• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Thilo Bayer Google+
      07.07.2014 16:57 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Kayzu
      am 08. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Spiele aktuell den Mehrspielercontent von Arena Commander.
      Sind schon einige Sachen noch zu machen aber ich bin da sehr zuversichtlich. Chris wirds allen recht machen.
      Es werden laufend richtig dicke updates aufgespielt.
      Als nächstes kommt dann der FPS dran.

      Das Game beinhaltet am Ende so ziemlich alles was ich mir so vorgestellt habe die langen Jahre und ich bin ein wirklicher Space Sim Fan.
      Bin mal gespannt auf die Umsetzung.
      Man bedenke Du bist im Gefecht mit 50 Leuten aus Deiner Corp und beginnst ein Großkampfschiff zu entern. Zuerst die wichtigsten Systeme ausschalten, damit der Boardingvorgang beginnen kann. Dann dockst Du an und der Fight beginnt im inneren des Schiffes a la Boardingszene aus Star Wars wo die Imperialen die Corellianische Corvette der Prinzessin stürmen. So kann man sich das dann vorstellen.
      Dafür unterstütze Ich gerne Chris bei seiner Arbeit mit 500 EUR Plus und bin Teil des ganzen.
      Daumen hoch.
      Release offiziell Ende 2015.
      Mayestic
      am 08. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nur 500€ ? Und ich dachte schon du wolltest protzen
      Aber sind ja nur Peanuts.

      *dieAugenverdrehtundschelmiggrinsendvondannenschleicht*
      Hasselhuuuf
      am 08. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was passiert, wenn Crytek pleite geht?! Dürfen Sie die Engine weiter benutzen oder verfällt die Lizenz und es muss von vorne angefangen werden mit einer anderen Engine?!
      Dagonzo
      am 08. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein die können sie weiter verwenden. Gibt es dann daran allerdings Veränderungen oder Modifikationen, dann muss dafür an den neuen Besitzer gezahlt werden, sofern diese Änderungen im Spiel mit einfließen sollen.
      Mayestic
      am 07. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Anfangs überhaupt nicht interessant wird es aktuell immer interessanter.
      Ich hoffe einfach (mal wieder) das sie sich richtig richtig lange Zeit lassen mit dem Release denn es sitzt ihnen ja hoffentlich auch kein Publisher im Nacken oder kein Geldgeber der seine Kohle + Rendite wiederhaben will.
      Ich wäre überhaupt nicht eingeschnappt darüber wenn das Spiel erst 2016 oder später erscheint, es muss einfach nur mal wieder funktionieren und nicht sone elendige Betabaustelle sein wie sonst allerorts üblich.

      Ich würde sogar fast schon so übereifrig sein und behaupten das es für EVE ne harte Konkurrenz werden könnte. Nicht für deren Coregamer aber wegen allen anderen Spielern. Aber um sowas zu erreichen müssen sich noch ordentlich ranklotzen und ob das überhaupt ein "Ziel" ist ist ebenfalls fragwürdig aber möglich.
      Arrclyde
      am 08. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Star Citizen wird (laut Beschreibung) eine Vollwertige Weltraum-Simulation sein.
      Das bedeutet das man alles was zum Fliegen (Raumgleiten) gemacht werden muss auch manuell gemacht werden kann. Zusätzlich soll ein komplettes Universum simuliert werden: Handel, Märkte, Flugrouten, das komplette Leben einer Galaxy.
      Allein der Flug wird vielseitiger werden da man während der Flugphase aufstehen und in seinem Raumschiff herum laufen kann, um die Ladung zu kontrollieren, die Maschinen zu checken, Justierungen an den Boardsystemen vorzunehmen, die Sternenkarte prüfen, oder sich einfach nur hinzulegen. Noch merh Simulation geht ja fast nicht.

      Der wohl größte Unterschied (Gott sei Dank finde ich) zu EVE ist das vieles in Star Citizen nicht Playerdriven ist sondern "nur" durch die Spieler beeinflusst werden kann. Auch soll es keine festen "Jumppoints" geben damit einen Sektor blockieren schwerer wird.
      Auch das auf jeden Spieler 9 NPCs (Aliens, Piraten, Händler, Militärs) unterscheidet SC von EVE. Da das Universum in verschiedenen Instanzen unterteilt wird die durch den Autopiloten erreicht werden (geht auch nicht anders da die Modelle umglaublich komplex und detailiert sind) kann man also nie sicher sein ob man auf einen Spieler trifft oder einen NPC. Je nach Präferenz (Slidereinstellung) trifft man dann zu 90% auf NPCs oder eben (wenn man PVP bevorzugt) auf Spieler mit der gleichen Vorliebe.... und entsprechend ausgerüstet.

