• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      13.10.2015 14:03 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      VigorMortis
      am 15. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich werds mir mit sicherheit zulegen.

      Mir gefällts.

      Zu einigen Kritikpunkten:

      Die Powerups finde ich zwar auch nicht optimal...aber ich verstehe den Sinn dahinter.
      So kann jeder mal drankommen.


      Das man den AT-AT nicht selber steuern kann..und das ganze auch noch zeitlich begrenzt...na ja...überlegt mal ein Spieler würde das Ding voll unter seiner Kontrolle haben...die Nuß wäre ja nicht mehr zu knacken.
      Den AT-AT zu nerfen würd´s aber wieder komisch wirken lassen.

      Zum Thema "Es ist leider kein BF mit SW Skin"...danke, das es nicht so ist.
      Das Gameplay ist schnell, die Blaster relativ gleich und es kommt auf Reaktionen an.
      Tut mir auch wahnsinnig leid, das man jetzt nicht mehr eine schicke Campzone so einfach halten und alles wegsnipern kann.

      Das die Rebellen, oder aber besser gesagt, die Hoth-Karte unbalanced ist...mit guten Rebellenspielern gewinnt man ohne große Probleme...und mal ehrlich...wann waren die Rebellen jemals besser aufgestellt als das Imperium?

      Ein paar Kritikpunkte habe ich natürlich auch...wie zb. die vom Imperium besetzbaren Kanonen der Rebellen...aber im großen und ganzen hat mit die Beta/Demo sehr gut gefallen...hat Spaß gemacht..geht zwischendurch und bringt Star Wars feeling...(gerade wenn man neben einem Walker zu Fuß unterwegs ist^^)

      Grados
      am 14. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehr sehr schade, das es keine Solokampange gibt. Somit werd ich das Spiel nicht kaufen.

      Hab zwar die Beta nicht gespielt, aber finde eine Solokampagne gehört dann doch irgendwie dazu.

      Schade.
      Panth
      am 14. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich stimm dir voll zu und dass als Star-Wars Fan der ersten Stunde. Ich hab schon in Star Wars - Galactic Battlegrounds (Tja Freunde, da werden sich nur die wenigsten drann erinnern ) mich versunken und hab das doch fehlerhafte Spiel verteidigt wie ein Wookie sein Fell. Doch Battlefront fehlt einfach die Seele. Ich weiß, dass klingt doof, aber es ist genau das, was ich empfinde. Es sieht gut es, es spielt sich flüssig (obwohl EA, hurra!), es hat die Killer-Sounds und detailgetreu sind sie geblieben. Vielleicht fehlen mir auch einfach die Klonkriege, mit dem Wummern der Droideka und der Angst, die aufkommt, wenn sie gleich um die Ecke kommen. Habe ich zudem richtig verstanden, dass bisher kein Coruscant und auch kein Todesstern bestätigt worden sind? Battlefront ohne Coruscant oder Todesstern? Bin ich im falschen Film?
      ZAM
      am 13. Oktober 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Mich persönlich hat die Beta nicht vom Kauf des Spiels abgehalten.
      Hasselhuuuf
      am 14. Oktober 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Warum auch? Das Spiel ist hammer!

      Battlefront war ein Arcadiger-Shooter und ich bin froh, dass DICE kein Star Wars Battlefield gemacht hat. Einzig paar Maps mit mehr "Star Wars" würd ich mir wünschen. (z.B. Schlacht auf einem Sternzerstörer.)
      Varoz
      am 13. Oktober 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      mich auch nicht, bin jetzt richtig auf die anderen Maps und Spielmodi gespannt.
      Gtiburan
      am 13. Oktober 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Mich persönlich hat die "Beta" auch nicht vom Kauf des Spiels überzeugt.

