• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Hobsbawm
      18.05.2017 10:32 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Lorean1
      am 19. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Soll angeblich in der originalen Zeitlinie spielen...ja deshalb sehen die klingonen auch nicht wie Klingonen aus und das Schiff hat Abrams Design...da sieht man das der Produzent von Cbs Seite den unterscied zwischen Star Wars und trek nicht kannte...kein witz...

      Ist für mich absolut uninteressant...Klingonen die wie Xindi Reptiloiden aussehen...wartet mal auf die Schiffe.da haben sie mit Archer endlich eine Erklärung für die designunterschiede geliefert und dann führen sie sowas auf...hätten von mir aus eine neue rasse eingeführt. ..warum muss man die klingonen derart verunstalten? UND dann wieder ein prequel...und ein design und loretechnischer reboot...oder wie soll ich mir sonst klingonische SARKOPHAGSCHIFFE erklären?

      Uninteressant...da hätten sie mal Axanar das Feld überlassen sollen...ist auch ein Prequel...aber ein würdiges. GO AXANAR
      justblue
      am 19. Mai 2017
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wann werden die Macher endlich lernen, dass es im Star-Trek-Universum vorwärts gehen muss und nicht rückwärts? Ich will nicht noch ein Prequel, ich will ein Sequel.
      Nexus72
      am 18. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schon wieder Prequel?
      Schade. Das machts für mich schon wieder etwas uninteressanter. Zumal man wieder dem Design nicht abkauft vor TOS zu spielen. Das gleiche Problem wie bei Enterprise (obwohl es da noch ging...)und JJ-Verse. Man sollte den Zeitrahmen endlich ruhen lassen und eine Linie lange nach TNG/Voyager in eine Serie packen. Da wär ich begeistert gewesen und man hätte die Designer auch endlich mal austoben lassen dürfen. Jetzt eckt man nur wieder an den ganzen Grenzen in den Köpfen der Fans an. Frag mich echt manchmal was so in den Producer/Showrunner-Meetings so vorgeht...??!!
      teroa
      am 18. Mai 2017
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      reißt mich nicht vom hocker...
      vor allen wieso wieder vor kirk und co.. hallo need 29jahundert...
      Doomered
      am 18. Mai 2017
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Star Trek, die Serie, die sich rückwärts bewegt...


      Find es unglaublich interessant, dass sich im Bezug auf die Geschichte einfach 0 getan hat in den letzten Jahren.

      Wer will sich die ganzen "neuen" Begegnungen schon antun?
      Wenn das schonwieder so ein oberdüsteres Schiff wird, wie bei der letzten Serie, werd ich mit Star Trek noch abschliessen... -. -
      Jemand soll mal das Licht anmachen... ist im All schon dunkel genug.
      Bei Stargate ging die düstere Stimmung auch nach hinten los.
      ZAM
      am 18. Mai 2017
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Macht mich tatsächlich ... absolut nicht an. Hat so ein Enterprise-Feeling
      Boghanik
      am 18. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube, Discovery steht und fällt mit dem Storytelling und den Charakteren.
      (Was auch sonst?)
      Ich bin da guter Dinge, wenn das Drehbuch stimmt. Hauptsache es gibt nicht wieder so eindimensionale und emotionslose Figuren wie in Voyager, denen man zu keinem Zeitpunkt abgekauft hat, dass sie lebendige Wesen sind.
      Aber hier kann man bereits im Trailer sehen, dass es da deutlich emotionsgeladender zur Sache gehen wird.
      Aber warum man wieder in die Vergangenheit geht? Hm.. keine Ahnung. Vielleicht wäre ein Voyager-Sequel bei den Fans noch saurer aufgestoßen als ein TOS-Prequel...
      Draco1985
      am 18. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mich auch, aber hey, ich könnte neben The Expanse noch eine zweite, anständige SciFi-Serie gebrauchen, also nehm' ich Discovery auch noch mit, solange es nicht wieder so vollkommen verhunzt wird, wie Voyager und die ersten drei viertel von Enterprise.
      ZAM
      am 18. Mai 2017
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Mich lässt allein schon der Zeitrahmen kalt.
      Draco1985
      am 18. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, wird wohl kaum *so* übel werden - immerhin arbeitet das B&B-Duo nicht daran mit, das ist schonmal das Wesentliche.
      BlackSun84
      am 18. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als Fiver, der Star Trek mag, freue ich mich wie Schnitzel drauf. Ja, die neueren Serien wie Enterprise oder Discovery sehen moderner aus als TOS, aber ich bin trotzdem positiv gespannt.
      Silarwen
      am 18. Mai 2017
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich bekomme eher Mass-Effect-Vibes.... schauen wir mal
      Hosenschisser
      am 18. Mai 2017
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Das für mich wichtigste: Die Serie spielt in der originalen Zeitlinie.
      BoP78
      am 18. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimmt, ansonsten hätte sich das Ganze schon selbst disqualifiziert.
      Nur die Klingon sehen mir leider zu Jar-Jar Abramsmäßig aus.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1228174
Star Trek
Star Trek: Discovery - Erster deutscher Trailer zur Netflix-Serie veröffentlicht
Star-Trek-Fans hergehört: Netflix hat kürzlich einen ersten Trailer zur neuen Serie Star Trek: Discovery veröffentlicht. Der Trailer gibt einen ersten Eindruck, in welche Richtung sich die Serie entwickeln wird, die zehn Jahre vor den Ereignissen auf der Enterprise spielt. Seht euch den Trailer hier bei uns in der News an.
http://www.buffed.de/Star-Trek-Brands-138540/News/erster-deutscher-trailer-1228174/
18.05.2017
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/07/Star-Trek-Discovery-pc-games_b2teaser_169.jpg
news