• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Star Trek Online: Bessere Kontrolle über Hangarschiffe - Patch Notes zum aktuellen Game Update

    Zu Star Trek Online hat das Cryptic-Team ein neues Update aufgespielt. Ein spezielles Hangarbegleitermenü ermöglicht Captains eines Trägerschiffs ab sofort bessere Kontrolle über den Einsatz von Hangarschiffen.

    Star Trek Online hat vom Cryptic-Team ein neues Update spendiert bekommen. Captains eines Trägerschiffs freuen sich über das neue Hangarbegleitermenü von Star Trek Online, welches eine bessere Kontrolle über Hangarschiffe ermöglicht. Ab sofort könnt Ihr den einzelnen Staffeln Eures Trägerschiffs verschiedene Befehle erteilen. Außerdem steigen Hangarschiffe von nun an während eines Gefechts in Rängen auf, wodurch sich beispielsweise die Anzahl der maximalen Hüllentrefferpunkte der einzelnen Schiffe erhöht.

    Die Hangarschiffe in Star Trek Online verlieren die errungenen Ränge, falls Gegner diese im Kampf zerstören oder Ihr die Karte wechselt. Des Weiteren haben die Verantwortlichen von Cryptic die KI der Hangarschiffe verbessert, sodass diese künftig Warpkernexplosionen häufiger vermeiden. Diese Anpassung wirkt sich ebenfalls auf andere Schiffsbegleiter in dem Online-Rollenspiel aus. Im Anschluss an die Meldung findet Ihr die vollständige Liste der Patch Notes zu Star Trek Online.

    Star Trek Online: Patch Notes

    NEUES FEATURE: Trägerbefehlsmenü

     
    Hangarbegleitermenü

    • Für eine Übersicht, schaut euch bitte diesen Dev-Blog an: http://sto.de.perfectworld.eu/news/?p=144482

    • Alle Schiffe mit mindestens einem Hangardeck werden ein neues Menü auf ihrem Bildschirm vorfinden, solange sie ein Hangarschiff in ihrem Hangardeck-Gegenstandsplatz ausgerüstet haben.

    • Dieses Menü wird alle derzeitig aktiven Hangarschiffe dieses Hangardecks anzeigen.

    • Außerdem wird das Menü die folgenden Daten anzeigen:
     
    o Anzahl der aktiven Hangarschiffe, Trefferpunkte, Schilde und Rang (Details folgen weiter unten)

    • Für die Aktivierung eures Hangardecks, gibt es in diesem Menü eine Schaltfläche, um eine Staffel herbeizurufen.
     
    o Dies entfernt nicht die Möglichkeit, eure Hangarschiffe über eure Fähigkeitsleiste zu rufen.

    • Dieses neue Menü erlaubt auch Hangar-spezifische Trägerbefehle an jede Staffel zu senden, was zu unterschiedlichen Befehlen für verschiedene Hangarstaffeln führt, falls euer Schiff über mehr als ein Hangardeck verfügt.

    • Dienstoffiziere, die einen bestimmten Trägerbefehl voraussetzen, wurden überarbeitet.
     
    o Sie werden nun aktiv, egal welches Hangardeck den benötigten Befehl aussendet.
     
    o HINWEIS: Hiermit können Trägerschiffe von zwei Aktiver-Dienst-Fähigkeiten der Dienstoffiziere gleichzeitig profitieren. Die maximale Anzahl an einsetzbaren Flugdeckoffizieren wurde jedoch nicht geändert, immer noch höchstens 3.

    • Spieler können weiterhin die Schaltflächen auf ihrer Waffenleiste verwenden, um den gleichen Befehl an beide Hangarstaffeln zu senden.
     
    o Für Sternenschiffe mit nur einem Hangar gibt es keinen Unterschied zwischen den neuen Trägerbefehl-und den bestehenden Schaltflächen.

