• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      21.11.2015 00:21 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      sorcerer2000
      am 21. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      1. Dailies, Weeklies und "Währung" (Tomes, tapferkeitspunkte, usw) farmen, besonders wenn das zusammenkommt.

      Extrem langweilig, extrem nervig, gerade wenn man diese Währung für Ausrüstung braucht, um überhaupt alle Dungeons, Raids usw sehen zu können.

      Dailies sind erträglicher, wenn sie viel Abwechslung bieten und vollkommen optional sind (Kosmetische Belohnungen o.ä.)

      2. Ewige Wartezeiten auf Instanz/Raid/Trial/PVP etc.
      Verursacht durch zu wenig Spieler (keine serverübergreifende Suche), zu wenig Anreiz, die Inhalte zu besuchen (zu wenig xp, loot etc), und/oder schlechtes Tank-Heiler-DD Verhältnis (2 DD, 1 Tank, 1 Heiler pro Instanz ist ungünstig z.B....)

      3. Dreifach abkassieren: Kaufpreis, Abo & Itemshop
      Gehts noch geldgieriger?

      4. Langweiliges, eintönige Leveln
      Ich liebe Alts leveln, aber wenn es nur eine effiziente Methode gibt und diese sehr eintönig ist vergeht mir schnell die Lust. Z.B. zum 5. Mal die gleichen hunderte Standard-Quests machen, oder pro Level-Range immer die gleiche Instanz farmen. Alles Aktivitäten sollten angemessen Xp geben, Quests, Events, Mobs töten,
      Instanzen, PvP, usw damit man Abwechslung hat.

      5. Zu wenig Casual End-Content
      ein Paar Instanzen, ein paar Raids sind einfach zu wenig.... 100 mal in der schwereren Version wipen ist auch nicht mein Fall. Sollte IMO mind. 12 Dungeons geben, die auch auf Max Level einen Besuch wert sind und mind 5 Raids (Scaling hilft Content relevant zu halten), sowie Open World Content. (Events, World Bosse usw).

      6. Sprungrätsel oder überhaupt Action Passagen (Fallen-Timing usw). Wenn ich das wollte, würde ich Tomb Raider spielen oder so ^^

      7. Vermischung von PVP und PVE, dadurch dauernd nerfs und buffs von Klassen und dennoch weder vernüftigte Balance in PVP noch PVE, häufig "Flavor of the Month" Klassen. Fähigkeiten sollte man IMO nach PVE und PVP trennen.
      Sentinel112
      am 21. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm, Vollvertonung nervt......ahja, naja dann macht man einfach den Sound aus und Untertitel an. Oder kommuniziert über den Gildenchat mit den Leuten. WoW vertont nicht, deswegen ist WoW toll, les ich daraus. Ausserdem wenn mich ein Dialog bei einer Mission nervt und ich ihn nicht hören will, gibt es zumindest bei Swtor eine ganz einfache Möglichkeit.....Leertaste, 1 , Leertaste, 1 usw. .... Teso habe ich zulange nicht mehr angeschaut um zu wissen ob das noch geht.

      Zum Thema Shop, in WoW sind die Preise einfach nur frech. In Swtor kriegt man als Abonennt im Monat immerhin genug Münzen um einmal den kompletten Char neu zu "frisieren". Guild Wars 2....muss ich nix zum Shop sagen denke ich.

      Zum Thema Grind, in Swtor muss ich keine Daylies machen, keinen Ruf machen eigentlich gar nix machen wenn ich es nicht will. Will ich Raidgear geh ich halt raiden, und muss keinen Garnigrind machen um ein Legendary zu bekommen, dass es nur so gibt. Natürlich muss ich ruf sammeln wenn ich die Ruffluffitems haben möchte, dass ist dann aber kein Grind, weil ich die Robe der Vossmystiker nicht für irgendwas zwingend brauche. Und zum Thema Vollvertonung nochmal, finds ganz gut bei einigen Daylies über "Funk" paar Kommentare zu kriegen und hier und da Dialoge zu haben. Macht das "Töte 30 Mobs" etwas erträglicher, zumal es eben nicht nur Tanaandschungel "töte alle Mobs und loote sie Daylies" sind.

      Sprungrätsel, seufz, wenn ihr kein Bock habt dann macht sie net Zumal nicht alle Datacrons Sprungrätsel sind und ich nicht verstehe wie jemand sich darüber aufregt. Ansonsten hilft immer, macht ein Datacron mit Freunden. Via Flaggschiffport und verschiedenen anderen Hilfsmitteln kann man auch, Movementgünter aus WoWLand zum Makebdatacron ziehen.

