• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      03.11.2011 17:47 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Starblaster
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      War leider wirklich ein unglücklich geplantes Spiel, da STO um längen besser ist und auch dauernd mit neuem Content und Updates befeuert wird. Leid tut es mir nur um die Arbeitsplätze, die da wieder mal wieder plattgemacht werden, weil ein schlechtes Management am Werke war / ist. @ MacLain die Bodeneinsätze wurden zwischenzeitlich verbessert im Vergleich zum Start. STO ist immer noch das einzig vorzeigbare SciFi MMO neben Eve-Online.
      Diola
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann leider nirgend wo Ansätze zu einem guten Star Trek Spiel sehen. STO war und ist peinlich.
      Exeone
      am 07. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also mir fallen wesentlich mehr Dinge ein die man STO vorwerfen kann.
      MacLain
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      das einzige was man momentan sto vorwerfen kann ist die etwas zu sehr für ein mmo zurecht geschnittene hintergrundstory und den etwas lieblosen bodenkampf.
      da hätte man in zeiten von zb mass effekt einfach etwas mehr machen können.

      ansonsten muss ich sagen ist der weltraumkampf sehr gut umgesetzt ist und viele missionen erzeugen einfach mal ein wirklich gutes star trek feeling... wenn man sich darauf denn auch einlässt und nicht einfach nur alles durchklickt.
      Vatenkeist
      am 03. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mich interessiert das spiel, bin immer noch auf der suche nach nem neuen "BotF" spiel seit jahren.
      Vatenkeist
      am 03. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mir gehts hier auch um den "kampfmodus" von BotF und den mal selber zu "spielen" und es sah /sieht halt für mich so aus als ob das hier möglich wäre (ist halt auch n tick armada 2 dabei)
      und ich mag ds9 ist meine lieblingstrekserie
      TrekkieNx02
      am 03. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Spiel hat mit BotF so viel zu tun, wie CivWorld mit Civ - gar nix. Wenn du einen BotF-Nachfolger suchst interessiert dich vielleicht http://forum.kalypsomedia.com/forumdisplay.php?fid=54. Wer sich einen guten Eindruck von Star Trek Infinite Space verschaffen möchte kann mal das hier spielen - das spielt sich genauso - nur mit anderen Raumschiffen: http://de.battlestar-galactica.bigpoint.com/.
      Ist halt viel bumm,bumm aber sonst nix. Muss man mögen.
      Kafka
      am 03. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja da wärs nicht schade drum, dieses Game ist einfach nur schlecht, alleine schon von der ingame Physik her...
      Kafka
      am 03. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich meine eher die Bewegungen bei na kollision, da bewegen sich die Schiffe wie Gummibälle, dazu kommen noch die Größenverhältnisse der Schiffe...
      Agama
      am 03. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ingame Physik? Meinst du damit das man nur "2D" fliegen kann? Dafür find ich die Story besser mit dem Dominionkrieg usw. ist auch besser als der Krieg zwischen Förderation und Klingonen, dass scheint mir eine etwas sehr erzwungene PvP-Möglichkeit. Aber gut was beschwer ich mich wo ich doch selbst STO spiele. Fänds auf jedenfall sehr schade wenn IS eingestellt würde, wirkte sehr interresant.
      Exeone
      am 03. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kein verlust meiner meinung nach dann doch lieber STO
      Diola
      am 04. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Shop und die Möglichkeit das zu verkaufen hat sich bei EVE absolut nicht bewährt. Bitte besser informieren.
      Draco1985
      am 03. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Dann lieber kein Star Trek Spiel,als das dämliche STO !"

      Und warum? Vom Gameplay her ist STO eine solide Fusion aus zwei der besten Trek-Spiele die es jemals gab - Elite Force (mit starken Abstrichen, gebe ich zu) und Bridge Commander. Das Gameplay im Raum ist fantastisch, das am Boden... Naja, erträglich.
      Die Story ist weit, weit besser und ausgefeilter, als das meiste was die Serien zu bieten hatten. Das Trek-Feeling ist absolut genial rübergebracht und man sieht an jeder Ecke, dass das Spiel von Fans, oder zumindest Kennern gemacht wurde.
      Also, was will man mehr?

      Für ein MMO ist STO mehr als annehmbar, auch mit den mir bisher bekannten Änderungen bezüglich der F2P-Umstellung. Und unter den Star Trek Spielen ist es schlicht eine Perle und locker unter den Top 5 Videospielen des Franchise.
      TrekkieNx02
      am 03. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      STO macht qualitativ große Schritte voran - alles wird für f2p glatt gebügelt und erreicht endlich ein Niveau, wie man es von einem MMO erwarten kann. Hätten sie es so released hätten wir uns viel berechtigte Kritik erspart. Man kann die f2p-Version als Abonnent ja schon spielen und das sieht so weit alles sehr gut aus.

      Allerdings werden jetzt nach und nach die Shop-Elemente eingebaut und da zeigt sich dann ja meistens erst wie gierig die Entwickler sind und ob das Spiel noch Spaß machen kann. Also mal abwarten. Heute ging das Shop-Punkte-Auktionshaus online - das ist denke ich eine gute Sache. Hat sich ja bei Eve bewährt und ermöglich Spielern ohne echtes Geld an Shop-Punkte zu kommen. Allerdings soll auch das Craften von Items Dilithium kosten, was relativ knapp ist und eventuell auch am ehesten gegen Shop-Punkte erworben werden müsste. Aber das muss man abwarten. Momentan läuft da alles Sturm gegen - mal schauen obs was bringt.
      Tarvus
      am 03. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann lieber kein Star Trek Spiel,als das dämliche STO !
      Kalyptus
      am 03. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Soweit zu dem Gerücht mit F2P verdient man ja soviel Geld.
      Dargrimm
      am 03. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na, das wär aber schade. Eins der vielversprechenderen Browser-Spiele. Anscheinend lastet ein Fluch auf den Star-Trek-Games
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
852807
Star Trek: Infinite Space
Star Trek: Infinite Space - von Einstellung bedroht?
Bei Entwickler und Hersteller Gameforge weht ein frischer Wind in Form von Neustrukturierungen innerhalb der Firma. Um Frogster besser in das Geschäft einzugliedern und die Zukunftsfähigkeit der Firma zu sichern, werden Neuausrichtungen vorgenommen - zu Ungunsten zahlreicher Angestellter. Rund 100 Arbeitsplätze werden im Rahmen der Umstrukturierung gestrichen. Und außerdem landet Star Trek: Infinite Space auf dem Prüfstand. Eine Einstellung des Browser-MMOs sei nicht unwahrscheinlich.
http://www.buffed.de/Star-Trek-Infinite-Space-Spiel-34872/News/Star-Trek-Infinite-Space-von-Einstellung-bedroht-852807/
03.11.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/10/star_trek_infinite_space_3.jpg
news