     
    Hangarschiffsränge

    • Alle Hangarschiffe können nun 5 Ränge aufsteigen, wobei jeder Rang ihre Leistung verbessert

    • Diese Ränge werden allmählich erhalten, basierend auf der Zeit im Kampf ohne zerstört worden zu sein.
     
    o Das Erreichen von Rang 5 setzt insgesamt 5 Minuten aktive Kampfzeit voraus.

    • Jedes Mal, wenn ein Hangarschiff einen neuen Rang erreicht, werden 25% seiner Hüllentrefferpunkte geheilt und es erhält zusätzliche Buffs:
     
    • +5/10/15/20/25% Maximale Hüllentrefferpunkte
     
    o Tachyon-, Energieentzugs- und Schildreparaturdrohnen erhalten aufgrund ihrer begrenzten Einsatzmöglichkeiten +10/20/30/40/50% maximale Trefferpunkte.
     
    o Runabouts, Delta Flyers und alle Hangarfregatten erhalten aufgrund ihrer höheren Basiswerte nur +2/4/6/8/10% maximale Trefferpunkte.

     
     
    • +2/4/6/8/10% Schadensbonus

     
    • Hangarschiffe, die keinen Schaden verursachen, erhalten einzigartige Boni:
    o Tachyondrohnen entziehen 10 Energie mehr pro Tick und Rang.
     
    o Schildreparaturdrohnen reparieren 20% mehr Schilde pro Tick und Rang.
     
    o Energieentzugsdrohnen erhalten außer den maximalen Trefferpunkten keine weiteren Boni.

     
    Zusätzliche Funktionen

    • Die Startzeiten aller Hangarschiffe wurden vereinheitlicht.
     
    o Einige Schiffe haben zum Beispiel 1 Sekunde zwischen den Starts und andere bis zu 4 Sekunden gewartet.

    • Alle Hangarschiffe werden nun 1 Sekunde nach dem Tod verweilen, um ihren Ersatz im Kampf zu unterstützen.
     
    o Die Ausnahme zu dieser Regel sind Schiffe, die „Rammgeschwindigkeit“ verwenden.
     
    - Dabei werden sie ihren Warpkernbruch nach 1 Sekunde statt den üblichen 6 Sekunden erleiden.
     
    o Alle Startabstände wurden nun auf 2 Sekunden angeglichen.

    • Die Aktivierung eures Hangardecks wird bereits gerufene Hangarschiffe nicht länger ersetzen, sondern nur fehlende Hangarschiffe auffüllen.

    • Die Beschreibungen aller Trägerbefehle wurden überarbeitet, um ihre Funktion korrekt darzustellen.
     
    o Trägerbefehl: Zurückkehren wurde überarbeitet:
     
    - Hangarschiffe werden sich immer noch aus dem Kampf zurückziehen und zu ihrem Trägerschiff zurückkehren.
     
    - Nach 15 Sekunden im Zurückkehren-Modus werden alle Hangarschiffe versuchen, auf ihrem Trägerschiff anzudocken.
     
    - Wenn ein Hangarschiff erfolgreich andockt, wird es aus der Ansicht verschwinden, aber seine erhaltenen Werte bleiben bestehen (Schilde, Trefferpunkte, Rang).
     
    - Angedockte Hangarschiffe stellen Hüllentrefferpunkte schneller wieder her.
     
    - Angedockte Hangarschiffe werden nicht von AoE-Fähigkeiten getroffen und erhalten keine Ränge, solange sie angedockt sind.
     
    - Angedockte Hangarschiffe werden sofort wieder starten, wenn sie einen anderen Trägerbefehl außer Zurückkehren erhalten.
     

    o Alle Hangarschiffe werden nun öfter Warpkernexplosionen vermeiden.
     
    - Diese KI-Verbesserung wirkt sich auch auf andere Schiffsbegleiter aus, wie dem Multivektor-Angriffsmodus und der Untertassenabtrennung.
     

    • Die Reichweite für die Spezialfähigkeit der Marauder-Einheiten wurde verdoppelt.

