• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Catguy
      25.06.2013 13:20 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      SirLoveJoy
      am 26. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "...und wir schreiben ihnen nicht vor, was sie zu tun haben"

      EA und nicht rein reden wollen,ob das zusammen passt?

      Wenn das Spiel nicht so wird wie es sich viele Leute mit ihreren hohen Erwartungen wohl vorstellen..oh oh Armes EA.
      Auf das Spiel freue ich mich aber nach wie vor wirklich sehr!
      Storyteller
      am 25. Juni 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich mag DICE eigentlich sehr. War vor vielen Jahren mal bei denen in Stockholm im Studio, einige Monate vor dem Release von Battlefield 2142. Nette Leute, entspannte Stimmung und tolle Games. Freue mich daher, dass sie Battlefront machen.
      rebelknight
      am 25. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja, wie kann könnte man auch nur auf die Idee kommen ein neues battlefront zu bringen, sowas utopisches^^
      rebelknight
      am 25. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "denn ursprünglich stand eine Neuauflage des Star-Wars-Shooters nicht auf dem Programm von Electronic Arts"

      naja, das hört sich bei mir anders an
      Eyora
      am 25. Juni 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      EA hätte vielleicht irgendwann ein anderes Studio damit beauftragt, aber sie hätten nie Dice gefragt, darum geht es.

      EA will Dice nicht in die Arbeit reden und Dice hatte bei ihnen den Ruf weg nur eigene Marken zu entwickeln. Daher hätte EA eher ein anderes Studio drum gebeten, sich dem ganzen an zu nehmen.
      Schrottinator
      am 25. Juni 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Marketing kann manchmal so einfach sein...
      Pasknalli
      am 25. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      jau, das sehe ich auch so. Man zieht sich irgendwas aus der Nase wie "EA hätte nie bla bla bla ..." und fertig ist der Lack. NATÜRLICH hätten die nie.. die CEOs waren zusammen im Kidergarten und da hat der eine dem anderen mit der Schüppe aufn Kopf.. und seit dem...
      D4rk-x
      am 25. Juni 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich finde es toll das sie mit so einem Engagement und so einer Freude an dieses Projekt gehen. Für uns Fans kann das nur super werden. Battlefront mit Frostbyte 3 bzw vielleicht sogar Frostbyte 4 Engine <3 Ich hoffe sie lassen die Machtklassen aus dem Spiel und konzentrieren sich wirklich nur auf das Grundspiel
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1075926
Star Wars: Battlefront
Star Wars: Battlefront - Der Star-Wars-Shoooter war eigentlich nicht für Dice geplant
Patrick Söderlund, Vice President von Electronic Arts Games Label, verriet in einem Interview, wie sehr die Battlefront-Entwickler von DICE hinter dem Star-Wars-Shooter stehen und wie der Entwicklungsauftrag überhaupt an das schwedische Studio ging.
http://www.buffed.de/Star-Wars-Battlefront-Spiel-34950/News/Star-Wars-Battlefront-Star-Wars-Shoooter-war-eigentlich-nicht-fuer-Dice-geplant-1075926/
25.06.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/06/star_wars_battlefront_e3_trailer_0006.png
star wars battlefront,shooter,dice
news