• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      19.01.2010 13:18 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Skymarshal001
      am 21. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      q24 Die Schiffsbrücken sind schon drin, man gehe auf den pfeim ander Minimap gehe dann auf Visit Bridge und bumms steste auf deiner Brücke.
      Skymarshal001
      am 20. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es lohnt erst gar nichtsich die ewigen Nörgler hier durchzu Lesen STO ist ein Solides MMO für Scifi Fans, ich mochte schon die Fernsehserien und die Spielfilme es war kurzweilige Unterhaltung das elbe finde ich bei STO von daher haben die Jungs von Crytic bereits jetzt einen sehr guten Job gemacht sicherlich gibs noch einiges zu tun das ist aber völlig normal bei neuen MMO´s die Grundregel bei MMOs lautet es gibt keine.

      Sie werden auch nie fertig es bleiben immer Baustellen in einem MMO das ist bei WoW so und wird auch bei allen anderen so sein. Ich für meinen Teil bin sehr zuversichtlich das Cryptic damit ein Erfolgreiches Konzept auf den Weg gebracht hat. Und Leute wenn es nicht gefällt bitte es zwingt euch ja keiner das Spiel zu Kaufen dann bleibt bei dem MMO was euch viel Freude bereitet oder sucht euch ein anders aus Mitlerweile gibs ja eine große Auswahl.

      Und es kommen noch einige mehr dazu da ist sicher für jeden etwas dabei, und Leute es heißt Leben und leben lassen, es gibt druchaus noch Kritikpunkte an STO aber wie gesagt das ist bei den meisten Games der Fall hinzukommt man kann es sowieso nicht jeden recht machen. Dennoch kann man seine Meinung durchaus vernüftig hier niederschreiben. Und gut ist, oder man beläßt es einfach und denkt sich seinen Teil. Seid doch froh das ihr in der Beta reinschauen dürftet und ihr für euch endschieden habt das dieses MMO nichts für euch ist.
      Gargoyl
      am 20. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es ist immer wieder erstaunlich das sich viele wieder aufregen sto ist schrot entäuschend usw wie bei jedem anderen neuem spiel! ganz klar die bodenmissionen sind etwas verbesserungs würdig um es milde aus zu drücken aber ihr vergesst es immer wieder bei WOW WAHR DAS AUCH SO und ich darf das sagen weil ich das von anfang an gezockt habe,es gibt aber auch wie ich finde gute aspekte zb das mann nicht immer eine gruppe suchen muß mann wird auto eingeladen und zerlegt die einzelnen raumschiffe und futterneid gibt es auch keine jeder bekommt seine beute können das auch die zocker von WOW sagen wo sich die meisten der gossensprache bedienen?
      klar der name Star Trek hat ein schweres erbe zu tragen und als spiel werden dann hohe erwartungen vorrausgesetzt ich denke wenn se drann bleiben und auf die verbesserungen der spieler hören kann es zu einem der besten online-spiele werden wenn se sich darum kümmern natürlich ich finde es jedenfalls recht gut und werde wohl den einen oder anderen kontakt zu anderen rassen pflegen^^
      mvg
      Belgor
      am 20. Januar 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @23 Ich kann Metzi1980 nur zustimmen. Ich habe das Spiel eine ganze Woche gespielt bis lvl 16 in der Hoffnung, das sich da noch was tut. Ich wurde bitter enttäuscht. Mir gehts auch nicht nur um Grafik, aber wenn ich ein Star Trek Onlinerollenspiel spiele, will ich das Gefühl haben ich bin ein Teil in dieser Welt. Bis lvl 16 war eine Mission wie die andere ... sobald man irgendwo runterbeamen konnte und die lieblosen zusammengesetzen Station und Planeten sah, hatte man schon keine Lust mehr auf das Spiel. Man sieht hier deutlich, wo Star Trek draufsteht muss noch lange kein Star Trek drin sein. Ich habe mich echt lange auf dieses Spiel gefreut und wollte sogar noch nichtmal die Open Beta spielen, weil ich dachte ich nehm mir sonst die Spannung, aber ich bin froh das ich es angetestet habe um so rchtzeitig das Spiel bei Amazon zu stonieren. Vielleicht teste ich es nochmal so in 1-2 Jahren und hoffe das Cryptic was aus dem Spiel gemacht hat, denn das momentane Spiel ist ein Schandfleck im Star Trek Universum.
      Nikolis
      am 20. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Metzi1980
      an deinem letzten kommentar sieht man doch schon, daß du STO grad mal 1 oder 2 stunden angetestet hast. als science-officer hast du NATÜRLICH die fähigkeiten, bestimmte systeme der gegnerschiffe lahmzulegen. und noch so einiges mehr.
      die schiffsbrücken werden übrigens auch bald implementiert.
      erstmal erfahrungen machen, dann quatschen, sag ich immer
      Metzi1980
      am 20. Januar 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Oberhärte in STO war allerdings, wo ich auf einem Planeten beamen sollte, um 5 Dinger zu scannen. Auf dem Planeten gab es wohl eine Art Sandsturm, was sich in brauner Suppe über den Bildschirm legte. Der Boden war eine einfache, hingeklatschte, braune Textur ohne jegliche Tiefen. Die hätte aus einem Spiel Mitte der 90iger stammen können. Und die 5 Dinger standen irgendwo in der Botanik rum ohne Funktion und Zweck. Und selbst Innenräume in Basen, welche von Klingonen, Gorn etc belagert werden sind absolut lieblos und oberflächlich. Keine Dramatik, ohne Sinn, kein Star Trek Flair. Ey Leute das kann es nicht sein!
      Wenn ich ein MMO mit solch einer mächtigen Lizenz spiele, erwarte ich mehr. Man fühlt sich nicht in die Serie versetzt. Selbst bei Bridge Commander konnte man sein Schiff von der Brücke aus befehligen und bei Starfleet Command konnte man im Raumkampf einzelne Schiffsysteme unter Beschuss nehmen.
      Metzi1980
      am 20. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      -Unter fertig verstehe ich Spielfluss ohne ständige Abstürze und minimales Aufkommen an Bugs und wenn dann keine schwerwiegenden.
      -siehe oben
      -Aktuelle MMO's sind nicht viel anders, aber sie sind wesentlich umfangreicher und abwechslungsreicher als STO nach ein paar Tagen Spielzeit.
      -Untote Schurken rennen mir nicht bei jeder Quest über den Weg und ich muss auch nicht ständig untote Schurken töten.
      -Ich habe nichts gegen Instanzierung
      -Ultratopgrafik interessiert mich nicht!
      -Ja, ich habe extra für AoC damals aufgerüstet. Es hat sich gelohnt!
      -Grafik ist insofern wichtig, weil sie ein mitbestimmendes Element ist, wie stimmig die Welt aufgebaut ist. Es muss keine realistische Grafik sein. Gibt aber auch genug Leute, die das anders sehen.

