• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Star Trek Online: Aktuelle Patch Notes veröffentlicht

    Der neueste Patch von Star Trek Online wurde vor Kurzem auf die Server gespielt und liefert einige Bugfixes. Die Entwickler haben jetzt die aktuellen Patch Notes veröffentlicht, in denen alle Änderungen beschrieben werden.

    Vor Kurzem haben die Entwickler bei Perfect World einige Änderungen auf die Server von Star Trek Online aufgespielt, um Bugs und andere Probleme im Spiel zu lösen. Dafür wurden die Server kurzzeitig vom Netz genommen, und ein neuer Patch wurde aufgespielt. Die Entwickler haben in einem neuen Blog-Eintrag im Forum von STO die Patch Notes veröffentlicht, in denen Ihr alle Änderungen nachlesen könnt. Der Patch hat hauptsächlich kleinere Änderungen und Bugfixes vorgenommen. Die Patch Notes findet Ihr zudem unter der News.

    Die Entwickler haben einen Dienstoffiziersauftrag für die Abgabe von besiegten Wechselbälgern hinzugefügt, den Ihr bei Eurem Sicherheitsoffizier annehmen könnt. Für die Abgabe des Auftrages erhaltet Ihr eine geringe Menge Dilithium und Spionage-AXP. Des Weiteren könnt Ihr nun die Bird-of-Prey-Hangarschiffe auf der Flotten-Vo'quv verwenden. Bei den Bugfixes haben die Entwickler nun ein Problem behoben, das unter Umständen entstand, wenn man die Fähigkeit ''Fermionfeld'' der Vesta-Konsole benutzte, um die Schilde naher Verbündeter zusätzlich zu den eigenen zu heilen. Die Fähigkeit sollte nun korrekt funktionieren und die Schilde Eurer Verbündeten heilen. Zuletzt sollten nun drei anstelle der sechs Skorpion-Jäger pro Staffel der Einsiedler-Träger starten. Für weitere Details zum Spiel begebt Ihr Euch auf unsere Themenseite zu Star Trek Online oder auf unsere Partnerseite Star Trek Online Info.

    Patch Notes vom 24. Januar 2013:

    • Es wurde ein Dienstoffiziersauftrag für die Abgabe besiegter Wechselbälger hinzugefügt.
    • Der Auftrag kann bei Eurem Sicherheitsoffizier angenommen werden.
    • Er gewährt eine geringe menge Dilithium und Spionage-AXP.
    • Bird-of-Prey-Hangarschiffe können nun auf der Flotten-Vo'quv verwendet werden.
    • Die Fähigkeit "Fermionfeld" der Vesta-Konsole stellt nun auch korrekterweise die Schilde naher Verbündete anstatt nur die eigenen wieder her.
    • Einsiedler-Träger starten nun korrekterweise 3 anstatt 6 Skorpion-Jäger pro Staffel.
    02:31
    Star Trek Online: Trailer zur siebten Staffel
    Spielecover zu Star Trek Online
    Star Trek Online
  • Star Trek Online
    Star Trek Online
    Publisher
    Perfect World
    Developer
    Cryptic Studios
    Release
    05.02.2010
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Raykus
    Ich bin auch gegen Lotto, da ich da nie Glück habe. Bei den STF Missionen wurde auch das Glücksprinzip abgeschaft und…
    Von mercynew
    OK, ich danke euch!
    Von Nikolis
    eben.. sollten die jungs doch lieber die schiffe direkt zum kauf anbieten! dann würde selbst ich das eine oder andere…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Charvez
      25.01.2013 11:56 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      mercynew
      am 25. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab ne Frage und bitte um eine absolut ehrliche Antwort

      Macht es Sinn zu diesem Zeitpunkt neu einzusteigen?

      Danke
      mercynew
      am 26. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      OK, ich danke euch!
      ElReloaded
      am 25. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warum nicht? Es kostet nichts - alles ist frei spielbar. Einfach mal antesten.
      Aeneass
      am 25. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hi Mercynew,

      sagen wirs mal so, ich selber hab vor ein paar Wochen mit Star Trek Online - wieder - angefangen - einen neuen Char - und muss sagen, dass es mir insgesamt, doch oft Spaß macht.
      Ich bin halt auch ein Trekkie.... von daher is allein der Sound bei Login-Schirm Grund genug hin und wieder reinzukucken