      Walker Assault kommt mit derart schlechtem Map-Design daher, dass ich mich fragen muss, ob die bei deren Planung alle betrunken waren. Die Schützengräben sind von allen Seiten abaimbar und DIREKT daneben läuft ein AT-AT lang. Durch das scheinbar wahllose Platzieren von Geschützen vor den Basiseingängen kommt es dann auch gern mal vor, dass Imperiale sich dort rein setzen und hirnlos durch die Tür ballern, was im Spawntrap endet.
      Das offengehaltene Terrain lädt quasi dazu ein, in CoD-Manier Quickscopes across the map zu verteilen.
      Kein Scherz: Ich bin in der Beta öfter gestorben, ohne zu wissen von wo ich vorher beschossen wurde, als in 1v1 Situationen.
      Gut gelungen finde ich das Erzeugen der verzweifelten Gefühle, die die Rebellen gehabt haben müssen.
      Auf Seiten der Rebellen findet ein Massensterben statt, während die Imperialen nur so Kills farmen. Das ist einerseits eine akkurate Wiedergabe der Filmsituation, macht aber zumindest dem Großteil der am Spiel beteiligten Rebellen überhaupt keinen Spaß.
      Ein "zusammen müssen wir dem Imperium standhalten" oder ein "zusammen müssen wir den Rebellen zeigen, wo die Haare am krausesten sind" kommt rein gar nicht auf; jeder im Spiel ist ein Lone Wolf. Im besten Falle hat man noch einen Partner, das war es dann aber auch schon wieder. Teamplay Fehlanzeige.

      Besser gelungen finde ich da schon Drop Zone auf Sullust.
      Durch die geringere Größe macht einem das schlechte Spawnsystem eigentlich gar nichts aus. Wenn der Großteil der eigenen Leute hier ist, dann sind die Gegner auf der anderen. Simple as that.
      Das Mapdesign unterstützt hierbei auch das gewollte Gameplay: durch gute taktische Überlegungen und Nutzung des Terrains kann man das Spiel entscheiden. Bspw. kann man die Gegner umlaufen und ihnen in den Rücken fallen, wenn sie mal unachtsam sind. Leider ist man auch hier praktisch allein und hat keine Möglichkeit, ohne VoiceIP mit Mitspielern zu kommunizieren. Entweder, diese verstehen und ziehen mit, oder man darf es allein versuchen.

      Fazit:
      Nein. Einfach nein. Auch das bisschen Taktik in Drop Zone wird mich nicht zum Kauf überreden können und da auch ich eher ein Teamspieler bin und außerdem bezweifle, dass die anderen Modi zu Release da noch Teammechaniken reinbringen, werde ich das Spiel nicht kaufen.
      Geige
      am 13. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Gut gelungen finde ich das Erzeugen der verzweifelten Gefühle, die die Rebellen gehabt haben müssen.
      Auf Seiten der Rebellen findet ein Massensterben statt, während die Imperialen nur so Kills farmen. Das ist einerseits eine akkurate Wiedergabe der Filmsituation, macht aber zumindest dem Großteil der am Spiel beteiligten Rebellen überhaupt keinen Spaß."


      !
      Gothmogh1990
      am 13. Oktober 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Star Wars - Battlefront. Die neue Hoffnung für die vielen Gamer mit Star Wars-Entzugserscheinungen?

      Ganz am Anfang war ich völlig aus dem Häuschen, dachte, auch wenn EA draufsteht, haben doch DICE so viel Erfahrung mit Battlefield, dass es doch ein Klacks sein würde, das hinzubekommen. Immerhin waren doch auch Battlefront 1&2 eigendlich nur Battlefield mit Star Wars drin.

      Doch alles, was ich seit Beginn der Beta hörte, ließ mich auch das letzte bisschen Hoffnung verlieren. Schon vor der Beta fing es an mit den Enttäuschungen; keine Raumschlachten, keine 64-Spieler-Maps usw.. Dann die Beta: Mieses Balancing, die Sache mit den Marken für Fahrzeuge, AT-AT's nicht steuerbar, unbefriedigendes Waffenhandling und mangelnde Langzeitmotivation laut Testern. Dämliche KI? Nur schlappe vier Planeten?! Einige von diesen Punkten klingen für mich nach zu wenig Zeit und Termindruck für die Entwickler.

      Dank alledem drängt sich mir der Eindruck auf, dass EA mal unbedingt wieder ihrem schlechten Ruf festigen wollen. Am besten noch mit bezahl DLC's á la ,,Weil wir so Spielernah etc sind und merken, dass so viele Leute Raumschlachten wollen (wer hätte das nur gedacht?! LOL!), liefern wir sie einfach nach (für 19,99€)!''

      Also gibts für mich nur eins: Das Spiel nicht kaufen. Oder nach einiger Zeit aus der Spielepyramide, wenn die Reviews doch besser ausfallen sollten, als befürchtet.
      Geige
      am 13. Oktober 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich bin ein rießen Star Wars/Battlefront Fan (okey, verglichen zumindest mit dem 08/15 Filmegucker) und war was BF anging von anfang an optimistisch.
      Nach diesem Beta-WE muss ich leider sagen, dass meine Erwartungen nicht erfüllt werden konnten.