      Ahem zum Thema Vermischung von PvP und PvE, naja zumindest in Swtor kann ich auch mit PvE alleine meine Eroberungspunkte vollmachen. So wie PvP immer drin ist sind auch die Gruppenfinderdungeons/raids immer mit drin. Nur mal sind Raider, mal PvPler, mal Flashpointliebhaber, mal Raumjägerfans im Vorteil, je nach Wochenthema.

      Der Artikel unterstreicht meiner Meinung nach erneut, dass hier sehr viel Scheuklappen vorhanden sind. Schade, wer eine gute Inszenierung (aka auch Vertonung und Filmreife Cutszenes) als Nervfeature bezeichnet hat das "RPG" im MMORPG vergessen. Eine glaubwürdige Imersion ist sehr wichtig für ein RPG und ein MMORPG ist halt immer auch ein Rollenspiel und die leben nunmal von der Imersion. Und in Sachen Imersion und Storytelling trägt diese Nervfeature sehr viel bei. In WoD habe ich mich nie in die Spielwelt hineingezogen gefühlt, in SoR und jetz mit KotFE füll ich dies sehr deutlich.

      Wie sagt man so schön, der Bauer frisst nicht was er nicht kennt. Ich bin auch mit WoW groß geworden, mittlerweile finde ich das Spiel grausam schlecht. Es lebt nur noch von der Marke und altem Ruhm, viele viele Leute spielen nur noch, weil sie die investierte Zeit nicht verlieren wollen.
      Derulu
      am 21. November 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Ist dir eigentlich aufgefallen, dass 2,5 von 5 Nerv-Punkten vor allem WoW betreffen (Dailies - Vermischung von PvP und PvE, Shop), oder hast du sofort rot gesehen und den ganzen Bericht als geheimen Angriff auf SW:ToR (und Guild Wars 2) und als verstecktes Lob für WoW enttarnt?
      Imba-Noob
      am 21. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      1. Ingameshop, insofern nicht Free- oder Buy to Play

      2. Grind-Inhalte, Inhalte die man nicht spielen möchte aber "muss" z. B. Garnison, Ruf- und TP-Farmen in WoW

      3. Daily Quests, nervte mich schon RoM und in WoW natürlich auch

      4. Verschiedene Modi für Inis und Raids, das scheint mittlerweile bei vielen MMORPGs Standard zu sein - Warum nicht Inis und Raidbegegnungen gleich anspruchsvoll aber schaffbar zu machen (ggfs. mit Hardmodes zu ergänzen) oder neue Inhalte anbieten anstatt immer wie die selben Inhalte nur etwas schwerer abzugrasen?

      5. Raidbegegnungen, die immer mehr in Jump ´n´Run ausarten und wo es immer weniger auf die geschickte Einsetzung der Fähigkeiten ankommt

      6. Features, die von der Community größtenteils abgelehnt wurden, beibehalten oder durch die Hintertür wieder eingeführt wurden (z. B. viele versch. Raidmodi in WoW, wurde zu ICC-Zeiten sehr bemängelt, mittlerweile haben wir ein ähnl. Modell wieder).

      7. LFR in WoW (dann lieber Soloinstanzen für Nichtraider wie in Rift, so dass auch Nichtraider die Endstory erleben können)

      (Die Nummerierung stellt keine Prioritätenliste dar)
      Shurchil
      am 21. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mit den ersten 2 Features gehe ich mit. Denn das sind einfach Dinge, die gefühlt keinem Spaß machen in keinem MMO.

      Aber Sprung-Rätsel oder clevere Kombination von PvE & PvP?
      Es gibt durchaus eine Menge Leute da draußen, denen sowas gefällt - mich eingeschlossen.
      creep
      am 21. November 2015
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Es gibt durchaus eine Menge Leute da draußen, denen sowas gefällt - mich eingeschlossen."


      Deswegen sind das auch nur fünf Features, die mich stören. Und deshalb sollt ihr in den Kommentaren Features nennen, die euch stören
      Imba-Noob
      am 21. November 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Jum´n´Run passt nicht zu ROLLENSPIELEN. Das sind völlig verschiedene Genres. Dagegen fehlen echte Rätsel in vielen MMORPGs, eigentlich ein RPG-Standardfeature.
      Blades
      am 21. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      zum PVP....

      - Blizzard sagte vor einiger Zeit mal das die überwiegende Zahl der nerfs vom PVE ausgeht
      - du willst im PVE nciht umgeboxt werden? Dann nimm eben einen PVE realm, ganz einfach
      Micro_Cuts
      am 21. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Datacrons in SWTOR, weil das springen hier total nervig ist. In GW2 wiederum finde ich es sehr flüssig und genau - hier frusten eher die teilweise sehr schweren Spring Puzzle ^^.