      Viele Grüße

      Nikolis
      am 25. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      und mal wieder bekommt man die schönen jem hadar schiffe nur per zufall, indem man sich teure schlüssel für die bekloppten lockboxes kauft. mit einer wahrscheinlichkeit von 0,0003% oder so.und im global-chat wird sogar noch weltweit vom server gepostet, wer grad so ein schiff bekommen hat...
      natürlich um den eindruck zu vermitteln, dass die chance besonders hoch ist, da so eine nachricht relativ häufig kommt!
      man sollte jedoch bedenken, dass die jungs einen global-server haben, auf dem ALLE auf der ganzen WELT spielen.
      eine wahre moneysink ist das... zum kotzen!
      Raykus
      am 26. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin auch gegen Lotto, da ich da nie Glück habe. Bei den STF Missionen wurde auch das Glücksprinzip abgeschaft und der Ruf eingeführt. Das wünsche ich mir auch hier noch. Ich habe schon einige Euro im C-Store gelassen. Ich würde auch gerne die Sachen im C-Store kaufen! Aber Lotto? Nein Danke!
      Nikolis
      am 25. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      eben.. sollten die jungs doch lieber die schiffe direkt zum kauf anbieten!
      dann würde selbst ich das eine oder andere davon kaufen. seit den lockboxes geb ich keinen verfluchten heller mehr dafür aus.
      Kromtuq
      am 25. Januar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich würde auch lieber das Zeug aus den Boxen direkt kaufen, dann habe ich es jedenfalls, WENN ich Geld ausgebe und nicht nur eine sehr sehr geringe Chance darauf.
      DrunkenChip
      am 25. Januar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Noch eine Anmerkung zum rumgeheule hier. Viele der Items auch die Schiffe aus den Lockboxen werden sehr oft im Auktionshaus für Energy-Credits verkauft. Gilt nicht für alle, da einige gebunden sind.

      Auf der anderen Seite kann man mit etwas Geduld und Fleiß Zen-Credits sich erspielen über Dilithium.

      Man kann also sogar Schiffe usw aus dem Cryptic-Store direkt kaufen ohne je mal echtes Geld für STO bezahlt zu haben.

      Wechselkurse von Dilithium zu Zen-Credits schwanken aktuell zw. 84 bis 92 Dilithium pro Zen-Credit. Somit kann man in ca 11 Tagen 1000-Zen-Credits erspielen. Anmerkung: Man kann pro Tag 8000 Dilithium erspielen als Nichtzahler.

      1000 Zen-Credits entsprechen in etwa 10 Euro.

      Desweiteren kann man die Schlüssel die zum Öffnen der Boxen gebraucht werden auch im Auktionshaus für Energy-Credits kaufen.

      Wie man sieht könnte man alles kaufen und erreichen wenn man nur etwas Zeit investiert.

      Natürlich kann man nicht jedes Schiff und auch nicht jedes Aussehenset erhalten, wenn man nicht zahlt.

      Wenn man sich aber auf ein bestimmtes Ziel festlegt und das verfolgt bekommt man dies auch ohne was zu Zahlen. In welchem FreeToPlay ist das noch so?

      Mich kotzt es an, dass es immer paar Leute gibt die alles nur kostenlos haben wollen. Habt ihr mal überlegt wieviel Geld es kostet so ein Spiel laufen zu lassen ... Ganz zu schweigen davon von Weiterentwicklung.
      ElReloaded
      am 25. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Stimme dir zu. Aber: Gegenfrage: Welches Bezahlmodell findest du denn besser? Ich hab kein besseres bislang gefunden. Bei STO finanzieren ein paar Schiffsverliebte das komplette Spiel indem sie bis zu 30€ für ein neues Schiff hinlegen, das marginal besser ist und im Gameplay von STO absolut keine Rolle spielt...immer wenn ich so ein Schiff an mir vorbeifliegen sehe denke ich mir: danke dir!
      Kraak
      am 25. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Uiuiuiui "SWTOR" "Bioware"... !?
      Besser schnell korregieren.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1045693
Star Trek Online
Star Trek Online: Aktuelle Patch Notes veröffentlicht
Der neueste Patch von Star Trek Online wurde vor Kurzem auf die Server gespielt und liefert einige Bugfixes. Die Entwickler haben jetzt die aktuellen Patch Notes veröffentlicht, in denen alle Änderungen beschrieben werden.
http://www.buffed.de/Star-Trek-Online-Spiel-34888/News/Star-Trek-Online-Aktuelle-Patch-Notes-veroeffentlicht-1045693/
25.01.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/01/STO_Schiff_5.jpg
star trek online,perfect world entertainment,mmo
news