• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Star Trek Online: Entwicklerblog erklärt, wie das Crafting ans Free2Play-Modell angepasst wird

    Wie das Crafting der kommenden Umstellung von Star Trek Online angepasst wird, erklärt das aktuelle Entwicklerblog. Die Grundlagen bleiben unbeeinflusst, aber zukünftig sollen auch Items höchster Qualität durch die Spieler herstellbar sein.

    Star Trek Online soll nach den Angaben der Entwickler von Cryptic Studios noch im Laufe dieses Jahres auf Free2Play umgestellt werden. Als Vorbereitung auf diese Umstellung bloggen die Entwickler regelmäßig über ihre Anpassungen am Spiel. Im letzten Beitrag war das Crafting dran, dessen Grundlagen sich nicht ändern werden. Aus Anomalien werden Proben gesammelt, die Spieler weiter verarbeiten können. Damit erwerben sie Crafting-Erfahrung, die nötig ist, um bessere Gegenstände zu fertigen. Im Spiel können aktuell allerdings nicht alle Gegenstandsstufen selbst hergestellt werden. Das wird sich ändern.

    Ändern wird sich auch der Materialbedarf: Gegenstände der Stufen eins, drei, fünf und sieben kann können weiterhin ausschließlich aus Proben gefertigt werden. Für Gegenstände anderer Stufen muss Dilithium zur Fertigstellung eingesetzt werden. Dafür sollen Spieler allerdings auch Gegenstände bekommen, die so gut sind, wie das was bisher für Dilithium eingetauscht werden konnte. Allerdings wird es erheblich weniger von dem seltenen Material kosten, wenn die Gegenstände selbst hergestellt werden. Einige seltene Gegenstände wie beispielsweise das Aegis-Set werden ausschließlich über Crafting zugänglich sein. Den ganzen Text findet Ihr im offiziellen Path to F2P-Entwicklerblog von Star Trek Online. Weitere Informationen zu Star Trek Online gibt's auch auf unserer Übersichtsseite.

    01:00
    Star Trek Online: Galaxy Class im Einsatz
    Spielecover zu Star Trek Online
    Star Trek Online
  • Star Trek Online
    Star Trek Online
    Publisher
    Perfect World
    Developer
    Cryptic Studios
    Release
    05.02.2010
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Eurista
      21.10.2011 12:31 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
850720
Star Trek Online
Star Trek Online: Entwicklerblog erklärt, wie das Crafting ans Free2Play-Modell angepasst wird
Wie das Crafting der kommenden Umstellung von Star Trek Online angepasst wird, erklärt das aktuelle Entwicklerblog. Die Grundlagen bleiben unbeeinflusst, aber zukünftig sollen auch Items höchster Qualität durch die Spieler herstellbar sein.
http://www.buffed.de/Star-Trek-Online-Spiel-34888/News/Star-Trek-Online-Entwicklerblog-erklaert-wie-das-Crafting-ans-Free2Play-Modell-angepasst-wird-850720/
21.10.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/09/Star_Trek_Online.jpg
star trek online,mmorpg,free2play
news