• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Star Trek Online: Das Genesis-System befüllt das Universum

    STO-Interview zu Planten, Quests und den Bodenkämpfen

    Im „Star Trek Online“-Interview versuchen die Entwickler die Bedenken der Community bezüglich der Bodenkämpfe auszuräumen. Cryptics Daniel Stahl erläutert, dass man derzeit sehr intensiv am Schusswaffenkampf feile, um eine möglichst strategische Komponente in diese STO-Einsätze zu bekommen. So sollt Ihr Euch beispielsweise zur Schildregeneration während des Kampfes in Deckung begeben müssen. Doch auch Nahkampfattacken werden möglich sein. Außerdem geht er intensiver auf das „Genesis-System“ ein: Dieses erlaubt den Entwicklern unendliche Welten und Planeten zu generieren, die automatisch mit Leben und Aufträgen für die STO-Spieler gefüllt werden. Im Anschluss an diesen Prozess kümmern sich Cryptics Mitarbeiter nur noch um das Feintuning und die Fehlerbehebung. 

    In den „Fernsehepisoden-artigen“ Quests des Spieles werdet unter anderem direkt von der Sternenflotte beauftragt, fremdweltliche Botschafter zu wichtigen Konferenzen zu eskortieren, während die Klingonen schon zum Hinterhalt bereitstehen. Was Cryptics Daniel Stahl mit seinem Kommentar „Es kommt zu einer völlig überraschenden Wendung und nach dem ihr euren Bericht an die Sternenflotte geschickt habt, geht die Geschichte erst richtig los...“ meint, konnte im „Star Trek Online“-Interview auf eurogamer.de nicht geklärt werden. Es konnte ihm lediglich entlockt werden, dass sich viele kleine Episoden zu einer großen Geschichte ergänzen sollen. 

    Auf die Frage, welche Rassen neben den Klingonen noch kommen könnten, meinte Stahl, dass bei den derzeitigen Beta-Tester die Ferengi und Cardassianer sehr begehrt seien.

  • Star Trek Online
    Star Trek Online
    Publisher
    Perfect World
    Developer
    Cryptic Studios
    Release
    05.02.2010
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Draco1985
    "Wer sich etwas mit den Klingonen auseinander setzt wird schnell feststellen, dass sie gar nicht so barbarisch sind…
    Von Skolex
    Werde STO auch antesten und freue mich schon auf die "barbarischen" (-.-) Klingonen. Wer sich etwas mit den…
    Von Kayzu
    sagen wir mal so, ich persönlich würde am liebsten Romulaner spielen. Die haben einfach die stylisten Schiffe :) .…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • Telkir
      09.12.2009 16:51 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Draco1985
      am 11. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Wer sich etwas mit den Klingonen auseinander setzt wird schnell feststellen, dass sie gar nicht so barbarisch sind wie manche meinen.
      Dass sie ein kriegerisches Völklein sind ist klar, dennoch haben auch die Klingonen eine tiefgehende Kultur, wie wohl jede andere STO-Rasse auch."

      Und wenn man sich WIRKLICH mit den Klingonen auseinandersetzt, dann bekommt man auch mit, dass diese Kultur mittlerweile zu einem nach Blut und Morde gierenden Todeskult degeneriert ist.

      Das mit den Barbaren ist gar nicht so weit hergeholt. Zumindest unter Gowron war das noch sehr deutlich, inwieweit Martok da was verändert hat muss sich in STO zeigen.
      Skolex
      am 11. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Werde STO auch antesten und freue mich schon auf die "barbarischen" (-.-) Klingonen.

      Wer sich etwas mit den Klingonen auseinander setzt wird schnell feststellen, dass sie gar nicht so barbarisch sind wie manche meinen.
      Dass sie ein kriegerisches Völklein sind ist klar, dennoch haben auch die Klingonen eine tiefgehende Kultur, wie wohl jede andere STO-Rasse auch.
      Kayzu
      am 10. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sagen wir mal so, ich persönlich würde am liebsten Romulaner spielen. Die haben einfach die stylisten Schiffe . Klingonen sind mir zu barbarisch. So n Borg Cubus zu fliegen wär aber auch noch geil . Leider wird das sicher nur ein Traum bleiben
      Mikell
      am 10. Dezember 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Meine Ungeduld kommt nur aus dem recht "frühen" release.
      Von all den Infos, die es derzeit gibt, kommt mir ein Release in knapp 2 Monaten sehr früh vor.
      AQndersrumm...warum sollte man schon "vor" der Release alles Preis geben (Schiffe/rassen) wenn man es selber herrausfinden kann/soll.
      Muss ja nicht jeder mit der Offenen-geschlossenen-Blizzard-Addon politik rummrennen =)
      Dämonilus
      am 10. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hallo,
      ich bin langsam etwas ungeduldig...keine ansage ob das ganze auch in deutsch kommt. keine ansage wann pre order für eu kommt und man feilt noch an signifikanten elementen um den bodenkampf interessanter zu gestallten. ich meine cryptic in 4 wochen soll ja open beta sein. da bleibt nicht mehr viel zeit für "feilen". bei der open wird doch keiner mehr die klappe halten wie das spiel ist! also ist der open beta start für sto sowas von wichtig...ich glaube das habt ihr selber noch nicht erfasst. habe den eindruck mit werbung und veröffentlichen von infrmationen verhällt man sich immer noch als ob mein ein geheimniss preis gibt.
      Grotuk
      am 09. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @6 die Q´s wirds doch geben die tarnen sich dann wohl als GM´s ^^
      Grotuk
      am 09. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich werd STO antesten sobald ich Agent des Obsidianischen Ordens sein kann xD Cardassia 4 Life und so ^^
      Soidberg
      am 09. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kling viel versprechend, anschauen werde ich mir das sicher mal.

      Wäre nett, wenn es die Q als spielbare Rasse gäbe
      Kaunan
      am 09. Dezember 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      spielkonzept star trek meetz wow.... kann ich mich sehr gut mit anfreunden
      VoltarusShattrath
      am 09. Dezember 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hört sich toll an
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
780572
Star Trek Online
Star Trek Online: Das Genesis-System befüllt das Universum
STO-Interview zu Planten, Quests und den Bodenkämpfen
http://www.buffed.de/Star-Trek-Online-Spiel-34888/News/Star-Trek-Online-Das-Genesis-System-befuellt-das-Universum-780572/
09.12.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/12/news_2009_11_02_star_trek_online_01.jpg
news