    • Es wurde eine falsche Fähigkeitsbeschreibung der Fek’lhri-Jäger korrigiert, die den Schaden von „Rammgeschwindigkeit“ niedriger als tatsächlich auswies.

    • Orionische Slavers besitzen nun eine höhere Chance, feindliche Schiffe zu überfallen. Ihre Erträge wurden jedoch reduziert, um den durchschnittlichen Wert der Beute beizubehalten.

    • Die Abklingzeiten der Spezialfähigkeiten von Hangarschiffen wurden überarbeitet:
     
    o Delta Flyer: Die Abklingzeit von „Tachyonstrahl“ wurde von 90 Sekunden auf 30 Sekunden verringert.
     
    o Peregrine-Jäger: Die Abklingzeit von „Kanone: Schnellfeuer“ wurde von 70 Sekunden auf 30 Sekunden verringert (nur Elite).
     
    o Schildreparaturdrohnen Die Abklingzeit von „Reparaturstrahl“ wurde von 10 Sekunden auf 5 Sekunden verringert.
     
    o Jem’Hadar-Angriffsschiffe: Die Abklingzeit von „Strahlenwaffen überladen“ wurde von 50 Sekunden auf 30 Sekunden verringert.
     
    o Jem’Hadar-Jäger: Die Abklingzeit von „Gerichtete Energiemodulation“ wurde von 130 Sekunden auf 90 Sekunden verringert.
     
    o Fer'Jai-Fregatten: Die Abklingzeit von „Verstärkter Torpedo“ wurde von 50 Sekunden auf 30 Sekunden verringert.
     
    o To’Duj-Jäger: Die Abklingzeit von „Kanone: Schnellfeuer“ wurde von 70 Sekunden auf 30 Sekunden verringert (nur Elite).
     
    o Bird-of-Prey-Raiders: Die Abklingzeit von „Verstärkter Torpedo“ wurde von 50 Sekunden auf 30 Sekunden verringert.
     
    o Romulanische Drohnenschiffe: Die Abklingzeit von „Strahlenwaffen überladen“ und „Feuer frei“ wurde von 50 Sekunden auf 30 Sekunden verringert.
     
    o Skorpion-Jäger: Die Abklingzeit von „Verstärkter Torpedo“ wurde von 70 Sekunden auf 30 Sekunden verringert (nur Elite).


    • Elite-Slavers: Es wurde ein Schreibfehler in der Beschreibung korrigiert und Photonentorpedos zur Kurzbeschreibung hinzugefügt.

     
    Allgemein:

    • Veteranenbelohnungen sind nun für berechtigte romulanische Spieler verfügbar.
     
    o Mehr Details gibt es in diesem Dev-Blog: sto.de.perfectworld.eu/news/?p=145772

    • Sommerereignis
     
    o Ihr habt an den Konsolen im Urlaubsort nun Zugriff auf eure Post.
     
    o Die Tanzparty besitzt nun Ansagen für den Beginn, das Ende und verschiedene Tanzschritte.

    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die derzeitigen Schildwerte nicht korrekt in der Charakterübersicht angezeigt wurden, wenn der Spieler im Sektorenraum war.

    • Es wurde ein Dropdown-Menü zum Schneider hinzugefügt, bei dem Spieler zwischen verschiedenen Beleuchtungen von bekannten Orten im Spiel auswählen können.
     
    o Derzeit verfügbare Optionen: Standard-Schneider, Erdenraumdock, Qo’noS, Neu Romulus. Das Dropdown-Menü befindet sich in der unteren rechten Ecke, unter den Schaltflächen zum Drehen des Charakters.

    • Das Transwarpmenü zeigt nicht länger Transwarpziele als Elite oder Vizeadmiral gekennzeichnet an.

    • Brückenoffiziere, die sich in der Überlauftasche befinden, können nun erneuert werden.

    • Der Fenster-, Vollbildfenster- und Vollbildmodus wurden optimiert.

    • Der Bar-/Hintergrundlärm der Drozana-Station wurde überarbeitet.