      WoW hatte damals zwar auch Abstürze, aber nicht in dem Umfang. War vielleicht auch von Server zu Server unterschiedlich. Ausserdem ist man damals in Azeroth nicht ständig auf schwerwiegende Bugs gestossen, die einem das Spielen vermiesten. Vor allem gab es Abwechslung, das Gefühl eines MMO und Crafting.
      Ausserdem hab ich unten schon geschrieben das sich die Zeiten geändert haben. Die Leute wollen heute für ihr Geld mehr geboten bekommen als 0815 Innenräume und Klingonen am laufenden Band.
      Gorgina
      am 20. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kauft Euch das Spiel ruhig und quält Euch am HS mit Bugs rum.

      Ich lehen mich derweil genüsslich zurück, amüsiere mich über die Heul+Flamebeitrage in den Foren und werde - völlig unaufgeregt - vielleicht in 1-2 Jahren mal reinschauen (falls es ST:O noch gibt).

      Eins steht definitiv fest. Das Spiel ist selbst für eine Beta in so einem schlechten Zustand, dass die Hoffnung es könnte bis zu Release besser werden, reine Utopie ist.
      Nikolis
      am 20. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      gehts jetzt etwa schon um die grundsatzdiskussion, ob man ÜBERHAUPT noch MMO´s spielen soll? wird ja immer besser

      und @ #17 Nestril:
      ich seh´s genauso wie du. ein neues MMO in der luft zu zerfetzen, bevor es überhaupt herauskommt... seine bestellung zu stornieren usw. ist echt lachhaft
      da wundert es mich nicht, daß alle bei WoW hängenbleiben. es ist nach 5 jahren gereift wie eine flasche edler rotwein. daher ist es schwer davon loszukommen.
      die ansprüche sind immens hoch... wie soll da ein frisch gebackenes MMO mithalten?
      und in der beta über serverlags zu klagen ist das absolut lächerlichste
      dazu muß man nichts weiter sagen.
      Asteroth1978
      am 20. Januar 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @17 Aha...Jedes Land bekommt nach dem Headstart einen eigenen Server...klar...Quelle? Keine?
      Es ist einfach Fakt dass MMO ausgelutscht sind...Da geht einfach zu viel Zeit verloren, man ist zu gebunden...Und es ist immer wieder das gleiche...Auch bei STO Kille 5 davon sammele 4 davon erforsche 3 davon...*kotz*
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
780249
Star Trek Online
Star Trek Online: Hier wird was fürs Auge geboten
Die Kollegen der pcgameshardware präsentieren die schönsten Eindrücke aus Star Trek Online
http://www.buffed.de/Star-Trek-Online-Spiel-34888/News/Star-Trek-Online-Hier-wird-was-fuers-Auge-geboten-780249/
19.01.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/01/Star-Trek-Online-BeetleatWar1977-65_100624163536.jpg
news