• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • George J. King
      02.10.2015 17:24 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Nestril
      am 02. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Abgesehen jetzt mal von den ganzen Hasstiraden. Meine Persönliche Meinung ist das das Projekt immernoch massivst unterfinanziert ist. Der einzige Vorteil den Chris Roberts hat ist das er wesentlich weniger für Marketing ausgeben muss, vielleicht auch dank der Hasstiraden.

      Allerdings liegt meine persönliche Schätzung um ein Spiel in dem Umfang wie er es plant zu veröffentlichen, bei locker 800 millionen bis 1 milliarde Euro. Hört sich vielleicht erstmal übertrieben an. Man muss bedenken das RSI versucht aus eine bereits bestehenden Engine heraus zu entwickeln, die eigentlich überhaupt nicht dafür ausgelegt war. Das bedeutet ein Haufen Eigenentwicklung.

      Heute kann man sich für fast alles eine vorgefertigte Engine ranziehen. Das reduziert die Entwicklungskosten massivst. Allerdings kann aktuell keine Engine das was RSI braucht. Es gibt Schätzungen das bei den 3 aktuellsten Engines sich die Entwicklungskosten bei 300 Millionen Dollar befinden. Wenn man bedenkt das keine dieser Engines das Liefert was RSI plant, dann sind meine Schätzungen für die Kosten doch relativ niedrig angesetzt.


      Fritzche
      am 04. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Jau...und jetzt setz bitte die Pilze ab...
      tradinova
      am 02. Oktober 2015
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Wow .. und du bist wer ? Was fürn Quark.
      Nikolis
      am 02. Oktober 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      wie roberts mit diesen ganzen neidern und spinnern umgeht ist erstaunlich diplomatisch.
      mir wäre schon längst die hutschnur geplatzt... nicht zuletzt schon wegen diesem nichtsnützigen "derek smart", der anfing das spiel von roberts zu torpedieren, um damit sein neues spiele-projekt anzupreisen. und das sogar im community forum von star citizen! und dann fing er noch an roberts ehefrau zu beschimpfen, und seine privatadresse zu veröffentlichen.
      und nun noch dieser clickbait artikel vom escapist. es ist so unfassbar, auf was für kranke ideen manche menschen kommen um aufmerksamkeit zu bekommen!
      wenigstens hat smart nicht angefangen in einer uni leute abzuknallen.
      Fritzche
      am 04. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also würde Kiova einfach die Fresse halten und sich alles schön Denken....gut zu wissen. Andererseits bist du nicht zuständig für so ein Riesen Projekt also würd ich mal schön Still halten....
      Nikolis
      am 03. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      klar... alles ignorieren und den Kopf in den Sand stecken. hat unheimlich viel mit Diplomatie zu tun

      tu der Welt etwas gutes und werd Leuchtturmwärter. da kannst du dann ja ganz viel Kraft entfalten.

      Kiova
      am 02. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "wie roberts mit diesen ganzen neidern und spinnern umgeht ist erstaunlich diplomatisch."


      Nein, ist es nicht. Im Gegenteil, er bestätigt sogar die Wirksamkeit der geäußerten Vorwürfe - unabhängig vom Wahrheitsgehalt, der mich im Ürbrigen, genau wie das Spiel und die involvierten Personen, nicht die Bohne interessiert.

      In der Ruhe liegt die Kraft. Wer auf Nonsense nichts gibt und da einfach drüber steht, hat am Ende deutlich mehr gewonnen, als irgendwelchen Hampelmännern zusätzlich eine Plattform und Aufmerksamkeit (Ziel erreicht) zu schenken. Ggf. kann auch ein Hinweis an die entsprechende Staatsanwaltschaft (Privatadresse) hilfreich sein.

      ZITAT:
      "wenigstens hat smart nicht angefangen in einer uni leute abzuknallen. "


      Äußerst pietätloser Vergleich. Völlig egal, wie haltslos Smarts Anschuldigungen sein mögen, aber gezielter Massenmord ist nochmal eine ganz andere Hausnummer. Es ist der Schwere der Tat unangemessen, diese als "Aufmerksamkeitsheischerei" zu verharmlosen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1173289
Star Citizen
Star Citizen: Chris Roberts beschwert sich über Artikel in The Escapist
Das Magazin The Escapist hat einen Artikel über Star Citizen veröffentlicht, der sich auf die angeblichen Aussagen ehemaliger Mitarbeiter stützt und das Projekt in keinem guten Licht darstellt. Der Artikel und dessen Zustandekommen werden allerdings nun ebenfalls stark kritisiert, nicht zuletzt von Chris Roberts selbst.
http://www.buffed.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Chris-Roberts-beschwert-sich-ueber-Artikel-in-The-Escapist-1173289/
02.10.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/02/mining-pcgh_b2teaser_169.jpg
star citizen,cloud imperium games,chris roberts
news