    • Die Animationen der romulanischen Botschaftswachen wurden überarbeitet, damit sie nicht länger ihre Waffen ziehen und wieder wegstecken.

    • „Kinnhaken“ wird nun zuverlässiger seinen Soundeffekt abspielen.

    • Das Backend des Gateways wurde optimiert.

    • Chatraum-Funktionen arbeiten nun besser für Charakternamen mit Sonderzeichen wie „&“.

    • Es wurde ein Problem mit Verletzungen behoben, bei dem einige Spieler keine weiteren nach der dritten erhielten.

    • Der Aquarius-Begleiter sollte nun zuverlässiger seine Quad-Kanonen einsetzen.

    • Die Anzeige eines Personenschilds Mark II [Cap][Reg], das als Mark III gekennzeichnet war, wurde korrigiert.

    • Der Peghqu’-Zerstörer wird im Sektorenraum nun korrekt animiert.

    • Die "Tour durch die Galaxie" hat nun eine Abklingzeit von 4 Stunden.

     
    Foundry:

    • Die folgenden NSC-Kontakte wurden zur Foundry hinzugefügt:
     
    o Jem’Hadar-Schlachtschiff

    o Eichhörnchen

    o Eppohs

    o Nanovs

    o Gepanzerter Hatham

    o Hortas

    o Die Schauspieler des klingonischen Hamlets

    • Die Anzeigenamen der Kometen in der Foundry wurden zu Kometen geändert. (Sie glauben nicht länger, sie wären Asteroiden.)

     
    Missionen:

    • Manöver
     
    o Wenn die U.S.S. Athen im Draylon-System funktionsunfähig gemacht wird, wird sie ein neutrales Ziel.

    • Mutprobe
     
    o Feindliche Gruppen skalieren nun mit dem Spielerlevel.

    • Khellian-System-Patrouille
     
    o Es wurden Wegpunkte für die feindlichen Gruppen und den zu reparierenden Satelliten hinzugefügt.

    • Romulanisches Tutorial
     
    o Ein Hinweis zum Erlernen des Sprintens wurde hinzugefügt.

    • Kolonierettung
     
    o Spieler können nicht länger gleichzeitig den gleichen NSC für Belohnungen retten.

    • Mit der KVS alliierte Romulaner haben nun Zugang zu den Missionen in den Nebelkampfgebieten um Omega Leonis herum.

    • Mit der KVS alliierte Romulaner können nun die PvP-Missionen annehmen.

    • Die Geschichtsmissionen zur Klingonenakademie sind nun für KVS-Charaktere mit Level 10 statt Level 21 verfügbar.

    • Die Mission „Terradome“ wurde entfernt.

     
    Systeme:

    • Eigenschaften
     
    o Führungsqualitäten:
     
    - Mehrfache Ausführungen dieser Fähigkeit ersetzen sich nicht länger gegenseitig und erlauben es den Spielern nun, von ihrer eigenen Version und der von ihren Brückenoffizieren zu profitieren.
     
     
    o Ausflüchte:
     
    - Gedankenentladung kann nicht länger während der Tarnung verwendet werden, ohne die Tarnung aufzuheben.
     

    • Die Elachi-Gruppen auf dem Boden lassen nicht länger weniger Beute als geplant fallen.

    • Der Schadenswiderstands-Debuff von Disruptorwaffen wird nicht länger durch Schadensboni verstärkt oder durch Schadensabzüge verringert.
     
    o Er wird immer noch durch die Widerstands-Buffs und -Debuffs des Ziels beeinflusst.

    • Es wurde ein Problem behoben, durch das der destabilisierte Plasmatorpedo viel langsamer als geplant flog.

    • Es wurde ein Problem mit dem Dienstoffizier Sprengstoffexperte, das die Chronitonminenbarriere verstärkt hat, behoben.
     
    o Es kann nicht länger die Waffen des Anwenders deaktivieren, wenn die Minenbarriere aktiviert wird.