      Chris Roberts hat außerdem betont das SC kein EVE mit Joysticks werden soll. Was ich persönlich ziemlich gut finde.

      Möglichkeiten zum erkunden, erforschen, handeln und bauen soll es auch reichlich geben. Besonders interessant finde ich das Tuning der Einzelteile. Nicht nur das man andere Teile (wie Triebwerke z.B.) einbauen kann, man soll sie sogar modifizieren können. Sprich das zum Beispiel ein Triebwerk etwas weniger lLeistung hat, sich der Verbrauch aber positiv auf die Reichweite auswirken soll.
      So müssen Begegnungen nicht zwangsläufig immer mit einem Kampf enden, die Energie auf die Heckschilde und die Triebwerke umleiten, sich vom Gegner wegdrehen und abhauen, und jeder der auf maximale Feuerkraft und Schub setzt muss nach kürzester Zeit die Verfolgung abbrechen. Dann kommt es aber vor allem darauf an wie gut man sich mit seinen Schiff auseinandersetzt und es beherrscht.

      Doch, ich denke schon das SC mehr Simulation als Ballerspiel wird. Allerdings spielt sich das ganze in der Zukunft ab: alle Vorgänge sind nicht so kompliziert das man ein Studium braucht um eines der Schiffe steuern und einstellen zu können, denn in der Zukunft wird noch mehr intuitiv automatisiert werden.
      Mayestic
      am 08. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach ich weiß nicht. Ein hauptsächliches Ballerspiel wie die damaligen WingCommander wünsche ich mir eher gar nicht.

      Erkundung, Forschung, Handel, Ressourcenbeschaffung sind eher mein Ding.

      Ballerspiele hab ich zu genügend aber die liegen denke ich auch mehr im Trend als sammeln, bauen und handeln.

      Was mir am wenigsten liegen würde wäre ein Spiel mit quasi "Raidcontent".
      Jede Woche, Freitag / Samstag Raid. Dann rücken wir mit unseren Schiffen aus und ballern den Todesstern von Lord Helmchen weg um an epische Beute zu kommen oder all sowas.
      Dagonzo
      am 07. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na ich hoffe mal nicht, dass es für EVE zur Konkurrenz werden könnte. Das ist auch sicherlich nicht, was die Spieler wollen.
      Zum Release wird auch vieles noch nicht enthalten sein, von dem was alles geplant ist.
      Sollte wirklich erst mal alles drin sein, was bei jeder neuen Million die zusammen kommt geplant wurde/ist, dann braucht man vielleicht auch bald ein dickes Handbuch zu dem Spiel. Und das kann auch nicht Sinn der Sache sein. Es soll umfangreich werden, gar keine Frage, denn man soll auch lange Zeit damit verbringen, aber bitte nicht zu kompliziert. Das kann dann viele Spieler auch abschrecken.
      Aber was ich erst gerade gelesen habe, gehen Chris Roberts langsam die Strechgoals aus und das ist auch gut so.^^ Zuviel macht das Spiel nun auch nicht mehr besser.
      Ich will halt keine Simulation kaufen, sondern ein actionlastiges Spiel mit maximal Simulationsansätzen, Nicht mehr und nicht weniger. Ich denke bei 50 Mio. sollte/wird erst mal Ende sein.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1127762
Star Citizen
So entsteht die Grafik für den Asteroiden-Hangar
In durchaus beeindruckenden Bildern wird in einem neuen Hintergrundvideo zu Star Citizen die Entstehung des Asteroiden-Hangars gezeigt, der in Zusammenarbeit mit Behaviour in Montreal entsteht. Von den ersten Konzeptbildern bis zu den finalen Details sieht man, wie sich die Grafik entwickelt hat.
http://www.buffed.de/Star-Citizen-Spiel-3481/Videos/So-entsteht-die-Grafik-fuer-den-Asteroiden-Hangar-1127762/
07.07.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/07/05A8553B-CAA5-4842-75586A2F0D1A491B_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2014/7/58619_sd.mp4