• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      24.11.2014 17:48 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Koronos
      am 25. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schrottinator
      am 24. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Würde sowas nicht bedeuten, dass Teams versuchen um die Wette Headshots zu verteilen + Gejammer wegen Sniper, die Matches für ihr Team im Alleingang gewinnen (natürlich mit dem entsprechendem Skill der Sniper)?
      Ginkohana
      am 26. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das mit der einen Hauptwaffe aufgrund des Realismus ist nicht korrekt.
      Es gibt mehrere Spezialeinheiten, die sowohl 2 ACR (Assault Combat Rifles) und ihre Sekundärwaffe mit sich tragen.
      Auch rennen die "normalen" Soldaten mit einer Javelin und ihrer Hauptwaffe + Sekundärwaffe rum.
      Auch sind Scharfschützen bekannt, die ihre Sniperrifle tragen plus ACR/MP und Sekundärwaffe.
      Also vom Realismusgrad wäre ein 2 Hauptwaffensystem durchaus denkbar.
      Wobei ich mit Sekundärwaffe immer eine normale Combatpistol meine.
      Gonzo333
      am 25. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In Shootern hast du auch meist einen Zielpunkt der ruhig stehen bleibt,
      egal was du machst. Wenn sie das etwas unruhiger gestalten, wirds schon schwieriger.
      Im Endeffekt werden wir aber wohl abwarten müssen, was denen bei SC so zu dem Thema einfällt. Sind ja hier auch nur Spekulationen. Lassen wir uns einfach überraschen
      Teires
      am 25. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In Shootern konnt ich nicht feststellen, das viele Spieler mit Scharfschützengewehren Probleme hatten andere Spieler aus 1 bis 5 Meter Nähe einen tödlichen Kopfschuss zu verpassen.
      Corneliusu
      am 25. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Balancingmässiges wohl auch,aber die Spielweise wird sich ändern müssen, Gruppen und Eingensicherung müssen mehr beachtet werden und in die Taktik der Gruppen mit einfließen, dem muss dem Kampfdesign, vom Spiel her Rechnung getragen werden, kann mir vorstellen, das die Kämpfe bei weiten länger dauern werden, als mit den Leichenstehaufmännchen. Fehler des einzelnen oder Gruppe werden nicht verziehen, Verletzung oder Tot kann kam noch kompensiert werden.
      Könnte ich mir zumindest vorstellen.
      Wir müssen erst mal spielen, dann können wir alles auch besser einschätzen.
      Gonzo333
      am 24. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Könnte mir vorstellen, dass sie das zielen relativ schwer machen.
      Und da es auch um Realismus geht, wäre es logisch, wenn sie dann
      noch einführen, dass man nur eine schwere Waffe mitführen kann.
      Dann bist du als Sniper entweder wirklich gut oder bald tot,
      weil ein Scharfschützengewehr im Nahkampf suboptimal ist.
      Ich bin zuversichtlich, dass ihnen da irgendwas Balancingmässiges einfällt.
      Corneliusu
      am 24. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Interessant, Verletzung und Tot gewinnt wieder an schrecken. Bedeuten neue Herangehensweise, im Kampf und Taktik, eigener Schutz hat höchste Priorität.
      Gonzo333
      am 24. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja da bin ich auch gespannt. Bin mir noch gar nicht schlüssig, ob mir so ein System gefällt. Dafür bin ich in der Regel zu mies
      Ich lass mich mal überraschen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1143761
Star Citizen
Star Citizen: Realistische Verletzungen statt Dauer-Respawn
Chris Roberts hat keine Lust auf Kämpfe, in denen Spieler ständig ins gegnerische Feuer laufen, tot umfallen und drei Meter weiter respawnen. In Star Citizen spielen Verletzungen und Teamplay eine wichtige Rolle in Bodenkämpfen. Außerdem kommen zur Spendensumme von 62 Millionen US-Dollar wohl noch mal 100 Millionen von den Entwicklern hinzu.
http://www.buffed.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Star-Citizen-Realistische-Verletzungen-statt-Dauer-Respawn-1143761/
24.11.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/11/star_citizen_fps_modul_pax_australia__10_-pc-games_b2teaser_169.jpg
star citizen,shooter,fps,weltraum,simulation
news