    • Gerichtete Energiemodulation wird nun ordnungsgemäß die Ziele und nicht den Anwender beschädigen, wenn sie mit Phaser-/Disruptor-Verteidigungssystemen verwendet wird.

    • Metreongaskanister können nun auf dem Sternenkreuzer des Spiegeluniversums ausgerüstet werden.

    • Rauchgranaten können nun im RPG-Modus auf freundliche Ziele angewendet werden.

    • Abgetrennte Untertassen und Sternenschiffkomponenten sowie gestartete Kleinschiffe versuchen nun Warpkernbrüche zu vermeiden, wenn sie sich nahe eines zerstörten Schiffs mit drohendem Warpkernbruch befinden.

    • Orbitalschlag (alle Ränge) für Offiziere der Romulanischen Republik verursacht nun Plasmaschaden, hat einen visuellen Plasmaeffekt und sekundäre Plasmaeffekte.
     
    o Die Tooltips der Fähigkeiten wurden angepasst, um diese Änderungen darzustellen.

    • Die Beschreibung der [SST]-Modifikation von Warpkernen wurde aktualisiert.

    • Der Text der [SSR]-Modifikation bei Singularitätskernen wurde überarbeitet, und es wurde ein doppelter Tooltip entfernt.

    • Die im Text beschriebene Höhe des Slipstream-Wiederaufladebonus wurde korrigiert, um ihn genauer zu beschreiben.
     
    o Dies ist nur eine Textänderung.

    • Die [Res]-Modifikation bei Singularitätskernen funktioniert nun korrekt mit Quantenabsorption.

    • Spieler können nun bis zu 100 kleine oder große Hilfs-, Schild-, Waffen- und Antriebsbatterien sowie Energiezellen, Schildladungen, große oder kleine Komponenten, und große oder kleine Regeneratoren in einer einzigen Transaktion kaufen.

    • Der Tooltip für „Im Kampf sterben“ wurde aktualisiert, um darzustellen, dass es nur unter 50% Hüllenstärke verwendet werden kann.

    • Der Tooltip für den 2-Teile-Setbonus der T’varo-Konsolen wurde vereinfacht.

    • Orbitalschlag: Es wurde ein Problem behoben, das bei Spielern der Föderation und mit der Föderation alliierten romulanischen Charakteren, die Effekte der Fähigkeit verhinderte.

    • Die Sekundärschilde der Scimitar arbeiten nun wie gewünscht und werden im HUD korrekt angezeigt.

    • Es wurde ein Problem mit Nukara-Netzminen behoben, bei dem sie durch Fähigkeitspunkte in Sternenschiffwaffen und -Projektile mehr Schaden als geplant verursachten.

     
    Kostüme:

    • Die remanische Kopfbedeckung wurde angepasst, um Überschneidungen zu vermeiden.

    • Die Farbpalette von remanischen Varianten der Uniformen der Romulanischen Republik wurden überarbeitet.

     
    UI:

    • Die Nachricht über eine volle Dienstoffiziersreserve wird nun Dienstoffiziere statt Brückenoffiziere erwähnen.

    • Der Rote Alarm wurde zu den Farbschemen der klassischen Föderation, den klassischen Klingonen und den klassischen Romulanern hinzugefügt.

    • Wenn ihr nicht wollt, dass eure UI-Farben im Roten Alarm geändert werden, könnt ihr dies im Optionenmenü über ein neues Kontrollkästchen im Reiter „Allgemein“ einstellen. Dies wirkt sich auf alle Farbschemen aus.

    • Die Kamera ist etwas von den Gesichtern der Abteilungsporträts zurückgewichen.

    • Es wird nun in „Botschafter der Zeit“ der korrekte Schiffsname im Schiffsstatus angezeigt, wenn man die U.S.S. Enterprise fliegt.

    • Nicht anlegbare Gegenstände im Inventar werden nun ausgegraut, wenn das Statusfenster geöffnet ist.

    • „L“ wird nun euer Logbuch ordnungsgemäß öffnen.

    • URLs von Flotten-Internetseiten können keine Schimpfwörter mehr enthalten.

