es ist nach wie vor gut. Warum macht ihr Disney so schlecht?
      Wynn
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      damit wär leia die disney prinzessin die die meiste haut gezeigt hat ^^
      Wynn
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ariel ist aber noch minderjährig wie in den alten disney filmen

      erst die disney filme der neuen generation wo die frauen sich selbst helfen konnten waren die frauen volljährig ^^
      Scorpain
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das zählt aber nicht weil es zur hälfte Fischschuppen sind. Da zeigen im Sommer 90% der Frauen mehr Haut xD
      Merikur
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube Arielle hat mehr haut gezeigt...wer halt auf Zeichtrick steht xD
      Merikur
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ob das letztlich besser wird muss man abwarten. Die Story für die weiteren Teile wurde ja schon lange geschrieben also wird George, da er ja sowieso als Berater zur Verfügung steht weiter seine Finger im Spiel haben.
      Gibin
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Wer schon mal den neuen überarbeiteten Todesstern sehen will schaut Hier.

      Gruss Gibin
      Wangol
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      AAAAHHHH NNNNNEEEIIINNNN

      1 bis 3 waren shcon schlimm als Goerge noch das Kommando hatte. Jetzt kommen nurnoch Platte Fortsetzungen ohne guten Inhalt und schlampig dahingen gerotzt. Das ist das ENDE.
      Wynn
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "
      Er hat die Firma verkauft...nicht aber alle Rechte an seiner Story, er hat also weiter "Mitsprache-" bzw. "Vetorechte" "


      Siehe Indy 4 ^^
      Merikur
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vorallem sind die meisten nachfolgenden Geschichten schon geschrieben!
      Derulu
      am 31. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Er hat die Firma verkauft...nicht aber alle Rechte an seiner Story, er hat also weiter "Mitsprache-" bzw. "Vetorechte"
      Bandit 1
      am 31. Oktober 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Was ein Glück, ich dachte schon ich müsste echt warten bis George Lucas von uns scheidet
      bevor er weitere Star Wars Filme gibt.
      Sorry George, aber du bist ein Lahmar... ^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1048657
Star Wars
George Lucas: Interview zu Star Wars bei Disney
Der Medienkonzern Disney hat den Konkurrenten LucasFilm für über 4 Milliarden Dollar gekauft. Für das Jahr 2015 wurde im Zuge der Bekanntgabe der Übernahme bereits Star Wars: Episode VII angekündigt. Im Video-Interview spricht George Lucas über die Zukunft von Star Wars bei Disney.
http://www.buffed.de/Star-Wars-Brands-25101/Videos/George-Lucas-Interview-zu-Star-Wars-bei-Disney-1048657/
30.10.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/10/11726.jpg
star wars
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2012/10/11726_sd.mp4