• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Leslie Becker
      28.07.2010 11:29 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Zoid-Dunkelziffer
      am 01. August 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #17 so ist das nun mal in nem instanzierten spiel.. oder willst du gern mit 300 anderen ein und den selben Sektor durchscannen? Das wär dann wie in Dalalalalan.

      aber hey es tut sich ja was.. ist ja nicht so als würde cryptic das Spiel irgendwann in naher zukunft fallen lassen. Es gibt genug denen das Spiel so wie es ist so gut gefällt, dass sie die abo-Gebühren zahlen. Und für die wird das Spiel auch weiterentwickelt. Wenn ihr also kündigt/es euch nicht anschaut, dann solltet ihr auch nicht meckern
      Muahdib
      am 30. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @8 ich hab schon die geänderte Version gespielt und was ich da so gesehen habe als Map wo man sich dauerhaft bewegen tut schauts echt nicht gut aus ... ansonsten Ladeschirm hier Ladeschirm da es macht einfach keinen Spass so .
      Metzi1980
      am 29. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @12 Selor Kith

      Ich habe bestimmt kein Star Trek eingeschaltet, weil ich Raumschlachten sehen wollte. Ich spreche wohl für mehr als 8 leute, wenn ich behaupte Star Trek NICHT wegen Raumschlachten geguckt zu haben. Wenn jemand an Star Wars denkt. dann hat man ein Bild im Kopf was Star Wars definiert und was drin sein muss damit es sich nach Star Wars anfühlt. Bei Star Trek ist es nicht anders. Mit anderen Worten je mehr Canon desto mehr Wiederekennungswert. Leider sieht man davon in STO zu wenig. Mit Retrofitschiffen, Schiffsinnenräumen und Diplomatic Korps geht das Spiel zumindest schon mal in die richtige Richtung. Aber für Dich sind Innenräume und diplomatischer Chor sicher verschwendete Ressourcen, da Du ja nur Schlachten brauchst.
      Ausserdem habe ich noch andere Sachen aufgeführt was in STO fehlt.

      Missionen auf dem Schiff erleben können, gut inszeniert, mit Dialogen, rumgedrücke am Computer, mit Crew quatschen, Probleme innerhalb der Mission, Unerwartetes, Leben auf dem Schiff(AUF DEM SCHIFF), Entscheidungen treffen, da ich ja Capatin bin
      MacLain
      am 28. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm nebel scannen und andere "kampflose" aufgaben lösen. irgendwie kommt mir das bekannt vor. zu 4 86.er zeiten gab es so ein star trek spiel wo man fast nur solche puzzel aufgaben lösen musste und es kaum action gab.
      mir fällt der name nicht ein aber die meisten sagen es war das schlechteste star trek spiel das je erschienen ist.

      die masse lechzt nunmal nach action und die masse finanziert nun mal ein mmo.
      aber davon mal abgesehen. sto ist noch nicht einmal ein jahr alt und cryptic hat jetzt wieder einen grossen patch nachgelegt in dem vieles drin ist was die com noch gerne hätte.
      splen
      am 28. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gerade für die Leute, die bisher immer kritisierten, dass es in STO zu wenig Star-Trek-typischen Content gibt, wäre Season 2 genau das richtige. Dass es auch hier mit Sicherheit genug zu bemängeln gäbe steht zwar außer Frage, aber in welchem MMO ist das nicht so? Dennoch kann man sich um die Frage, ob die vielen Kampf-Inhalte zu Star Trek passen wirklich streiten.

      Ruft euch mal die Folgen in Erinnerung, in denen es zu Kriegserklärungen zwischen Fraktionen kam - da hats in jeder Folge x-mal gekracht. In ENT gabs so gut wie keine Folge, wo ihenen nicht fast das halbe Schiff um die Ohren geflogen ist.

      Und trotzdem. Versucht mal die neuen Missionen und den Diplomatie-Zweig. Wirklich alles gelungene Neuerungen, die noch sehr viel mehr versprechen. Wenn jetzt noch ein anständiges Crafting käme, wäre ich wirklich voll zufrieden.
      Thonald
      am 28. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und wer wirklich Infos zu einem Spiel haben möchte,
      gibt bestimmt nichts auf die meisten Kommentare auf Bildzeitungs Niveau hier.

