• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Michael Bonke
      06.01.2016 14:05 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Iffadrim
      am 06. Januar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      aber dass es nicht COD-like wird gefällt mir.
      So wie in Rainbow Six Siege stelle ich mir das vor und das fände ich gut, da hier auch eher Vorsicht statt Rambomanier angesagt ist.
      Starblaster
      am 06. Januar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Ego-Shooter-Teil kann von mir aus total depriorisiert werden. Wichtig wäre es zu sehen, dass überhaupt mal etwas zusammenhängendes dabei herauskommt. Im Moment sind es alles nur "Module" und auch in der Alpha 2.0 ist von Rund noch nichts zu sehen. Ich freue mich ehrlich gesagt am meisten auf die Kampagne der Squadron 42 die zeigen wird, ob es Chris und seinem Bruder gelingt wieder das alte Wing Commander Flair auf die neue Technik zu übertragen. Das Persistente Universum und der Ego-Shooter sind zumindest für mich nur ein "nice to have" .. ich hab allerdings auch nicht tausende von Dollar da reingesteckt, sondern nur einen kleinen Origin- Flieger gekauft.. ach ja und ich war einer der ersten Baker damals, weiß schon nichmal mehr wie lange es her ist ... . Bin mir aber sicher es wird ein gutes 2016 für Star Citizen und die Squadron.
      Gonzo333
      am 06. Januar 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ohne "Ego-Shooter"-Teil gibts auch kein rumgerenne in den Landezonen, kein entern von Raumschiffen oder wenn man mal auf den Planeten kann, ein rumrennen auf den Planis,
      kein aussteigen aus Schiffen um z.B. in die bereits vorhandenen Satelliten reinzuschweben.
      Ebenso auch kein erforschen von Raumstationen (die man ebenfalls schon anschauen kann).

      Die Atmosphäre kommt halt viel besser rüber, wenn man sich bei Bedarf auch wehren kann.
      Ohne diesen 3d-Shooter Teil würde ein wichtiger Teil im Universum fehlen.
      Das "Sandbox"-Feeling würde dann irgendwie verloren gehen.

      P.S. nichts desto trotz bin ich aber genauso scharf auf SQ42
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1182532
Star Citizen
Star Citizen: Ego-Shooter-Part anspruchsvoller als Call of Duty und Co.
Der Ego-Shooter-Part von Star Citizen, genannt Star Marine, soll nicht viel mit Call of Duty und Co. gemein haben. Das Gameplay soll weitaus anspruchsvoller und "tödlicher" ausfallen. Das antwortete Star Citizen-Schöpfer Chris Roberts einem Backer nun in der neuesten Folge der "10 for the Chairman"-Videoserie.
http://www.buffed.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Ego-Shooter-Part-1182532/
06.01.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/64_-_atJoINA-pcgh_b2teaser_169.jpg
star citizen,cloud imperium games,weltraum-simulation
news