    • Die „Zum aktiven Dienst einteilen“ und „Vom aktiven Dienst abziehen“-Schaltflächen werden nun die ausgewählten Dienstoffiziere tauschen, wenn es keine freien Dienstoffiziersplätze im aktiven Dienst oder der Reserve gibt.
     
    Bekannte Probleme:

    • Alle Qualitätsstufen der folgenden Schiffe ersetzen immer noch aktive Schiffe, wenn die Hangarkapazität erreicht ist:
     
    o Tholianische Radnetzspinner

    o Jem’Hadar-Angriffsschiffe

    o Fer’jai-Fregatten

    o Bird-of-Prey-Raiders

    o Marauder-Einheiten

    o Schleichjäger
     
    01:42
    Star Trek Online: Legacy of Romulus - Die Erweiterung im Launch-Trailer
    Spielecover zu Star Trek Online
    Star Trek Online
  • Star Trek Online
    Star Trek Online
    Publisher
    Perfect World
    Developer
    Cryptic Studios
    Release
    05.02.2010
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Diola
    Nochmal nachgezählt: Deine "zehntausenden" Missionen sind exakt 50. Ich denke meine Zusammenfassungen sind sehr…
    Von Diola
    Das ist Quatsch, wenn ich mein Passwort vergesse kann ich es überall ganz einfach mit der Passwort vergessen Funktion…
    Von ElReloaded
    1. Egal, bei welchem MMO du dein Passwort vergisst, musst du neu anfangen. Dein Problem, nicht das des MMOs. 2. Ich…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Rothemd
      29.07.2013 14:07 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ElReloaded
      am 29. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Besitzer von Trägerschiffen werden diesen Patch feiern, wie die Ankunft des Messias. Schön, dass sich Cryptic für so einen großen Wurf zwischen den großen Inhaltspatches Zeit genommen hat, zumal der nächste, Season 8, ja auch schon vor der Tür steht. Es geht weiter voran, schön, schön.
      Leider ist es wieder ein Patch für die Kampffraktion (was sicher mehr als die Hälfte aller Spieler ausmacht). Die Nichtkampffraktion würde sich auch mal wieder über etwas Zuwendung freuen
      Diola
      am 29. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die sind einfach nur lächerlich. Hier wurden kaum Fehler behoben, aber viele neue(und sogar alte) implementiert. Dann wurde ja wie oben angekündigt bei einigen die Kaufoption auf 100 Stück erhöht was mehr als nötig war, aber bspw. große Energiezellen bleiben bei 20.^^

      Mal abgesehen dass es das Spiel mit den absolut meisten und teilweise bescheuertesten bugs ist, was ich je sah, haben die nun nach Jahren kaum Content geschaffen, die Förderation zu einer absolut kriegerischen Fraktion degradiert, die Romulaner hingegen zu albernen Spitzohren, und sie schaffen es einfach nicht, einem das Grindergefühl ab lvl50 zu nehmen.

      Es gibt Verbesserungen und Erweiterungen aber die sollten beim Start implementiert sein.^^
      Ich habe nun mal wieder 3 Chars hochgespielt, jedem ein Flottenschiff gekauft(das sind nicht Store-Schiffe!) und meinen Mainchar Fähigkeiten usw umverteilt. Zusätzlich haben alle Chars alle Bank und Taschenplätze und 2 zusätzliche Brückenoffiziersstationen. Das kostete mich in den 2 Monaten die ich nun wieder spielte 150,- Euro! Und hier habe ich nichts besonderes oder Gimmiks erworben sondern einfach nur Standarts.

      Big Fail.


