• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Dargrimm
      22.07.2009 12:53 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Muzga
      am 23. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht die größe der Schiffe ist ausschlaggebend sondern die anzahl gegenüber den Gegner es nützt nix wenn wer nur mit großen Schiffen in die Schlacht zieht wenn die andere Flotte dafür zahlenmäßig überlegen ist.
      Mikell
      am 22. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Vergleich mit dem ROM-Itemschop ist schwachsinn. Denn ROM ist kostenlos und finanziert sich durch den Shop, daher gibt er auch Spielverbesserungen raus....was der Shop in STO NICHT machen "soll"

      Vergleichbar ist eher mit der BlizzardWoWauslutschsache. Kaufe Steam--> Haste Pet

      Alle mmo´s die ich bisher gespielt habe, hatten keinen Itemshop. Spiele wie CoH/CoV haben mich nie interessiert, sind "exoten" und wohl nicht nur wegen eines Shops "nicht so erfolgreich"

      Zur Mitschrift:
      Was mir nicht so dolle aufstößt ist die Aussage: Jeder wird eine Sovereign oder Prometheus Klasse fliegen können.
      Groß = Stark
      wäre Schade, so reduziert sich gegen Ende das Spiel auf große "Pötte"
      Hoffe das sich dahingehend was ändert. Denn immerhin ist die "Defiant" zbsp das erste rein auf Krieg ausgelegte Sternenflottenschiff. (Mich grausst´s schon: LFG: Suchen noch 3 PrometheusDD und 1 SovereignTank xD )
      Dämonilus
      am 22. Juli 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      hallo,
      ich bin so gespannt auf das spiel und hoffe das wenn der shop kommt es bei den miniitems bleibt. so ist es mir egal und wenn ich sogar wie schon gesagt mal was mit barem beschleunigen kann ...dann mache ich das lieber als ich x stunden mir was erspielen muss. ist sicher nicht die art von aussage die man im mmo gern hört aber als wow casual habe ich leider nicht sanders gelern...willst du viel im spiel erreichen musst du leider unzählige q und/oder zeit investieren. danke da gebe ich lieber mal 5€ mehr aus...andere verrauchen die am tag
      Kryos
      am 22. Juli 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      #4: Ein Spielstunden Abo wäre glaube das beliebsteste, normales Monatsabo für Vielspieler ebenfalls. Ein System wo Leute die in RL viel Geld verdienen und mal eben paar Hundert Euro verjuxen können die großen Macker im Spiel sind, wird die Masse der Kunden vergraulen.
      Sinzia
      am 22. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für all jene, welche sich nicht die Mühe machen wollen, extra im STo Forum zu posten, uns reicht auch eine einfache Meldung hier.

      (Mitglied der 7thfleet)
      jcalvert
      am 22. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @6 Das geht leider nicht, da es dann unsererseits nicht zu validieren ist.
      Lumpi667
      am 22. Juli 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wenn sie es so machen wie in City of Heroes, Cryptic war bis vor einiger Zeit ja immerhin der Entwickler davon, habe ich nichts dagegen. Dort kommt etwa ein- oder zweimal im Jahr ein Mini-Addon raus, welches Kostümteile zu einem besonderen Thema enthällt, wie etwa Cyborgs, dazu gibt es dann vielleicht noch die passenden Animationen und ein kleines Goodie, wie die Fähigkeit sich einmal die Stunde direkt vor die Missiontür porten zu können. Das ganze zu einem relativ moderaten Preis von 8 oder 9 Euro. Ähnliches, wie etwa Bauteile für Aliens oder anders aussehende Schiffsteile, die keinerlei Vorteile bieten, außer optischen, das ganze in begrenztem Umfang, also alle 6 bis 12 Monate zu geringem Preis, würde mich nicht stören. Jedoch ein regelrechter Itemshop, der vielleicht soagr spieltechnische Vorteile bietet? Nein danke!
      Klonbert
      am 22. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @2 --> stimme zu

      ansonsten, von entwicklerseite so etwas zum besten zu geben, wo dass spiel ja überhaupt noch gar nicht fertig ist, ist in meinen augen ein wenig mutig wenn nicht fahrlässig. warum? ich finde ein spiel was seit jahren in der weltweiten spieler-gemeinschaft umher geistert, wo man zwischen zeitlich nicht wusste obs überhaupt noch kommt, kann sich nicht hinstellen und neben den eigentlichen gebühren noch spezialabgaben für klimbims zu verlangen als ob man der platzhirsch bei online-spielen wäre, soweit das der einzelne möchte.

      Star Trek heißt nicht automatisch melk-kuh, bei spielen ganz besonders nicht!

      daher sollten die entwickler lieber mehr als ein auge darauf werfen, dass das spiel erstmal einen guten start an den tag legt somal es tatsächlich kommen möge.
      GuRuH
      am 22. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fehlende Micropaiment Systeme sind der Tod des Spiels, da haben die Fans unrecht. Wenn ich für den Bau meines Gildenhauses 100 Stunden Spielzeit oder 50$ investieren muss, werden die arbeitslosen Spieler immer die Nase vorne haben. Das frustet und erinnert viele zu sehr ans RL dem sie in Spielen entfliehen wollen.

      Ich denke mal das Cryptic jede möglichkein nutzen soll um kohle mit STO zu verdienen. Weil solange die kohle fliest. solange bleibt der Server online. Und ich habe keinen Bock auf nen Game das nach 6 monaten schon wieder in der versenkung verschwindet weil nicht genug flüssiges reimkam. Und rechnet mir jetzt bitte nicht vor wieviel sto bringen wird. das kann zu diesem zeitpunkt eh noch keiner beantworten.
      NieWiederBlizzard
      am 22. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das einzige was ich im Itemshop kaufen würde:

      Eine Kapitän-Kirk-Ausserirdische-Weibsbilder-Nackt-Seh-Brille!

      Dann wird gepoppt und gekloppt. Denn dafür stehen die alten Star-Trek Folgen ja: Hemmungslose Sex- und Gewaltorgien im Weltraum. Ich freu mich schon.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
782227
Star Trek Online
Star Trek Online: Neuer Entwickler-Chat und Petition gegen Microtransactions
Fansite spricht sich gegen Einführung von Bezahl-Inhalten aus
http://www.buffed.de/Star-Trek-Online-Spiel-34888/News/Star-Trek-Online-Neuer-Entwickler-Chat-und-Petition-gegen-Microtransactions-782227/
22.07.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/07/buffed_screen_sto_0011_02.jpg
news