      Ach ja und,
      Es ist Star Trek,
      Es steht Star Trek drauf,
      Es ist Star Trek drinne.
      Und wer das nicht akzeptieren kann, dessen Welt ist Star Trek eben nicht mehr.
      Alles was im Game ist muss und musste Durch die Hände derer die schon lange Jahre lang entscheiden ob etwas sich Star Trek nennen darf oder nicht.
      Und die haben eben gesagt, ja es ist Star Trek. Also, ist es Star Trek.
      Selor Kiith
      am 28. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und wer soll's spielen? Du und die 8 anderen die gerne stundenlang Nebel analysieren, bei dem sonst nichts passiert und der höchste Adrenalinschub von einer Strahlungsspitze kommt?

      Und würdest du bitte diesen vollkommen erstunkenen und erlogenen Wust von wegen "nie durch Kampf und schlachten definiert" sein lassen und vielleicht auch ein paar mehr Episoden schauen als die wo Picard ein paar Moralmomente hat?
      Es ging auch in Star Trek fast immer um Kampf... nicht immer mit Raumschiffen, besonders bei TOS mehr 'Mano a Mano'...

      Schau dir besser mal die Serien und Filme nochmal genau an...
      Metzi1980
      am 28. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @8

      Mag sein, daß in anderen MMO's auch gekämpft wird, aber Star Trek hat sich nie durch die Schlachten definiert. Eine Mischung aus Sims und Simulation wäre wesentlich besser gewesen als den ganzen Fokus des Spiels auf Kampf zu legen, der sich von Anfang bis Ende gleich anfühlt. STO krankt an so vielen Ecken und Enden. Es sieht nicht wie Star Trek aus und es fühlt sich auch nicht so an. In Lotro kommt wenigstens echtes Herr der Ringe Feeling rüber und die Welt sieht wesentlich stimmiger aus. STO sieht nicht nach bekanntem Trek aus und die Aussage das es 30 Jahre in der Zukunft spielt, ändert nichts daran. Mit viel zu großen Türen und Räumen fängt es schon an. In STO gibt es auch nischt zum forschen und entdecken. Es ist immer das selbe, immer und immer wieder.

      @ Selor Kith, richtig ich will Nebel kartografieren und das Weltall erforschen. Sowas macht die Sternenflotte nunmal.
      Ich möchte meine Missionen auf dem Schiff erleben können, gut inszeniert, mit Dialogen, rumgedrücke am Computer, mit Crew quatschen, Probleme innerhalb der Mission, Unerwartetes, Leben auf dem Schiff(AUF DEM SCHIFF), Entscheidungen treffen, da ich ja Capatin bin. Aber all das gibt es in STO nicht. Stattdessen Pahser auf Vaporisieren und alles abknallen ohne nachzufragen. Ganz egal was passiert: Man kommt ins System und Waffen feuer, runterbeamen Feuer. Und das auch noch total billig gemacht, was den Bodenkampf angeht.
      Grotuk
      am 28. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @7 Ist so nicht richtig da die Förderation mit den Erstkontaktmissionen eine neue Kampflose Missionsart hinzubekommen hat. Alles bei Season 2 mit bei. Es gibt mittlerweile Dabo das anomalienscannen ist nen Minispiel geworden, die ersten schiffsektoren außerhalb der Brücke sind begehbar und und und. Man kann nicht sagen das Cryptik nix an STO tut.
      Selor Kiith
      am 28. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @8 Klein Metzi will lieber 8 Stunden vor einem Nebel herumdümpeln und exakt und genau wissenschaftliche Forschung betreiben... jeden Kubikzentimeter des Weltalls genau analysieren, kartographieren und hin und wieder vielleicht sogar mal eine Nachricht ans Flottenoberkommando schicken, dass wie immer nichts passiert ist und man sich den nächsten Sektor vornimmt...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778514
Star Trek Online
Star Trek Online: Staffel 2 - Alte Feinde erschienen
Das neue Update Staffel 2 – Alte Feinde ist erschienen. Ab sofort könnt Ihr Euch in Star Trek Online einloggen und Staffel 2 kostenlos herunterladen. Zudem wurde die Verkaufsversion von Star Trek Online in Amerika im Preis gesenkt.
http://www.buffed.de/Star-Trek-Online-Spiel-34888/News/Star-Trek-Online-Staffel-2-Alte-Feinde-erschienen-778514/
28.07.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/07/star_trek_online_ancient_enemies_trailer_01_100823181314.jpg
news