• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Star Trek Online: Der Engineering Report vom April 2011 blickt in die Zukunft

    16.000 Projekte wurden seit der Einführung der Gießerei in Star Trek Online gestartet: Spieler entwickeln Inhalte für Spieler. Der Engineering Report vom April 2011 befasst sich mit dem Feedback der STO-Community und gibt einen Ausblick auf künftige Inhalte.

    Im monatlichen Engineering Report blickt das Entwickler-Team des Weltraum-MMORPGs Star Trek Online auf die aktuellen Geschehnisse innerhalb der Trekker-Community und gibt einen Ausblick auf künftige Inhalts-Updates und die langfristige Planung der Designer. In der April-Ausgabe 2011 des Engineering Reports befasst sich der ausführende Produzent Daniel Stahl vorranging mit der Einführung der Gießerei im März 2011. Demnach gebe es bereits über 500 von Spielern erstellte Missionen, die Ihr über das Mission-Menü selbst erleben könnt. Insgesamt wurden in den vergangenen Wochen über 16.000 Gießerei-Projekte begonnen – eine beachtliche Menge.

    Doch wollen sich die Entwickler nicht auf der Kreativität der STO-Community ausruhen. Wie Stahl weiter mitteilt, werde man nun doch noch vor dem Start der vierten Staffel der Featured Episodes neue Spielinhalte in Star Trek Online verfügbar machen. Aufgrund des Community-Feedbacks habe man sich entschlossen, bereits im kommenden Mai ein weiteres Update zu veröffentlichen. Darüber hinaus verrät Stahl, welche künftigen Inhalte sich derzeit in der internen Testphase befinden, woran die Qualitätskontrolle derzeit arbeitet, welche grundlegenden Design-Entscheidungen im Team der Cryptic Studios diskutiert werden und welche langfristigen Erneuerungen die Entwickler für Star Trek Online planen.

    Die Kollegen von Star Trek Online Info haben den kompletten Engineering Report vom April 2011 für Euch ins Deutsche übersetzt. Zudem berichten die enthusiastischen Trekker im wöchentlich erscheinenden und vollkommen kostenlosen PDF-Magazin STOWoche von den aktuellen Neuigkeiten und Community-Aktivitäten rund um Star Trek Online.

  • Star Trek Online
    Star Trek Online
    Publisher
    Perfect World
    Developer
    Cryptic Studios
    Release
    05.02.2010
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von MacLain
    also ich würde mal behaupten das etwa die hälfte der letzten fe vertont war. einführugstexte und die beiden haupt…
    Von Saitre
    An STO wurde seit nun schon einem Jahr nichts mehr übersetzt, weiß nicht warum du hier schreibst das die neuen Inhalte…
    Von TrekkieNx
    Naja, also auf eine weitergehende deutsche Übersetzung sollte man nicht mehr hoffen. Die deutschen Foren wurden gerade…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Telkir
      17.04.2011 12:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      TrekkieNx
      am 18. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, also auf eine weitergehende deutsche Übersetzung sollte man nicht mehr hoffen. Die deutschen Foren wurden gerade geschlossen. Allerdings ist das Spiel in deutsch gut spielbar, auch die neuen Inhalte sind komplett ins Deutsche übersetzt. Die Missionen der letzten Monate sind komplett vertont, das aber nur auf Englisch. Auch die Buffs-Beschreibungen und das PvP-Interface ist englisch, so dass man beim mousover eines Buffs eine dezente Fehlermeldung erhält anstatt einer Beschreibung. Im PvE ist das latte, im PvP ist es schon interessant zu wissen, was der Gegner da gerade mit einem treibt.
      MacLain
      am 18. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also ich würde mal behaupten das etwa die hälfte der letzten fe vertont war.
      einführugstexte und die beiden haupt protakonisten hatten ihre sprachrollen. was nur als text vorhanden war waren die stellen wo die eigenen bos sich zu wort gemeldet haben.

      was stimmt ist aber das man sich die deutsche übersetzung abschreiben kann. zu lückenhaft und zuviele fehler. das ist schade aber man kann es verschmerzen weil das spiel ansich und in english wirklich gut zu spielen ist.
      Saitre
      am 18. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      An STO wurde seit nun schon einem Jahr nichts mehr übersetzt, weiß nicht warum du hier schreibst das die neuen Inhalte alle ins Deutsche übersetzt wären.

      Das die Missionen der letzten Monate komplett vertont wären stimmt genauso wenig, es wurden ein paar Zwischensequenzen in der letzten Episoden Serie vertont, aber die Missionstexte werden nicht gesprochen.
      SlyserNS
      am 18. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin auch sehr beeindruckt in welch kurzem zeitraum sich so vielr verändert hat Und schön ist es, dass die entwilcker sich gut und gern von ihren kunne beraten lassen was sie wirklich wollen. Sofern man englisch kann...
      Böse Zungen meinen ja alles neue würde nur über den C-Store zu kaufen sein, dem aber sicher nicht so ist. Es gibt den einfachen weg (geld bezahlen für items) oder man tut etwas für sein geld und erarbetitet sich alles indem man brav das tut wofür man seine gebührne bezahlt (man spielt)
      Zylenia
      am 17. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jo,die machen wirklich was an den Spiel,soviele neue Inhalte hab ich bei noch keinen Spiel gesehen.
      Ständig kommen neue Sachen,kein Addon oder so,einfach gratis.
      Farinator
      am 17. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was evtl. noch aus dem Report hervorzuheben ist, dass gerade Star Trek Online für die Firma Cryptic Studios ein so großer Erfolg ist, dass sie neue Mitarbeiter einstellen, um gescheit weiter entwickeln zu können.

      Was sie alles vorhaben, hört sich sehr gut an.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
820823
Star Trek Online
Star Trek Online: Der Engineering Report vom April 2011 blickt in die Zukunft
16.000 Projekte wurden seit der Einführung der Gießerei in Star Trek Online gestartet: Spieler entwickeln Inhalte für Spieler. Der Engineering Report vom April 2011 befasst sich mit dem Feedback der STO-Community und gibt einen Ausblick auf künftige Inhalte.
http://www.buffed.de/Star-Trek-Online-Spiel-34888/News/Star-Trek-Online-Der-Engineering-Report-vom-April-2011-blickt-in-die-Zukunft-820823/
17.04.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/08/startrek5.jpg
star trek online,mmorpg
news