      PS: Ich hatte das Spiel ja vor Release sogar als CE-Version gekauft. Nun dachte ich mir dass ich damalige Vorteile und Chars irgendwie weiter spielen könnte. Beim Wiedereinstieg sollte ich nun meinen Account mit PerfectWorld verbinden. Beide Accounts besaß ich vorher. An einer Stelle wusste ich das Passwort nicht und machte einen Reset. Nur hier wurde nicht jenes benötigte Passwort resettet sondern ein vorheriges. Ich benötigte bei dieser Verbindungsaktion tatsächlich 3 verschiedene. Es war also unmöglich den Vorgang zu Ende zu bringen. Ich schrieb sofort ein Ticket.
      Ich konnte mich aber in STO einloggen, nur hatte ich dort nichts. Ich spielte 2 neue Chars hoch und gab 100,- Euro für Teile von obigem aus. Dann kam nach 6 Wochen(!) die Antwort zu dem Ticket. Leider wurde der Account nicht richtig verbunden. Es ist nun nur möglich einen neuen Account anzulegen und diesen dann mit dem alten STO-Account(der mit der CE-Version) zu verbinden, was ja nicht ging. Soll heißen, ich müsste also nochmal 2 neue Chars auf 50 Leveln und weitere 100,- Euro ausgeben nur um meinen Stand dann wieder zu haben. Ich bat dann darum hier einfach auf CE upzudaten und den alten Stand oder was auch immer zu löschen. Hier kam schon nach einigen Tagen die Antwort "UNMÖGLICH!".^^


      Ich bin eindeutig ein StarTrek-Fan, kein Treckie(habe also keine Poster oder andere Artikel davon in meinen Räumen und trage und besitze auch keine Uniform usw.). Mich inspiriert mehr die Idee Roddenberrys von einer Welt ohne Geld. Man kann vermuten dass ich zu den TNG-Fans gehöre. Das Einzige an dem Spiel was mit diesem StarTrek zu tun hat sind optische Ähnlichkeiten bei einigen Schiffen und ein wenig was am UI(auch erst seit kurzem).
      Diola
      am 31. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nochmal nachgezählt: Deine "zehntausenden" Missionen sind exakt 50.

      Ich denke meine Zusammenfassungen sind sehr hilfreich, ich zumindest vermisse genau solche, unabhängigen, vorurteilsfreien und ehrlichen Einschätzungen. Ich kann so etwas, mit der Einschränkung dass ich mich selbst als Spieler bei der Betrachtung einfließen lasse. Natürlich sehen so genannte "Fanboys" immer mehrheitlich alles toll und Objektivität als Feind. Ebenso Leute die alles im Spiel nach kurzer Zeit erreichen wollen, die das Gegenteil sehen.
      Diola
      am 29. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist Quatsch, wenn ich mein Passwort vergesse kann ich es überall ganz einfach mit der Passwort vergessen Funktion resetten und weiterspielen.

      Natürlich kann man einiges ohne Geld tun. Und man kann für sehr hohe Verhältnisse auch das benötigte Kapital umtauschen, aber das ist sehr sehr sehr Zeitaufwendig. Gute Schiffe sind ohne Geld nicht zu erhalten. Insbesondere beim PvP ist nichts möglich ohne Echtgeldinvestition.

      Und das das Spiel Contend besitzt lass ich mal so stehen.

      Der größte Fehler den viele meines Erachtens bei einer Einschätzung machen ist der Vergleich mit anderen Spielen.(Ich weiß dass ich es bei den bugs gemacht habe.) Es ist einfach nicht möglich das objektiv zu tun. Bei Vergleichen gibt es nach einiger Zeit nur noch Langeweile und Stillstand. Daher empfinde ich das als Offtopic.

      Die Missionen der Fans: Nun ja 99% Langeweile, zu unmotivierend(Belohnung im Verhältnis), zu zeitaufwendig, zu buggy oder alles zusammen. Und ich habe habe keinen Zugang zu auch nur 200 Missionen(Genau weiß ich es grade nicht), sicher aber nicht zu "zehntausenden".