      Sereegon
      am 21. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der war gut. GW2 und genau. Hahaha. Du kannst mit Deinem Char teilweise "freischwebend" neben dem eigentlichen Objekt in der Luft hängen. Hat man wohl gemacht um die Sache etwas zu erleichtern, weil es eben wohl nicht so genau ist^^
      Derulu
      am 21. November 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Wir wissen, dass sowieso nur WoW in deiner Welt es wert ist, gespielt zu werden"


      Das wissen wir? Meine Accounts in SW:ToR, GW2, Wildstar, TSW und TESO finden keine Erwähnung? - das wird sie aber traurig machen

      Was hat das nun eigentlich damit zu tun, dass das Springen bei GW2 zwar genauer als bei SW:ToR ist, aber trotzdem nicht wirklich "genau"?

      (Übrigens, wenn es dich wirklich interessieren sollte, was ich auch Gründen nicht annehme: auch WoW ist sehr weit weg von "genau" - ähnlich weit, wenn nicht weiter wie SW:ToR)
      Shurchil
      am 21. November 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ach Derulu. Wir wissen, dass sowieso nur WoW in deiner Welt es wert ist, gespielt zu werden.
      Derulu
      am 21. November 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Wir scheinen ziemlich unterschiedliche Definitionen von "genau" zu haben^^ - auch wenn ich dir darin Recht geben muss, dass das Springen in GW2 genauer ist als in SW:ToR
      Nevil Tritum
      am 21. November 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      word man!kann man so komplett unterschreiben

      ein weiteres nerf future von seiten der entwickler ist,wenn si zuviel auf das mimimi hören und ständig die nerf/buff keule schwingen,meist kommt nur müll dabei raus und noch mehr ärger/mimimi
      Leolost
      am 21. November 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Vollvertonung Nervfeature...
      Da kann man geteilter Meinung sein. Ich kenne Vollvertonung nur aus SWTOR, und da nervt es mich nicht. Ich habe mir gerne all die kleine Dialoge angehört, die es in dem Spiel gibt. Selbst bei einer Quest "töte 20 Gegner" passte der Dialog oftmals gut in das Setting des Planeten. Nie hätte ich es durchgezogen mir bei solchen Quests lange Questtexte durchzulesen, und ich hätte da den ein oder anderen guten Text verpasst.

      Beim ersten, oder spätestens beim zweiten Twink, nutzt man natürlich, gerade bei den Nebenquests, ausgiebig die Taste zum Skippen der Dialoge. Als störend Empfinde ich sie dann aber trotzdem nicht.

      Ich möchte zugegeben eine gute Vertonung bei einem MMO nicht mehr missen. Es gibt der Atmosphäre des Spiels finde ich sehr viel! Aber das ist natürlich nur meine Meinung.

      Sprung-Rätsel und Dailys (da muss ich tumangor recht geben) gehören für mich eindeutig Platz 1;
      Vor allem wenn man ein oder mehrere Twinks hat, sind dailys zum wecklaufen.
      Täglich die gleiche quest machen ist schon teilweise nervig. Täglich die gleiche Quest 3x machen... no way.
      Keupi
      am 21. November 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Meine Frustfeatures sind eigentlich die tollen Neuerungen, welche mir persönlich aber gar nicht gefallen.

      -Ingamefilmchen, am schlimmsten in den SWtoR-Flashpoints, reissen einen total raus und langweilen 3 von 4 Spielern einfach nur, weil einer gucken muss.
      -Ingameshop, weil oft F2P, zumeist tief in die Spielmechanik implementiert
      -Questhelper deluxe. Man muss gar nicht mehr denken und gerade das macht die Spiele so langweilig und grindig
      -Vereinfachung der Spielmechaniken. Ach du kannst nur die ersten 12 Buchstaben des Alphabets ? Ja dann schreiben wir alle Bücher um, damit auch DU lesen und schreiben kannst.
      tumAngor
      am 21. November 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      dailies zum ruf grinden sind der hass; vielleicht quäl ich mich mit meinem main da noch durch, aber mit den twinks danach nochmal? no way
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1178485
Special
Special: Welche Frust-Features nerven euch in WoW, SWTOR, TESO und Co. am meisten?
Vollvertonung aller Dialoge, Daily-Quests, Ingame-Shop - es gibt Spielsysteme, die gehören nach Karstens Meinung in kein gutes Online-Rollenspiel. Gibt es auch für euch Features, die nerven, frustrieren und Spielspaß rauben, kurzum: die ihr am liebsten nie wieder in einem MMORPG sehen wollt?
http://www.buffed.de/Special-Thema-215651/Specials/Special-Welche-Frust-Features-nerven-euch-in-WoW-SWTOR-TESO-und-Co-am-meisten-1178485/
21.11.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/Guild_Wars_2_jumping_puzzle-buffed_b2teaser_169.jpg
mmorpg
specials