      Battlefront ist was Grafik, Sound und SW-Feeling angeht ohne Zweifel grandios.

      Meine Kritikpunkte wären:
      - Gunplay:
      Verglichen mit Destiny fühlen sich die Feuergefechte einfach nicht so wirklich gut an. Die Waffen haben kaum Rückstoß, das Trefferfeedback ist mau und die Laser fliegen einfach viel zu langsam.
      - Umfang
      Battlefront 2 hat mir v.a aufgrund seines gigantischen Umfangs so unglaublich gut gefallen.
      2 Fraktionen und 4 Planeten (ca. 12 Karten) sind mir persönlich einfach zu wenig.
      Mir fehlen v.a.: Kashyyyk, Naboo, Coroscont, der Todesstern, Jabba´s Palast und Kamino
      - Fehlende Kampagne:
      Die Singleplayerinhalte sind ein Witz. Dieses Gegner am Fließband wegballern mag als Zusatzfeature im Coop mal 30 Min Spaß machen, eine echte Kampagne kann das aber nicht ersetzen. Die Kampagne aus BF2 mag objektiv betrachtet nicht überragend gewesen sein, mir hat sie aber trotzdem extrem viel Spaß gemacht. Die Handlung der Filme aus der Sicht eines einfachen Soldaten nachzuspielen war einfach nur cool und extrem atmosphärisch! Warum in aller Welt kauft man sich für viel Geld die Star Wars Lizenz und lässt dann beinahe das komplette Potential brach liegen!?

      Zum Release werde ich mir BF erstmal nicht kaufen, zu einer GotY-Version könnte ich aber wahrscheinlich nicht nein sagen.


      Grodos
      am 13. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht ein bisschen arg schlecht geredet? Die Objectives auf jeder Map sind als Team zu bewältigen, also wo fehlt es da bitte an Teamplay?
      ayanamiie
      am 13. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das game kommt von ea was will man da auch noch erwarten mehrheitliche enttäuschungen kriegt man da gratis
      xAmentx
      am 13. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für mich war das Ding schon gegessen, als ich sah, dass es lediglich nen Battlefield im Star Wars Kostüm is. Und bei einem Kaufpreis von 120€ für PC (mit Seasonpass) hört der Spaß eh auf...
      max85
      am 13. Oktober 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich habe die Beta rund 10 Stunden gezockt und frage mich auch immer wieder wie Leute auf Battlefield mit Star Wars Skin kommen. Die beiden Spiele spielen sich komplett unterschiedlich.
      Varoz
      am 13. Oktober 2015
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      muß ich ogil zustimmen, ihr habt doch die beta nie gespielt, das hat kaum was mit battlefield gemeinsam, außer das entwicklerstudio.
      es sieht anders aus, spielt sich ganz anders und fühlt sich auch nicht wie battlefield an, sondern wie was eigenes.

      ein sehr simpel gehaltener shooter für zwischendurch, aber beileibe kein schlechter, mir persönlich sagt er sogar mehr zu als die alten battlefront teile.
      Ogil
      am 13. Oktober 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Vermutlich habt Ihr die Beta nicht gespielt, richtig?
      ayanamiie
      am 13. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      dice hat ja die tage nen spruch abgelassen.Wenn wir den gewinn maximieren wollten hätten wir nur skins machen müssen für battlefield.

      So nu stell ich mich als user dahin und denke mir mhhh welt style von starwars chars starwars skin.
      Eigendlich haben sie doch nur die sounds neu gemacht


      also is das game img runde nur ne skin mod für 120euro
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1174359
Star Wars: Battlefront
Star Wars: Battlefront - "Ein Battlefield light im Star-Wars-Gewand" - eine Kolumne
Karsten hat in den letzten Tagen auf Hoth, Tatooine und Sullust gewohnt, dabei dutzende Kapseln erobert sowie AT-ATs zerstört, und mit Star Wars: Battlefront eine ganze Menge Spaß gehabt. Dennoch ist er vom DICE-Shooter enttäuscht. Na was nun, Herr Scholz: Top oder Flop?
http://www.buffed.de/Star-Wars-Battlefront-Spiel-34950/Specials/Ein-Battlefield-light-im-Star-Wars-Gewand-eine-Kolumne-1174359/
13.10.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/10/Star_Wars_Battlefront_Aufmacher-buffed_b2teaser_169.jpg
star wars battlefront,shooter,multiplayer
specials