      Aber es freut mich dass es dir so im Großen und Ganzen gefällt. Mir nicht.^^

      (Sry für den Punkt, hab mich einfach verklickt
      ElReloaded
      am 29. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      1. Egal, bei welchem MMO du dein Passwort vergisst, musst du neu anfangen. Dein Problem, nicht das des MMOs.
      2. Ich habe sechs Chars, drei davon auf Lvl. 60 und 0 Euro bezahlt. Niemand zwingt dich Geld auszugeben, da hat STO mMn das beste Finanzierungsmodell aller MMOs - da lass ich nix anderes im Raum stehen. Und wenn man unbedingt mit dem längsten, äh dicksten Schiff durchs All prollen will, dann kann man sich das erspielen...
      3. Ich hab alle Mainstream MMOs gespielt. Einige davon sind in vielerlei Hinsicht besser als STO - ich würde dazu bspw. SWTOR, WOW und Lotro nennen. Aber: in einer Hinsicht ist STO unschlagbar - neuem Content. Gerade wurde ein komplett neue Fraktion hinzugefügt, mit Quests von Lvl. 0 bis 60 - das ist soviel, wie das komplette Neverwinter MMO zu bieten hat. Zudem pro Jahr 3 große Content-Patches, und dazwischen mehrere kleinere Content-Patches und Events. Und von den zehntausenden(!) spielbaren Missionen, die die Fans gebastelt haben, will ich gar nicht reden. Insofern kann ich deine Kritik da auch nicht nachvollziehen.

      Recht geben kann ich dir - zum Teil - bezüglich der Bugs. Es sind mMn keine wirklich heftigen dabei - aber doch einige, die nerven. Sie sind auf jeden Fall so klein, dass ich den Entwicklern darin zustimme, lieber Content-Patches zu machen, als auf Bug-Suche zu gehen. Schön wäre natürlich wenn beides ginge...andererseits würde dann wahrcheins die Finanzabteilung irgendjemand rausschmeißen
      Corbisum
      am 29. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich muss zugeben, dass war ein kleines aber richtig feines Update. Hier liegt das Augenmerk wirklich auf die vielen, kleinen Details, Ausbesserungen und Fehlerbehebungen.

      Am besten gefällt mir jedoch das neue Trägerbefehlsmenü! Es ist nur eine kleine aber sehr Sinnvolle Erweiterung. Ich habe meine kleinen Schiffe jetzt viel besser unter Beobachtung und Kontrolle. Ich finde es sogar spürbar, was die Schiffe mit steigendem Rang mehr aushalten und an Schaden machen. Dadurch wird das ganze sehr taktisch, da ich häufig ihre Befehle ändere.

      Zum einen, weil sie doch noch zu häufig bei Schiffsexplosionen drauf gehen und zum anderen weil ich sie langsam bis zum Höchstrang bringe. Auch kann eine kurze Pause zur Reparatur nie schaden, da wie erwähnt, die kleinen Begleiter sich gut steigern. Ich halte dies für sinnvoller, als alle 30 Sekunden eine neue Staffel zu rufen, die gleich nur wieder drauf geht. Dadurch schärft man auch sein eigenes Spielverhalten und passt sich besser in die jeweilige Situation ein. PVP mag da die Ausnahme sein, da es hier eh nur auf gebündelten Schaden an kommt und meist nur Taktische Schiffe in der Gruppe ein Ziel zerstören. Und das inerhlb von Sekunden, wenn überhaupt... Aber hier, besteht eh neben den Bugs noch der größte Bedarf im Spiel .

      Aber wie geschrieben, ich bin mit dem kleinen Update sehr zufrieden !
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1080735
Star Trek Online
Star Trek Online: Bessere Kontrolle über Hangarschiffe - Patch Notes zum aktuellen Game Update
Zu Star Trek Online hat das Cryptic-Team ein neues Update aufgespielt. Ein spezielles Hangarbegleitermenü ermöglicht Captains eines Trägerschiffs ab sofort bessere Kontrolle über den Einsatz von Hangarschiffen.
http://www.buffed.de/Star-Trek-Online-Spiel-34888/News/Star-Trek-Online-Neues-Update-1080735/
29.07.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/06/Star_Trek_Online_Romulus1.png
star trek online,cryptic,mmorpg
news