• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Tobias Ritter
      30.04.2009 10:11 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Iliandra
      am 05. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm irgendwo schade...mochte die Romulaner eigentlich halbwegs...
      Aber nebenher gesagt...sicher Hätten die Romulaner die Nova vieleicht rechtzeitig entdeckt..aber mehr als evakuiren können sie auch nicht..einer Explodierende Sonne kann weder die Föderation ,noch die Romulaner sich entgegenstellen...höchstens die Borg..
      shapalin
      am 02. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      kennt jemand eine seite die einigermaßen aktuell is und den ganzen text auf deutsch auch hat ?
      Selor Kiith
      am 01. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Laut der Karte im Countdown Comic sind höchstens noch 2-3 andere System mit Hopps gegangen, da der Hobus Stern sehr nahe bei Romulus und Remus liegt. Die Föderationsschiffe... nun auch die Föderation hat kein Lückenloses Überwachungssystem Und ich glaube die Flotte hat wichtigeres zu tun als 3 kleine Lazarettfregatten zu behelligen, da wohl sowieso mit der Annäherung nach Nemesis man sich auch denken konnte "Lass sie helfen!"
      Draco1985
      am 01. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @9: So einfach wird es wohl nicht sein. Das ist was anderes als bei Praxis in ST6. Die Supernova hat sich einmal quer durch das romulanische Territorium gefressen, da dürfte einiges mehr draufgegangen sein als "nur" Romulus und Remus. Zudem scheint die Flotte in "Countdown" auch nicht mehr in der Lage zu sein, ihre Grenzen effektiv zu verteidigen, wenn direkt nach der Explosion von Romulus drei Föderationsschiffe ungehindert im System auftauchen können.
      Cyberflips
      am 01. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aha, der Inhalt von ST XI ist mir allerdings völlig unbekannt. Ich wollte mich da überraschen lassen. Wie gesagt, ich warte ab bis STO fertig ist und freu mich schin drauf richitg abmeckern zu können ;o)
      Sollte es allerdings ein annehmbares Spiel werden...nicht auszudenken, dann müsste ich es unbedingt spielen :oD
      Selor Kiith
      am 01. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @7 Nur weil Romulus weg ist, heißt das nicht das der Rest des Imperiums, der Rest der Flotte, die Kolonien etc. einfach so im nichts verschwinden... natürlich ist das erstmal ein harter Schlag aber es ist nicht das ende!
      Draco1985
      am 30. April 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Auf die Gefahr hin, jemanden für nächste Woche zu spoilern (na, wer hat die Tickets schon reserviert?):

      Romulus' Zerstörung geht auf Bob Orcis Kappe und gehört zum Hintergrund von Star Trek (XI). Aus irgendeinem Grund hat Cryptic sich mit dem abgestimmt. Und naja, was dabei rauskam sehen wir ja jetzt...

      Als Großmacht und damit eigenständige Fraktion sind die Romulaner IMO damit für STO vom Tisch. Da sind die Bajoraner noch mächtiger.
      Metzi1980
      am 30. April 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Romulus und Remus zerstört. Das ist irgendwie unglaubhaft. In der Zeit hätten die Wissenschaftler voraus sehen müssen, daß eine Supernova entsteht. Mit der Zerstörung geht ja wieder eine Menge Flair flöten.
      Spruso
      am 30. April 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Danius und Marine: Naja, neu ist das ja nicht, dass solche Spielwelten umgestrickt werden. Das war bei Battletech mit Dark Age so, und auch bei World of Darkness mit dem Übergang in die neue World of Darkness gabs das.
      Ich hoffe nur, die machen das nicht nur, um die Romulaner "elegant" aus dem Universum zu entfernen. Ich will schliesslich irgend wann mal meinen Warbird fliegen können
      Danius
      am 30. April 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @ Brother Marine, ich hoffe nicht das wäre übel, der übergang war schon herb, der Jihad, die neue Republik und dann der Black Out, das war kein Übergang sondern eine komplett neue Spielwelt...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
783102
Star Trek Online
Star Trek Online: Die Geschichte des Jahres 2387
Das Ende der romulanischen Zivilisation?
http://www.buffed.de/Star-Trek-Online-Spiel-34888/News/Star-Trek-Online-Die-Geschichte-des-Jahres-2387-783102/
30.04.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/04/news_startrek_17.jpg
news